Beiträge von Sani

    Verrückt, genau das hatte mein Siebenjähriger nach ausgiebigen Schwimmbadbesuch am 2. Weihnachtsfeiertag. Ich konnte mir da gar keinen Reim drauf machen, das hatten meine KInder noch nie. Und jetzt lese ich hier, dass es offenbar häufiger vorkommt!

    Bei ihm war es nach 2 Tagen wieder ok, gemacht haben wir gar nichts.

    Meine 3- jährige ist vor 5 Minuten eingeschlafen, ebenso die älteren Brüder. Aber die Kinder sind echte Eulen und sind die gesamten Ferien schon nie vor 23 Uhr eingeschlafen, dafür schlafen sie denn aber auch bis mind. 10.30 Uhr.

    Heute haben wir allerdings Übernachtungsbesuch, meine 20 Monate alte Nichte hat bis 21 Uhr durchgehalten und wird uns vermutlich alle um spätestens 8 Uhr wach machen....


    Frohes Neues Jahr!

    Appelstien, das ist sooo cool! Also die Sache an sich, dass du die Karten deinem Mann zum Geburtstag schenken wirst und er sich sicher riesig freuen wird, aber jetzt noch dazu dieses Foto, großartig! Ach, ich bin gleich mit ganz aufgeregt und freudig-gerührt. Bitte berichte dann im Februar, wie seine Reaktion war!


    Ich freu mich auch schon so sehr. Nicht zuletzt auch einfach deswegen, weil das Konzert eine lang lang lang nicht dagewesene Paarzeit und Freiheit für mich und meinen Mann bedeutet. Eine Nacht im Hotel inklusive. #love Außerdem wohnt eine liebe Freundin in Berlin, die ich dann am nächsten Tag noch besuchen werde. Das wird alles schön und vermutlich das Highlight 2018. #freu

    Ich hab´s verpasst!!!! Ich wäre wohl dran gewesen, als ich unterwegs war!! Verdammter Stau in der Stadt! #sauer

    Aber mein Mann hängt bei sich in der Firma als Backup auch noch drin, ist jetzt bei 1000 in der Warteschlange.

    Bei mir fing es wieder von vorne an mit 7500, jetzt aber schon "nur" noch 5500. Soll ich jemanden von euch für Berlin Tickets besorgen?

    Ach Mist Safran, das zut mir leid, so was blödes. Wo wolltest du denn hin? Ich häng noch in der Warteschlange, aktuell bei 4900. Angefangen hab ich 12.10 Uhr mit 8550. Es geht also voran, blöderweise muss ich gleich meine Jungs von der Schule abholen und bin mind. 30 Minuten nicht da. Ich seh schon, dass ich ausgerechnet in der Zeit dran wäre...

    Yieppeh!!! Leider nicht zwei, sondern nur ein Konzert in Berlin, das mindert die Chancen auf Tickets.

    Ein Donnerstag, aber da haben wir Sommerferien, perfekt! Dann haben die kinderhütenden Grosseltern keinen Stress mit zur Schule/Kiga bringen am nächsten Tag, da mein Mann und ich dann über Nacht in Berlin bleiben würden.

    Vorverkauf startet nächsten Freitag und angeblich nur bei tickets.de und die Karten sind dann personalisiert. #confused


    Bin aufgeregt, ich denke schon, dass es sehr schwer sein wird, an Tickets zu kommen...

    Ich danke für diesen Thread! Ich hab letztens noch nach Tourdaten geschaut, aber Südamerika war mir dann doch zu weit. Wenn das echt stimmt, dass PJ nach Europa kommt, wäre das ja traumhaft. Berlin wäre dann allerdings mein Ziel. Hach, bin ganz aufgeregt...

    Oh weh, da habt ihr ja was hinter euch. Toll, wie tapfer der Muk ist!

    Mein Großer hat sich mit 2 3/4 Jahren 3 Mittelfußknochen gebrochen und hatte einen Gips bis übers Knie, mit dem er auch nicht laufen durfte, bzw. auch nicht gekonnt hätte, weil das Bein angewinkelt eingegipst wurde. Es war da aber Sommer, insofern war die Kleiderfrage nicht zu schwierig. Innerhalb der Wohnung ist er schon nach 2 Tagen sehr flott krabbelnd unterwegs gewesen oder wollte eben getragen werden. Beschäftigt hat er sich mit allem, was man gut aufn Boden spielen kann (Autos, Eisenbahn, Puzzles etc.) oder auch am Tisch. Die Zeit ging zum Glück schnell rum und Kinder scheinen sich an die Einschränkungen sehr schnell zu gewöhnen.

    Es hat dann eher noch etwas gedauert, bis er sich nach der Gipsabnahme wieder getraut hat, den Fuß zu belasten und normal zu laufen, da wollte er dann auch noch oft getragen werden.


    Gute Besserung und schnelle Schmerzfreiheit!

    Phönix, tut mir so leid, dass sich noch eine zusätzliche Baustelle beim Mops aufgetan hat. Und die Kommentare im Wartezimmer sind ja übelst! #blink#sauer#sauer


    Ich drück die Daumen, dass es nur eine Tic-Störung ist und bald vorübergeht. Mein Mittlerer hatte bis vor kurzem auch Tics. Erst einige Monate ständiges Räuspern und dann wurde das besser, aber dafür kam noch ein weiterer Tic hinzu, er hat mit den Augen gerollt. Er selber hat das aber gar nicht bemerkt. Am Anfang hab ich mir auch echt Sorgen gemacht, ob das was schlimmeres sein könnte, dachte an Richtung Epilepsie. War aber eben wirklich nur ein Tic. Und ist nach 2-3 Monaten auch wieder verschwunden, jetzt hat er keine Tics mehr. Zu der Zeit hatte er ziemlich viel Stress in der Schule, wurde von Mitschülern viel geärgert. Bei Anspannung/Nervosität und Müdigkeit wurde das Augenrollen schlimmer. Als der Stress in der Schule nachließ, gingen auch die Tics weg. Kann aber auch ein zufälliger zeitlicher Zusammenhang sein.


    Ein Freund von meinem Großen hat auch einen Tic, er kneift die Augen zusammen. Diese Tic-Störungen sollen ja recht häufig vorkommen, hier im Forum hab ich auch schon einige Male von gelesen.


    Das geht bestimmt bald so schnell weg wie es gekommen war. #knuddel

    Auf der Liste meiner Hebamme stand noch eine große, leicht ablesbare Uhr (Wanduhr, Wecker), damit mit einem schnellen Blick die Geburtszeit abgelesen werden kann.

    Ja, das ist schon echt bitter, eben nicht nur für die Bayern (dann wird die Bundesliga aber vielleicht ja mal ein bisschen spannender), sondern auch für die Nationalmanschaft. Und überhaupt, der arme Manu tut mir wirklich leid, kaum wieder aufn Platz, gleich wieder die nächste Verletzung. Ich hoffe, er wird wieder ganz fit und kann noch einige Zeit der beste Torhüter der Welt sein. #love

    Heute im Schuhgeschäft, Herbstschuhe für die Tochter kaufen.

    Verkäuferin sagt: "Diese Schuhe sind auch schön gefüttert." Daraufhin meine Tochter leicht irritiert: "Aber die haben doch gar keinen Mund!"


    Ich musste so lachen, bei der Verkäuferin hat es kurz gedauert, bis der Groschen gefallen ist. :D