Beiträge von Mupfel

    Also nachdem ich gelernt habe, dass die Sachen auch Hochwasser haben dürfen wird der Anzug wohl eine Weile reichen :D Er geht aktuell genau bis zu den Füßen.
    Schmal ist er nicht (wird er wohl auch nie sein). Er hat den quadratischen Knochenbau seiner Eltern geerbt #cool


    Sollte er endlich mit dem Husten durch sein, gehts diese Woche das erste mal mit Anzug zum Training.

    Direkt noch eine Frage zum waschen. Wir sind ja recht kurzfristig an den Dax Anzug gekommen. Vom Gefühl her hätte ich den bei 60 Grad gewaschen. Nun steht drin 30 Grad. Muss man die DInger echt bei max. 30 Grad waschen? Dann wird der hier einsame Runden in der Waschmaschine drehen. 30° hell haben wir eigentlich nie ...

    also das was ich gesehen habe an Anzügen in der Gruppe sah völlig unterschiedlich aus. Ich denke die kauft da jeder selber. Die Gruppe läuft von 5 (lieber 6) bis 9 Jahre oder so. Danach dann in Gruppen ab 10 Jahre (und mind. gelbem Gurt)


    Wettkämpfe scheint es evtl. extern zu geben. Auf der (sehr veralteten) Homepage gibt es einen Eintrag zu Vereinsmeisterschaft 2013 und eine zu Kreismeisterschaft 2014 (U15, U18 und Erwachsene)


    Der erste Anzug ist gebraucht erstanden von Dax mit weißem Gurt (Größe 120). Der sieht nun aber sehr dünn aus und alles drunter schimmert durch. Das wäre also ok? Wie lange der reicht schauen wir mal. Aktuell passt er genau, mit dem nächsten Wachstumsschub könnte es knapp werden.
    Der weiß-gelbe Gürtel wird ja sicher noch 6-12 Monate dauern. Bis dahin haben wir uns weiter eingefunden :)


    Der Knabe ist schon mal stolz wie Oskar, dass er nun Judo macht und nochmal stolzer weil er nun nicht mehr am Ende der Reihe stehen muss (weil er keinen Anzug hat).

    Der Knabe hat sich nun für Judo entschieden. Nun brauche ich mal Input :D


    Wie groß sind denn die Unterschiede bei den Judoanzügen/Marken? Irgendwas besonders empfehlenswert?
    Gurt dauert ja noch, aber gibt es auch da Unterschiede?


    Sonst noch irgendwas auf das ich mich einstellen sollte?

    Vor allem wegen der Stifthaltung. Er ist Linkshänder und kommt nicht zurecht. Der Kindergarten hat keine Kapazitäten bzw der Bastel-/Malgruppe (halboffenes Konzept mit Themenräumen) ist das vermutlich auch egal. Bei uns macht er dicht wenn wir in die Nähe dieses Themas kommen. Dazu kommen noch Probleme bei der Konzentration und er hatte sehr lange Ohrenprobleme. War er zu Beginn motorisch sehr weit, hat er dann 2 Jahre auf die Bremse getreten. Das ist nun nur ein Nebenthema (er kann z.B. kein Radfahren), kam aber eben auch auf den Tisch. Wegen Radfahren/Schwimmen würde ich keine Ergo machen. Stifthaltung finde ich schon wichtig, denn er findet malen/schreiben total anstrengend und verkrampft auch schnell. In der Schule geht das ausweichen aber nicht mehr.

    Logopädie können wir dankenswerter Weise im Kindergarten abdecken (dort kommt eine einmal die Woche hin). Ergo haben wir nun Ende März den ersten Termin. Die andere Ergo nimmt nicht mal jemanden auf die Warteliste weil die schon überfüllt ist.


    Wegen Rezept: du kannst es vermutlich weg schmeißen. Es muss innerhalb von 14 Tagen "eingelöst" sein, also der erste Termin gelaufen. Deswegen bekommen wir das Rezept für die Ergo noch nicht. #augen

    Die Impfungen wurden hier von der Helferin und der Ärztin angesprochen. Der Knabe ist nur teilweise geimpft.
    Wir haben beiden gesagt, dass wir uns informiert und das so entschieden haben. Wir haben einen Zettel für den Kinderarzt mitbekommen und fertig. Impfen ist keine Pflicht und somit Entscheidung der Eltern.
    Lass dich nicht verrückt machen von denen :)

    Schuluntersuchung rum.
    115 cm, 25 kg. Es wird Ergo empfohlen (ach was) weil Kind den Stift nicht richtig hält, noch kein Fahrrad fahren kann oder schwimmen und auch Konzentration auf der Kippe steht.
    Zählen soll er üben (er kam bis 5, normal mit 6 oder 10, je nach Tagesform).


