Beiträge von Chamomilla

    Sohn ist dieses Jahr in die Schule gekommen und hatte vorher nur geringe Ambitionen zu schreiben. In der Schule haben sie dann ziemlich schnell alle Buchstaben gelernt und er hatte sich teilweise eigene Symbole zurechtgelegt (das kleine a war ein kleiner Kreis, der auf der rechten Seite einen ganz langen senkrechten Strich hatte und an dem der Kreis auf der Hälfte klebte). Das hat er nun aber schon richtig gelernt.


    Wenn Dein Sohn gerade Lust auf schreiben hat, dann würde ich ihm schon mal zeigen, wie es richtig läuft. Es gibt da ganz gute Montessori Materialien, von der Idee her die Buchstaben erfühlen und mit dem Finger nachfahren, also erstmal ohne Stift den Schwung spüren.
    Wenn er dafür offen ist. Wenn nicht, keine sorge machen, er wird es schon lernen :)

    Die Schule ist so 1km weg (dabei liegen zwei um die Ecke #hammer , aber wir sind kurz vor dre Einschulung umgezogen und Sohn kannte bei den anderen keine Kinder und hatte darauf keine Lust).
    Der Weg ist etwas blöde, sieben Strassen überqueren, dabei 1 Kreisverkehr und eine große Kreuzung mit Ampel. Wir fahren zusammen Rad, öfter aber auch sitzt er bei mir hinten auf dem Gepäckträger und geniesst das sehr #love (ich auch)

    Sohn (6) und ich fahren am 11.10. nach Juist und da wir die Fähre um 12 nehmen wollen, bietet es sich an, einen Teil des Weges schon am Vortag zu machen. Münster liegt dafür ganz praktisch, wir würden am Sa (10.10.) so gegen 15Uhr ankommen und am So aber leider um 7.30 schon wieder den Zug nehmen müssen.
    Wer hätte eine Übernachtungsmöglichkeit für uns? Wir können Bettwäsche mitbringen und auch einen Kuchen, Sohn ist gespannt auf die Fahrradwaschanlage und die "Fahrradautobahn", wir würden also nicht so sehr im Wege sein...


    Gerne PN an mich!


    super Seite.


    Fachkraft ist eben ein neutraler Begriff, aus dem beide Formen wieder abgeleitet werden können.



    Das mit dem "mitgemeint" und dass es wissenschaftlich erwiesen ist, dass in Deutschland die Menschen beim generischen Maskulin auch fast alle nur an Männer denken und nicht auch an Frauen hat er mit "quatsch" beiseite gewischt, bei ihm sei das anders, punktum. Wie soll man da argumentieren? Und als ich meinte, wie es für ihn wäre, wenn es umgedreht wäre, wischte er das beiseite mit: da sei nicht die deutsche Sprache und wenn es so wäre, wäre es für ihn kein Problem


    Das wird gerne als Argument benutzt, dass im Allgemeinen die männliche Form eben oft/immer die weibliche beinhaltet und auch so verstanden wird. Ist aber nur ne Prägung, meiner Meinung. Kinder sind da teilweise noch sensibler, so korrigierte mich mein Sohn als ich einmal meinte, ich wäre Student #cool


    Und wenn man viel geschriebenes liest, wo entweder eine gegenderte Form, das Binnen-i, das -ix oder eine andere Form benutzt wird, dann irritiert es unglaublich in den allgemeinen Medien nur die männliche Form zu hören/lesen. Das spricht für mich also alles mit leicht zu verändernder Prägung.


    Es ist ein Totschlagargument sich dann auf _die_ deutsche Sprache zu beziehen. DIE deutsche Sprache gibt es eben nicht und sie verändert sich. Er kann ja von sich sagen, dass er die Begriffe immer mitdenkt und dass er erwartet, dass andere es auch tun.


    Nimms nicht so ernst, vielleicht braucht er etwas, um sich an den Gedanken zu gewöhnen. Ich hab früher auch mal ne Zeitlang das Binnen-i oder andere Schreibweisen abgelehnt, weil ich genauso argumentiert habe. Bis mir dann meine Wahrnehmung bewusster wurde.

