Beiträge von Chamomilla

    oh Lioness, wünsche Dir und Deiner Mutter viel Kraft und Unterstützung. Solch' eine Diagnose ist oft unfassbar und kann vieles hochkommen lassen



    @ Mistbiene, mach' Dir wirklich keine Vorwürfe, Du hast das getan, was Du für richtig gehalten hast. Wie geht es ihr? Und Dir?

    hallo ihr alle,

    Habe eifrig mitgelesen, Glückwunsch diotima !


    Hier gehts OK, nur der Bauch ist riesig und die Haut ist ziemlich gespannt und schmerzt, 125 cm und erst 33Woche #eek. Wär' OK, wenn der Kleine etwas vor Termin käme.


    Das mit dem Gereiztsein war bei mir bei der ersten Geburt 100% der Fall: als die Wehen einsetzten habe ich wegen einer Kleinigkeit (ich glaube es ging bei einem Spaziergang darum, wo wir langlaufen) einen super Streit vom Zaun gebrochen und meinem Partner gedroht, ihn zu verlassen. #hammer


    Heute wird die Packliste geschrieben und für den Fall, dass ich doch ins Krankenhaus muss (man weiss ja nie) auch eine Liste mit Dos und Don'ts. Und Vorerkrankungen.

    Das wurde ich GVK ganz gut angesprochen.


    Und habt ihr ne Quelle für günstige große Still-BHs (Cup>E)? Habe heute Nacht mal online geschaut und noch nicht so das wahre gefunden.

    moin ihr.

    Hier auch kein Schlaf. Scheint mein neuer Rhythmus zu sein, gegen 4 wach zu werden. Meist schaffe ich es, ggn.6.30 wieder einzuschlafen, was aber nur an freien Tagen sinnvoll ist.

    Blöd, Grisugirl , dass Du so früh raus musst.

    Hier, dagegen gesehen nur eine Lappalie: der Vermieter hat auf mehrere EMails und SMS nicht reagiert. Muss wohl doch über den Mieterverein mit ihm kommunizieren, dachte, normal wäre möglich.




    mag die regel sein, ich finde es trotzdem nicht ok. und jetzt bin ich seit einer stunde zu hause und langsam sickert erst durch, was da passiert ist. abgesehen vom unempathischen personal.


    ok. plan. JETZT einschlafen, morgen fit sein.

    liebe Gundula , #knuddeldas tut mir leid zu hören, ich hoffe, dass es Deiner Mutter bald wieder gut geht.


    Dass Du nicht zu ihr konntest ist für mich (menschlich) auch nicht verständlich. Vielleicht gilt diese Regel auch insbesondere für die Notaufnahme und morgen geht es.


    Dein Plan klingt sinnvoll, hoffe, Du kannst ihn umsetzen. Schlaf gut#mond#schnarch

    Ich habe noch NIE Sicherheitsleute in einem Supermarkt gesehen, bei uns haben die Läden aber auch max. bis 20 Uhr auf.Ist das bei Euch wirklich so - und ab welcher Uhrzeit?

    jupp, habs gestern mit eigenen Augen gesehen#ja.

    Groß, Glatze, dick, dunkle Jacke mit Firmenaufdruck, lief im Kassenbereich hin und her und auch mal nach hinten und auch mal vor die Tür (war ne lange Schlange). Aber kein Knopf im Ohr.

    Der Laden hat bis 22Uhr auf, ab wann keine Ahnung, wir waren gegen 18.45 da.

    Sohn hatte gestern Abend im Rewe an der Kasse zwei Fragen, die ich so gar nicht richtig beantworten kann:

    Nummero 1: Warum gibt es Abends jemand von der Security an der Tür/im Kassenbereich?

