Beiträge von fibula

    Ich hab auch nicht geschrieben, dass die Schule sich das ausgedacht hat. Egal wer, find ich es schräg. Ja klar soll irgendwann eine Entschuldigung vorliegen aber wieso reicht es nicht, wenn Kind sie abgibt, wenn es wieder in der Schule ist?


    .


    Per Mail oder auf Homepage kann man hier auch nicht entschuldigen sondern bescheid geben, wie ich oben auch so formuliert habe, anstatt im Sekretariat anzurufen, wobei das natürlich auch geht. Schriftliche Entschuldigung ist hier auch Pflicht. Da viele Lehrkräfte danach oft hinterher rennen, gibt es im Logbuch ein Formular, das man ausfüllt. Also so einfach wie möglich für alle Beteiligten.


    All die Fälle, von denen du schreibst, Liddy, bleiben davon unberührt. Die gibt es natürlich. Es ist für mich fraglich, ob eine Pflicht innerhalb von drei Tagen eine schriftliche Entschuldigung vorliegen muss, die Lösung ist. Aber gut, irgendeine Regelung soll es ja geben, bin froh, dass wir in den acht Schuljahren bis jetzt an dem Punkt viel Flexibilität erlebt haben. Es kam auch nicht oft vor, dass wir zu spät entschuldigt haben (wenn dann hat das Kind vergessen Sie abzugeben), aber deswegen gab es keine unentschuldigte Stunden aufm Zeugnis. wegen Teilnahme an FFF schon, trotz vorliegender und rechtzeitig eingereichter Entschuldigung.

    Aber Schule ist doch keine Arbeitsstelle? Das kann man doch nicht vergleichen.


    Also wenn mein Kind zwei Tage krank ist, muss jemand die Entschuldigung vorbei bringen? Obwohl ich per Mail bzw Formular auf der Homepage Bescheid gegeben hab? Oder versteh ich etwas falsch?


    Was für ein kack!


    Bin froh, dass hier bis jetzt niemand so was verlangt hat.

    Oh schade. Das ist ein Abschied, muss aber nicht für immer sein. Wenn du irgendwann mal zurück möchtest..... Die Raben werden dich sicher mit Freuden empfangen.


    Alles Gute für deinen Weg.


    fibula


    P.S. ich versuche dran zu denken, deinen Account heute Abend zu löschen.

    Zitat

    Will man das Ignorieren des Themas wieder deaktivieren, geht man oben auf den Menübutton ‚Rabendorf‘, es zeigt sich ein Submenü mit dem Titel ‚ignorierte Themen‘. Dort kann man dann auswählen, welches Thema man ab sofort nicht mehr ignorieren möchte.

    Hier war es auch im Kiga-Alter, der kleine früher als der große. Wir beide Familien kennen uns lange, alle vier Jungs sind quasi ab Geburt bzw von Kindesbeinen an oft zusammen, ist heute noch so.


    bei meiner mutter und meiner Schwester hat der große auch als Baby ohne uns übernachtet, der kleine ab 3 ebenfalls.


    Kommt halt aufs Kind und Familie an. Zu früh/zu spät gibt es da meiner Meinung nach nicht.

    Zitat

    Will man das Ignorieren des Themas wieder deaktivieren, geht man oben auf den Menübutton ‚Rabendorf‘, es zeigt sich ein Submenü mit dem Titel ‚ignorierte Themen‘. Dort kann man dann auswählen, welches Thema man ab sofort nicht mehr ignorieren möchte.

    Ich hab es ausprobiert, es funktioniert aber irgendwie nicht bei allen Themen. Eines konnte ich ignorieren, bei den anderen springe ich mit dem Button irgendwo in den Thread.

    Kannst du es an etwas festmachen? Unterforum vielleicht?

    Ich glaube es geht jetzt!?

    Bin unterwegs aber konnte nicht warten um euch zu bitten zu schauen, ob es funktioniert....

    Ich sehe es, wenn ich einen Thread klicke, unter antworten Button.

    Ihr auch???

    Das ist gut, dass ihr zu zweit seid und Bäcker liegt auch günstig #super


    Klar er ist älter, ich glaube, wenn wir jetzt eine op hätten, wäre auch ich lockerer. Dennoch ist halt mein Kind, wenn es auch knapp 25 cm größer ist als ich :D


    Auch noch ein Gyn-Termin! Was für ein Tag!


    Ich drück fest die Daumen, dass alles gut über die Bühne geht. Toi toi toi

    Ich drücke fest die Daumen für op. Als der große (allerdings mit 4,5 Jahren) eine zahnsanierung unter Vollnarkose hatte, musste er sich nur an dem Tag schonen. Ich durfte auch dabei bleiben, bis er eingeschlafen war und beim aufwachen ebenso.


    Einschlafen ging ganz schnell, war aber kein schöner Anblick, so dass der Narkoseartz mir Kaffee geholt und aus Praxis gejagt hat, bis er anruft, solle ich draußen in der Sonne sitzen. Beim aufwachen war er ziemlich verwirrt aber das war schnell vorbei.


    Vielleicht kannst ja während Wartens auch rausgehen oder so? Das war tatsächlich gut! Zum Buch lesen war ich zu nervös aber Straße hoch und runter laufen war eine gute Ablenkung für mich.


    Alles gute!

    Geil!


    Wenn du dich dran erinnern kannst, bin klein und niedlich, passe gut in Koffer u habe viel Erfahrung in Kinderbespaßung 😁Nehmt mich mit!


    zum Schluss mach ich einen Abstecher nach Neu Delhi u besuche einen Teil der erweiterten Familie.