Beiträge von Dane

    Hier auch bald drei


    Etwas fällt runter. "Mamaaaa hoch"

    Er wirft auch gern zeug das nicht benötigt wird einfach weg.

    Ausgezogener Schlafanzug, leere Schüssel. Ich sag was dazu und entweder er räumt es auf oder ich.

    Geschichte mit den Rädern könnte hier auch so sein. Ich sag dann dass ich möchte dass er redet.


    Hier wohnt auch ein fast 12 jähriger


    " Jacke " reicht. Oder Augenbraue heben.

    Leere Teller und Kleidung räumt der ziemlich zuverlässig weg und Räder tauschen klappt mit Stoppuhr am Handy.

    Es wird.


    Ich hab mal gelesen Empathie kommt erst so Richtung Grundschule.

    Dass jemand anders Arbeit damit hat oder traurig ist wegen dem Rad... das verstehen sie noch nicht so richtig.

    Dem 2 jährigen bestelle ich schon was mit außer wir gehen mit mehreren Leuten essen.

    Der Große isst ja auch nicht wenig. Nur die Auswahl ist bescheiden.

    In Süddeutschland gibt's ja oft Spätzle mit Sauce. Da aß er mal 3 Portionen. Im nächsten lokal schwammen 3 traurige Pilze in der Sauce. Pilze raus. 3 halbe Bissen. Ende.

    Ja der 2006.

    Und da er da ein Baustellchen hat sieht er das alles nicht so.


    Er hatte schon das Buffet. Da sind die Pommes lätschig und das ist doof und es geht um 3,50 vs. 12 Euro. Jammern tut er eh..


    Ich rede da mit Engelszungen. Er ist dann in seinem Film. Nicht nur da aber es kommt bald wieder und ich habe schon jetzt keine Lust mehr. Vielleicht lasse ich ihn daheim.

    Das stelle ich mir auch hart vor. Hier sind es nur ein paar Sachen die er nicht darf. Das meiste mag er schlicht nicht.


    Ich war an meinem Geburtstag mit den Kindern zum Asien Buffet. ICH esse es gern. Der mini war eh frei und aß von mir mit.

    Den großen habe ich gebeten zu gucken was er da mag. Nix. Also außer Pommes.

    Habe ich ihm einfach so Pommes bestellt da das ca 1/3 kostete. Aufstand warum er kein Buffet darf.

    Er darf

    Er isst es nur nicht.


    Bei Omas Geburtstag ähnlich. Gutbürgerliche Küche. Bratkartoffeln haben Speck. Geht nicht. Kinderkarte hat Pute und Huhn eine Nudelsauce die er nicht mag. Ich habe mit ihm ausklamüsert er kann da entweder blanke Nudeln essen oder Pommes und vielleicht mal fragen obs die Würstchen von der MittagsKarte auch abends gibt. Da war er dann so beleidigt dass Oma da feiert dass er einfach mal nix bestellt hat

    Oma ist dann hin und hat das geregelt.


    Das nervt mich tierisch. Ich nehme so Rücksicht auf ihn. Die Großeltern auch. Und dann reden wir drüber, gucken online die Karte vorher an und er schmollt trotzdem.

    So ein Kind habe ich auch. Allerdings erst 2. Und immer immer immer sind die Haare Thema. Ich kommentiere doch auch nicht die Frisuren anderer Leute.

    Der Große hatte auch lange Haare und ist mit 5 eingeknickt.


    Und ich verstehe den Wunsch irgendwann fies zu werden. Ich habe den Opa gefühlt 1000 mal gebeten das kommentieren zu lassen. Jetzt gibt's halt einen Kommentar zur Glatze...

    Ah ok dann ist das bei mir anders gespeichert.


    Es gibt Damen Umkleiden ( mit der Option auf Einzelkabinen)

    Herren Umkleiden ( mit der Option auf Einzelkabinen)


    Und in manchen Bädern Sammelumkleiden. Manchmal auch explizit für Familien ausgeschrieben. Wieder mit Option auf Einzelkabinen.

