Beiträge von supergreen

Liebe interessierte Neu-Rabeneltern,

wenn Ihr Euch für das Forum registrieren möchtet, schickt uns bitte eine Mail an kontakt@rabeneltern.org mit eurem Wunschnickname.
Auch bei Fragen erreicht ihr uns unter der obigen Mail-Adresse.

Herzliche Grüße
das Team von Rabeneltern.org

    Wenn Wecker mehrfach mitten in der Nacht losgehen, oder tagsüber wenn sonst keiner da ist und du dann auf Schnitzeljagd nach dem verdammten Piepgeräusch gehen darfst. Bonuspunkte wenn mehrere Geräte hintereinander losgehen.

    .... und der größte Bonuspunkt wenn Du mitten in der Nacht nach endloser Suche ("da gibts doch keinen Wecker mehr und Rauchmelder klingt anders bzw sind die auch alle brav) rausfindest, dass die Funk-Wetterstation im Arbeitszimmer auch ne Weckfunktion hat und diese Entdeckung Dein Kind offenbar schon Stunden vor Dir gemacht hat. #hammer

    hm - aber ganz eigenartig hatten wir gestern Abend irgendwelchen Arbeitslärm (Gleisbau, Industriegebiet, Straße - ka!!??) der neben dumpfen Rauschen alle 12 min ein Klingelgeräusch gemacht hat - offenbar war da irgendwas/wer mit irgendwas fertig! - über ein Stunde lang.

    und nein kein Wecker - die Nachbarn haben es auch gehört!


    wenn du ein Kind hast, fragst du dich allerdings, welches doofe Spielzeug liegt da auf seinem Schalter ganz unten in welcher Kiste?!

    meine Kinder wollten gemeinsam mit dem Nachbarn zumindest nur die Gartenmauer untertunneln - weil sie über den Zaun wegen einer Geländekante nicht alleine konnten.

    auf das Loch haben die Nachbarn später ihr Hochbeet gestellt und die Kinder haben mittlerweile einen Übertritt!


    aber das Projekt wurde über Jahre immer wieder begonnen.


    also wenn ich deinem Garten ein oder mehrere Löcher scheinbar planlos verteilt sind, hast du Kaninchen, Kind(er) oder Tibeter.

    ja, und dann die Frage: was soll ich machen? - Ich soll in die Sprechstunde kommen - davon wird meinem Sohn auch nicht wärmer.

    und dicker auch nicht. ich schicke meinen Mann. dann sieht er, woher s kommt!

    Kann man im Hallenbad einen Neoprenanzug tragen? - Weil die abhärtetheorie funktioniert im Wasser mMn nicht. - würde warmes Mittagessen vorher helfen, oder Tee? weil dummerweise fällt warmes Mittagessen aus, weil sie da im Schwimmbad sind.


    schlafen tut er lustigerweise genau wie ich - immer dick eingekuschelt, im Sommer mit einem Bein draußen.

    erst mal danke für euer Erfahrungen.


    bei meinem Sohn ist interessant, dass er, solange kein Wasser im Spiel ist, genau wie meine anderen Kinder wenig friert - eher umgekehrt, er schwitzt schnell. er hat auch erst spät schwimmen gelernt, weil ich ihn ständig bibbernd aus dem Wasser holen musste. - ich beobachte dazu auch immer Nichte und Neffe, beide klapperdürr (liegt wohl in der Familie). Er hat einen Neoprenanzug und sie hüpft bis kurz vorm Winter noch in den Schwimmteich.


    es hat also durchaus Gründe, warum ich den direkten Zusammenhang nicht so einfach sehen will.

    aber vermutlich liegt es an der Zusammensetzung des Gewebes und die ist von außen nicht so einfach abzulesen.


    ich selber bin übrigens am oberen Ende von Normalgewicht und ich friere im Wasser und zu Land - umgekehrt vertrage ich Hitze gut (Sommer beginnt für mich erst ab 28°)

    ups, jetzt ist mein Text ganz weg


    das hatte ich gefragt;


