Beiträge von buntgrün

Registrierungsanfragen bitte an kontakt[at]rabeneltern.org

    Ich hab seit 3 Uhr unruhig geschlafen, weil Kind unruhig war. Seit 4 bin ich wach, hunderte aber ich komme nicht mehr zum schlafen. 5.39 klingelt eh der Wecker.


    Der Mittwoch und die Tage davor wollen verdaut werden.

    Einerseits zu sehen, wie angeschlagen die Psyche meines Kindes weiterhin ist. Zum anderen die Wut darüber was dieses unreflektiert Verhalten des KV mit uns udn besonders mit Kröti macht.

    Ich hätte diesen Menschen am Mittwoch am liebsten an die Wand geklatscht.


    Ich geh jetzt Kaffee kochen und den Tag vorbereiten,

    Die Chancen mich auf Arbeit etwas erholen zu können sind recht gut.

    Hier läuft alles über mein Googlekonto und in Appkäufe gehen nicht so einfach. Ich habe keine Kontodaten hinterlegt und sie müssen prepaid Karten für Google play kaufen. Das laden wir dann aufs Konto und dann lösen Sie es ein. Dazu brauchen Sie noch mein Passwort, was sie nicht kennen.

    Ja, es ist ihr Geld sollen sie.


    Sie überlgen aber auch ob sich das wirklich lohnt bzw. fragen oft nach wie ich das einschätze.

    Ich gönne mir solche Extras auch ab und an (selten so 3x im Jahr)

    Ich kann dir nur empfehlen genau wegen diesem Gendefekt und dem Muskeltonus nochmal hinzugehen.

    Man kann heute einiges zusätzlich medikamentös lösen.


    Ich betreue ein Kind, welches aufgrund anderer Geschichte auch einen hohen Tonus hat(te). Dieses Kind ist seit 4 Jahren endlich gut eingestellt udn es ist ein Unterschied wie Tag und Nacht im Vergleich zu früher. Wir merken sofort, wenn die Dosis anfängt auf Grund des Wachstums nicht mehr auszureichen.

    Die Lebensqualität des Kindes hat enorm zugenommen.

    Ich weiss wie aufreibend Besuche im SPZ sind, ich begleite die regelmässig udn selbst hier in der grossen Stadt fahren die Eltern 30 min mit dem Auto. Zu diesem Arzt fahren fasst alle, die Kinder mit neuropädiatriachen Befunden haben, und das ist dann auch ne Stunde Fahrt und mehr. Dieser Arzt ist auf seinem Gebiet der Beste hier in der Umgebung.


    Im SpZ kannst du Fragen ob sie Rezepte zuschicken, wenn du frankierten Umschläge hinterlegt. Hier machen sie es alle problemlos.

    Die Entspannung von Muskeln ist aber nicht nur gelernt, nicht nur Sensorik und Nerven, sondern auch pure Biochemie. Auch da können Abläufe gestört sein. Da müsste auf anderem Wege geschaut werden, besonders, wenn Du sagst, dass das schon immer so ist.

    Hausarzt ist sicher eine gute Idee, der dann auch zum Facharzt überweist.

    Da möchte ich unterschreiben.

    Habt ihr mal dran gedacht sie im SPZ vorzustellen? Neuropädiatrie fiele mir da ein.

    @Hühnchen


    Man kann gern Hefterführung etc. bewerten aber das Schriftbild ist so individuell. Du schreibst ja selber, dass du schön schreiben kannst, aber das lange dauert udn Kraftanstrengung ist. Von daher sollte dir doch klar sein, was es macht, wenn man will aber nicht kann. Udn ständig solche Bewertungen bekommt: Dein Schriftbild ist sch...

    Und ich halte es für wenig zielführend das zu bewerten. Sie kann von mir aus die Sauberkeit bewerten, also das die Linienführung beachtet wird, das sauber durchgestrichen ist, nicht drinrumgekrakelt ist usw.


    Krötis Deutschlehrer sagte ganz klar: Es ist wichtig, dass die Schüler eine ordentliche Heftführung haben aber das Schriftbild wird er nicht bewerten. Weil dem einen es leichter fällt schön zu schreiben udn dem anderen nicht.

    Kröti kann durchaus schön schreiben aber das dauert ihr zu lange, die Ged Akten müssen schnell aufs Blatt sonst sind sie weg.

    Lesbar sollte es sein, im Sinne von der Sinn sollte erkennbar sein.

    Hier wurde übrigens in der Grundschule noch nie die Schrift bewertet. Finde ich gut.

    Das liebe ich so sehr.


    Die Lehrer mit der unleserlichsten Schrift bemängeln das bei den Kindern#lol


    (Hier gibt es die Englischlehrerin die sowas macht, die ist allerdings ebenso merkbefreit wie eure Biolehrerin.

    Bei einem anderem Lehrer habe ich mal eine freundliche Email geschrieben, dass ich seinen Kommentar in der Spalte nicht lesen könne. Die Schrift war wirklich ähm.... -ud ich bin einiges gewohnt. Der hat sich entschuldigt und mir den Kommentar drunter geschrieben, dass er sich den Schuh wohl auch anziehen müsse. Seither bewertet er sowas nicht mehr)

    martita

    Die geringeren Werte liegen daran, dass die Blutgefäße von der ersten Messung noch zusammengedrückt sind. Zwischen den Messungen sollte immer ein Abstand von mindestens 5 min liegen. Solange braucht der Körper um sich wieder zu erholen.


    Das ihm der Druck zu doll erscheint kann u.a. daran liegen das die Manschette eine grenzwertig Grösse hat mitunter auch weil sich nicht richtig positioniert ist.


    Edit sagt Wichtig wäre auch, dass er erstmal 5 min sitzt bevor gemessen wird und das der Arm entspannt liegt. Hand und Ellenbogengelenk sollten in etwa auf Herzhöhe liegen


    Und je jünger man ist um so elastischer sind die Gefässe um so weniger Differenz zeigt es an. Und je nach dem wie doll das Gerät aufpumpen muss, ist da die Fehlerquote.

    Am besten wäre dann wirklich selber hören und nicht auf rein elektrische Geräte vertrauen.

    Krabbi steht in der Küche und will Kaiserschmarrn kochen. Kröti muss abwaschen.

    Ich sitzt im Esszimmer, weil ich mir das nicht anschauen will und weil 3 Personen in der Küche mindestesnn1 zuviel ist.


    Gerade höre 7chbwie Krabbi sagt: wenn Kinder kochen,,ist die Sauerei mit am Start.


    Ich fühle mich gerade zwischen #lol#haare Und #kreischen