Beiträge von nine

    Also es sah letztes mal wie drei Striche aus und heute wie zwei Halbmonde mit einer kleinen Kugel dazwischen. Auf jedenfall anders als bei den Jungs. Aber wer weiß. Ich bin da noch vorsichtig. ;-)


    Ich hab mich ja vor einigen Jahren auch mal mehr damit befasst.Der große sollte auch mal ein Mädchen sein(16.Woche),4 Wochen später doch ein Junge,beim nächsten Termin wieder Mädchen... #haare
    Mein FA hat mir sogar auf dem grisseligen Ultraschall die großen Schamlippen gezeigt 8o


    Meine Recherchen haben ergeben: Mädchen-->sehen aus wie Hamburger(ich denke das ist bei dir der fall ^^ )
    und jungs-->Schildkröte.Ich hab es bei meinem Kleinen eher im Ultraschall erkannt wie die FA :)

    Kind 1: 3600g in der 39.Woche "spontan" (nach ungewollter...)Einleitung im KH (mit Beleghebamme)geboren.In dieser schwangerschaft habe ich gefressen wie ein Scheunendrescher,was mir 40kg Übergewicht bescherte #schäm Die Geburt über 15 Stunden war sehr schwierig und schmerzhaft(Wehensturm von der ersten bis zur letzten Wehe,keine Wehenpausen,zuletzt schmissen sich 2 Ärzte auf mich drauf-Dammriss II Grades)


    Kind 2:knapp 4300g,spontan in der 39. Woche ambulant im KH (mit Beleghebamme)geboren.Diesmal normal gesund ernährt und nur 20 kg zugenommen...Die Geburt dauerte nur 5 Stunden-intensiv aber stimmig für mich.Keine Verletzungen. :)

    Ich habe beide Jungs mit ca 1 1/2 jahren nachts wegen der Dauernucklerei abgestillt.Ich gebe zu,die ersten 2-3 Nächte waren schon anstrengend.Der kleine war erst rabiat,der hat mir vor Ärger erst eine drübergezogen und sich dann schimpfend umgedreht und ist wieder eingeschlafen #augen Aber ich war mir sehr sicher,hab getröstet und gekuschelt,Wasserflasche/Banane angeboten und morgens vorm Aufstehen auch wieder gestillt.Durchschlafgarant ist nächtliches Abstillen allerdings nicht-der große ist 9 und wird immer noch mindestens 1-2 mal in der Nacht wach...

    Der Große hat ein sehr hohes Bett(1,70 hoch),Leiter nicht abnehmbar- das war mir mit Baby dann doch zu gefährlich,immer ist man nicht überall.Anfänglich hat es gereicht ein Holzbrett mit Kabelbindern zwischen den ersten 2 Tritten zu befestigen.Mit 15 Monaten war diese Hürde schnell überwunden und der Kleine winkte mir von oben #yoga Ich habe ein Regalbrett von 1m länge mit winkeln versehen und hänge es einfach in die 4.Stufe.Erfüllt seinen Zweck :)

    Das hat mich nach wochenlangen Schmerzen und Proktologen-Besuch nach der 1. Geburt gerettet: http://www.anokryo.de/produkt_de.html
    Gute Besserung!


    Das hast du vor längerer Zeit schon mal empfohlen(danke ;))ich habe es mir dann auch bestellt als alle Cremes und Salben nichts mehr brachten und war schon nach den ersten paar Anwendungen schmerzfrei,nach einem weiteren Tag war der Knubbel auch weg #top Lagert jetzt für den Fall der Fälle immer im TK.

    So richtig gefällt mir mein Name nicht,aber ich habe mich im Laufe der Jahre dran gewöhnt.Meine Familie nennt mich Dini,meine Freunde Nine ;) Und Vor allen Dingen bin ich froh das meine Mutter mir nicht den Namen gegeben hat ,den sie eigentlich wollte-Eileen*grusel*
    Meine Schwester hats eigentlich schlimmer getroffen-typischer 80er Name im Osten(M.)

