Beiträge von Manea

Liebe interessierte Neu-Rabeneltern,

wenn Ihr Euch für das Forum registrieren möchtet, schickt uns bitte eine Mail an kontakt@rabeneltern.org mit eurem Wunschnickname.
Auch bei Fragen erreicht ihr uns unter der obigen Mail-Adresse.

Herzliche Grüße
das Team von Rabeneltern.org

    Gerne zum ersten Advent.

    Außer wir bekommen wie dies Jahr so früh keinen, dann wird zwangsweise ein "so früh wie möglich" draus ;)


    Einfach weil ich Weihnachtsbäume toll finde und er für mich die meiste Weihnachtsstimmung im Haus verbreitet. Und Weihnachtsstimmung = Dezember #ja


    ...Ich würde ja eher auf Adventskranz & Co verzichten, als auf den leuchtenden Baum, neben dem ich mich täglich einkuschel :D

    🎄🧡🎄

    Mein Mann hat diese Woche eine Frau freundlich darauf hingewiesen, das ihr Rucksack den Rock hochzieht und ihr Hintern schon rausguckt.


    Ich wäre ja super dankbar für so einen Hinweis, weil Alter Falter wie oberpeinlichst...


    Die Frau hat stattdessen lautstark und unfreundlichst meinen Mann vollgepöbelt, von wegen was er perverser Arsch ihr auf den Hintern glotz usw.


    ...sie ist vor ihm eine U-Bahn Treppe hoch gegangen und nicht wenige Leute haben es zwangsweise gesehen, aber halt keiner was gesagt.

    Tja, mein Mann wird beim nächsten Mal wahrscheinlich auch nix mehr sagen #rolleyes

    Eigentlich bin ich sogar müde, aber sobald ich die Augen schließe werd ich wieder wacher und wacher.

    Aber so grundlos. Ich grübel nicht, bin nicht unruhig, nix.

    Ich hab mir jetzt den Fernseher angemacht und dachte vielleicht schaffe ich es nicht absichtlich einzuschlafen. Damit ich wenigstens bis 12 etwas Schlaf bekomme.


    Und meinem Mann gab ich ne Nachricht hinterlassen, bitte nicht vor 12 wecken^^

    Zum Glück haben wir keine kleinen Kinder mehr oder einen Arbeitstag vor mir oder so.

    Könnt also schlimmer sein.

    Trotzdem nervt es unfassbar #rolleyes

    Ich bin immer noch wach #heul

    Ich Schlaf einfach nicht ein, und ich hasse es...


    Ich Schlaf manchmal zu spät ein, aber das ich einfach für immer wach bin, das kenn ich nicht.

    Ist das ätzend.


    Oh, thumbelina was für ein Glück für die Frau, das dein Mann sie bemerkt hat!

    So groß sind die Taschen nicht, Schlüssel sollte gehen, Portemonnaie wird knapp und sieht dann auch nicht gut aus, denke ich.

    Schlüssel einfach in solchen Stofftaschen gibt bei mir gaaaanz schnell ein Loch, das mach ich nicht mehr...

    Ansonsten passt bei dem Flare bei mir theoretisch Handy, Portmonee, Schlüssel, Taschentücher und Hundeleckerlis rein - aber ja, ist dann halt zwangsläufig etwas ausgebeult und nicht so schicke, beim Oh! noch unschöner, aber theoretisch auch da reinstopfbar ^^

    Sehr früh.

    Farben saßen eh noch nicht richtig, das ihm das etwas schwer fiel war noch nicht auffällig.


    Ich hab mich im Frühling darüber gefreut, das es wieder schön grün wird und die Blatt hervor kommen.

    Wir standen vor einer langen (nicht immergrünen;) Hecke, und er war etwas irritiert

    "wo denn?"

    "Na die Hecke hier bekommt doch jetzt wieder ihre ganzen Blätter"

    "wo denn?"

    Ich, etwas verwundert: "Na die ganzen grünen Knospen hier"

    "Wo?"

    "Na das kleine grüne hier, das wird das Blatt"

    "Aber es ist doch alles grün!"

    ...joa, da stellte sich heraus, das Blätter und Zweige für ihn gleichfarbig sind...


    Und ein Rosa ist für ihn grau.

    Da hatte er als Kind Mal ein Lernspiel auf dem PC, da veränderte sich ein Punkt von Rosa zu grau - für ihn war der durchgehend grau und ich musste helfen.


    Schränkt ihn im Alltag eigentlich nicht ein.

    (Aber er hat zum 18 Geburtstag so eine farbbrille bekommen, da sind ihm beim ersten aufsetzen tatsächlich Tränen gekommen...)

    Unterwegs irgendwie noch nie was besonderes.


    ...aber zählt auch das eigene Grundstück?

