Beiträge von Marlena

Liebe interessierte Neu-Rabeneltern,

wenn Ihr Euch für das Forum registrieren möchtet, schickt uns bitte eine Mail an kontakt@rabeneltern.org mit eurem Wunschnickname.
Auch bei Fragen erreicht ihr uns unter der obigen Mail-Adresse.

Herzliche Grüße
das Team von Rabeneltern.org

    Danke für euer Verständnis. Meine Mutter war aber schon immer schwierig und obwohl ich ihre einzige Tochter bin, haben wir gar kein gutes Verhältnis.


    Nachtkerze die Aussage deiner Mutter ist auch schlimm. Meine Kinder haben auch einen asiatischen Vater, da kam dann Mi******kinder wären ja so hübsch. Das fand ich auch daneben.

    Wenn ich darf #knuddel

    Meine Mutter hat sogar geweint, als ich ihr meinen dritten Sohn in die Arme gelegt habe. Oh du Arme, nie wirst du wissen wie schön es ist eine Tochter zu haben. Inzwischen habe ich 4 Söhne und werde mit Mitleid überschüttet.

    Dabei habe ich pflegeleichte und anstrengende Söhne. Aber jeder ist wunderbar. Ich würd's nicht anders wollen.

    Ja das hab ich auch gelesen.

    Meine Ärzte sagen nur, entweder abpumpen oder Flasche. Eine andere Lösung haben sie nicht.

    Aber das Baby schläft überwiegend an der Brust ein und hatte noch nie ne Flasche. #haare

    Ich musste durch eine Brille schauen. Es liegt eindeutig am Innenohr. So wie ein Hörsturz nur ohne Tinnitus. Die Diagnose glaube ich auch sofort. Es kam plötzlich und hört nicht auf.


    Edit Morbus Meniere

    Seit Samstag ist mir schwindelig. Alles dreht sich. War heute beim Hno. Er hat mir Kortison verschrieben. Laut Embryotox sind die während der Stillzeit ok. Das andere Mittel ist Vasomotal. Mein Kind ist 14 Monate und stillt noch viel.

    Zu Vasomortal steht bei embryotox nichts und in der Beilage steht, während der Stillzeit nicht nehmen, da es darüber keine Untersuchung gibt.

    Was würdet ihr tun? Der Schwindel ist schlimm. Habt ihr Ideen?

    Bei meinem Ks bekam ich vor der Op ein Bondingtop an. Darin kam das Baby sofort, als es aus dem Bauch war. Eine Hand hatte ich frei, damit hielt ich ihn fest. Eine Begleitperson hätte so gar die Nabelschnur durchschneiden können. Das Baby blieb die ganze Zeit auf mir liegen. So wurden wir in den Kreissaal zurück gebracht und durften noch 1 Stunde kuscheln vor der Untersuchung.


    Das fand ich toll und war positiv überrascht.

    Das klingt schön. So schön es halt geht. So läuft es offiziell auch in meinem KH.

    Ist ein babyfreundliches Krankenhaus. Wir waren nie getrennt und die Stillförderung war super.

    Bei meinem Ks bekam ich vor der Op ein Bondingtop an. Darin kam das Baby sofort, als es aus dem Bauch war. Eine Hand hatte ich frei, damit hielt ich ihn fest. Eine Begleitperson hätte so gar die Nabelschnur durchschneiden können. Das Baby blieb die ganze Zeit auf mir liegen. So wurden wir in den Kreissaal zurück gebracht und durften noch 1 Stunde kuscheln vor der Untersuchung.


    Das fand ich toll und war positiv überrascht.

    Mein 3. Kind kam deswegen überraschend zuhause. Zum Glück war meine Hebi 15 Minuten vorher gekommen. Eigentlich nur zur Untersuchung. Wir sind dann gleich zuhause geblieben. War meine schönste Geburt.

    Mein erstes Kind war ein KS.

    Mein zweites und drittes Kind kamen spontan und mein viertes war ein KS.

    Hätte ich nie mitgerechnet. Aber war nicht schlimm. Bonding noch im OP.

    Manchmal ist es eben so. Babys Herztöne fielen in den Keller. Aber nach der Geburt war bei ihm alles inordnung.

    Bei uns war das Wunderding: white noise


    Dachte nie, dass es klappt, aber der Große hat es mal gelesen und so haben wir es probiert. Bringt Nr.3 echt runter, wenn er in so einem unrunden Schlaf-Schrei-Krrislauf feststeckt.

    White noise. Damit schläft unser Baby wunderbar. Oder Regengeräusche von Youtube.

    Ich hab nicht alles gelesen. Sorry wenn der Tip schon kam.


    Ich hab auf dem Handy Mutterleibgeräusche von Youtube runtergeladen. Das hört mein Baby in Endlosschleife. Er schläft dann sofort ein. Das ist der Hammer. Auf YouTube gibts ne Menge Auswahl. Er liebt auch Regen. Da pennt er auch sofort weg.

    Ich finde übrigens einen KS viel schmerzhafter als eine natürliche Geburt. Das danach ist der Horror. Da fand ich meine spontanen Geburten ein Kinderspiel dagegen.

    Ich würde ihr raten, im gewünschten KH nach dem Ablauf eines Ks zu fragen. Da gibt es grosse Unterschiede. Bei meinem letzten KS bekam ich ein Bondingtop an und das Baby kam im OP direkt auf meine Brust. Das fand ich toll.

    Ansonsten würde ich ihr sagen, das die Geburt nur ein kurzer Moment im Leben des Kindes ist. Ich hatte z. B. 2 KS und 2 spontane Geburten, davon eine HG. Aber ich spüre die gleiche Bindung zu allen 4. Da ist wirklich kein Unterschied.

    Meine Kinder sind alle untergewichtig. K1 starke Frostbeule.

    K2 immer am schwitzen. In der Wohnung wenig an, auch im Winter. Trägt nie Mütze oder Schal und selten eine dicke Jacke.

    K3 siehe K2, er hat aber fast Normalgewicht.

    Mann leichtes Übergewicht. Sportlich. Ist dennoch eine Frostbeule.

    Ich hab leichtes Übergewicht. Unsportlich. Mir ist ständig zu heiss. Der Sommer ne Qual.

    Aber wenn ich schwanger bin, friere ich sehr. Da trage ich noch Winterjacke wenn andere im Tshirt unterwegs sind. Ich schob das immer auf die Hormone.