Beiträge von May

Registrierungsanfragen bitte an kontakt[at]rabeneltern.org

    Hallo Zusammen,
    wir haben zur Zeit ein Islabike 14". Jetzt ist die Maus so gewachsen, dass es langsam zu klein wird.
    Wir würden ihr gerne dass Islabike Beinn 20" small kaufen, das müsste ganz gut passen. Jetzt liefern die nicht mehr nach Deutschland, aaaahhhhhhh #heul ! Wie blöd.
    Hat einer von euch ´nen Tip, wo man die gebraucht kaufen kann? Bei den gängigen Verkaufsportalen im Netz finde ich nichts.
    Gibt es irgendwelche Radforen? Habt ihr ´nen Tip? Oder ´ne gute Alternative? Oder sonst eine Idee? Vielen Dank schon mal

    das könnten die ersten bleibenden Backenzähne sein. Wenn sie schon 20 Michzähne hat, ist das wahrscheinlich so.
    Bei uns sind sie auch schon seit die Maus ca. 3 3/4 ist, als weiße durschimmernde Stelllen sichtbar. Man kann sie auch fühlen, wenn man mit dem Finger drüber geht. Wir warten jetzt aber schon seit über einem Jahr, dass sie auch mal rauskommen. Ist laut Zahnarzt wohl normal.

    Hallo,
    meine Tochter spielt unheimlich gerne "Zelt bauen". An sich nicht schlimm, nur dass sie dazu unglaublich viele Dinge anschleppt, verbaut und es viel Mühe macht, es wieder aufzuräumen.
    Wir würden ihr zum Geburtstag deshalb gerne ein Indianerzelt schenken. Das kann man schnell hinstellen, wieder wegräumen und auch mal mit rausnehmen. Außerdem würden wir auch mal besser mit reinpassen, als in ihre, zugegebenermaßen sehr schönen, aber winzigen Zelte aus Regenschirmen, Decken... ;)
    Hab jetzt mal im Netz recherchiert und bin doch etwas geschockt über die Preise. Wenn man nicht so ein ganz billiges Plastikteil will, wird es schnell teuer.
    Selber nähen traue ich mir nicht zu.
    Habt ihr solche Zelte zuhause und ´nen Tip für mich? Wo habt ihr sie gekauft und seid ihr damit zufrieden?
    Würde mich freuen, wenn ihr mir ein bißchen helfen könntet. #danke

    So, vorhin hat meine blöde Autokorrektur aus der Kugelbahn eine Kegelbahn in der Überschrift gemacht. Hab es leider zu spät zum editieren gesehen. Also neuer Versuch #schäm


    Unsere Maus wünscht sich zum 5. Geburtstag eine Kugelbahn.
    Ich liebäugle mit einer von Haba oder Quadrilla. Die sind ja nur echt ziemlich teuer.
    Haben eure Kinder Kugelbahnen? Wird viel damit gespielt? Habt ihr noch ' nen Tip für mich, welche Bahnen gut sind? Evtl. Doch eine aus Plastik???
    Freue mich auf eure Tips

    Unsere Maus wünscht sich zum 5. Geburtstag eine Kugelbahn.
    Ich liebäugle mit einer von Haba oder Quadrilla. Die sind ja nur echt ziemlich teuer.
    Haben eure Kinder Kugelbahnen? Wird viel damit gespielt? Habt ihr noch ' nen Tip für mich, welche Bahnen gut sind? Evtl. Doch eine aus Plastik???
    Freue mich auf eure Tips #hilfe

    Hallo,


    Ich habe hier auch so eine komplizierte Esserin.


    Gut geht (in kleinen Mengen!) Nudeln, Reis, Ebly oder Kartoffeln. Nur mit Butter oder Olivenöl. Brot am liebsten „Leicht und Cross“ oder Knäckebrot. Gerne mit Butter oder Frischkäse. Sehr selten auch mal Käse oder Salami. Nutella geht auch, gibt es bei uns aber nur am Wochenende.
    Gemüse gekocht geht gar nicht. Roh isst sie Tomaten und Paprika. Obst auch fast nie. Dieses Jahr erstmalig gerne Erdbeeren und Himbeeren. Aber das gibt es ja leider immer nur ´ne kurze Zeit. Äpfel isst sie nur wenn andere Kinder mal draußen welche mithaben.
    Seit gestern geht auch Mais. Aber nur tiefgefroren. Wenn er aufgetaut ist, schmeckt er nicht mehr ;(  
    Michprodukte gehen immer mal wieder in Phasen. Dann isst sie tagelang fast nur Joghurt.
    Sehr gerne gegessen werden Süßigkeiten. Gummibärchen, Schokolade, …
    Angefangen hat das alles so mit gut 2 Jahren. Sie wird im Herbst 5, eine Besserung ist nicht in Sicht.
    Grundsätzlich isst sie sehr kleine Mengen und sehr langsam. Ich bin immer wieder erstaunt bis begeistert, wenn wir mal andere Kinder zum Essen dahaben, was die alles in kürzester Zeit verdrücken.


