Beiträge von knopf

Liebe interessierte Neu-Rabeneltern,

wenn Ihr Euch für das Forum registrieren möchtet, schickt uns bitte eine Mail an kontakt@rabeneltern.org mit eurem Wunschnickname.
Auch bei Fragen erreicht ihr uns unter der obigen Mail-Adresse.

Herzliche Grüße
das Team von Rabeneltern.org

    Passt nicht zum stillen. Ist mir nur gerade passend zu deiner Anekdote eingefallen:


    Meine Brüder standen mal morgens mit dem großen Küchenmesser neben dem Bett unserer schwangeren Mama. Sie wollten das Baby (mich) raus holen!

    Ein ziemlicher Schreck für sie!

    Kurz drauf wurde ich geboren. Einer der beiden war sehr traurig, dass Mama und das Baby nicht gleich mit Heim gekommen sind... "das Baby, kann noch nicht mit Heim! Es kann ja noch nicht gehen!" Hat der andere dann getröstet! Mutter und ich würde zum Glück vor meinem ersten Schritt entlassen!

    Mann und Kinder schauen fern. Ich nackig und flott am Fernseher vorbei und hole Unterwäsche vom Wäscheständer.

    Sohn (12) schreit: "ein Flitzer!!!!!!"

    In unserem Lieblingsbad werden die Becken mit Quellwasser gespeist.

    Aufgrund des niedrigen Niederschlags und der extremen Hitze ist jetzt eine der 3 Quellen versiegt. Weil das Bad nicht mit Trinkwasser füllen möchte (was ich nachvollziehen kann) , bleibt heuer ein Becken leer.

    Das macht uns gerade die Klima Krise sehr bewusst.

    Ich finde den Kocher schon wichtig!

    Manchmal entdeckt man schon bei der Anreise schöne Plätze, wo man länger Pause machen möchte. Es wäre schade von dort weg zu müssen, weil die Jugend Hunger hat...

    eine Eierspeise Ist dann schnell gemacht...

    oder ein schneller Kaffee...

    im Urlaub wollen wir auch nicht aufwendig kochen... da ist für uns der Camping Gaskocher weniger aufwendig...

    Ich hab noch eine Frage.


    Also... es gibt Länder in denen Meerschweinchen gegessen werden.

    Dürfen Menschen die aus Glaubensgründen kein Schweinefleisch essen, Meerschweinchen essen?


    Zweite Frage:

    Ist es, ich sag mal Mitteleuropa, verboten Katzen und Hunde zu essen?

    Stillstand ist für mich fatal, wenn ich Rückenweh hab.

    Leichtes spazieren auf unebenen Wegen (nicht Asphalt) und in der Ebene tun mir sehr gut!!!



    (Lustig. Uneben und Eben in einem Satz... das eine ja, das andere nein...)

    Das ist ja spannend! Ich hatte dem Eindruck, dass mein Sohn, bei der Geburt, sich mit den Füßen an meinen Rippen rausgedrückt hat! Ich musste kaum etwas tun!


    Meine Tochter hingegen hat sich sehr bedienen lassen!

    Bzgl Cocktails:

    Ich hab verschiedene Säfte gekauft, hatte Eiswürfel, Schirme und Obst Deko, die Kinder durften selbst zusammen panschen was gefiel. Jeder Cocktail hat geschmeckt


    Wasserbomben würd ich nicht, die fuzzerl liegen überall! Und es ist soooo mühsam sie wieder einzusammeln. Anderer Vorschlag: Blumen Spritzerl! Diese Sprühdinger für Blumen mein ich... die gab es mal bei Ikea für 1€, kann dann gleich jedes Kind mit nach Hause nehmen...


    Spiele für in und außerhalb des Wassers würde ich mir schon überlegen... falls es zu wild, wird...


    Lg

    Wenn man die Seele öffnet kann es zu einem unangenehmen Luftzug kommen. Je nachdem, wem man sich öffnet. Manchmal kommt auch eine frische Luft in die Seele, die dann neue Energie gibt!


    Die Gardinen sind noch bei deiner Mutter. Du wolltest sie mitnehmen, hast sie wohin gelegt, dir die Schuhe angezogen, Gardinen vergessen... sie hat Jacken, Taschen etc drüber gelegt..


    Humunkulus, mach was dich glücklich macht.

    Hallo!

    Immer wieder stelle ich fest, dass hier so unglaublich viele Menschen mit unglaublichem Wissen sind.

    Egal welche Frage man hat, egal aus welchem Bereich sie kommt, irgendjemand hat eine Idee und eine Antwort.


    Finden wir eine Frage die wirklich NIEMAND beantworten kann??


    Ich versuche es mal:

    Was war zuerst, das Huhn, oder das Ei?


    Lg Knopf

    Ich mag die zeitumstellung auch!

    Und eigentlich haben wir nie Anpassungsschwierigkeiten.


    Nur heute habe ich zum ersten Mal, seit Beginn der Schulzeit meines Sohnes (er ist im 6. Jahr) verschlafen.

    Ichverinerer mich gerade an einen Arztbesuch wegen unerträglicher Übelkeit.


    Da stand ein Schaukelpferd. Ein Kind hat das natürlich entdeckt und wild und heftig geschaukelt...

    mir war sooooo schlecht!!!! Je mehr das Kind geschaukelt hat, desto mieser ging es mir!


    Ich hab mich dann aus dem Wartebereich auf die Stiegen gesetzt... das Kind konnte nichts dafür... nie im Leben hätte ich was gesagt!!