    "gleich zu Beginn: meine Kinder sind alle dünn - KiA war darüber noch nie beunruhigt

    jetzt hat jung supergreen aber einen enormen Wachstumsschub gemacht und klappert ein bisschen mehr als sonst.


    beim Schulsport ist er nun aufgefallen, weil er im Hallenbad ständig friert. - der Lehrer (neuer Lehrer, neue Schule) will darüber mit uns sprechen und auch über sein geringes Gewicht - offenbar sieht er da einen Zusammenhang.

    ich nicht.

    jung supergreen fror schon immer sobald der große Zeh im Wasser war. (btw ich war genau so und war ein total normalgewichtiges Kind - während meine Schwester extrem dünn war und eine Wasserratte) - meine anderen Kinder frieren nicht so im Wasser.


    gibt es dazu echt Statistik oder auch nur ein-Frau-Beobachtungen.


    für uns haben wir das mit einem Neopren-Shorty gelöst - aber das wird wohl im Schulsport nicht gehen?"



    es geht hauptsächlich um das empfinden im Wasser - ansonsten ist er keine Frostbeule!

    also ich hab jetzt nur auf der ersten Seite gelesen - Kroatien ist wohl an den Küsten überall dunkelorange.

    als ungeimpfter würde ich eher ein Apartment oder Mobile-Home (gibt es auch in klein) nehmen und eher Italien als Kroatien. - wobei ich nicht weiß, wie es die Italiener mit der Einreise haben. wenn ich zu zweit romantisch urlauben können würde - ich glaube ich würde momentan nach Venedig oder cinqueTerre oder so - was normalerweise eben voll überlaufen ist.

    Ich muss mal sagen. Wiiiieeee dankbar ich bin bequem und tief auf allem schlafen zu können, was nicht zu weich ist. Gerne auch auf Isomatten oder Laminatfußboden...


    Ich wünsch Dir viel Erfolg beim richtig Einstellen!

    hier umgekehrt - je weicher, je lieber - nur wenn unsere jüngste mal wieder die volle Breite vom riesigen Familienbett durchwühlt und dann auch wieder zurück, so wie vergangene Nacht, leidet mein Nachtschlaf sehr.

    supergreen Waaah, noch alles da?

    kA - aber Wertsachen haben wir eh nicht zu Hause - vermutlich ist das meiste Geld im Haus im Kleingeldsammelkörberl gleich am Schuhschrank bei der Eingangstür.


    Wir wohnen hier eher ländlich. und bei sperrangelweit offenen Haustür muss jeder damit rechnen, dass da jemand zu Hause oder im Garten ist - ich verriegle die Tür auch nur, wenn ich länger als einen halben Tag weg bin #angst

    das Risiko, dass die Nachbarskatze in einem der Betten schläft und eine Maus in die Küche gelegt hat ist da deutlich höher.

    mein Sohn hat wohl auch zu wenig geschlafen - ich konnte ihn nur mit viel Mühe, lautem Schimpfen und Androhung von Minecraft-Verbot dazu antreiben endlich ins Auto zu steigen, damit wir zum Kieferorthopäden kommen (von flott war noch nicht die Rede) - da saß er dann ohne Maske und ohne Jacke und als ich heim kam, hab ich gesehen, dass die Haustür offen war - 2 h lang.

    zum Waschen - auch wenn es vermutlich jeder schon xmal gehört hat: ihr bedenkt, dass moderne Waschmaschinen beim normalen 60° Programm nicht auf 60° waschen, sondern nur das Ergebnis einer 60°-Wäsche entsprechen soll. Die Energieeffizienz wird nämlich bei dem Programm beurteilt und damit da Eco, A+++, oder sonst was raus kommt, wird ordentlich getrickst. - lt. Test kommt meine Maschine da nicht mal auf 50°.


    ich hab für die Windeln immer einen Drahtkorb benutzt - luftiger roch weniger.