    Mein Großer hat auch das Skylander Starter Pack zum Geburtstag bekommen(er hat es sich schon seeehr lange gewünscht)Dementsprechend groß war die Freude :D Vorteil ist auch noch,das ich jetzt Vorschläge für die gesammelte Verwandschaft zu Weihnachten habe-immer mal ein Figürchen dazu #nägel
    Anonsten steht dieses Kind momentan auf Kartfahren-macht ihm Mordsspaß und er ist richtig schnell 8I (ist bei ihn etwas besonderes, da ganz schön teuer und nicht so oft machbar)

    Ich gönne meinem hautbild da im winter gerne eine glycolsäurekur, das ist super gegen aknevermächtnisse, wenns nicht grad ultratief ist.
    Könnte ich eigentlich mal wieder machen.


    Oh,was ist das,ist es bezahlbar #schäm und gibts das für zuhause?

    Nachtrag: salzseife? Was istd as, wo bekommt man die?


    zb:Waldfussel,meine derzeitige ist von Olivias handgemachte Naturseifen. Das Stück habe ich derzeit schon fast ein 3/4 Jahr und es ist immer noch reichlich da.Wenn ich dran denke wie viele hunderte von Euronen ich in irgendwelche Wundermittel investiert habe #stirn

    Ich hatte ab Anfang 20 immer unreine Haut mit Tendenz zur Akne(Hormonstatus hatte ich auch abklären lassen,alles super)BPO-Creme hat mir auch geholfen(Vorsicht bleicht!)Richtige Erfolge feiere ich seit ich ausschließlich Salzseife benutze.Abends wasche ich mir damit das Gesicht,nachcremen muss ich nicht mehr,mittlerweile reguliert sich meine Haut wunderbar alleine.Morgens benutze ich nur klares Wasser oder Gesichtswasser ohne Alkohol.Pickel sind bei mir selten geworden,leider sind die Spuren vorangegangener noch sichtbar,aber das wird hoffentlich irgendwann..

    Kind 1:anstrengende KH- Geburt inkl.Wehensturm und Kristellern.Dazu ein Riss 2.Grades.Duschen war ich nach der Geburt,aber nicht alleine.Ich bin mit Rollstuhl zum Bett gefahren worden,ich konnte keinen Schritt mehr alleine machen.Alles tat weh,mein Kreislauf war im Keller und blieb es auch die ersten Tage.Später konnte ich wenigsten vornübergebeugt ein wenig laufen,sitzen ging irgendwie gar nicht...dazu noch Stillschwierigkeiten.Ich habe sicher einen Monat gebraucht um so halbwegs wieder auf dem Dampfer zu sein.


    Kind 2:ambulante KH-Geburt,kurz und heftig ohne Verletzungen.Ich hätte Bäume ausreißen können!Ich war allein duschen,bin selber mit Kind im MaxiCosi zum Auto gelaufen und hab uns zuhause Kaffee gemacht.ABER-bei allem Tatendrang haben mich die Nachwehen sowie mein Beckenboden ganz schnell wieder auf den Boden der Tatsachen geholt.Das war dann immer mein Zeichen zu versuchen etwas kürzerzutreten.(Da ich kurz nach der Geburt wieder mit den Kindern alleine war,ging es auch gar nicht anders.)

    Aber...TROTZDEM!! und dabei das Gesicht zur Faust geballt(der Große)


    Ey Alter!!!(ebenfalls der Große)


    sehr leise:Calliou sehen??? etwas lauter::Mama,Calliou sehen??? Ziemlich laut :Calliou sehen!!(der Kleine)


    und so ziemlich alles was die anderen schon geschrieben haben;-)

    Ich kann mich allen nur anschließen-deine Beiträge,deine Art die Dinge zu erklären, haben mir schon so oft weitergeholfen wenn ich nicht mehr weiter wußte.(Auch wenn es bei mir in der Umsetzung ein wenig hapert...)
    Ein großes Danke dafür!!! #rose
    Ich wünsche Dir und Deiner Familie alles Gute! #sonne

    Beim 1. hab ich es mir sagen lassen wollen(das macht man ja so,nech ;) )Es war aber bis zum Schluss nicht ganz klar,bei jedem Ultraschall gabs eine andere Tendenz(ja, mir wurden sogar die großen Schamlippen gezeigt #stumm -es ist übrigens ein Junge)
    Beim 2. wollt ichs eigentlich nicht wissen,aber zum Ultraschall in der 12.Woche landete der Schallkopf beim Ansetzen genau zwischen den Beinen.Das hätte auch ein Laie erkannt :D Beim 3. irgendwann mal #pfeif bin ich noch unschlüssig...hat ja doch Vorteile das Geschlecht zu wissen,gerade bei der Namenswahl.