Beiträge von filou

Liebe interessierte Neu-Rabeneltern,

wenn Ihr Euch für das Forum registrieren möchtet, schickt uns bitte eine Mail an kontakt@rabeneltern.org mit eurem Wunschnickname.
Auch bei Fragen erreicht ihr uns unter der obigen Mail-Adresse.

Herzliche Grüße
das Team von Rabeneltern.org

    Unser Timing ist ungünstig, sehe, das viele Museen Montag geschlossen sind. Aber Danke für den tollen link aus Basel.

    Hallo Ihr Lieben,

    bin mit meinem Sohn eine Nacht in Lörrach wegen einem Termin bei einer Augenärztin.

    Kann mir jemand ein nettes Hotel empfehlen? Und was ich dort mit einem 16jährigen so anstellen kann?

    Danke schon mal.

    In jungen Jahren mit Zelt vier Wochen dort.

    Da gabs noch den Feiertag im Juni? Riessen Strassenfest, alle im Regen getanzt.

    Mit viel Sehnsucht denke ich gerade zurrück.


    Da ich Corona hatte und noch immer unter den Folgen leide, zieht es mich an die Küste, um frische Nordseeluft zu inhalieren. Hoffe, es ist nicht so voll.

    So, wir wollen uns mal wieder auf den Weg machen. Wollten schon am 30.12. los, jetzt ist ein wichtiger Arzttermin am 4.1.22 dazwischen gekommen, heisst wir fahren dann am 4.1. Abends los und haben Zeit bis 16.1.22. Unser 16jähriger Sohn bleibt erstmalig länger alleine, da er ab 10.1.21 wieder arbeiten muss.

    Geplant ist die Nordseeküste, vielleicht St. Peter Ording, da waren wir noch nie. Und dann mal schauen, was es noch so gibt da oben.

    Gestern Womo schon mal versucht zu starten-Batterie all. Wir bewegen es einfach zu wenig.:D


    Was macht Ihr so, fahrt Ihr auch weg? Wohin?

    Hat jemand Tipps für Norseeküste im Januar?

    Das regelt die Strassenverkehrsordnung, doof, is aber so. Genauso ist zelten nicht etlaubt auf Parkplätzen.

    Kann mir vorstellen, wegen den unendlich vielen Womos, das sich die Regeln noch verschärfen werden. Habe schon erlebt, das Waldparkplätze völlig belagert waren mit Womos und Waldspaziergänger keinen Parkplatz mehr finden konnten.

    Wir haben uns voher zweimal einen Wowa gemietet, um mal so ein Gefühl dafür zu kriegen. Resultat danach war ein Faltcaravan, weil wir mobil mit PKW sein wollten. Dabei stellten wir fest, das so ein „Falti“ an einen Ort bindet, da es schon so 3-4 Std dauert, so ein Teil abzubauen.

    Da wir aber gerne rumtingeln, mal dort und da schauen, kamen wir wieder auf das Konzept Womo, im speziellen auf einen Kastenwagen.

    Vorteil vom Kasti ist, das er handlich ist, Aldiparkplatz parken geht, easy zu fahren.


    So, stehen wieder in Prerow, fast wie leer gefegt, vermutlich wegen dem vielen Regen.

    Standen gestern 3-4 km weiter südlich auf einem Stellplatz mit Surfshop, mit sensationellen Sonnenuntergang.

    Sauna in Stralsund besucht, war eher mäßig, aufwärmen hat aber gut getan,

    Mag gerade mal erzählen, bis lang hatten wir überall Glück ohne Reservierung etwas zu finden:

    1. Nacht in Hannover bei Familie, 2. Nacht direkt am Hafen in Hamburg, Stellplatz ohne Strom, dann zwei Nächte am Malchiner See, kleiner feiner Campingplatz, weiter zwei Nächte in Lärz frei stehend, dann zweiNächte in Prerow, Stellplatz mit Strom und Sohn eine Woche mit Zelt in den Dünen, dann sind wir zu zweit weiter eine Nacht am Hafen in Barth und heute Stellplatz an Surfschule in Wustrow.

    Ziemlich windig und verregnet, aber wir geniessen die Zeit sehr.