    Ideen: Weil ab 8 Uhr mehr geklaut/randaliert/etc. wird? (Wir wohnen in einem sehr ruhigen Wohnviertel, weswegen diese Antwort irgendwie keinen Sinn macht). Oder weil sich die KassiererInnen dann sicherer fühlen? Oder eher für das Sicherheitsgefühl der Kaufenden? Oder laut Arbeitgeberrecht muss es so sein?


    Nummero 2: Warum haben Männer von der Security immer Glatzen?

    Ideen: Immer wohl nicht, aber schon vermehrt sehr kurze Haare. Müssen sie kurze Haare haben? Sohns Idee war, damit die Haare im Kampf nicht ins Gesicht fallen. (Habe mir dann einen Kampf im Rewe vorgestellt und das passte irgendwie auch nicht, siehe oben).

    Ist es eine Voraussetzung um den Job zu machen? Oder ist es eher so, dass kurze Haare furchteinflößender aussehen und die Angestellten das gerne als Image haben?

    2.6. diotima #male #male KH



    21.6. Mistbiene #female KH



    28.6. Lioness (Gefühl: ) KH



    9.7. thistlejo #female HG



    23.7. Chamomilla #male GH


    26.7. Polarlicht (Gefühl: #female ), KH



    Bei uns wird es ein Junge. Komisch, wir hatten uns irgendwie alle gedanklich auf ein Mädchen eingerichtet. Und bei mir war ein kleiner Stich da, meine Vorstellung war wohl schon weiter, wie mir dann auffiel. Nun freuen wir uns aber ganz doll auf den zweiten Sohn. #love


    Am Wochenende hatte der Große 2 Freunde zum Übernachten da. Hat Lust auf mehr Trubel gemacht. Ich hätte ja auch gerne eine Großfamilie, na, vielleicht wird das noch was.



    Ich habe JamieSue rausgelassen, sie ist zur Augustgruppe gewechselt.

    Mistbiene #laola#dancesupidupi! Das freut mich sehr für Euch!


    elbeentchen Schön, dass Du schreibst! Du warst ja eine der ersten im Fred und in der Zwischenzeit hätte viel passieren können, so fein, dass das Mädel gesund und munter ist.

    Und super, dass zumindest die eine Seite so herzlich reagiert hat.


    Polarlicht Annehmen bzw.Kontrolle abgeben, uff, schwieriges Thema auch bei mir. Da mache ich mir schon Sorgen, wie das bei der Geburt wird.

    Hab keine Tips, bin gespannt, was als Ideen so kommt.

    ohje @Haselnuss, das kenne ich. Hoffe, dass Du noch Schlaf gefunden hast.


    Hier maunzt die Katze mich wach, will geknuddelt werden, hat aber Schlafzimmerverbot.

    Und nu'

    find ich keine Ruh.


    Dafür Zeit fürs Rabenforum...

    diotima, ich bin immer erst erstaunt, wenn ich lese, was bei Dir schon so alles los ist, bis mir einfällt, dass Du ja ca.6 Wochen weiter bist und Zwillinge kriegst.#top

    Wünsche Dir ein super tolles Wellnesswochenende!


    Mein Bauch ist nun auch als Schwangerschaftsbauch zu erkennen. Und letzte Woche dachte ich, Bewegungen zu spüren, aber seitdem nicht mehr. Aber das Herz puckert, war vorgestern bei der Hebamme zum kennenlernen, ach, ein gutes Gefühl.

    Wie ist es bei euch?


    Nur leider habe ich Nachts leichte Wadenkrämpfe, hab' vergessen, die Hebamme zu fragen. Magnesium ist das Mittel der Wahl, nur welche Dosis?

    Habe positive Rückmeldung vom Geburtshaus #dance

    Werde mich aber auch nach HG erkundigen.

    Yeahyeah, jetzt könnte nur der immense Arbeitsstress (für das nächste halbe Jahr soll/te ich beruflich in der Außenstelle sein, also vier Tage die Woche fern der Heimat. Na, mal sehen) weniger werden, dann wärs ja wunderrrbarrrr.