    Ein erzählter Kindermund des Sohnes einer Freundin:
    In einer Runde Vorschulkinder kommt das Thema auf die Mamas und welche am schönsten ist. Und ganz klar finden die meisten ihre Mamas am schönsten (Meine Mama ist die schönste Frau!).
    M. meint nur: Ich weiss nicht, welche am schönsten ist, ich kenne sie ja noch nicht alle.

    So eine ähnliche Sandproblematik hatte ich auch mal...ist leider eskaliert. Die Nachbarin (alleinerziehende Studentin) hat den Sand, den sie in einem Haus voller Kinder meinem Sohn zugeschrieben hatte, uns vor die Tür geschüttet :stupid: . Habe mehrmals durchgeatmet, hat nichts gebracht, bei ihr geklingelt und sie ziemlich angeblafft. Seitdem schwiegen wir uns an, jetzt ist sie zum Glück ausgezogen. Fande die Situation aber schon blöd, weil ich solchen Unfrieden nur schwer ertrage. Allerdings hat mir das auch gezeigt, dass es Menschen gibt, von denen ich annehme, dass sie das Leben mit Kindern kennen, die ich einfach nicht verstehe, mit denen ich auch keinen Kompromiss finde und leider auch keine gute Kommunikation. Sie ist auch den Weg über die Hausverwaltung gegangen und hat auch mit dem Besen (?) gegen die Decke geklopft, wenn Sohnemann mal etwas hüpfte plus weitere Konflikte.
    Vielleicht kannst Du noch mal klar Deine/Eure Grenzen kommunizieren (auch über die HV?) und immer wenn möglich Deinen Mann vorschicken.
    Wünsche gute Nerven! #yoga

    1. Geburtstag


    Aqua Doodle
    Autositz
    Ball
    Bauklötze
    Becherpyramide
    Bobbycar
    fühlbücher & bilderbücher
    Glockenspiel / Xylophon
    Hampelmann
    Holzwäscheklammern
    interaktive Bücher
    Klobrille mit kleiner Kinderklobrille drin
    Kreisel
    Kugelbahn
    Lauflernwagen
    lego primo
    Magnetspiele
    Motorikschleife
    Nestschaukel
    puky wutsch (laut Hersteller ab 1,5 Jahre)
    Pukylino (kleiner als der Wutsch, schon ab 1 Jahr)
    Puppe
    Puppenwagen
    Regenrassel
    Schaukelpferd
    Schlamperle (Stoffpuppe nach Waldorfart, mit Overall, der nicht ausgezogen werden kann)
    Steckpuzzle/Steckspiel
    Stifte (hier waren es diese dicken, unkaputtbaren Stabilo Woody`s)



    2.Geburtstag


    Aqua Doodle
    Aquaplay
    Arztkoffer
    Bollerwagen
    Dinge zum Kochen spielen
    erstes memory
    Holzeisenbahn
    Holzsteckpuzzle
    Hörspiele/Musik-CD`s
    Kletterturm
    Kriechtunnel
    Laufrad / Dreirad / Roller
    Legespiele/Bauklötze
    Lego Duplo
    Murmelbahn/Klangturm
    Playmobil 123
    Puppenwagen/Buggy
    Rody-Hüpfpferd
    Rutsche
    Sandkiste & Sandelspielzeug
    Schleichtiere/Holzbauernhof/Ostheimer-Figuren,...
    Schlitten
    Schubkarre
    Sortiersteckspiele
    Spielteppich mit aufgemalten Straßen und Häusern
    stabile Parkgarage
    Stabilo Woody Mal- und Schminkstifte
    Steckenpfer
    Teppiche (viele kleine, runde, bunte, rutschsichere)
    Wimmelbücher
    Zaubermaltafel



    3. Geburtstag


    Aquaplay
    Arztkoffer
    evtl Fahrrad
    Fingerfarben
    großer Schaumstoff-Würfel
    größere Fahrzeuge (z.B. Betonmischer, Traktor, Tonnenauto) von Bruder
    Holzgemüse (auch zum schneiden)
    Hüpfball
    Kaufmannsladen & kasse
    Kinder-xylophon/»Instrumente« (Klanghölzer, div. Rasseln, Trommel/Tamporin)
    Kinderküche
    Kinderrucksack
    Klappenbücher
    Knete
    Kriechtunnel
    Leapfrog
    Lupenbecher
    Malbuch / Stifte / Wachsmalblöcke
    Malkasten
    Murmelbahn
    Musik-cds
    Parkgarage und Autos
    Puzzles (ab 20 teile)
    Rollbrett
    Schlitten
    Seilbahn
    Smartmax riesenmagnete
    Spielzelt
    Straßenkreide
    Trampolin
    Trettraktor
    Wasserspritze



