Beiträge von Seagull

    Falls du noch konkrete Fragen hast, helfe ich dir gerne weiter. Bei der Verknüpfung mit einem Shopsystem kenne ich mich allerdings nicht aus.


    Ich denke generell wird dich das Umstellen halt auch einiges kosten. Falls ihr weiter wachst, ist es dann mit der Zeit schon einfacher.

    Wir arbeiten mit Selectline, da gibt es verschiedene Module, die nach Bedarf einsetzbar sind. Wir machen alles selber bis auf den Jahresabschluss, den lassen wir vom Treuhänder prüfen betreffend Abschlussbuchungen und Steuererklärung.


    Wir machen Lagerbewirtschaftung, Aufträge, Lieferscheine, rechnungen, Warenrücknahme, Löhne, Fibu, MWST Abrechnung, alles aus dem System.


    Ist einfach anwendbar, unser Treuhänder kann es allerdings auch nicht importieren, tippt dann aber nur die ER und Bilanz ab und gibt uns dann eine Liste der Abschlussbuchungen, die wir nachbuchen müssen.


    Das Programm haben wir von der Firma DDI AG in Liebefeld.

    Ich hätte jetzt auch noch nie mitbekommen, dass Ausländer grundsätzlich weniger erhalten. Vergleiche sind ja sehr schwer möglich, da zumindest in der Schweiz ungern über Löhne gesprochen wird. Dann müsste man ja auch noch Ausbildung, Alter etc vergleichen. Und Frauen verdienen tatsächlich weniger, auch wenn man alle objektiven Unterschiede rausrechnet.


    Zusätzlich wird ein Ausländer ja Quellensteuer bezahlen und bekommt so ausbezahlt tatsächlich deutlich weniger als ein Schweizer, der seine Steuern dann später zahlen muss.

    Ich würde dir auch empfehlen, es mit einem anderen Physiotherapeuten noch einmal zu probieren, auch wenn diese schmerzhaft ist. Und manchmal sind es dann ganz einfache Dinge, die etwas bringen.


    Ich hatte auch Schmerzen im unteren Rückenbereich, Verspannungen im ganzen Rücken. Wurde mit Physiotherapie besser, aber ging nicht ganz weg, mich hat der zweite Physiotherapeut dann gefragt, in welcher Position ich denn schlafe und ich musste ihm das zeigen. Als Seitenschläfer habe ich das obere Bein angewinkelt nach vorne abgelegt. Dabei ist die Wirbelsäule im unteren Bereich belastet. er hat mir dann empfohlen, mir ein festes Kissen anzuschaffe, das gleich hoch ist wie mein Bein. Darauf lege ich mein angewinkeltes Bein ab. Mit diesem Tip und den Rückenübungen bin ich nun seit Jahren schmerzfrei.


    Vielleicht gibt es bei dir auch so Bewegungen oder Stellungen im Alltag, die zu den Schmerzen führen.

    Ja, das ist vielleicht noch etwas zu viel auf einmal.


    Du hast dann ein Konto Kreditor in der Fibu, auf dem die Kreditoren aller Firmen zusammengefasst sind. Dort siehst du dann, wieviel der gesamte Betrag ist, den du für offene Rechnungen schuldest.


    Daneben führst du eine Kreditorenbuchhaltung (Hilfsbuch); in dem du die offenen Posten pro Kreditor (Firma) siehst.

    Falls es da nicht branchenübliche Abweichungen geben sollte, wäre die gesamte Buchung Warenaufwand an Bank (in Realität wohl eher Warenaufwand an Kreditor und anschliessend Kreditor an Bank)


    Die Ausgleichsbuchung an die Vorräte erfolgt dann nach dem Inventar, was wohl häufig nur jährlich gemacht wird.

    Wir haben drei Familienmitglieder mit Heuschnupfen, eines mit Hausstauballergie, einmal chronische Bronchitis. Wir haben in unserem Haus und in der Firma sowie bei meiner Cousine verschieden grosse Geräte der Firma Ideal. (abhängig von der Raumgrösse). Ich war zuerst skeptisch, aber es macht wirklich einen Riesenunterschied.


    Sowohl messbar, Anzahl Partikel, als auch gefühlt, weniger Beschwerden. Und auch von denjenigen, die keine Beschwerden haben, wird die Luft als frischer empfunden.


    Die Geräte sind recht laut, wenn sie voll aufdrehen, zum Beispiel, wenn der Raum frisch gelüftet wurde. Sobald die Luft wieder sauber ist, quasi im Erhaltungsmodus hört man sie kaum mehr.

    Ich habe hier nach einem frühwachsenden ersten Sohn, der mit 16 jetzt 185 cm ist, bei Nummer zwei mit 14,5 und 155 cm auch einen Spätzünder. Nachdem der Vater auch spät gewachsen ist und bei ihm auch die Pubertät körperlich noch nicht eingesetzt hat, sieht der Kimderarzt das entspannt. Laut ihm setzt der Wachstumsspurt erst ein, wenn auch der Rest kommt. Und bei ihm ist ganz klar noch nichts soweit, keine Behaarung, kein Stimmbruch, kein Wachstum der Genitalien.

    Ohje geh auf jeden Fall zu einem HNO oder in die Notfallabteilung des Spitals. Mir wurde damals gesagt, dass man nur ganz zeitnah mit Medikamenten etwas machen kann. Ich war zu spät dran und habe jetzt einen Frequenzbereich wo ich nicht gut höre.


    Gute Besserung.

    Ich muss zum ersten Mal einen Abschluss machen und stolpere gerade über die transitorischen Abschlussbuchungen.


    Rechnungen, die wir im 2016 erhalten haben, für Leistungen im 2017.


    Bei Versicherungen, ohne MWST, buche ich den gesamten Rechnungsbetrag TA / Aufwand.


    Bei Rechnungen für Waren, die im nächsten Jahr bei uns eingetroffen sind, buche ich da nur den Warenaufwand um?


    Bsp. Rechnungsbetrag inkl MWST 2000.00 davon 200.00 MWST. Buche ich da nur 1800.00 TA/Aufwand und die MWST bleibt im alten Jahr auf dem Konto nicht fällige MWST stehen?


    Wäre lieb, wenn mir jemand weiterhelfen kann. Danke.