    Da meine Tochter aber fit ist und sich gut entwickelt, scheint sie ja ausreichend versorgt zu sein. Es ist aber echt anstrengend und oft auch nervig. Irgendwie mache ich mir doch immer mal wieder Gedanken.
    Na ja, es tröstet wenn man sieht, dass es anderen auch so geht. Hoffe mal, dass es irgendwann von alleine besser wird.

    Hallo,


    ich kann nur die Räder von Islabike empfehlen.
    Unsere Tochter war seit dem Frühjahr ganz wild auf Fahrradfahren. Laufrad, Dreirad, Tretroller (einer mit 2 Rädern, kein Kinderroller) konnte sie alles super. Mit dem geschenkten 12-Zoll Puky kam sie aber überhaupt nicht zurecht. Sie ist ziemlich klein und leicht. Das Pukyrad ist sauschwer (ca. 11kg), sie wog 12 Kilo. Setzt das mal in Relation zu einem Erwachsenenrad und versucht euch vorzustellen, wie schwer eure Räder dann wären. Wenn wir ihr beim Anfahren geholfen haben, konnte sie gut fahren. Aber lenken, anhalten, bremsen ging irgendwie gar nicht.
    Ich bin dann im Internet auf das 14-Zoll Rad von Islabike gestoßen. Das ist sauteuer, aber man kann die Räder sehr gut wieder verkaufen.
    Nach langen Hin und her haben wir es dann bestellt. Und es war und ist der Hammer. Ausgepackt, draufgesetzt und losgefahren. Ich konnte es echt nicht glauben. Bin am Anfang immer noch wie blöd hinter ihr hergelaufen, weil ich dachte, sie kann keine Kurven fahren und nicht anhalten. Aber alles kein Problem. Und das obwohl es am Tag vorher mit dem Puky gar nicht ging, und es mal wieder Tränen gab, weil alles nicht klappte.
    Das Islabike hat eine viel bessere Geometrie, super Bremshebel und eine viel bessere Sitzposition. Es wiegt auch nur ca. 5,7 kg. Ich kann es echt nur empfehlen.


    Viele Grüße, May

    Hallo,


    meine Maus (fast 4) macht das zur Zeit auch ständig. Wenn ich frage, ob ich mal im Kindergarten fragen soll, ob das wirklich so war, sagt sie ganz schnell besser nicht. Und seit ihr mal jemand die Geschichte von Pinocchio erzählt hat, fasst sie sich auch oft an die Nase, wenn sie so Sachen erzählt. Sehr süß, wenn ich sie frage, warum sie sich an die Nase fasst, sagt sie, dass sie die Nase mal nur festhalten muss.


    Denke, dass ist in dem Alter normal. Kenne das auch von anderen Kindern. Ich mache da jetzt nichts. Wenn sie wirklich mal was erzählt, wo ich denke, dass da was passiert ist, was nicht ok ist, krieg ich ja sehr schnell raus ob es stimmt.


    Viele Grüße, May

    Hallo,


    unsere Maus will unbedingt Fahrrad fahren, kommt mit dem Puky-Rad, welches wir mal geschenkt bekommen haben, aber irgendwie nicht gut klar.Es ist so schwer und sie sitzt auch nicht gut drauf.


    Habe im alten Forum gelesen, dass viele von euch hier aus Islabikes schwören. Wir würden zum 14“-Rad tendieren. Sie würde da zwar nur so gerade eben drauf passen, aber ich denke, mit dem 12“-Rad kommen wir nicht weit. Bei dem Preis soll das Rad ja ´ne Weile nutzbar sein.


    Sind die wirklich so gut? Wie klappt das denn ohne Rücktritt? Habe mal ein bisschen im Netz recherchiert und da sagen viele, dass Rücktritt für Kinderfahrräder nicht gut ist. Aber kommen die Kleinen denn wirklich mit den Handbremsen klar?


    Hat da jemand von euch Erfahrung und kann mir davon berichten?


    Würde mich freuen, wenn ihr mir helfen könntet.


    Einen schönen Tag, May