Beiträge von Akinra

    Ich schicke euch Hitzegeplagten mal ein bisschen von unserer norddeutschen Abkühlung runter! Wir wohnen ja küstennah und haben das Glück, dass selbst bei großer Hitze zumindest ein winziges Lüftchen weht, das ist wirklich Gold wert.

    Gestern war hier aber auch sehr hohe Luftfeuchtigkeit, da habe ich meinen Kreislauf auch etwas gemerkt.


    Habt ihr Erfahrungen mit Hämmorhoiden? Ich vermute, dass ich eine habe. Wäh, ist das unangenehm! In der Apotheke wurde mir eine pflanzliche Creme empfohlen, die verwende ich nun und lasse meine Gyn am Donnerstag mal draufschauen, wenn es bis dahin nicht besser wurde. Habt ihr sonst noch Tipps (neben Bewegung, viel Trinken und entsprechende Ernährung) ?


    JamieSue, ich bin in punkto Schlafsack unschlüssig. Wenn es tatsächlich wieder um die 30 Grad wird, was zieht man dem Würmchen denn dann an? Wir haben etliche Wolle-Seide-Bodies (Langarm), vielleicht wäre zumindest ein Musselin-Schlafsack etwas?


    Safina, die Aussicht auf euren Urlaub ist toll! Wir haben dazu keine Möglichkeit mehr, bei meinem Mann ist Ende September Projektdeadline und er ist als Teamleiter ordentlich eingespannt. Dahingehend haben wir den Transfer echt ungünstig geplant :D

    Hier ist sie :)


    JamieSue84, ET 03.08.2019, KKH geplant, #male, 2. Kind

    Akinra, ET 20.08.2019, KKH mit Beleghebamme geplant,#female, 1. Kind

    Waldlicht, ET 25.08.19, KKH geplant, 1.Kind

    zazamo, ET 12.9.2019, GH geplant, 3. Kind

    LeLeRa, ET 18.09.2019, KKH geplant

    mia, ET 20.9.2019

    Safina, ET 24.09.2019, HG geplant, 3. Kind

    Jaennchen, ET 15.10.19 HG geplant, 2. Kind
    Scheckpony, ET 27.10.19, HG geplant, 3. Kind


    #kerze

    JEV, ET 15.10.19 HG geplant, 2. Kind

    Guten Morgen :)


    Jaennchen : Wie schön, dass alles ok bei eurem Jungen ist :) Weshalb wurde dir denn der große OGTT empfohlen? Ich habe den ja auch gemacht, nachdem meine Schwester Gestationsdiabetes hatte und meine Mutter seit ein paar Jahren Typ 2 Diabetes hat. Von meiner Schwester erfuhr ich allerdings neulich, dass ihre Werte nur ganz knapp über der Grenze lagen...

    Naja, bei mir war er auch unauffällig, das hat mich dann schon beruhigt.

    Eine ET-Liste hatten wir mal, die müsste irgendwo weiter vorne noch herumschwirren.


    Fräulein Mottenmeier (toller Nick :)) Herzlich Willkommen :)


    Bina , ich bin gespannt, wo euch eure Namenssuche hinführt! Im anderen Thread kam ja wirklich eine Fülle an Vorschlägen.


    LeLeRa : Och nö, das ist ja ein doofes Timing. Seid ihr noch gefahren?

    Schön, dass die Supplementierung anschlägt!


    Gestern kam unser Autositz an #love, wieder ein Schritt näher... Körperlich geht es mir total gut, ab und an könnte ich Übungswehen haben, bin mir da aber nicht so sicher. Emotional werde ich allerdings dünnhäutiger. Mit Missstimmungen komme ich nicht mehr so gut klar, die Dinge beschäftigen mich länger als vor der Schwangerschaft.

    Ja, ich bin auch gespannt, wie das nachts bei uns so wird. Zur Not wird mein Mann dann ins Gästezimmer auswandern, wenn er am nächsten Tag arbeiten muss.


    Hauptsächlich spricht das Alter gegen den gebrauchten BabySafe, Isofix-Base hat er. Er lag zwar bei uns auch trocken und ohne Temperaturschwankungen, aber irgendwie würde ich mich mit einem neuen Modell sicherer fühlen. #haare

    Hallo :)


    Wie schön, dass der OGTT unauffällig blieb, LeLeRa! Kannst du dir vielleicht Mandel- oder Erdnussmus ins Essen tun, damit du mehr Kalorien zu dir nimmst, ohne großartig mehr Volumen zu essen?


