Beiträge von marzipan

    Muss es Kanton Zürich sein? (Versicherungstechnisch)

    Tageskliniken gibt es verschiedene, nicht zwingen am Standort der Klinik.

    Was entspricht deinem Mann? Gross, viel "Fachlichkeit" oder tut ihm eher Ruhe gut? Muss er für irgend jemanden gut erreichbar sein?

    Verhaltenstherapie und Körperorientierte Therapie wird er im Stationären Rahmen eher nicht bekommen. In der Tagesklinik eher, aber auch nicht garantiert.

    Temesta nach Bedarf finde ich suboptimal und nicht nur weil er deswegen zusätzlich müde wird.

    Und äh, hier sind wir öffentlich, nicht?

    Hier sträuben sich die Deutschen Zuwanderer immer sehr, ihre Kinder allein zum Kindergarten (ab 4) laufen zu lassen. Für die Einheimischen (tendenziell für alle Schweizer) ist das aber sehr normal, scheint also auch ein kultureller Aspekt zu sein.

    Unsere Kinder dürfen/dürften gleich viel wie wir. Reinkommen wenn die Strassenlaternen angehen, allein in den Wald/den Wingert, mit dem Rad unterwegs sein. Mit dem Zug in die nächste Stadt seit sie 10 sind.

    Wenn es weiter weg ist gerne mit Handy, Telefonzellen gibt es ja nicht mehr.

    Wir wohnen allerdings sehr ländlich, jeder kennt jeden.

    Was lange verboten war war alleine zum Fluss, das mag ich auch jetzt nicht besonders.

    Hast du die Möglichkeit relativ schnell in ein Krankenhaus zu kommen? Mir hilft, wenn ich weiss dass ich im Notfall schnell medizinische Hilfe erhalte, ich bin dann ruhiger als wenn ich zuerst eine Stunde durch die Pampa fahren muss.

    Trinkt, ist klar, ist weckbar, Ausscheidung funktioniert, Schmerzen sind im Rahmen, kein Kniekussschmerz, Fieber senkbar auf unter 40°, keine massive Kurzatmigkeit, keine blauen Lippen, das wäre wohl so in etwa meine Checkliste.

    Vergangener Kindermund, der heute aber Thema war.


    Kind informiert mich, dass der Onkel angerufen hat und uns seine Esther zeigen möchte. Ich #confused#confused#confused? Esther? Der Onkel ist verheiratet, und das definitiv mit keiner Esther. Tiere mag er nicht, ein Hund/ Hamster/ was auch immer ist auszuschliessen. Sein Kind heisst auch nicht Esther...

    Ich frage nach, ob das Kind ganz sicher ist. Ist es, es weiss sogar den Nachnamen dieser ominösen Esther: Martin.

    Geklärt hat sich das Ganze, als der Onkel mit seinem neuen Auto auftauchte :D.

    Wegen dem dran glauben: bei uns kommt aus familiären Gründen neben dem Christkind ja auch noch Santa und la Befana... in wie fern da wirklich daran geglaubt wurde und wie weit es ein „dran glauben wollen“ war weiss ich nicht. Die Rituale dazu werden aber noch immer zelebriert und sehr geliebt, auch mit 15, 16 und 22...

    Bei uns waren die Geschenke am Abend des 23. unter dem geschmückten Baum und das Zimmer abgeschlossen (inkl. angeklebten Schlüsselloch). Am 24. ging Herr marzipan mit den Kindern spazieren, sie haben immer das Christkind gesucht- und es auch zuverlässig immer kurz irgendwo weghuschen gesehen. Unterdessen habe ich die Stube aufgemacht und die Kerzen am Baum angezündet, so dass alles bereit war wenn sie nach Hause gekommen sind. Beim Reinkommen haben sie noch das Glöckchen vom wegfliegenden Christkind gehört...

    Geschenke gab's weil es eine Zeit ist, in der die Menschen sich freuen und Liebe ganz zentral ist. Also beschenkt man die, die einem lieben und die man liebt. Geschenke vom Christkind gab es hier nie.

    Rein wissenschaftliches Interesse. Und das Wort war so schön #cool.

    Wobei es durchaus auch aus wissenschaftlichem Interesse in so einem Tank leben würde...

    Das Kind bedankt sich schon mal sehr!

    Würden Fische darin überleben? Und Wasserpflanzen?

    Was ist mit Schall? Wäre so was wie Walgesänge möglich? Oder eher Gebärdensprache?

    Gäbe es in Perfluorocarbon auch so schrumpelige Badweannenhaut? Wäre der Säurenmantel der Haut noch funktionsfähig?


    Raben sind toll #super.

    Das wäre toll! Zum Beispiel ob man da Pflanzen drin haben könnte (gerne Apfelbäume), damit weiterhin Sauerstoff produziert wird und was mit CO2 passiert, ob es auch trinkbar ist oder ob Wasser leichter oder schwerer ist...