Beiträge von Ica

    braucht man das wirklich.... ich meine diese künstlichen Merkmale von außen. Irgendwie sind meine Zwillinge in einer anderen Umgebung aufgewachsen. Sie trugen mal das gleiche, mal nicht. Sie haben einen Schrank zusammen und suchen sich immer selbst raus was sie anziehen. Phasenweise sahen sie sich sehr ähnlich. Mal spielten sie viel zusammen mal nicht. Das hat keine Unterschied gemacht. Erzieher und Kinder haben bald gemerk, dass das verschiedene Kinder sind und haben sie anhand der Gangart, Sprache, Art zu Lachen etc. auseinander gehalten.


    Ich finde Erzieher sollten Wege finden die Kinder auseinander zu halten. Ich finde das mit dem Armband mit dem Namen drauf immer noch gut. So muss man sich anstrengen, kann sich aber immer noch mal vergewissern.

    es ist gut, dass du weißt was dich gerade so stört und wie es dich an deine Kindheit erinnert. Das ist viel wert.


    Sind es die jüngsten Kinde in der Gruppe? (weil du schriebst, dass sie die einzige mit der Kleidergröße sind). Vielleicht fehlen auch nur Kinder genau in dem Alter und sie setzten sie deshalb gleich? Ich habe ja auch Zwillinge. Sie zogen sich oft gerne ähnlich an und die Erzieher verwechselten öfter mal die Namen - aber bei Elterngesprächen war ich überrascht wie gut sie jedes einzelne Kind kannten.

    Ich hatte das Armband vorgeschlagen, amit die Erzieher mal nachschauen können. Vielleicht fällt es ihnen auch einfach schwer und sie brauchen eine nette Hilfe. Ich habe schon so viele Kinder in meinem Leben verwechselt - auch meine eigenen... (mehrmals in der Woche).

    Ich wünsche dir eine gute Lösung und das du bei den Erziehern auf offen Ohren stößt.

    Ich kann mir vorstellen, dass die Erzieherin es wirklich nicht gut sehen kann und da Hilfe braucht. Vielleicht schenkst du den beiden Armbänder mit Namen drauf, dann kann die Erzieherin sich immer wieder ma vergewissern. Und für Schuhe gibt es auch Aufkleber für innen. Vielleicht ist so was nett und jedes Kind bekommt ein anderes Symbol was es schon selsbt erkennen kann - irgendein Lieblingstier etc. Dann können die Mädchen da selbst drauf achten.



    edit: gelöscht weil es hier im öffentlichen Bereich steht (und jeder mitlesen kann).

    bei uns "besen" die Kinder immer noch und ich versuche ihnen immer noch beizubringen, dass das fegen heißt....

    Irgendwann hat es der Große mal aus dem Kindergarten mitgebracht und es hält sich nun schon seit 7 Jahren.... und alle kleine Geschwister machen mit...

    Susan Sto Helit


    mein Mann sagt, dass sind Bewässerungssyteme für die Landwirtschaft. Also im Kreis wächst was :D.


    Cool deinen Bericht zu lesen. Sehr schöne Bilder!. Toll, dass du dir deinen Traum erfüllen konntest.



    WIr sind damals während dem Studium mal von Minneapolis nach LA mit dem Grayhound Bus gefahren.

    (wir waren dort für eine größere Konferenz mit verschiedenen Wissenschaftlern und haben danach Freunde besucht).

    neben alle tollen Ideen. Eine Digitalkaemra?

    Wobei die das schnelle vorankommen nicht gerade fördert. Aber man kann ja so was machen wie alle 100 Meter ein cooles Foto machen oder so.


    Einen Wanderstock (mitnehmen oder zu Beginn suchen) und nach einer bestimmten Strecke gibt es einen Aufkleber der aufgekebt werden kann.

    Oder ein nettes Tape oder ein blanko Etiket was ihr vorher beschriftet habt etc.

    Fritzi Melone


    ich denke du wirst deinen eigenen Weg finden - die Erfahrungen mit Zwillngen sind so unterschiedlich. Ist es dir wichtig beide gleichzeitig zu stillen? Ich kann gerne ein bisschen erzählen, aber wenn ich alles schreiben würden wäre das Romane.

    Angefangen von Kleidung die so ist, dass man ein Kind daran auch mal mit einer Hand etwas zur Seite ziehen kann. Stillen im Bett nur mit festen Kissen oder im Liegen. Auf dem Sofa sitzend brauchte ich immer Halt mit den Füßen am Boden. Eine Stillecke einrichtet mit Ablagefläche für die Zwillinge daneben. Ich habe es schnell sein gelassen die Kinder immer paralle zu Stillen und hinzulegen. Letztlich hat jedes Kind seinen eigenen Plan entwickelt. Mal habe ich zusammen gestillt mal nicht. Aber da ist jede Mama anders auch auch jedes Zwillingspaar.

    Je nach Alter der Zwillinge klappt das Stillen zusammen auch besser und schlechter. Da kann sich noch viel ändern.

    Schaue mal wie es für dich entspannt ist. Ich fande es auch schön nur mit einem Kind den Moment des Stillens zu erleben. Oft haben sie versetzt geschlafen so das dass ging. Wie ist das den bei euch?


    Ich wünsche dir alles Gute! Und ganz viel Kraft. Es wird besser - es wird anders - die Beziehung von Zwillingen sind toll und besonders. Ich freue mich sehr für euch, dass du nun auch Zwillingsmama bist. Echt unglaublich :-).

    .... wenn man sich Abends hundemüde ns Bett legt und dann dann das Bettzeug voll mit Kuscheltieren ist.

    Es sah es so aufgeräumt nett aus, dass ich nicht gedacht hätte das ich mich mit allen gesamelten Kuscheltieren des Hauses zudecke :-).



    ich fande es erst doof auls ich dne Bezug aufmachen musste und ale Tiere rausgeholt habe - aber dann sagte ich zu meinem Mann, dass ich das in ein paar Jaahren vielleicht sogar vermissen werde....

    Anmerkung meines Mannes:

    "Man(n) kann kein Wissen, wenig Wissen, oder umfangreiches Wissen haben [eine der Fragen dort] ...

    Aber so ein bisschen mehr als wenig geht nicht!?"


    Es fehlt "Elternzeit + Teilzeit berufstätig" (= verlängerte Elternzeit).

    Das war bei uns auch die Frage. Er kennt sich gut aus - auch recht breit, aber ist das Wissen deswegen umfangreich, wohl eher nicht. Das Thema ist ja riesig. Also so ein Mittelding fehlt. "gutes Wissen"



    Wir hatten die Elternzeit auch aufgeteilt und nicht am Stück. Zum Teil nur die Arbeitszeit reduziert.