    JamieSue, hier läuft auch alles seinen Gang. Ich bin bei uns in Ermangelung an Geschwistern gespannt, wie der Hund dann die veränderte Schlafsituation findet. Also, sie schläft nicht in unserem Bett (ginge bei ihrer Kalbsgröße auch nicht wirklich :D), aber eben im Schlafzimmer mit. Naja, vielleicht wandert sie dann selbständig aus. Oder will erst recht beim Rudel bleiben. Wir werden sehen :)


    Bina, ein bisschen Zeit habt ihr ja noch bis zum weiteren Mitglied im Familienbett. Könnte euer Mittlerer sonst nach außen neben den Papa rutschen?


    Welche Babyschale habt ihr denn? Wir haben ja noch von vor 5 Jahren einen Britax Römer BabySafe, der damals allerdings auch schon gute 3 Jahre alt war. Nun tendieren wir eher dazu, einen neuen BabySafe zu kaufen (da wir die Isofix-Station ja haben), und dann bei Zeiten auf einen Reboarder zu wechseln.

    LeLeRa , der hält sich bei mir noch in Grenzen. Wobei, der Wickelplatz ist schon aufgebaut, die Stoffis sind eingeräumt (müssen allerdings noch alle durchgewaschen werden) und peu à peu ziehen hier auch noch ein paar kleine Klamotten ein.

    Das Bettchen ist allerdings noch nicht aufgebaut, die Matratze dafür habe ich aber vorgestern gerade geholt. Ich würde sagen, der Nestbautrieb hält sich hier noch zurück :)


    Jaennchen , wie schön, dass du euer Kleinchen so regelmäßig spürst :) Das beruhigt ja immer, finde ich. Wie unangenehm aber, dass dir immer mal noch übel ist!

    Dass dir diese Schwangerschaft nicht so präsent ist, ist bei euren Umständen finde ich nicht verwunderlich...


    Bina örgs, Kreislauf ist ja eine doofe Kombi mit stressiger Arbeit und Dienstreisen. Gut, dass du davon welche abgeben kannst!

    Ich fand das Feinscreening auch so hilfreich, beruhigend und einfach nur faszinierend.


    Ich war heute gerade wieder beim US (27+1), meine Ärztin war ganz vernarrt in den absolut runden Kopf der Lütten :D Ansonsten sieht auch alles gut aus, sie misst momentan eine Woche weiter. Heute lag sie auch in Schädellage und ich spüre ihre Bewegungen sehr deutlich #love

    Oh, das ist ja eine wunderbare Nachricht am Morgen! :)


    Herzlich Willkommen zurück, liebe Humpty! Ich denke auch immer wieder an dich und deine beiden Engel. Sie bleiben unvergessen. #herz#herz

    Herzlichen Glückwunsch zu eurer Tochter! Ich freue mich so sehr mit dir, dass du dieses Wunder noch einmal erleben darfst, mit so einem liebevollen Mann an deiner Seite. Und ich glaube dir sofort, dass das auch mit viel Schmerz und Trauer verbunden ist.

    Das sind ja gute Nachrichten, @LaLeRa!


    Schön auch, dass dein Gewicht nach oben geht. Glückwunsch zum Jungen :)


    Hier ist weiterhin alles prima (siehe oben), mittlerweile spüre ich die Kleine schon deutlich und grinse bei jeder Bewegung glückselig vor mich hin #herz:D

    Guten Morgen :)


    Unsere Internetverbindung ist momentan leider nur sporadisch vorhanden, so dass ich in der letzten Zeit nicht wirklich ins Forum kam... Hattet ihr schöne Feiertage?


    Maëlys herzlich Willkommen in der Runde :) Dass solche Überraschungen durchaus herausfordernd sein können, kann ich mir vorstellen. Hat sich dein Mann nun auch schon daran gewöhnt?

    Wie schön, dass bei eurem Lütten alles in Ordnung ist :)


    Scheckpony auf solche Aussagen von KollegInnen würde ich nichts geben (ich weiß, leichter gesagt als getan...) Aber die Möglichkeit eines weiteren Kindes besteht nunmal immer. Da werden sie schon mit klar kommen (müssen). Wie haben sie denn reagiert?


    Ich hatte ja schon gebraucht ein paar verschiedene Windeln (Anavy Höschenwindeln, ein paar Blueberry Überhosen, little bloomz ...) erstanden und habe nun Blueberry AIOs, weitere ÜH, ein paar TotsBots Bamboozle, Mullwindeln, diverse Einlagen und ein paar Thirsties Natural AIOs gekauft. Mein Mann hatte sich AIOs gewünscht, ich kann mir auch vorstellen, mit Mullwindeln und Überhosen zu wickeln.


