Beiträge von Frisch

    Was für eine gute Idee, Septemberglück.


    Ich habe nichts beizusteuern, aber ich hoffe, es kommen noch ein paar mehr Adressen und Tips. Ich bin selber gerade in der 35. Woche, und meine Angst vor einer Situation wie Deiner wächst täglich. Mir hat es sehr gut getan, sowohl Deinen Bericht als auch Deine Vorschläge zu lesen. Mein erster Gedanke, als ich Dein Post sah, war: Da kann ich dann nachlesen gehen, wenn es bei mir so weit kommt ... Gegen meine Angst hilft nämlich am besten ein Plan.


    Gruß,
    F

    Jaja, aber das sind nicht nur die Männer, leider.
    Mein Sohn weint oft, wenn er sich getroffen fühlt, und er hat einen Freund, der damit gar nicht umgehen kann. (Ausgerechnet der ist es aber, der ihn auch ständig provoziert und beleidigt.)
    Als mein Sohn neulich wegen ganz offensichtlicher Provokation anfing zu weinen und erstmal nicht damit aufhören konnte, brüllte sein Freund: "Jetzt hör endlich auf zu heulen, du Jammerlappen."
    Meinem Mann - ich war im Nebenzimmer - entfuhr ein klassisches "Das sagt man aber nicht" (Er kann sonst auch ziemlich originell sein, ehrlich :) ).
    Darauf der Freund: "Doch, meine Mama sagt das immer zu mir."


    Ich weiß nicht, ob's stimmt, aber ich habe doch den Eindruck, hier auf dem platten Land weiß man noch eher, was richtige Männer ausmacht. Und vermittelt das auch ohne Scheu.


    Gruß,
    F

    Ehrlich gesagt habe ich es, als jemand mir das neulich sagte, für einen Witz gehalten. Doch nicht Eckernförde. Da hat doch jemand was falsch verstanden.
    Das ist ein echtes Problem für die Region, würde ich sagen. Und Schleswig kann das ganz sicher nicht auffangen - man hat hier in der Gegend also in Zukunft nicht nur lange Anfahrtswege, sondern auch noch überfüllte Kreißsäle. Vom fehlenden Belegsystem, das Eckernförde ja für viele so attraktiv gemacht hat, ganz zu schweigen.


    Gruß,
    F

    Hallo,


    ich wollte Dir nur als Schwangere vermelden, dass ich mich gerne neben Qu. in die Nesseln setze und es genauso sehe. Denn darum geht es Dir doch, oder? Dass Du denkst, Du hättest jetzt jemandem möglicherweise geschadet - so hab ich das jedenfalls verstanden.


    Du hast Dir Gedanken gemacht, Dich informiert, vielleicht etwas verschusselt - aber das ist alles andere als fahrlässig. Ich wäre schon froh, wenn die meisten Menschen in meiner Umgebung sich ähnlich viele Gedanken machen würden wie Du. Mir hätte das genauso passieren können, ich bin relativ unbedarft, was Krankheiten und Ansteckungen angeht. Und Schwangere fallen mir erst auf, seit ich selber schwanger bin ...


    Vielleicht schreibt Dir noch jemand von den medizinisch Versierten hier im Forum etwas dazu, dass Ringelröteln im Stadium XY sowieso gar nicht ansteckend sind, dann kannst Du wieder ruhig schlafen.


    Gruß,
    F

    Hallo,


    ich war vor Jahren mal bei Pro Familia und habe mich beraten lassen. Danach habe ich ein Lea gekauft und eine ziemlich kurze Zeit auch benutzt. Ein Diaphragma war bei mir schwierig aufgrund der Anatomie ... ICH fand das Lea ja lustig, aber mein Mann meinte, er kann es spüren.
    Der Vorteil - so sagte mir die Ärztin bei der Beratung - gegenüber einem Dia ist wohl, dass man das Lea schon Stunden vorher einsetzen kann und auch hinterher einfach weiterpennen, bevor man es wieder entfernt. Damit entfällt unter Umständen das "Getüddel" beim Vorspiel :)
    Lange Rede, kurzer Sinn - lass Dich beraten. Ich fand's super. Allein mal die ganzen "Geräte" in die Hand zu nehmen und anzugucken ...


    Gruß,
    F