Beiträge von sophiek

Registrierungsanfragen bitte an kontakt[at]rabeneltern.org

    wenn ich die Wahl zwischen Baerbock und Laschet, Scholz habe, dann nehm ich immernoch Baerbock

    Ja, klar wuerde ich auch. Die anderen beiden finde ich nicht gerade besser geeignet. Mich beunruhigt es, dass das die politische Fuehrung sein soll. Und das ist ja nicht nur in D so. Wir glaenzen hier DU ja gerade mit dem daemlichsten Premier aller Zeiten...

    Und wie ich schon schrieb, er demonstriert hier genau das was er in seinem langen Statement geschrieben hat.die

    Ich glaube ehrlich gesagt, dass sich nicht allzu viele Menschen die Muehe machen, das zu lesen. Twitter ind Instagram Blasen sind doch voellig ausreichend, um sich eine fundierte Meinung zu bilden.

    die Apps sind mittlerweile sehr durchdrungen von InApp-Käufen und zwar unabhängig von der Plattform. Apple ist da nicht besser.

    Genau. Die Kinder haben abgelegte iphones, ich Android. Das Geschaeftsmodel ist aber auch echt sowas wie eine Goldgrube, in der das Gold schon in Barren rum liegt...

    Erlaubt ihr euren Kindern solche Käufe? Wenn ja, warum oder warum auch nicht.

    Nein, erlaube ich nicht. Ich spiele selbst ein Spiel bei dem einige Challenges ohne gekaufte Character, tools etc nicht machbar sind. Gekauft habe ich noch nie etwas, denn das ist ein Fass ohne Boden. Und das vermittle ich auch meinen Kindern.

    Danke an alle! Ich bin mir nicht sicher, ob ich froh sein soll, dass es euch aehnlich ergeht.

    Ich habe es eben noch mal versucht mit * eigentlich * (ohne "wo ist", ohne Pünktchen, ohne Anführungszeichen) als Suchbegriff plus "nur Betreff" plus Sortierung nach Datum "absteigend" (=Voreinstellung). Ich erhalte dann 139 Ergebnisse und der gesuchte Thread ist der viertletzte auf Seite 7.

    8o Ich seh schon,ich muss dringend mein Durchhaltevermoegen verbessern.


    Ich mache alles was hier empfohlen wird, das oben auch und trotzdem funktioniert es zu 70% nicht.


    Bin aber richtig glücklich über die 30% ;-)

    Ja, ich probiere auch immer wieder rum.

    Was an Latein einfacher ist als an Französisch, Spanisch: Man muss die Sprache nicht aktiv beherrschen, also keine eigenen Texte auf Latein schreiben, nicht selbst sprechen.

    Das stimmt so nicht. Ich habe eine Pruefung gemacht um das Latinum nach 3 Jahren zu bekommen. Schriftlich und muendlich.Schriftlich war kein Problem, aber die muedliche war schlechteste Pruefung meines Lebens. Ich musste als 1. den Text vorlesen und noch irgendwas sagen, was ich verdraengt habe. Zum Glueck brauchte ich nur 10 Punkte aus beiden Pruefungen und die hatte ich schon schriftlich. Hatmir nur vor meiner muendlichen niemand gesagt...

    Hallo,


    Also ich bin gerade mal wieder mit der Forensuche uerberfordert. Forensuche ist wahrscheinlich der falsche Begriff um mein Problem zu beschreiben, denn der tauscht genau 0 mal bei meinen Suchversuchen auf. Jedes mal, wenn ich die Suche bemuehe, bekomme ich Ergebnisse zurueck, die so zwischen 2014 und 2017 liegen. Auch entsprechen die gefundenen Faeden meistens nicht ganz meiner Erwartungshaltung.


    Nehmen wir als Beispiel mal den "Wo ist eigentlich" Thread. Ich bin mir ziemlich sicher, dass er so heisst und im Titel auch noch ein paar ... und ein ? vorkommen. Wie finde ich den, wenn ich mir nicht merken kann, wer den wann gestartet hat und er nicht gerade auf der Startseite steht?


    Ich fuehle mich gerade so bloed. #schäm

    Eine wichtige Frage waere fuer mich, warum er Probleme mit Englisch hat. Aussprache, Grammatik, LehrerIn?


    Ich habe bis auf Spanisch alle Sprachen in der Schule 'gelernt'. E 5.-12., F 7.-11. und L 11.-13. In Englisch und Franzoesisch fand ich bis, auf eine Franzoesischlehrerin, die LehrerInnen absolut furchtbar, obwohl ich immer ganz gute Noten hatte. Ich bin eher mathematsch begabt und meine Denkweise war so anders... Latein habe ich geliebt und gar nicht als mehr Lernerei in Erinnerung als die anderen Sprachen. Allerdigs war ich in der Schule auch extrem faul und habe eigentlich nie gelernt, ausser fuer das Bio-Abi (falsche Wahl des LK).

    Preschoolmum : Nee nee, dem Leslie (weiblich) sein ...

    Ich würde sagen, dass es auf die zugrundeliegende Definition ankommt, ob es eine Ecke ist oder nicht. So wie ich und auch meine KInder es gelernt haben ist es keine Ecke, da dort keine Kanten aufeinandertreffen.

    Genau. Ohne Kanten ist es keine Ecke.

    Liebe Ebura,


    Ich hoffe, dass du jetzt auch schlaefst. Deinen Mann zu wecken, ist wahrscheinlich keine Option, oder? Hoffentlich ist zumindest das kleine Kind bald wieder auf dem Damm.