    Bina bei uns gibt es die Hebammen leider auch nicht wie Sand am Meer. Da war unsere tatsächlich ein Glücksgriff, sie war aber auch unsere einzige Möglichkeit.

    Ward ihr schon bei der erweiterten Diagnostik?


    LeLeRa B und D kannst du sonst auch einfach bei deinem Hausarzt bestimmen lassen. "Einfach so was nehmen" finde ich persönlich ungünstig.

    Wegen des HB-Spiegels: Ich trinke täglich ein Glas Eisensaft (entweder von A.mecke oder Hoh.es C) und halte meinen Wert damit (bislang) konstant. Mal sehen, wie es morgen aussieht.


    Jaennchen : uff, wie gut, dass ihr im KH ward und Entwarnung bekommen habt! Glückwunsch zum potentiellen Jungen :)



    Wir waren vor knapp 3 Wochen beim großen Organultraschall im Pränatalzentrum und es war wieder so ein schöner Termin #love Die Professorin ist einfach großartig. Direkt das erste Bild ergab das eindeutige Outing: wir bekommen eine Tochter :) Organisch sieht ebenfalls alles super aus, ein paar Clips und Bilder hat sie uns auf CDRom mitgegeben und ich könnte sie mir ständig anschauen #herz

    Mittlerweile spüre ich Mademoiselle auch schon recht deutlich, einmal konnte mein Mann auch schon einen Knuffzer spüren.

    Mir geht es total gut, ich bin ganz verliebt in mein Bäuchlein und genieße diese langersehnte Zeit sehr.

    Hallo in die Runde :)


    Entschuldigt, ich war in der letzten Woche gefühlt nur an der Nähmaschine, da habe ich zwar immer kurz reingelesen, aber irgendwie nicht die Muße zum Schreiben gehabt.


    Jaennchen , wie geht es dir? Ich hoffe, du kannst das Gefühlschaos zwischen Schwangerschaft und Mutter-im-KH/Reha gut durchschiffen!


    LeLeRa : Ja Wahnsinn, wie früh du dein Wunder schon spürst! Und das trotz VWP! Wobei das ja bei Folgeschwangerschaften schneller gehen soll als bei der ersten... Trotzdem: wie schön! Ich wünsche dir sehr, dass du nicht weiter abnimmst und das MCP gut anschlägt.


    Bina : uns wurde aufgrund der künstlichen Befruchtung und meines Alters zum Ersttrimesterscreening geraten. Uns war das ganz recht so, nachdem der erste Abort vor 5 Jahren ja starke Chromosomenanomalien als Ursache hatte. Noch weiß ich nicht, ob ich in einer nächsten Schwangerschaft wieder hingehen würde, aber in unserer Situation war das dieses Mal genau richtig und sehr beruhigend.


    Scheckpony , oh, wie wundervoll, dass es mit der HG klappt! :) Das hätte ich auch gerne angestrebt, allerdings gibt es hier oben bei uns weit und breit keine HG-Hebamme mehr... Hoffentlich verkrümelt sich deine Übelkeit bald!


    Waldlicht : das klingt ja nach einer tollen Klinik! Solche Vorgehensweisen hätte ich bei einer Level 1 Klinik auch nicht unbedingt erwartet. Ich glaube dir sofort, dass es surreal war, auf einmal im Kreißsaal zu stehen, da wird das Thema direkt nochmal reeller :)


    Auto: Wir haben schon seit Jahren einen VW Caddy Maxy (grooooßer Hund, da sollte neben der Hundebox in Kinderreisebettgröße auch noch Platz für einen Kinderwagen/Gepäck sein) und sind damit sehr zufrieden. Den werden wir wohl auch noch so lange fahren, wie er mitmacht (oder so lange, wie wir damit noch herumfahren dürfen #rolleyes)


    20+0

    Heute ist offiziell Halbzeit bei mir #applaus Irre, wie schnell die Zeit auf einmal rennt...

