Beiträge von Nessaja

Liebe interessierte Neu-Rabeneltern,

wenn Ihr Euch für das Forum registrieren möchtet, schickt uns bitte eine Mail an kontakt@rabeneltern.org mit eurem Wunschnickname.
Auch bei Fragen erreicht ihr uns unter der obigen Mail-Adresse.

Herzliche Grüße
das Team von Rabeneltern.org

    So, wir sind wieder zurück aus Kroatien. Das Resort war superschön, ganz tolle Apartments, sehr gepflegt, viele größere Bäume dazwischen. Strand war auch schön.

    Aber Ostern ist einfach zu früh. Das Wetter war wie erwartet, wir hatten anfangs genug Sonne, um durch die Wellen zu waten. Ab Ostern wurde es aber zu windig. Und vor allem fahren wir nie wieder am Öffnungstag in ein Resort. Wir waren fast alleine, sogar mir war es zu ruhig dort. Von den Shop im Resort hatte nicht mal ein Viertel geöffnet.

    Vielleicht irgendwann mal im Sommer wieder, wenn mehr geboten ist. Aber 2023 möchte ich erstmal einen der Rabentipps für Italien ausprobieren.

    Unsere Patentochter ist vor ca. 2 Jahren ins Kloster gegangen. Da haben wir keinen Kontakt mehr.

    Die Patenschaft für unseren Patensohn Thambi haben wir jetzt gerade beendet. Er hätte letztes Jahr einen Job als Schulbusfahrer bekommen, hat dann über Facebook geschrieben, dass das nichts für ihn wäre. Von der Organisation kam nur die Info, dass er einige Prüfungen nachholen müsste, aber bis dahin arbeiten könnte. Wir haben dann geantwortet, dass wir die Patenschaft beenden möchten, wenn Thambi nicht weiter studiert.

    Also beide können sich über Wasser halten, aber ich hatte mir irgendwie mehr erhofft.

    Ich hoffe, euch gehts mit euren Patenkindern besser.

    Ich will ja nicht baden, sondern nur ans Meer.#cool

    Ich würde mich nie irgendwo im Badeanzug zeigen.#angst Ich will nur das Rauschen, die Weite und dieses Glitzern des Wassers, die feuchte Luft, finde es einfach total entspannend am Meer. Barfuss am Strand laufen, in der Sonne sitzen. Ich glaube, in einem früheren Leben hab ich am Meer gelebt.#sonne

    Für die Kinder gibts Animation, hoffentlich viele andere Kinder und Pools, falls sie schwimmen wollen.

    Mondschein: Zaton Holiday Resort, ist direkt am Meer, Camping und Appartements möglich und es war noch was frei. Scheint zwar riesig, hatte aber etliche gute Bewertungen. Ich kann ja dann berichten, ob es okay war.


    Erdbeerquark: danke dir! leider zu spät, wir hatten gestern schon gebucht.

    Vielen lieben Dank für den tollen Tipp! Das wäre genau das, was wir suchen.

    Tolle Lage und so schöne Unterkünfte und Halbpension möglich. Wow!!!


    Dann hab auf deren Homepage geschaut und es ist leider erst ab 21. April etwas frei.

    Unsere Osterferien enden aber schon am 23. und für 2 Nächte ist uns zu kurz. So Schade! Ich muss nächstes Jahr wohl viel früher anfangen zu suchen.


    Habt vielleicht noch jemand einen Tipp?

    Hallo,


    ich bräuchte mal wieder Rabenrat. Und zwar möchten wir in den Osterferien nach Italien, möglichst eher nördlich.


    Ich will direkt am Strand wohnen, also so nah, dass ich die Kinder (12 und 8 Jhare) alleine zum Strand und Pool schicken kann. Am liebsten wäre mir eine Ferienanlage mit Privatstrand. Mobilehome, Glamping oder Hotel ist egal. Wahrscheinlich bin ich es, die an den Strand geht und die Kids sitzen im Zimmer vor irgendwelchen Bildschirmen.


    Seit 2 Stunden suche ich Unterkünfte in Strandnähe mit den unterschiedlichsten Suchbegriffen, aber sobald ich einen Lageplan gefunden habe, ist der Strand hinter einer Straße, einer Steilküste oder 2 km entfernt. Wir hatten die optimale Unterkunft direkt am Strand mal in Griechenland, das war auch ein Rabentipp. Aber fliegen wollen wir dieses Jahr nicht.


    Habt ihr Geheimtipps?

    Der Hinweis stimmt schon so. Einkommen des Kindes und Kindergeld (wenn Anspruch besteht) wird vom Bedarf des volljährigen Kindes abgezogen. Der Restbetrag = offener Bedarf wird nach Quote der Elterneinkommen von den beiden Elternteilen gedeckt.

    Ich hab vorsorglich beheizbare Socken gekauft. Die werden eigentlich beim Skifahren getragen, haben kleine Akkus im Bündchen. Unser Kleiner hatte sie mal einen Tag lang in der Schule an auf mittlerer Stufe, dafür reichte der Akku.

    Unsere Jungs sind 7 und 11. Wir spielen gerne Ubongo, Blokus oder Alhambra. Wobei Alhambra mein Lieblingsspiel ist, da merkt der Kleine nicht, wenn ich ihn gewinnen lasse.

    https://www.schlossfriedensbur…ielle-kindertherapie.html

    "Bis zur Vollendung des 12. Lebensjahres ist die Anwesenheit einer Begleitperson während des Aufenthaltes des Kindes aus verschiedenen Gründen zwingend erforderlich. Die Eltern werden hinsichtlich des Krankheitsbildes ihrer Kinder umfassend aufgeklärt."


    Schau mal im LInk: Dort müssen bis 12 Jahre die Eltern mitkommen zwecks Schulung. Also dürfen Eltern vermutlich auch bei älteren KIndern mitkommen. Dr. Shimshoni, der dort arbeitet, hat unseren Spunk "geheilt", er macht ganz viel über Ernährung und Darmsanierung. Wir brauchen inzwischen nicht mal täglich Creme, Spunk hat nur in den Armbeugen manchmal aufgekratzte Stellen.

    Wir haben am Samstag den ESC geguckt und Bambi fragt: Was ist denn eine Äpfel-Harmonie?

    Musste kurz überlegen, er meinte das Gebäude in Hamburg.