    4. Geburtstag


    Barbie
    Bastelkrams
    Bastelschere, Zackenschere, Wellenschere
    Baufix (Holzkonstruktion)
    Bügelperlen
    erste hörspiele
    evtl fahrrad
    frederick-vahle-musik
    Handpuppen, Kasperletheater
    Holz-Eisenbahn
    Hüpfball
    Kettcar
    Koffer mit Kostümen zum Verkleiden
    Lego
    Lupenbecher
    Murmelbahn
    Play-mais
    Playmobil
    Puzzle (ab 35 Teile)
    Rollbrett
    Schatzkiste
    Stoffreitpferd
    Spiele: Uno, Memory, Obstgarten, Domino, Schneckenrennen, Leiterspiel...
    Spielzelt
    stecki-perlen
    Stempel + Stempelkissen
    Taschenlampe




    5. Geburtstag


    astrid lindgren-bücher (z vorlesen)
    Barbie
    Carrerra Go - Bahn
    eine echte Werkbank mit richtigem Werkzeug (gut bei edumero.de zu bekommen)
    fädelperlen (feine)
    Federballset (Schlägern mit kurzen Griffen)
    Frisbee-Soft (aus Schaumstoff)
    frisierkopf
    Geomag
    glitzerkleber
    Go-Kart
    Handpuppen, Kasperletheater
    Hexxbug
    Holz-Eisenbahn
    hula hoop-reifen
    Hüpfball
    Kaleidoskop
    klassische Rollschuhe
    Koffer mit Kostümen zum Verkleiden
    Lego
    Lupenbecher
    MiniLÜK
    Mountainbike
    Murmelbahn
    Playmobil
    Papierfliegerfaltanleitungsbuch
    Kindersäge, bspw. eine japanische
    schmucksteine
    seilspringen-seil
    Spielzelt
    Stoffreitpferd
    strickliesel
    Taschenlampe
    TipToi Ritter / Piraten - Buch
    Wasserbomben-Füllstation
    Xylophon



    6. Geburtstag


    Bettwäsche
    Das verrückte Labyrinth
    Fotoapparat
    Fußball-Fan-Artikel
    Gummitwist
    Handpuppen, Kasperletheater
    Inliner/Eislaufschuhe
    Kaleidoskop
    Kapla-Steine
    Kegel
    Koffer mit Kostümen zum Verkleiden
    Krocket
    LÜK Hefte
    LÜK Kasten
    Malen nach Zahlen
    Mensch ärgere dich nicht
    Portemonnaie
    Rucksack
    Schreibtisch
    Schulranzen
    Schnitzmesser
    Schwarzer Peter
    Skateboard
    Stelzen
    Taschenlampe
    Taucherbrille
    Tischtenniskelle/-set
    Zauberharfe / Veeh-Harfe



    7. Geburtstag


    Armbanduhr
    Diabolo
    Dekupiersäge
    Einrad
    Erstlesebücher
    Experimentierset
    Fotoapparat
    Häkelnadeln, dicke Wolle
    Kaleidoskop
    Kegel
    Krocket
    Lenkdrachen, Drachen
    Malen nach Zahlen
    Mikado
    Mikroskop
    Papierflieger-Bastelbögen/ -buch
    Portemonnaie
    Schokohexe
    Skate-Helm
    Smartgames (Knobelspiele)
    Treppenhüpfer
    Trickband
    Wandkalender
    Wanduhr
    Waveboard
    Wecker
    Zauberkasten
    Zirkel



    8. Geburtstag


    Addict a Ball
    Armbanduhr
    Bop It
    Fanartikel
    Fotoapparat
    Globus (inkl. TING-Stift)
    Inlineskates
    Jonglierbälle
    Kniffel
    Krocket
    Kubb (Wikingerschach)
    Lego Technik
    Ligretto
    Malen nach Zahlen
    Mikroskop
    Pois evtl. auch schon früher
    Quirkle
    Reckstange
    Rush Hour
    Schokohexe
    Slackline
    Smartgames (Knobelspiele)
    Taschenkalender, Terminkalender
    Taschenmesser
    Tischtennisschläger
    Wandkalender
    Wanduhr
    Wecker
    Zirkel