    Morgen sind wir nochmal zwecks Organultraschall im Pränatalzentrum und hoffen so so so so sehr auf ein Outing :D


    Letzte Woche haben wir unsere Beleghebamme kennen gelernt und wir haben beide ein wunderbares Gefühl. Das wird richtig gut mit ihr :) Als wir vor 5 Jahren zum ersten Termin bei der älteren Hebamme dort waren, hatte die es sich bei meinem Mann direkt mit einer unbedachten, genervten Bemerkung über Väter im Kreißsaal, die dann mehr Betreuung als die werdende Mutter brauchen, vermiest, und er war nun richtig erleichtert, dass wir diese Hebamme maximal beim GVK mal sehen werden :D

    Als unsere Hebamme unsere Story hörte und wir begannen, ein wenig das damit verbundene Gefühlschaos zu beschreiben, meinte sie nur, dass sie uns so gut verstehen könne. Ihre beiden Töchter seien ebenfalls im Labor entstanden, nach insgesamt 8 Versuchen. Sie weiß also genau, was Kinderwunschbehandlungen so alles mit sich bringen und wird uns da bestimmt doppelt gut begleiten können #love


    Seit letzter Woche merke ich immer mal ein leichtes Flattern, das in den letzten Tagen eindeutiger wurde #herz allerdings spüre ich diese Bewegungen eher mittig im Körper. Mal sehen, was morgen die VWP sagt.


    Ansonsten habe ich ein wenig bei der Stoffwindelwoche zugeschlagen und freue mich jetzt schon wie Bolle, den zukünftigen Wickelplatz im Bad einzurichten :)

    Herzlich Willkommen, Bina :)


    LeLeRa, bitte hör auf deine Hebamme!


    Jaennchen, wie schön, das freut mich sehr! Auch, dass deine Arbeit so positiv reagiert hat. Alles Gute dir und deiner Familie für die kommende Zeit, ich denke viel an euch.


    Waldlicht, witzig, ich hatte vor der Schwangerschaft auch eine Präferenz, mittlerweile ist es mir aber auch schnurzpiepegal. :)


    Ich war gestern bei 18+1 bei meiner Gyn, und kaum hatte ich ihr von Montag erzählt, schauten wir schon im US nach. Das hat mir sooo gut getan! Alles prima, alles gut entwickelt und eine rechtsseitige Vorderwandplazenta. Das war für mich auch beruhigend, denn gefühlt alle Frauen um mich herum konnten schon ab der 16. SSW etwas spüren #haare Sie nahm dann auch noch einen Abstrich (auf Beta-Steptokokken, meine ich, vorsichtshalber) und empfahl mir, 2x/Woche Döderlein Kapseln zu nehmen. In 5 Wochen ist dann der Zuckertest.

    Hallo :)


    Scheckpony , ich bin absolut fasziniert davon, dass du es so lange ohne US aushältst!

    Hoffentlich bekommt ihr Anfang April wegen der HG positive Rückmeldung!


    Jaennchen , alles Gute für deinen Arzttermin und das Gespräch bei der Arbeit heute! Ich kann gut nachvollziehen, dass es dir unangenehm ist, bei den Bedingungen.


    LeLeRa : oooh, darauf warte ich so sehnsüchtig!


    Mir geht es gut, Bauch und Oberweite wachsen fleißig. Heute früh dann allerdings ein kurzer Schock: braunes Blut... Rational gesehen weiß ich, dass das nach GV durchaus passieren kann (gestern früh), emotional bin ich dennoch etwas durch den Wind. Habe nun Magnesium genommen, beobachte und lasse es heute Vormittag etwas ruhiger angehen.

    JEV  
    Ich mache mir auch ein bisschen Sorgen. Mir war's seit zwei Wochen kontinuierlich übel. Gestern war's schon wesentlich besser und heute ist die Übelkeit wie weg geblasen. Aber ich bin erst in der siebten Woche, normalerweise wird's doch erst nach der zwölften besser?! Jetzt hab ich Angst, dass das ein Anzeichen für eine Fehlgeburt sein könnte... #hmpf

    Scheckpony , bei wurde es auch Ende der 7./Anfang der 8. Woche besser mit dem Flausein.

    Liebe JEV, das tut mir sehr Leid. Gerade gestern habe ich wieder an dich gedacht und mich gefragt, wie es dir wohl geht.


    Ich hatte auch schonmal Hebammenbegleitung bei einem frühen Abgang (in etwa auch 6. Woche) und mir hat die Erfahrung gut getan, wenn man das so sagen kann. Meine Hebamme empfahl mir damals Gänseblümchentinktur.

    Ich wünsche dir alles Gute für die kommende Zeit und hoffe ganz fest, dass du um die Ausschabung herum kommst und einen natürlichen Abgang erleben kannst.

    Jaennchen , ein BV wäre ja gar nicht schlecht, wenn es dir eh so schlecht ist. Und ein fehlender Ringelröteltiter gerade bei der Altersgruppe ist ja ein Grund für's direlte BV. Das würde ich dann auch so annehmen, und direkt Bescheid geben. Es dankt dir hinterher keiner, wenn du trotz allem arbeiten gehst und dann steckst du dich an...

