Beiträge von shaboni

Registrierungsanfragen bitte an kontakt[at]rabeneltern.org

    Hier mal ein kurzes Update:


    Kind wird im März 5 und die Eingewöhnung im neuen Kindergarten am neuen Wohnort hat hervorragend geklappt. Die Oma hat das Eingewöhnen übernommen, was die perfekte Entscheidung war. Jetzt sind wir in der dritten Woche und der Papa bringt sie völlig problemlos. Ab nächster Woche werde ich sie auch mal bringen.


    Das andere Thema "Selektiver Mutismus" ist zum Glück auch nicht mehr aktuell, seit dem Kindergarten spricht sie mit anderen Menschen #applaus


    Wir freuen uns total und sind auch sehr erleichtert ^^

    Madrone Wir waren im Sommer erst Blutabnehmen wegen Maserntiter, ich würde ihr das gerne ersparen, vor allem weils diesmal nicht so mega wichtig ist.


    Enaira Danke für den Tipp. Ich bestelle jetzt mal einen Test und komme im Fall einer Allergie gerne auf dich zurück.

    Ich habe so einen Test für eine Hundeallergie gemacht.

    Das Blutabnehmen ist nicht ganz ohne. Du brauchst circa 300 -500 Mikroliter. Das heißt du stichst dir mit so einer automatischen Lanzette in den Finger und streichst dann einzelne Tropfen aus. Die musst du dann auffangen. Ich fand das schon bei mir selber ziemlich blöd. Bei meinen Kindern möchte ich das definitiv nicht machen müssen. Denkst du dein Kind würde dabei stillhalten und dich die Tropfen in das Röhrchen sammeln lassen? Ich musste auch ganz schön streichen bis ich die Menge zusammen hatte.

    Gemacht habe ich das bei Cerascreen die waren sehr schnell und die Anleitung gut verständlich. Wirkte sehr professionell dort.

    Oh ok, so viel... ich würds aber probieren, besser auf jeden Fall als richtig Blut abnehmen. Danke, das war auch der erste Anbieter, den ich angeguckt hatte.

    Hallo shaboni,


    Ich kenne es so, dass es über den H2 Atemtest festgestellt wird, wäre das nichts für dich?

    Das ist der Test für Laktoseintoleranz, das geht bei der 4-Jährigen leider auch noch nicht. Die Milcheiweißallergie wird soweit ich weiß übers Blut festgestellt.

    Hallihallo mal wieder mit einer Frage :)


    Hat hier schonmal jemand so einen Selbsttest zum selber Pieksen und dann ins Labor schicken schonmal gemacht? Welche Anbieter sind denn gut und seriös?


    Leider hat unser laktosefrei Versuch noch nicht den gewünschten Erfolg (aber eine Besserung) gebracht und bevor ich nun wochenlang Milchprodukte aus dem Familienessen streiche, wollte ich das mal probieren.


    Danke schonmal für Erfahrungen und Tipps :)


    Nachtrag: beim Blutabnehmen beim Arzt waren wir im Sommer, das würde ich gerne vermeiden #blink und leider hatten die nur zwei Monate Blut eingefroren.

    Bei meiner Tochter musste vor Kurzem auch Blut abgenommen werden, wir haben vorher Videos geschaut und drüber geredet, warum das sein MUSS.


    Beim Arzt verließ sie leider der Mut und sie hat fürchterlich geweint (der Arzt meinte in Nachhinein, dass er nicht gedacht hat, dass ich sie überzeugen werde), aber da es wirklich sein musste, habe ich Sie vor die Wahl gestellt, ob freiwillig oder ich halte sie. Sie hat sich zum Glück für ersteres entschieden, ich hätte sie aber auch festgehalten und das wusste sie.


    Das hätte ich aber nicht getan, wenn es nicht wirklich hätte sein müssen.

    Ich bin aus dem Osten.

    Süden ist für mich Baden-Württemberg und Bayern. Westen ist NRW, Rheinland-Pfalz und Saarland, Norden ist Schleswig-Holstein, Meck-Pomm und Niedersachsen, Osten ist Brandenburg, Berlin und Sachsen, Mitte ist Sachsen-Anhalt, Thüringen und Hessen. #zwinker

    Super sortiert #freu, so hätte ich das auch gemacht. Ich wohne jetzt im (richtigen) Süden (Südostoberbayern#zwinker) 20 km bis Ö, komme aber aus Münster, als ich in Oldenburg studiert habe, wurde ich als "aus dem Süden" einsortiert :D.

    Oh ich wusste gar nicht, dass es hier auch Raben gibt, wir sind auch in Südostoberbayern :D bald aber nicht mehr ganz so östlich.

    Ich denke, dann sitzt das dritte Kind besser vorne, den Beifahrersitz soweit wie möglich nach hinten geschoben.


    Zwischen zwei richtigen Kindersitzen, nur auf einer Sitzerhöhung, da würde ich denken, dass die Kindersitze, wenn sie beim Zusammenprall durchgerüttelt werden, das mittlere Kind verletzen könnten.

    Das ist insofern doof, weil auch zwischen Rückenlehne und dahinter sitzendem Kind ein bestimmter Abstand (50 bzw 55cm zur Nasenspitze) eingehalten werden muss.


    Link mit Info

    Oh genau unser Thema luxa-rosenburg mein Kind (4,5) will immer mit mir und ihren Puppen spielen und ich finde es schrecklich. Das spielen wir dann auch maximal eine viertel Stunde (die Omas können das stundenlang spielen #applaus).

    Andere Sachenen, wie Gesellschaftsspiele, Kneten, Malen, Basteln, etc. mach ich gerne auch länger, d. h. auch mal länger als eine halbe Stunde.

    Hat jemand zufällig einen Link parat, in dem steht, dass 1x Impfung und Titer ausreichend sind?

    Laut Gesetzt reicht sogar nur der Titer aus. Alles andere, waere ja auch unlogisch. Aber hier sind alle Infos zu finden: https://www.bundesgesundheitsministerium.de/impfpflicht.html

    Der Nachweis kann durch den Impfausweis, das gelbe Kinderuntersuchungsheft oder – insbesondere bei bereits erlittener Krankheit – ein ärztliches Attest erbracht werden.

    Der ärztliche Nachweis, waere das Attest. Ganz wichtig das alles zählt immer nur mit Datum, Stempel und Unterschrift eines Arztes.

    Etwas verspätet: vielen Dank :D