Beiträge von Akinra

    Scheckpony , nein, Schmerzen habe ich zum Glück keine. Gegen Abend merke ich den Narbenbereich manchmal ein wenig, dann kribbelt es. Mittlerweile darf ich die Lütte auch schon ins Tragetuch nehmen #love

    Das wäre natürlich genial, wenn dein Wunsch bzgl. der Geburt in Erfüllung ginge! Ich drücke die Daumen dafür!


    Jaennchen : ein guter Plan gestern! Konntet ihr den Abend zu zweit genießen?


    LeLeRa Das ist gar nicht gut... Wäre eine Haushaltshilfe eine Option für dich/euch? Und könnten die Kinder von Nachbarn/Bekannten/Freunden mitgenommen werden? Gibt es bei euch die Möglichkeit, euch Lebensmittel liefern zu lassen? Oder kann dein Mann die auf dem Arbeitsrückweg einkaufen?

    Pass gut auf dich auf!

    Jaennchen , ui, wie spannend! Wie geht es dir damit?


    LeLeRa ich kann mich Bina nur anschließen. Selbst jetzt, 26 Tage nach Geburt hätte ich noch keine Lust auf den Trubel... Kann dein Mann nicht mit den 3 Großen hin und du machst dir einen entspannten Tag mit Mini daheim?



    Ich hatte gerade Besuch von einer Freundin, das tat total gut :) Nun habe ich die Lütte ins Tuch gepackt, damit sie einschläft.

    Vorgestern war meine Hebamme kurz außerplanmäßig da, um sich meine Narbe anzuschauen. Die hatte sich rechts nämlich etwas geöffnet und es suppte etwas raus. Da war es mir doch sicherer, sie wirft einen Blick drauf. Entwarnung, nichts Schlimmes, alles ok, keine Rötung, Schwellung oder Ähnliches. Ich sah mich schon stationär mit mehrmaligem Spülen täglich #rolleyes

    Ach, das liest sich prima, LeLeRa ! :)


    Ja, der Balkon direkt vorm Zimmer ist schön, und dann der Ausblick aufs Noor #love Gab's heute die U2?


    Wir haben abends nun immer etwas Geschrei, das sich durch nichts beenden lässt #crying Also, aushalten und begleiten... Irgendwann ist dann auch wieder gut...

    Kurzes Update aus der Klinik:

    CTG hier super, nach meiner Vorgeschichte wollen sie so nicht einleiten, vor allem nicht mit Cytotec.

    Ich bleibe über Nacht hier, da es immer wieder Kontraktionen gibt.

    Morgen früh neu schauen wie die Lage ist und evtl sanftere Einleitung mit Wehentropf und dann dem öffnen der Fruchtblase. Evtl sonst auch wieder nach Hause und abwarten.

    Ich werde jetzt etwas essen und dann mit dem Baby sprechen, dass es heute Nacht gerne von alleine kommen darf und wir uns sehr freuen. Name steht jetzt auch endlich.

    Das klingt doch gut! Lass es dir schmecken, ich denke weiterhin viel an euch! Mach es dir gemütlich, so gut es geht :) Ich drücke dir ganz fest die Daumen, dass der Lütte nun bald da ist!

    Heieiei, LeLeRa , der Bub macht's aber spannend! Welche Ärztin und Hebamme hattest du denn?

    Ich wünsche dir, dass du entweder nochmal richtig Kraft tanken kannst, weil alles ruhig bleibt, oder dass es jetzt eindeutig los geht.

    Unsere US-Schätzung stimmte übrigens bis auf 30g!

    Ohne nachgelesen zu haben, mag ich mich kurz zurückmelden.

    Am 1.9. kam unsere Tochter H.el.en.a J.on.na (bitte nicht nennen, Namen nehme ich bald wieder raus) um 0:14 nach 24 Stunden Wehen, Geburtsstillstand und pathologischem CTG mit sek. Sectio auf die Welt. Klingt viel dramatischer als es sich anfühlte, es war dennoch ein selbstbestimmtes Geburtserlebnis und wir haben uns rundum gut aufgehoben gefühlt.

    Ihre Maße: 4250g auf 55cm Länge, KU 37cm.


    wir sind seit heute Mittag wieder daheim und genießen nun das gemeinsame Wochenbett. #love#love#love#love


    Alles Gute euch, ich denke an euch, werde aber voraussichtlich in den kommenden Tagen nur selten am Laptop sein.

    Oh Akinra , jetzt wird es ernst, so oder so! Bist du sehr aufgeregt?

    Nein, bisher tatsächlich noch überhaupt nicht. Hormone sind was Tolles :D


    LeLeRa , anstrengend finde ich es tatsächlich immer noch nicht. Klar, ich hätte gerne wieder nichttaube Finger rechts. Aber alles andere ist tatsächlich prima. Wir lassen es uns nun einfach nochmal gut gehen, machen es uns gemütlich, schaffen morgen Vormittag noch ein paar Punkte von der ToDoListe und dann schauen wir mal :)

    Eingeleitet wird dann mit 1/4 Tablette Cyto*tec oral, wenn sich nichts tut, geht es dann ab Sonntagmorgen mit halben Tabletten alle 4 Stunden weiter.