    Sonst keine Einschränkungen. Und sehr erleichternd ist der Hörtest, denn nach der OP (Röhrchen) im Sommer wurde noch keiner gemacht. Er hört nun tatsächlich auf dem linken Ohr was.

    Ich glaub das grün mit Schmetterling oder Fußballer drauf. Also nicht kariert.


    Ich hab ja schon im November gekauft, weil es einfach ein Wahnsinnsangebot war (83 € für das komplette Set). Wobei ich bei allen Modellen die hier Frage kamen auch die Vorjahresmodelle schöner finde als die aktuellen.

    Wir lassen es einfach mal auf uns zukommen. Er hat heute beim Kinderarzt einen Luchs gemalt mit Puscheln an den Ohren und Stummelschwanz (dafür ohne Auge und Maul :D ).
    Die KIÄ möchte nun noch mit dem Kindergarten sprechen und die Einschulungsuntersuchung kommende Woche abwarten. Vermutlich bekommt er ein 10er Rezept (ohne Verlängerung) als Anschub von außen.
    Sie fand auch nicht gut, dass er immer noch nicht Fahrrad fährt. Auch das wird verweigert (ich bin mir sicher er könnte es, aber ich kann ihn nicht zwingen es zu versuchen).


    Insgesamt weiß er zumindestens was er will. Das ist viel wert :D

    Wir haben gestern den Brief bekommen und am 1.2. den Termin. Nächste Woche versuchen wir erstmal an Ergo zu kommen. Ich hab es schon mal versucht, da hat der Arzt abgeblockt. Nun drängt der Kindergarten sehr darauf und hat angeboten dem Arzt Auskunft zu geben falls wir wieder nicht dran kommen.
    Hier hapert es einfach an Stifthaltung, Feinmotorik bei malen, schreiben, Schneiden usw. Er ist Linkshänder und kommt aus einer reinen Rechtshänderfamilie. Und das wirklich fiese ist, dass er abblockt und zu macht wenn er merkt, dass es irgendwo hapert.
    Aktuell sagt er z.B. dass er in der Zahlenwerkstatt (Vorschulprojekt Kindergarten) nicht mit macht. Die anderen wissen alle mehr als er und er lernt das doch dann eh in der Schule.
    Das gleiche hören wir hier schon zu Fahrrad fahren, Schwimmen ....
    Dafür kann er dir grob erklären wie aus Erdöl Plastik hergestellt wird #augen

    Wir haben einen School Mood gekauft. Die finde ich schön schlicht, durch die Klettdinger kann man individuell verzieren, er sass gut, er hat viel Reflektorfläche.
    Deuter wäre auch noch ok gewesen, ist aber wohl recht klein und hat wenig Reflektorfläche. Der Platz wäre hier kein Problem gewesen, da das meiste Zeug in der Schule bleibt. Aber er sass nicht so gut wie der School Mood (und kostete mehr, da Auslaufmodell für wenig Geld bekommen)

    Papa hustet
    Knabe hustet künstlich
    Papa hustet
    Knabe hustet künstlich


    Papa "hör auf mich nachzumachen"
    Knabe "Aber Papa, ich muss noch ganz viel lernen und das lerne ich nur in dem ich dich nachmache"


    gewonnen #freu

    Schulranzen liegt hier bereits seit November im Schrank. School Mood schmeißt über Ebay alte Modell zu sehr niedrigen Preisen raus.
    Wir haben nun für einen Fly 84 € gezahlt.
    (vorher wurde natürlich anprobiert, und er sitzt.)


    Das Vorschulprogramm läuft auch seit Anfang November. Zuerst Planetenwoche, nun alles rund um Bewegung, raufen, Mut.... Ab jetzt irgendwann geht es um Zahlen. Ich bin mal gespannt ob sich da was tut. Er zählt bisher konsequent maximal bis 6 und erkennt keine einzige. (was ich nicht schlimm finde, er wird es früh genug lernen)

    Ich bitte den Knaben eine Verpackung zum Papiermüll zu bringen (Nachbarraum) während ich koche.
    Er trottet los, kommt wieder und seufzt "was man nicht alles für seine Mutter tut"