Beiträge von Truhe

    Kindermünder aus der Kita:

    Irgendwann, vor einigen Wochen, zwei Vierjährige laufen draussen herum: "Wir sind Männer und verteilen Samen" ( sie hatten Blumen in den Händen) heute einer der beiden nach dem Mittag:"Ich hab Nüsse" (auf dem Eis zum Nachtisch)


    Und ein Satz der mich ratlos zurücklässt, weil ich den Kontext nicht kenne:"Ich bin nicht dumm, ich habe nur Schluckauf"

    Ah das wusste ich nicht Tisi. Genau, John Kanaka meinte ich. Sorry mausehaken82 ich hattebeim cupsong jrgentwas anderes im Kopf.

    Vielleicht geht ein anderer Shanty. Drunken Sailor?

    Fiddler's Green hat einen Shanty mit Cupcakes "gemacht". Ich schau mal, ob ich das Video finde.... Vielleicht kann sie damit etwas anfangen?

    Ich würde es halten, wie Ohnezahn. Und den Eltern kurz Rückmeldung geben, damit sie das ggf Zuhause thematisieren.

    Mein Babysitterkind damals wusste das Nazis böse Menschen waren. Laut seiner Mutter (wir hatten eine entfernt ähnliche Situation) hätte für ihn die Erklärung das ist das Zeichen der Nazis ausgereicht um zu erläutern warum man es nicht nutzt.

    Es wäre also in meinen Augen gut das den Kindern zu erläutern.

    Mein Kind schmiedet pläne:

    „Können wir es so machen, dass ich dich grusel und dann gruselst du mich zurück? Ich nehme dafür diese zwei kleinen Entchen, aber das sind dann gar keine Entchen, sondern die sind zusammen ein Monster. Ein zweiköpfiges!

    #love das ist so süss

    Habe eben in einer Tasche einen Teil meiner Einkäufe im Einkauswagen vergessen. Als ich es bemerke und wieder an der Wagenstation stehe schauen gerade zwei Frauen in die Tasche. Ich: oh das ist meins" Frau 1 "Wir haben gerade geschaut was drinnen ist und wollten es an der Kasse abgeben " Frau 2 ganz trocken:" halbe Leiche oder so"

    Ich bin bei sowas immer serr intellent.

    Wir auch. Oder wie Homer Simpson. Kluk K L U K kluk.

    Mein Vater hat mal meinem Bruder einen Zettel hingelegt, er bräuchte eine Ejakulationsbescheinigung von ihm.

    War auch Absicht, aber die Immatrikulationsbescheinigungen hiessen nie wieder anders

    soweit ich weiß, dürfen öffentliche Straßen in d nicht nach lebenden Menschen benannt werden.

    Das war ein Bericht über ein Dorf in Polen, schätze da ist die deutsche Gesetzeslage egal.

    Den Beitrag habe ich auch gesehen und fand ihn so furchtbar dass ich überlegt habe mein guilty pleasure Galileo aufzugeben.

    Kindergartenkind:"Meine Mama piekt Frauen in die Brüste"

    Ich:#blink "Aber bei mir nicht"

    Kind:"Nein, nur bei kranken"


    "Ach so Mama ist Ärztin oder Krankenschwester"

    "Ja, Mama ist Fachärztin"

    "Für Brüste."

    "Ja, für Brüste und Scheiden".


    Bin dafür das auf Praxisschilder zu schreiben.

    Es gibt auch eine Creme auf Melissenbasis.Lomaherpan, glaube ich. Gibt es in der Apotheke. Am besten fragen.

    Auf die schwöre ich ja bei äusserlichen Herpes, weiss aber nicht, ob man die auf Schleimhäute auftragen darf.

    Ich würde auch etwas betäubende wählen damit Sie essen kann und ansonsten zuwarten. Dauert ca eine Woche und dann ist der Spuk vorbei.

    Tagchen,

    ich sitze hier gerade in meiner Pause und starre auf ein Plakat auf dem steht


    Herzlichen Dank für die tolle Unterstützung zu unserem Gartentag


    Das ist doch verkehrt oder? Aber jetzt bin ich verunsichert, was dort stehen muss.

    an statt zu, oder?