Beiträge von Verena

    Ihr Lieben!


    Ich hätte gerne ein 3. Kind, mein Mann leider nicht. Jetzt versuche ich herauszufinden was ein 3. Kind für Nachteile bedeuten könnte. Außer einem größeren Auto und weniger Geld fällt mir grad nichts ein. Was könnte schwerer wiegen als so ein duftendes Bündel #love ? Hach ich würd so gerne ;(

    Huhu #nägel (tut mir leid, ich kann den Smileys nicht widerstehen #schäm )


    Aaaaalso: die Minimaus schläft schlecht, nicht so schlecht wie ihre große Schwester, aber doch auch schlechter als ALLE anderen Kinder in dem Alter die wir kennen (oder auch jüngere :S ). Das heißt, sie wird mindestens 1x wach bis ich ins Bett gehe (spätestens 3 Stunden nach ihr), dann zuverlässig kurz nach Mitternacht, nochmal gegen 4-5 und ab dann eigentlich fast Dauernuckeln. Oft wird sie auch öfter wach, also so zwischendurch mal kurz andocken ist fast immer drin, aber diese 3x trinkt sie wirklich ausgiebig, meist beide Seiten.


    Ich mag nimma #schäm , ich wär so gerne eine Supermama und würd ernsthaft glauben, dass das ganz bald vorbei geht, aber ich kann nicht, ich fühl mich müde und genervt und gereizt und überhaupt zum Davonlaufen #kreischen es soll aufhören, aber ich weiß nicht so recht wie ich das angehen soll, ich bin nicht sicher, ob ich das Aushalten kann.


    Und ich weiß auch, dass ich auf einem hohen Niveau jammere #schäm , ich schicks jetzt trotzdem ab #danke Vielleicht brauch ich einfach ein paar Streicheleinheiten, mein Mann erklärt mir immer nur, das sei nicht normal, dass wir 2 Nichtschläfer gekriegt haben, wo wir doch so gerne schlafen #yoga