    Ich bin ja von Anfang an im BV und muss sagen, dass mir die Ruhe und die "Freiheit" total gut tun, auch wenn ich meine Kolleginnen arg vermisse.


    LeLeRa , das war ja ein erleichternder Termin, wie schön :) Und deine Mutter lag dann anscheinend mit ihrem Mehrlingsgefühl daneben ;) Ich wünsche dir sehr, dass dein Kopf-und Bauchgefühl nun erstmal übereinstimmen!


    Waldlicht : Kurzurlaub ist super :) Wir wollten eigentlich auch gerne eine Woche irgendwann weg, nun konnten wir aber schon früher mit Renovierungsarbeiten am Haus beginnen. Mal sehen, ob wir nochmal wegfahren. Anfang April sind wir eh mit Freunden eine Woche unterwegs.

    Wegen deiner Arbeit kann ich dich gut verstehen. Dann kannst du dich hinterher mit besserem Gewissen dem Kleinen widmen, ohne Schreiben im Nacken.


    Safina , wie toll, dass einer HG bei dir nichts im Wege steht! :) Wegen des Zuckerbelastungstest kann ich dir leider nicht weiterhelfen.



    Ich bin heute bei 16+0 und kann es kaum fassen, dass sich die Halbzeit nun so rasend schnell nähert. Morgen bin ich nochmal kurz bei meiner Gyn. Ganz leise hoffe ich ja auf ein Outing :D Letzte Nacht habe ich geträumt, dass uns beim Feinultraschall ein Junge bescheinigt wurde, jetzt bin ich so richtig neugierig ;) Ende März treffen wir dann unsere Beleghebamme und Anfang April ist dann der Feinultraschall.

    Waldlicht : kannst du dir denn nicht noch eine Hebamme suchen? Oder meinst du, dafür ist es jetzt zu spät?

    Hätte es für dich Nachteile, wenn du die Arbeit nicht bis zur Geburt fertig bekommst? Ich stelle mir das sehr anstrengend und herausfordernd vor.

    Es ist sehr gut möglich, dass du nun stärker auf die Pollen reagierst... Heruntergefahrenes Immunsystem lässt grüßen.


    Jaennchen : mir hat bei der latenten Übelkeit sehr gut geholfen, immer mal eine Salzbrezel zu mümmeln. Und regelmäßig etwas trinken.

    Schön, dass sich deine Mutter mitgefreut hat :)


    JEV : das tut mir sehr Leid! :( Dieses Warten jetzt ist total fies, ständig schwankt man zwischen Hoffnung und der Einsicht, dass es vorbei ist. Aber noch besteht ja tatsächlich Hoffnung. Wurde dir Blut abgenommen? Hoffentlich kannst du dich bis zum nächsten Termin gut ablenken, damit die Zeit schnell vergeht!

    Hallo :)


    LeLeRa, das klingt doch gut! Hoffentlich kann sie dich gut unterstützen und stärken!


    Ich war gestern wieder kurz zum US, das Lütte ist jetzt schon bei 7,5cm angekommen und hat sich ganz eifrig bewegt, Purzelbäume geschlagen und anscheinend für eine Teilnahme bei Lord of the Dance trainiert :D


    Ich soll nun immer mal wieder auch in Bauchlage liegen, damit sich meine Gebärmutter komplett aus dem kleinen Becken begibt. Morgen bin ich bei meiner Osteopathin, vielleicht hat sie auch noch eine Idee.

    LeLeRa , das ist ja wundervoll! :)


    Herzlich Willkommen, Scheckpony und Polarlicht !


    Ich habe gestern Abend meine allerletzte Progesteronkapsel genommen! Seit letztem Mittwoch sollte ich die Dosis beider Medikamente halbieren (Progesteron gab es von Anfang an je 400mg morgens und Abends), Montag habe ich dann nochmal um die Hälfte reduziert.


    JamieSue84, ET 03.08.2019, KKH geplant, #male

    Akinra, ET 20.08.2019, KKH mit Beleghebamme geplant, 1. Kind

    Waldlicht, ET 25.08.19, KKH geplant, 1.Kind

    LeLeRa, ET 18.09.2019, KKH geplant

    mia, ET 20.9.2019

    Safina, ET 24.09.2019, HG geplant, 3. Kind


    Jaennchen, ET 15.10.19 HG geplant, 2. Kind

    JEV, ET 15.10.19 HG geplant, 2. Kind

    Scheckpony, ET 27.10.19, HG geplant, 3. Kind