    Auch im Auto

    Froschi bist du noch da?

    "Nee"

    Ohje. Wo bist du denn?

    "Weg"

    Oh. Ich dachte du schläfst vielleicht und bist deshalb so leise

    " Ja. Nightnight (= ich schlafe) * macht schnarchgeräusche* * kichert* "


    - Wir fahren bei Oma vor. Hinten aufgeregt "Ich da. Ich wach. Ich klingel. Ab"



    ___________






    " Mamaaaaa. Ein Trecker "

    Ja Schatz.

    "Mamaaaaaa. Ein Trecker "

    Ja ich habe den gesehen

    "Mamaaaaaa. EIN TRECKER"

    Jaha. Da fährt ein....

    "MAMA. EIIIIN TREEEEECKEEEER"

    WOOOOW. Wie toll ist das denn. Ein Trecker. Juhuuuu

    "Jo"


    - ich muß mich mit freuen...

    Neben den ganzen guten Tipps hier hat sich bei uns bewährt


    1. Dem Kind schöpfen bzw schöpfen lassen. Dann ist das Kind da. Kann auch selber noch andre Gabel, blauen Löffel uns Ketchup holen.

    2. Kind sitzt dann mit allem gewünschtem und dann schöpfe ich mir und habe heißes essen während das vom Kind Esstemperatur hat

    Ich finde die These des leichten Verlaufs auch gewagt.


    Mein Sohn nimmt normal eher die schlimme Version mit. Wir hatten schon diverse wirklich fiese Verläufe. Aber HMF und Ringelröteln waren kaum zu erkennen.


    Und Windpocken waren in meiner Kindheit (immerhin über 30 Jahre her) nichts harmloses. Musste man nur durch für den Schutz dann. Ich hatte es schlimm. Narben vom aufkratzen habe ich heute noch. Meine Mutter die sonst eher pragmatisch ist bei Krankheiten bat mich dringend über die Impfung nach zu denken. Das hat sie nachhaltig sehr negativ beeindruckt.

    Wenn ich locken kämme sehe ich aus wie ein Mitglied einer 80er Jahre Rockband. Oder Tina Turner zu der zeit. :P


    Ich ziehe die nur mit den Fingern auseinander. Maximal den Ansatz kämmen wenn man einen Teil zusammen nimmt oder weg steckt.

    Kleine Dutts (? Äh. Dutte? Mehrere halt)


    Alles was an festiger rein kommt unbedingt vorher. Nachher ggf nur etwas Spray.


    Bei Taillenlang ist die Chance groß dass es sich aushängt. Bisschen anwärmen mit dem Fön half bei mir immer. Bzw hilft es immer noch nur sind die Haare kürzer inzwischen

    Oh Hilfe ja das hat meine Tante eine weile ständig gesagt.


    So Gott will und wir leben würden wir uns freuen wenn ihr uns Ostern besucht.


    Ihr Enkel irgendwann


    "Ach Oma wenn Du tot bist kommen wir auch. Zur Beerdigung. "


    Sie hats dann gelassen.

    Normalerweise hilft Speichel gegen die Schmerzen und wenn man erst mal trinkt geht's nach ein paar Schlucken.

    Versuch mal trotzdem zu trinken.


    Und lutschen hilft. Letztlich egal was wobei es natürlich ein paar nette Sachen gibt. Und auch Sachen die ein wenig betäuben ( muss man ausprobieren ich hasse das Gefühl)

    Mein Vater war bei mir " Mädchen können alles"

    Puppen ja. Aber keine Barbie. Und Autos auch


    Heute " heul nicht du bist doch kein Mädchen "

    " Frauenparkplätze sind extra breit damit Frauen keine Schrammen in Autos machen"


    Wir waren auf einer Veranstaltung wo es Luftballons gab. Das blonde kleine Kind hatte sich einen pinken ausgesucht der ihm entrissen wurde als der Bruder sagte " die süße kleine" sei ein Junge.


    Da musste tatsächlich ich hin und dem Kind den Ballon zurück holen. Ein verzweifelter 2jähriger reichte nicht. #sauer