    9. Geburtstag


    Armbanduhr
    DigiCam
    Einrad
    Fanartikel
    fischer technik z.B. die Kugelbahn
    Geolino-Abo
    Krocket
    Kubb (Wikingerschach)
    Lego Technik
    Mikroskop
    Mölkky (Wikingerkegeln, noch besser als Kubb)
    Näh-Utensilien
    Taschenkalender, Terminplaner
    Wandkalender
    Wanduhr
    Wecker
    Zirkel



    ab 10. Geburtstag


    3D-Puzzle
    Crystal Puzzle
    das jeweils aktuelle Spiel des Jahres
    Die Siedler von Catan
    Fanartikel
    Gemischtes Doppel (Memoryspiel mit 72 Anagrammen)
    Gutschein für gemeinsamen Kino-, Theater-, Musicalbesuch
    Lego Mindstorms
    Mastermind
    Mölkky (Wikingerkegeln, noch besser als Kubb)
    Pokerkoffer[/quote]

    Selbst eingelegte Gurken von einem großen Hersteller gibt es jetzt nach gender.
    knackig kräftig für die Buben
    Gurken Bub


    und knackig lieblich für die Mädels
    Gurken Madl


    Wobei sie das 'für die Buben/Mädels' dann doch nicht in den Mund nehmen. Allerdings gibt es eine deutliche Farbkodierung und die passende genderspezifische Verzehrempfehlungen: die einen zu Obazda, Brathähnchen und Bier (na...für wen wohl) und die anderen für Käse, Weißwurst und Brezen.


    #stirn

    Es gibt eine Sendung mit der Maus zu Blitzen.
    Da wird erklärt/gezeigt was passiert, wenn ein Blitz ins Auto einschlägt und
    * ich gerade den Rückspiegel verstelle?
    * ich viele Metallketten um den Hals habe?
    * ich mit dem Arm aus dem offenen Fenste winke? #finger


    Und noch weiteres (ob Milch schlecht wird, wenn ich mich unter einen Baum stelle....)

    #lol der war schön...


    der Tüdel wollte neulich das Buch 'Aufräumen im Salatbeet' lesen . Unverständis meinerseits. Er wiederholt energisch. Ich: #confused
    Bis dann der Blick auf das Petterson und Findus Buch 'Aufruhr im Gemüsebeet' gefallen ist.

    Der Tüdel beschliesst:' ... dann gucke ich einen Film und dann esse ich Eis.'
    Ich: 'Na, da habe ich auch noch ein Wörtchen mitzureden.'
    Er: 'Ich auch! Bla bla bla.'

    In der neuen Kita vom Tüdel hat das einer der Kleinen (jüngerer Bruder, ca. 2jahre) auch immer gesagt. Tüdel war darüber auch erst schockiert. Ich hab ihm erklärt, warum der Kleine das sagt und dass er es zu allen sagt, dass das also gar nichts mit ihm zu tun hat.
    Vielleicht könntest Du das Deiner Kleinen (wie alt ist sie denn?) auch so erklären, dass der Grosse das eben nur sagt, um sie zu ärgern.
    Vermutlich wird der Grpße das lassen, wenn es die Kleine nicht mehr so provoziert (und sich was anderes einfallen lassen #yoga ).


    Und die Reaktion 'wer es sagt ist es selber' oder auch nur 'selber' finde ich nicht opfermässig sondern für das Alter (denke jetzt mal, dass Deine Kleine auch so max 5jahre ist) angemessen und darüber hinaus als etwas, was sich Kinder gut als Antwort merken können um sich dann eben nicht so sprach-/hilflos zu fühlen.

    gossip !#banane

    Die erste schlanke Frau, die ich sehe, die nach der Geburt nicht wieder so aussieht, wie vor der Schwangerschaft...*haaach*

    Na, warte mal ab. Einen Tag nach der Geburt ist das ja noch klar. Vermute aber mal, dass sie schon bezüglich Rückbildung/Straffung Bauchdecke/Ernährung ... ne super Beratung haben wird. seufz, die hätt' ich auch gern gehabt; hab zwar wieder vor-Schwangerschaftsgewicht aber formmässig bin ich nun eben ausgebeult #schäm