Beiträge von Juana

    Hallo


    ich such mich grad dumm und dämlich nach dem Lösungsheft welches da beim Kauf eingelegt ist und find es einfach nicht mehr.

    Hat sich den Wordmaster (English G Access) noch jemand zugelegt und hat die Lösungen noch und könnte mir die Lösungen ab Seite 44 zukommen lassen?

    Leider kann man die im Gegensatz zum Klassenarbeitstrainer nicht online einsehen.

    Bei uns gibt es soweit ich weiß einen Preis wenn es nur 1en und 2en im Zeugnis sind. Ein Lob gibt es auch mit ner 3 (da bin ich nicht sicher, glaube der Schnitt muss über 2,0 sein). Meine Kinder hatten in der 5. jeweils den gleichen Zeugnisschnitt, das eine Kind bekam nen Preis (keine 3), das andere "nur" ein Lob, weil eben ne 3 im Zeugnis war.

    Äh, Mädchen - warum stand da nicht Pilotin? Überall hinfliegen ohne lästiges Leute bedienen?
    Ich erinnere mich zwar nicht mehr, aber ich gehe stark davon aus, weil ich keine Ahnung hatte, dass ich als Mädchen mal Pilotin hätte werden können.

    Co-Pilotinnen hat die Lufthansa erst ab 1986 ausgebildet, ab 1988 durften sie dann mitfliegen.

    Erst 2000 wurde dann eine zum ersten weiblichen Lufthansa Kapitänin befördert.


    Frauen im Polizeidienst gab es in Bayern auch erst 1990, zu andern Bundesländern hab ich da grad nichts genaueres gefunden.

    Meine Mutter hat so eine aus dem Urlaub (Bamberg) mit gebracht. Wurde dort auch damit beschrieben, dass man mit Brille besser atmen kann bzw. die Brille nicht beschlägt. Ich empfand sie oben als relativ offen, also nicht direkt am Gesicht dran. Und mit Brille eigentlich nicht so praktisch, weil die Brille oben auf der Nase direkt auf der Maske sitzt.

    In München gibt es ja auch diesen Cavalluna Park und die Pferdeshows. Wäre das evlt was?


    Letztlich such ich sowas ähnliches für Vater und Sohn, aber ohne Pferde ;-) bzw. ich hab da die Vater-Sohn Wochenende von diversen meist kirchlichen Trägern im Hinterkopf, gibt es aber evlt. auch bei Jugendherbergen. Nur derzeit gibt es halt nicht so wirklich viel.

    Bei uns durfte der Pastor sogar die Kinder zum segnen nicht berühren.

    Also sind Familienangehörige der Konfirmanden nach vorn gegangen( bei uns mein Mann) und haben das jeweilige Kind an Kopf und Schulter berührt und der Pastor sprach den Segen...

    das wird bei uns auch so sein. Es werden jeweils zwei aus der Familie (Eltern oder Paten) mit vor kommen und die Hand auflegen, während der Pfarrer den Segen aufsagt.

    ja, ich find auch man hätte die Konfi super gut im Juli machen können oder nach Absprache auch im August. Erst vor kurzem hat mir jemand erzählt, bei ihnen wird die Konfi grad jede Woche nachgeholt. Immer zwei Konfirmanden/innen und ihre Familien. Fand ich ne super Idee, da kann man sich ja auch absprechen wer welchen Termin möchte.

    nicht September, sondern Oktober. Wir sind noch im Wartemodus. Statt finden wird die Konfirmation, die Frage ist nur wer mit in die Kirche darf. Wenn Paten und Großeltern mit in die Kirche dürfen dann werden 2 von 3 Taufpaten dabei sein. Die fehlende hat derzeit noch Zwillinge im Bauch und damit eine gute Entschuldigung.

    Aber wir sind halt voll in der Schwebe wie sich die Feier danach gestaltet. Noch haben wir die Reservierung, aber ob auch alle kommen. Das fragen wir kurz vorher ab, wenn wir selbst abschätzen können was man überhaupt derzeit grad darf.

    Und die Feier in der Kirche ohne Singen, ohne Abendmahl, ich weiß nicht wie feierlich das ganze wird.


    Meiner Tochter macht es glaub auch nicht so viel aus. Blöd ist halt, dass der Konfi Unterricht von jetzt auf gleich weg war.

    Aber alles in allem, ist wie es ist. Werden vermutlich ein neues Kleid kaufen müssen, das geplante könnte mittlerweile zu kurz sein.

    die Kinderärzte werden evlt. keine Gesundschreibungen ausstellen. Das ist hier nämlich der Fall. Bzw. es war hier so, dass einerseits die Kitas ne Gesundschreibung gefordert haben, andererseits die Kinderärzte/innen das verweigert haben. Und dann? Nun dürfen die Eltern selbst unterschreiben, dass das Kind beim Arzt war ;-)

    Mal schauen wohin sich das noch entwickelt. Aber es ist nicht machbar, dass alle Kinder die einen grippalen Infekt oder Durchfall hatten zum Arzt gehen um sich gesund schreiben zu lassen. Das können die Ärzte nicht leisten und die Eltern auch nicht.

    Das wird dazu führen, dass Eltern ihr Kind wegen andern Symptome krank melden bzw. ich muss ja überhaupt nicht sagen was mein Kind hatte. Es bleibt wegen Krankheit daheim und ich bitte schriftlich um Entschuldigung, dass mein Kind krankheitsbedingt nicht zur Schule kommen konnte.

    ich bin der Meinung da ist leider mittlerweile sehr sehr viel Geldmacherei dabei, da wird zu schnell zu viel gezogen und eingegriffen.

    Falls das Thema weiter interessiert https://www.stern.de/gesundhei…kasse-machen-8807086.html Den im Artikel genannten Arzt kann man auch Googlen bzw. über Youtube finden sich noch Reportagen zum Thema.

    Daher unbedingt eine Zweitmeinung einholen. Gerade wenn Zähne gezogen werden sollen wäre ich sehr vorsichtig.

    Wir haben uns für abwarten entschieden.