Beiträge von Juana

    Nach Diskussion über Hosenlänge im Beachhandball: Sängerin Pink will Strafe für norwegische Mannschaft bezahlen - Sport - Tagesspiegel


    Find ich super.

    Die Spielerinnen hätten wohl jeweils 150€ zahlen müssen? Die Strafe hat dann nicht der norwegische Verband übernommen? Und wenn das wirklich so ist, warum nicht? Ich find das super von Pink. Hätte mir aber gewünscht, die Strafe hätte jemand anders übernommen. Keine Ahnung, vielleicht irgendwelche Handball Herren?

    Man kann auch deren FB Seite beschreiben. Vielleicht möchte ja jemand mit machen. Dort regt sich schon Protest.


    edit: oder löschen die das alles wieder? bin mir grad nicht sicher, seh die Beiträge von grad gar nicht mehr.

    Meine Tochter hat mit 15 Jahren (nicht Monate!) noch 8 oder 9 Milchzähne. Wir wissen nicht, ob darunter bleibende angelegt sind. Erst an Pfingsten hat ein Zahn gewackelt und ist ausgefallen und darunter kommt ein neuer. Sie ist einfach extrem spät dran damit. Wir haben uns dazu entschlossen derzeit nicht behandeln zu lassen.

    Hallo, die brechen ein Spiel nicht mal ab, wenn ein Spieler wiederbelebt werden musste. Meint ihr ernsthaft wegen so was wie nem Laserpointer wird da abgebrochen? Niemals nicht.

    Es kann halt nur einer Germany's next Topmo äh Europameister werden. Es sind immer viele gute Teams dabei, aber nur einer siegt.


    Verzockt mit den Einwechslungen. Hat sich Deutschland ja auch, zum Glück sind die schon früher raus ;-)

    Bei Markus Lanz war vor paar Tagen eine junge Studentin Tabea Engelke. Thema war Generationengerechtigkeit. Natürlich war auch ein Mann aus der CDU da.

    Falls jemand Zeit und Lust hat: Studentin bei "Markus Lanz": "Politik ist jugendverdrossen" - ZDFheute


    Und immer wenn ich CDU Politiker reden höre denk ich mir, die kann man eigentlich nicht wählen. Es geht einfach nicht. Im Wahlprogramm steht so gut wie nichts fürs Klima drin. Das geht denen einfach am Popo vorbei.


    Herr Lanz meinte dann auch, dass die CDU jedes Jahr xy Anzahl an Wähler/innen verliert, weil die ihnen wegsterben. Und sie aus guten Gründen gegen ein Wahlalter ab 16 Jahren sind, weil diese Wähler/innen sie nicht wählen würden. Aber diese Zeit haben wir einfach nicht, was das Klima angeht.

    Es kann halt am Ende nur einer gewinnen, auch wenn es mehr gute Mannschaften gab. Da gehört immer auch ein wenig Glück dazu.

    Den Dänen hätte man es jetzt einfach gegönnt, wegen der ganzen Vorgeschichte.

    England gönnt man es nicht, weil die Fans bei jedem Spiel ein Dauerpfeifen von sich gaben, das nervt einfach.

    Ich schüttele gerade den Kopf über die Schiedsrichter-Entscheidungen. Da kann ja England nichts für, aber was sollte das mit diesem harschen Elfmeter? Und dem herumliegenden zweiten Ball?

    sehr unangenehmes Spiel. Das war kein Elfer und Punkt. Egal wie verdient das am Ende für England war, meine Sympathien liegen nun bei Italien fürs Finale.

    Wir wollen den schulfreien Tag der mündlichen Abiprüfung nutzen um den Geburtstag "nach" zu feiern (wir sind schon wieder näher am nächsten Geburtstag dran). Wir haben überlegt wieviel er einladen möchte, das beschränkt sich in dem Fall auf zwei Kinder und so werden wir in einen Freizeitpark fahren. Wir haben da eh noch Jahreskarten (hoffentlich, die sind eigentlich abgelaufen, aber weil geschlossen war haben die sich automatisch verlängert) und müssen so nur den Eintritt der andern zwei zahlen. Mit den Eltern haben wir es abgeklärt.


    Die erste Idee wäre übrigens Klettergarten gewesen, das machen sie eigentlich immer gern. Und dann hatte ich noch einen Outdoor Escape Room oder Fußballgolf gefunden.