    Kannst du beim Gespräch am Dienstag vielleicht nochmal nach schulischer Unterstützung in Richtung Diagnostik fragen? Vielleicht hat eure Schule ja das Glück, einen Termin beim schulpsychologischen Dienst ergattern zu können, darüber kann dann ja meist mehr angeleiert werden...


    Ich drücke dich und stelle dir einen großen Sack starker Nerven hin!

    Jaennchen : wie schön, dass dir der Gurt hilft! Wenn der Große wieder im KiGa ist, wird dir die Erholung bestimmt auch körperlich gut tun!


    LeLeRa , dein Arzt und die Hebamme sind aber nicht verwandt, oder? #hmpf kannst du ansonsten versuchen, über die Klinik eine andere Nachsorgehebamme zu bekommen?

    Uff, alles Gute euch für das Gespräch am Dienstag! Wie gut, dass es so zeitnah stattfindet, das spricht für die Schule.



    Wir waren heute bei +10 in der Klinik. Obwohl es dort tüchtig brummte, wurden wir total nett betreut. Auf dem CTG zeigte sich eine "kräftige Wehe", von der ich allerdings nichts mitbekam. Weiterhin sind alle Werte und auch der US lehrbuchmäßig. Gewicht wurde auf 4280g geschätzt. Wir haben uns nun für morgen Abend zur Einleitung mit unserer Hebamme in der Klinik verabredet. Bis dahin versuche ich es weiter mit Nelkenöltampons. Die sorgen zumindest schonmal für leichte Kontraktionen.

    Hallo :)


    Nein, wir kuscheln noch nicht :)

    Gestern war keine Wehentätigkeit aufm CTG, alle übrigen Werte waren tiptop. Ich war allerdings ziemlich nah am Wasser gebaut, da tat das Gespräch mit der Hebamme wirklich gut. Auf ihren Rat hin habe ich mir dann die Zutaten für den Wehentee nach Stadelmann besorgt und gestern direkt die eine Hälfte getrunken. Die zweite Tasse bewirkte dann etwas Übelkeit, aber ansonsten tat sich nichts.

    Heute Vormittag war dann die zweite Hälfte dran, und bei der kurzen Hunderunde konnte ich dann mein Frühstück in den Hecken hinterlassen #hmpf Seitdem zieht es immer mal etwas zielgerichteter, aber nichts, was ich als Wehen einordnen würde.

    Morgen geht es wieder zur Kontrolle, ich vermute, dass wir es danach dann mit Nelkenöltampons versuchen werden. Freitag ginge es dann an ET+10 in die Klinik zur Kontrolle.

    LeLeRa und wenn ihr als Kompromiss Tjore Kjell oder Kjell Tjore nehmt?

    Wie lange würde dein Mann im Fall der Fälle denn von der Arbeit heim brauchen?


    Schön, dass du wieder besser schlafen konntest! Ich lag in der Nacht zu Samstag ab 2:30 hellwach im Bett und bin fast irre geworden... Dementsprechend dünnhäutig war ich den gestrigen Tag über. Heute Nacht war es besser, und schwups hatte ich auch heute mehr Elan.

    Hallo in die Runde :)


    LeLeRa , wie ging es denn bei dir weiter? Seid ihr etwa am Noor und kuschelt schon?


    Bina , 2,5Wochen ist ja auch nicht mehr so lange :) Schön, dass es dir auch noch so gut geht!


    Wir waren Freitag bei unserer Hebamme, alles sieht bestens aus aber noch nicht so, als würde es demnächst losgehen. Gestern ist sie umgezogen, heute hat sie bis 15:00 eine Vertretung, morgen Nachmittag sehen wir uns wieder und probieren es dann mit Wehentee. Außerdem werde ich mir dann morgen noch eine Meditation zum Abschied einer schönen Schwangerschaft anhören, vielleicht bewegt das ja auch noch was :)

    LeLeRa : Schlafmangel und dann noch den normalen Alltag wuppen ist echt gemein...

    Kannst du nicht mit einer der Hebammen im KH telefonieren und sie um Rat fragen?


    Jaennchen : Rückenschmerzen sind wirklich gemein... Mir hat die Aussage "Du trägst das Kind IN dir und nicht VOR dir" sehr geholfen, nicht ins Hohlkreuz zu fallen, sondern immer leicht die Bauchmuskulatur anzuspannen. Ansonsten kann dich deine Hebamme vielleicht unterstützend tapen?


    Ich komme gerade von meiner Osteopathin zurück, die heute Fußreflexzonenmassage rund um den Gebärmuttermund gemacht hat und dann noch craniosacral beim Baby "angefragt" hat, ob sie bereit ist. Spannend war das! Während der Massage schlief die Lütte tief und fest, bei der Cranio-Behandlung wachte sie dann auf und polterte herum.

    LeLeRa ,

    danke ;)

    Ja, da musste ich auch direkt dran denken. Dann dürfte uns nur keine dritte Gebärende in die Quere kommen :D

    Was hat denn dein Wannentest ergeben?


    Scheckpony, uff, das ist ja Notstand bei euch im Büro! Aber nur mal kurz täglich vorbeigehen ist ja schonmal eine große Verbesserung zum sonstigen Arbeitsalltag!