    Dann beim Bau des Kaninchengeheges: Grabsteine :D ...und ein Stück daneben haben wir Knochen ausgegraben #angst

    Vielleicht wäre "Sing" was? Den hab ich als sehr harmlos, aber überraschend gut in Erinnerung (und ich mag Musikfilme ja eigentlich eher nicht so ;)

    Geht halt um einen Gesangswettbewerb. Animiert, Tiere, Humor, Gesang, ...?


    Ansonsten mag ich ja noch Flutsch und weg erwähnen, kann aber empfindliche Kinder und was schon zuviel ist so gar nicht einschätzen...

    Hatte mein Sohn im Kiga-Alter auch, also Bakerzyste in der Kniekehle.

    Die ist ziemlich schnell wieder verschwunden, beim schaukeln oder so geplatzt glaub ich (schon so lange her). War auf jeden Fall eine völlig harmlose und einmalige Geschichte.


    Ich drücke euch Mal die Daumen dass es bei euch auch keinen Grund zur Sorge gibt 🍀

    Mal wieder schräg hier....


    Ich ärger mich andauernd über x beliebiges oder bin genervt oder was auch immer.


    Von Hunde, deren Halter, Kindern, Fahrradfahrern, Fußgängern, Kinderwagenschiebern, Katzen, schlecht gelaunten Mitmenschen uswusf.

    Und ich habe Hunde, Kinder, Katzen, fahre Fahrrad, hab kiwas geschoben, schlechte Laune blabliblub.

    Ja und?


    Und manchmal bin ich die die nervt.

    Is halt so.

    Normal.


    Wenn ich mit Fay (Hund) Bus fahre, sitzt die oben auf einem Sitz oder Schoß. Ich lege zwar eine Decke bin, aber ich verstehe jeden Menschen der das sieht und kacke findet.

    Verstehe ich total.

    Auf Nachfrage würde ich erklären, das dieser Hund unten am Boden Dauerjault und in kürzester Zeit kotzt, nicht nur einmal, was beides deutlich unangenehmer für alle ist.

    Also hoch und die Fahrt ist ruhig und kotzfrei.

    Das kann aber ja keiner Wissen, und ich verstehe total das nicht jeder den Hund oben sieht und egal oder gut findet... Und das manchen auch am liebsten wäre da wären einfach gar keine Hunde im Bus.

    Klar.

    Genauso wie man ihn lieber nicht vollgestopft oder stinkig oder Baby brüllend oder so hätte. Aber alles ist halt nicht immer, ist halt ein Bus.


    Ich habe auch überhaupt kein Problem mit nicht Hundebegeisterung, egal ob Allergie oder Angst oder einfach nur so.

    Normal #weissnicht


    Ich nehme Rücksicht, manchmal verbock ich's, und am Ende gehört all das zum ganz normalen Miteinander. Nobody ist perfect.


    Manche nehmen Hunde mit.

    Manche nervige Exemplare.

    Manche stört es.

    Manche nicht.

    Und keiner davon hat jetzt gefälligst die richtige Einstellung und gewinnt am Ende des Threads nen beknackten Blumtopf.

    Manchmal kann man etwas auch einfach verschieden empfinden.....


    Stattdessen einfach Ma n paar Blümchen und Toleranz für alle. Hilft deutlich besser durchs Leben.

    HAb noch nie einen im Bäcker gesehen, würde meine nie mit reinnehmen und das bei anderen auch nicht gut finden. Wobei ich das aber nicht wirklich begründen könnte, eher ein spontanes "gehören da irgendwie nicht rein" 🤔🤷‍♀️

    Im Restaurant untem Tisch ist mir egal, haben wir auch schon gemacht. Solange keiner nervt. Aber never ever auf Bank/Stuhl oder im Weg Rum liegend.

    Und unsere Mädchen sitzen/liegen beim Essen oft auf der Bank. Die eine legt sich hin und die andere sitzt einfach "gesittet" neben meinem Sohn. Kein mitessen, wer anfängt doch was vom Tisch zu wollen muss gehen. Trotzdem würde ich das außer Haus nie machen, weder öffentlich noch zu besuch, genauso wie auf die Couch oder so... Das sind Heimprivilegien #zwinker

    Ich finde die Umstellung jedesmal Mist, hab am Ende allerdings gar nicht wirklich ein Problem, außer das halt nervig und doof zu finden ^^


    Und seit dieser Abstimmung damals, bei der doch ernsthaft die Sommerzeit als ewige Alleinzeit drohte, mecker ich lieber nicht mehr laut übers umstellen - Hauptsache keine ewige Sommerzeit...

    Ich find die Jungs sitzen Recht normal (solange es nicht stört oder der Rock es nicht "erlaubt" sitze ich auch so da) und die Mädchen eigenartig und auffällig. Als müssten alle drei Mal dringend pinkeln oder so #weissnicht


    Ich wäre in dem Alter aber wohl auch zu irritiert und überrumpelt gewesen um mit Mittelfinger - jetzt erst Recht zu reagieren... Leider.