Beiträge von sholy

Registrierunganfragen bitte kontakt(@)rabeneltern.org senden. Die automatische Registrierung ist aufgrund vermehrten Anmeldungen von merkwürdigen UserInnen bis auf weiteres abgeschaltet.

Danke und guten Austausch im Rabendorf!

Rabeneltern.org-Team

    Wir haben in wenigen Monaten einen Reboarder abzugeben. Einen Graco Doulogic, der noch im top Zustand ist. Wenn du Interesse hast, kannst du den gerne mal angucken kommen.

    Mullemaus (5) killert mir die Fußsohlen und freut sich, dass ich es offensichtlich sehr genieße:
    Maus: "Hast du Gänsehaut, Mama?"
    Ich: "Ja, weil es sich so gut anfühlt."
    Maus: #ja "So gut, als wäre ich deine Hebamme und du würdest gerade ein Baby kriegen, stimmts?"





    Der kleine Bär (fast 3) ruft in letzter Zeit jedes Mal, wenn er sich selbst in eine brenzlige Situation gebracht hat: "Rette ihn!"

    Mullemaus (5) kuschelt mit mir und denkt dabei laut nach:


    "Ich kann mich gar nicht mehr daran erinnern, wie das war bevor ich geboren wurde und wie das bei dir im Bauch war... ich glaube, bevor ich zu dir in deinen Bauch kam, bin ich erstmal zum Mond und zur Sonne, um Kraft und Energie zu holen, habe meine Engelsflügel abgelegt - die brauchte ich ja nicht mehr - und bin dann zu dir gekommen."




    Mein Engel.... #love

    Ich sitze in einem Café und lese aus Langeweile das Horoskop für meinen Mann.


    Sie haben sich für heute viel vorgenommen. Mars hilft Ihnen beim Onanieren.  8I


    Gemeint war natürlich organisieren. #hammer

    Mullemaus (5) heute beim Abendessen: "Ballett ist Sport! Stimmt's, Mama?"
    #ja
    Mullemaus: "Und Fußball ist auch bisschen Sport."
    #freu

    Mullemaus (5) und der kleine Bär (2) spielen Pferd und Reiter.
    Ich liege faul auf dem Sofa. Bärchen ist das Pferd, springt aufs Sofa und trampelt sehr unsanft einmal quer über mich drüber.
    Mullemaus in entschuldigendem Ton: "Tut mir leid, mein Pferd ist ein Wildpferd und noch sehr jung."

    Auf dem Weg zum Arzt will ich mich und den kleinen Bären (2) noch schnell mit Proviant ausstatten.
    Ich: "Möchtest du ein Brötchen, eine Breze oder lieber was Süßes?"
    Bärchen: "Kaffee!"

    Wir sitzen beim Abendessen. Mullemaus beobachtet, wie ich mit der Suppe kleckere.


    Mullemaus etwas schadenfroh: "Haha, heute ist Mama ein Schwein! (Kurze Denkpause)
    Obwohl... #gruebel ich hab meine Suppe bis in die Nase bekommen." :D

    Im Kindergarten von Mullemaus freuten sie sich, als ich erzählte, dass ich die Maus Zuhause lasse und mit ihr zur Sternwarte fahre.


    Es war so toll. In Hamburg war es größtenteils recht diesig und bewölkt, aber dort auf diesem Hügel war es tatsächlich anders. Maus und ich standen bei strahlendem Sonnenschein und blitzblauem Himmel auf dem schönen Gelände. Wir konnten zudem durch Teleskope von Wissenschaftlern von der Sternwarte als auch durch die von vielen Hobby-Astronomen gucken. Es gab bewegliche Modelle des Sonnensystems und immer jemanden der den Kindern alles geduldig erklärte. Es waren auch ca. 20 Schulklassen da. #top Die Atmosphäre dort war wirklich ausgesprochen schön und Maus und ich hatten viel Spaß.

    Mullemaus (5) und ich heute Früh auf dem Weg zur Sternwarte um die Sonnenfinsternis zu bestaunen.
    Maus: "Oh, ich freue mich schon so sehr. Das ist meine Erste, ich hab zuvor noch nie eine Sonnenfinsternis überlebt."

    Fibulas Avatar ist mit Anleitung, sehr viel Mühe, Augengekniepe, Phantasie und Wohlwollen ein panisch kreischender und wegflatternder Vogel... die Hysterie ist verständlich, wächst ihm doch ein Stativ aus dem Allerwertesten.
    Ich bleibe lieber beim headbangenden Strichmännchen, das ist weniger verstörend.


    #lol #lol #lol Danke für dieses Posting!



    (Ich werde wohl nie wieder fibulas Avatar ansehen können ohne an das Stativ zu denken.)