    Die Tochter hat ihren 15. Geburtstag zusammen mit einem anderen Teenie gefeiert und das war ne Kellerübernachtungsparty mit Film gucken, vorher draußen Grillen, Pool stand auch im Garten. Mehr brauchen die meistens nicht mehr. Da alle aus einem Jahrgang und eh 2x die Woche getestet find ich auch Indoor nicht schlimm, vor allem wenn sie unter sich sind.

    Hier ist die Wenigschläferin mittlerweile in der Pubertät angekommen. Nachts schlaft sie nach wie vor spät (vor 0.00 Uhr nie, eher später), aber sie macht nun mehr Mittagschlaf als sie es davor je getan hat. Allerdings sind wir grad dabei abzuklären, ob da z.B. Eisenmangel vorliegt. Ja man wird skeptisch, wenn das Kind plötzlich viel schlaft. Gestern war sie deutlich vor 21 Uhr schlafend im Bett, da mach ich mir sofort Sorgen und hab schon damit gerechnet, dass sie heute nicht in die Schule geht. Ging sie dann zwar, aber war um 10 Uhr wieder daheim wegen Kopfweh.


    Als Baby hat sie tagsüber 3 x 30 Minuten geschlafen und war von Anfang an viel wach. Später wechselte das in einen Mittagschlaf, der aber mit 2 1/2 Jahren weg war. Nachts wurde sie lange oft wach (leider auch mit Nachtschreck). Im Auto hat sie nie geschlafen (mittlerweile kann sie das ;-) )


    Sie ist ein Kind welches alles hört, alles sieht, alles weiß. Schon als Baby waren die Augen weit offen und sie hat alle Eindrücke aufgesogen. Sie könnte hochsensibel sein (riechen und schmecken ist ebenfalls zu sehr ausgeprägt) und ich vermute das hat auch was mit dem Schlafen zu tun.

    Normalerweise gibt es bei solchen Fahrgeschäften immer eine Altersangabe. Ab 6 Jahren in Begleitung Erwachsener, ab 10 Jahren ohne. Die Mindestgröße ist auch immer dabei. Bei 150cm dürfen die Kids hier in den gängigen Freizeitparks eigentlich alles fahren und mit 11 und 13 Jahren soweit ich mich erinnere auch fast alles allein. Wobei ich immer wichtiger finde, dass die Größe passt. Die Freizeitparks in Deutschland sind gut geprüft, da kommt der TÜV regelmäßig vorbei. Da hab ich schon großes Vertrauen. Wenn die Kids es sich zutrauen, dann nur los. Aber es kann sein, dass ich einfach nicht hin schaue, wenn meine dann drin sitzen.


    Mein Kind war knapp 8 Jahre, da war sie mit ihrem Papa und einer Musikergruppe in England einen befreundeten Chor besuchen. In der Nähe von London muss es irgendwo einen Vergnügungspark geben bei dem man ein Armband bekommt und da sehen die an der Farbe des Armbands wer was fahren darf. Begleitpersonen die nicht fahren wollen müssen auch nichts zahlen (cooles Konzept). Jedenfalls schickt mir mein Mann ein Video von einer Achterbahn die wirklich senkrecht nach unten geht. Und ich denk mir halt: ok da wird ihre Tante mit drin sitzen. Aber ne das Kind saß da allein drin und hatte viel Spaß. Zum Glück hab ich das erst später erfahren.

    Interessante Diskussion, die mich dran erinnert, dass ich hier auch noch was fragen wollte.


    Wie ist das in euren Schulen, gibt es da Vorschriften? Bei meinen Kindern nicht. Da hat sich aber wohl letzt ne Lehrkraft (w) bei einer Schülerin beschwert, sie sollen doch bitte darauf achten, dass der Bauch nicht frei ist.


    In der Nachbarschule gibt es für die Mädchen die Vorschrift: kein Bauchfrei, kein BH Träger darf zu sehen sein (weiß nicht, ob auch kein Spaghettiträger/kein Schulterfrei dazu gehört) und die Hose/der Rock darf nicht kürzer sein wie die runter hängenden Arme. Keine Jogginghose. Für die Jungs. keine Jogginghose und ich glaube schulterfrei ist auch nicht erlaubt.


    Heißt für mich: Jungs dürfen BH-Träger offen zeigen, bauchfrei sein und kurze Shorts tragen?

    Ich stell das Katzenfutter welches unsere Katzen nicht mehr mögen meistens abends raus und da kommt unter anderem ein Igel und bedient sich.


    Ansonsten macht es wenn es heiß und trocken ist auch Sinn Wasser in den Garten zu stellen, da freuen sich verschiedene Tiere daran. Im Moment vermutlich nicht so nötig, ist ja alles durchgenässt. Aber der Sommer kommt evlt. ja noch.