Beiträge von Sommerwind

Liebe interessierte Neu-Rabeneltern,

wenn Ihr Euch für das Forum registrieren möchtet, schickt uns bitte eine Mail an kontakt@rabeneltern.org mit eurem Wunschnickname.
Auch bei Fragen erreicht ihr uns unter der obigen Mail-Adresse.

Herzliche Grüße
das Team von Rabeneltern.org

    Mein 10-jähriger muss beim Tisch abdecken helfen, den Tisch sauber machen und die Stühle, zumindest abends, hochstellen so das der Roboter saugen und wischen kann. Auch die Roboter versorgt er mit neuem Wasser. Zumindest theoretisch, klappt mal besser mal schlechter. Aber was ich im Sommer aus einer Not heraus, 2 Tage vor dem Urlaub, Massen an Bügelwäsche, festgestellt habe, er kann bügeln wie ein Profi! Ich finds grandios, niemals hätte ich ihm das zugetraut oder verlangt, aber er wollte unbedingt, also habe ich ihn natürlich gelassen :D Und das Ergebnis ist wirklich perfekt #super

    In Summe muss er also ziemlich viel machen, wir sind 6 Personen und viele Aufgaben fallen mir sicher gerade nicht ein, aber er ist eh ein ziemlich hilfsbereites Kind, sieht auch Dinge die gemacht werden müssen #love Aber kein Neid, er hat noch 3 ältere Brüder, die sind ganz normal jugendlich #haare

    Mich freut das auch total, eigentlich ist es hier auch total schön und sehr vielseitig. Aber wie das so ist, an seinem Wohnort geht Frau oder eben ich, mit Scheuklappen umher.

    Kennst du das Nasenspray Fitonasal von Aboca? Das ist mega bei Nasennebenhöhlen, ich schwöre darauf. Auch viele meiner KundInnen sind begeistert. Kein chemischer Wirkstoff, kann nach Bedarf angewendet werden, lässt die Nase aber trotzdem gut abschwellen und holt noch den ganzen Rotz aus den Nebenhöhlen.

    Müsste es in Apotheken geben, sollten die es nicht da haben, können sie es aber über den Großhandel bestellen und kommt dann heute noch an.


    Gute Besserung ❤️

    Aus aktuellem Anlass bei mir, ist das wieder weg gegangen?

    Mein erster Sohn, er wurde nicht gestillt, hat laut Tabelle auch immer zu wenig getrunken, was hat mich das kirre gemacht... Bei den anderen Kindern wusste ich die Trinkmenge ja nicht, da gestillt.

    Wenn dein Kind einen guten Eindruck macht, nasse Windeln hat, würde ich mir keine Sorgen machen und das Kind auch nicht versuchen zu überreden mehr zu trinken. Gesunde Kinder wissen es doch am besten wann was rein muss 🙂

    Gestern leichte Kopfschmerzen, allgemein die letzten Wochen, neben Hautausschlag und Schwellung, Abgeschlagenheit, Müdigkeit, ganz merkwürdig, teils wie in Watte gepackt. Keine Ahnung ob das zusammenhängt, wollte es mal erwähnt haben.

    Ich mach mal ein neues Thema auf zu meinem Problem.


    Gestern habe ich viel Schokolade gegessen, Mettwurst und 2 Gläser Rosé getrunken. Nach dem Wein und der Mettwurst hatte ich das Gefühl das ein Nasenloch irgendwie sich geschwollen angefühlt hat, heute Morgen war der Ausschlag am Hals stärker und die Schwellung und Rötung unter dem Auge auch, Abgeschlagenheit war auch wieder stärker.

    Könnte das mit einer Histaminintoleranz zusammen hängen?


    Aber die Schwellung und Rötung unter dem Auge habe ich ja seit 2 Wochen ca, wird mal leicht besser und dann wieder schlechter. Heute fiel mir das dann mit den o.g Lebensmitteln ein. Könnte das sein?


    Was kann ich denn gefahrlos Essen und was auf keinen Fall um das mal zu testen?


    Edit: morgens ist die Schwellung am schlimmsten, klingt dann langsam im Laufe des Tages ab, Rötung bleibt.

    Schilddrüse weiß ich gar nicht, bisher laut Arzt immer gut, was immer das heißen mag.


    Allergie sagte mein Mann auch schon, aber kein jucken oder so, Cetirizin mal probiert, half aber auch nicht.


    Neue Cremes habe ich auch nicht.


    Aber diese Erschöpfung ist echt schlimm.

    Ich brauche mal wieder Euren Rat.


    Seit Wochen bin ich richtig schlapp, müde, Augen brennen, ich habe Augenringe und die Haut dort ist gerötet und morgens geschwollen. Was kann das sein? Auf welchen Mangel hindeuten? Im Sommer hatte ich einen Eisenmangel, mit Tabletten gut in den Griff bekommen, zumindest fühlte ich mich wesentlich besser. Ich wollte das eh nochmal beim Arzt kontrollieren lassen, sollte ich noch auf was anderes achten?


    Ich bewege mich an der frischen Luft und schlafe jede Nacht mind 7 h.


    Helft mir doch bitte mal wo ich sonst noch ansetzen könnte.

    Zuverlässig gut haben meine Kinder alle erst mit ca 3 Jahren geschlafen, das Abstillen hat bei uns auch nicht so wahnsinnig Verbesserung gebracht, leider.

    Es ist Wahnsinn wie anstrengend und zehrend Kinder sein können, das hatte ich doch anders erwartet muss ich sagen :D


    Ich drück Euch die Daumen das der Kindergarten vielleicht positive Veränderungen mit sich bringt, Kinder verhalten sich da ja doch öfter anders als erwartet.

    Meine Mutter hat das dieses Jahr machen lassen, sie wollte beide Füße auf einmal, das haben die aber nicht gemacht, was wohl auch richtig war, da sie nicht richtig auftreten konnte. Sie hatte in den ersten Wochen Schwellungen, aber Schmerzen waren nicht schlimm, sie brauchte kaum Medikamente.

    Die Heilung lief nicht ganz ohne Probleme, aber ihre Füße waren ganz schlimm deformiert, sowas habe ich noch nicht gesehen.

    Aber das wichtigste, sie kann jetzt ohne Schmerzen laufen!