Beiträge von buntgrün

    Ich hab auch noch eine blöde Frage. Vielleicht wurde sie schon beantwortet und ich finde sie nur nicht. Also:
    Ich will zu einem Thread meinen Senf geben und klicke auf "Antworten". Unter dem Textfeld für mein Gelaber finde ich dann, wie üblich, die letzten Beiträge. Im alten Forum gab es, sobald ich ganz runter gescrollt hatte, das Klickfeld "Dieser Thread enthält noch mehr Beiträge, klicke hier um alles zu sehen" oder so. Habe ich andauernd gebraucht. #schäm Das gibt es nicht mehr. Oder? Muss ich stattdessen ganz oben den Threadtitel mittels Rechtsklick in einem neuen Thread öffnen? Ja?
    Ansonsten, nach dem ersten Schock#zaehne scheint's mir gar nicht so schlimm mit dem Umgewöhnen.

    Das kannst du folgendermaßen lösen: Du klickst auf ein relevantes Posting udn wählst


    "Nachricht zum zitieren auswählen" aus. Das machst du mit allen Postings auf die du eingehen willst. Bist du fertig klickst du auf: Antworten. Jetzt erscheinen alle zitierten Postings in deinem Antwortfenster udn du kannst bequem auf jedes Posting einzeln antworten.
    Vielleicht hilft das ja etwas[

    alexy,


    kannst du den Vater mit ins Boot holen? Du stillst so, wie es dir angenehm erscheitn udn übergibst dann dem Vater zum trösten udn gehst ne Runde spazieren?
    Erfahrungsgemäß fällt es vielen Kindern schwer das Stillen einzuschränken schwer, wenn das Objekt der Begierde immer in Sicht und Reichweite ist.
    Ansonst würdemir noch einfallen, ob du nicht mit Homöopathie abstillen kan oder mit Salbei, so dass die Milchmenge immer weniger wird. Dazu würd ich dir aber ne Hebamme oder auch Stillberaterin empfehlen für das richtige Mittel.


    Ich hoffe ihr findet füreuch einen guten Weg

    Ich würde nur ein wenig Traumeel drauf machen.
    Solange es sich nicht entzündet oder so, brauchst du nicht zum Arzt. Der macht auch nix anderes. Die Stelle ist ja recht begrenzt und klein von daher ist es jetzt nicht so schlimm.
    Gute Besserung.


    Pflaster oder so würde ich weglassen, damit soviel Luft drankommt wie möglih

    sapa,


    das klingt ja richtig gut. Ich finde es toll, wenn Kinder selbst ihr Tempo bestimmen können.


    Wir hatten auch schon ein kleineres Erfolgserlebnis. Kröti stand heute direkt neben einem (kleinen) Hund ohne wegzulaufen oder ähnliches. Als der Hund auf sie zugehen wollte, machte sie Anstalten wegzugehen und als sie sah, dass die Besitzerin ihn direkt hinderte (was ich toll fand) blieb sie einfach stehen.


    Auch bei usn wird es langsam besser udn besser.


    Ich hoffe für deine Tochter, dass sie diese positive Erfahrung ausbauen kann.



    Bei usn schwierig, weil kaum einer versteht, dass es Kinder gibt, die Hunde nicht toll finden und die blöden Kommentare machen es nicht besser. Kröti ist ja nicht taub....

    Viburcol hilft nicht gegen die Schmerzen, es nimmt die Unruhe.


    Ich hab neulich Weleda Zahnungszäpfchen gegeben udn abends nach 30 min noch Viburcol damit die nacht ruhiger wird. Und zeitgleich gab es noch Belladonna, weil die Weleda alleine nicht ausgereicht haben. Für den Notfall hab ich noch Nurofen supp da. Allerdings finde ich supp im Baby- udn Kleinstkindalter auch sinnvoller. Meine würden freiwillig keinen Medizinsaft nehmen #weissnicht Aber bei Zäpfchen (hier unter dem namen Torpedo benutzt) waren sie immer kooperativ.

    wow.
    wie toll, ich hätte gar nicht gedacht, dass man mich vermisst.
    jetzt tut mir das nicht bescheid sagen gleich etwas mehr leid...

    Doch, du wurdest hier von einigen Vermißt. Es sollte schon ne Suchmeldung bei der rabenpolizei aufgegeben werden ^^


    Schön das du wieder da bist udn dein Ex hat nen Sockenschuß (ohne die Hintergründe zu kennen) #liebdrück

    Ich kenne die Funktion aus einem anderen Forum und habe sie mir bei den RE gelegentlich gewünscht. Manche Leute gehen halt mal ein bisschen auf die Nerven; dann finde ich es hilfreich, mich für ein Weilchen von ihnen fernhalten zu können. Das kann sehr entspannend sein – und dann kann man sich später auch in Ruhe wieder vertragen.

    shakes,
    genauso ist es. Und im Realen leben würd ich mir so ne Funktion auch ab udn an Wünschen. Es gibt da ein paar Menschen die gehen mir auf den Zunder mit ihren kommentaren und Mitteiliungen udn leider können die nicht mal was dafür, weil sie einfach etwas minderbemittelt sind. (sorry für den Ausdruck, mir fällt nix anderes ein) #schäm

    bennodie,


    esgibt auch die möglichkeit beide Babys (solange sie klein sidn) vorn zu tragen. Da nimmt man Zwei Tragetücher für. Ich hab aber auch schon gehört, dass es mit einem TT geht.
    Auf dem Rücken (ohne Kopf halten können) geht recht gut in nem Tei. ich hab Krabbi recht früh so auf dem Rücken getragen. Gehört aber Übung dazu. (da ist es wichtig, dass man den Steg anpassen kann)
    Aber weißt du was ich denek?Schau doch mal im SuT, das sind doch die Profis#


    Deiner Freundin eine wunderschöne und unkomplizierte Schwangerschaft


    edit sagt:


    http://www.einskannjeder.de/wb…inge-im-tragetuch-tragen/

    Ich hab im WoZi ne Kuschelecke. Stille Krabbi auf meinem Sessel bis sie pennt udn leg sie dann dort ab. Das schöne: ich kann mich mit Sessel so drehen, das Kind die Schwester nicht sieht ^^ und die Schwester kann spielen/ malen oder auf dem anderen Sessel hüpfen :augen:
    Allerdings ist das Alter deines Kleinen auch ein vertracktes Alter bzgl. ablenken.


    Wenn nix mehr half, dann bin ich raus gegangen. baby hat im TT bzw. TH gestillt udn gepennt und großes Kind bekam Bewegung.

    Borreliose geht auch ohne Wanderröte und ohne dass man (=ich) eine Zecke bemerkt, leider. Und wie sie sich ausprägt ist auch total verschieden. Und man geht mit AB gegen sie vor, vielleicht hat deshalb das AB gewirkt, aber eben zu kurz und vermutlich auch zu gering dosiert.


    Ich schätze, von Dir will in den nächsten Tagen bestimmt nochmal ein Arzt Blut, der soll die Antikörper doch einfach mitbestimmen.

    jepp,seh ich auch so. wenn dieLabortests dasdann ausschließen, kann man immer noch wasanderes suchen.
    ich findeeswichtig, dassesausgeschlossen ODER behandelt wird