Beiträge von pitcat

    Nein, im Bayern gilt am Schluss nach Probeunterricht der Elternwille! Das Problem liegt eher darin, eine aufnehmende Schule zu finden. Aber die Schulempfehlung ist in Bayern durch den Elternwillen ausgehebelt, sogar nach dem Probeunterricht.

    Ja, der Elternwille zählt in letzter Instanz, aber auch nur unter bestimmten Voraussetzungen. Als bestanden gilt der Probeunterricht (der in den Fächern Mathe und Deutsch stattfindet), wenn man in einem Fach die Note 4 erreicht wird, im anderen eine 3. Bei 2x 4 zählt der Elternwille.

    Hat das Kind im Probeunterricht in einem oder beiden Fächern eine 5 oder 6 hilft auch der Elternwille nichts. Dann ist der Probeunterricht nicht bestanden und ein Übertritt an die Schulform, für die der Probeunterricht statt fand, nicht möglich.

    Der Probeunterricht stellt für viele Kinder eine extreme Prüfungssituation dar. 2 Prüfungen in Mathe, 4 in Deutsch, das an 2 Tagen. Am dritten Tag wird die mündliche Mitarbeit geprüft. Drum machen den auch nur sehr wenige jedes Jahr.

    Genau. Der Elternwille zählt nur uneingeschränkt, wenn dieser Wille abwärts geht. Ansonsten sind Hürden, wie der zu bestehende Probenunterricht zu überwinden. Und wenn mein Kind Pech hat und eine Lehrkraft erwischt, die leider keinen guten Job macht und das Kind dann schlechte Noten schreibt. Dann geht es evtl. auf die Mittelschule obwohl es das Potential für die Realschule hätte. Klar, kann es nach der 5. Klasse auf die Realschule wechseln. Und jetzt kommt das große ABER wenn der Notendurchschnitt besser als 2,5 ist, wechselt das Kind dann in die 5. Klasse der Realschule. D.h. hätte es in der Grundschule schon sein Potential ausschöpfen können und einen Notendurchschnitt von 2,66 und besser erreicht, hätte es gleich auf die Realschule gekonnt und kein Jahr verschenkt.


    Freda Das stimmt eine objektive Beurteilung des Potentials der Schüler wäre wichtig. Aber das findet ja leider nicht statt. Das Zeigen ja auch die unterschiedlichen Empfehlungen bei den Landkreisen. Wenn das Kind in Landskreis A zur Schule geht, dann sind mehr Gymnasialempfehlungen und im Landkreis B weniger. Aber d.h. ja nicht, dass die Kinder im Landkreis A alle intelligenter und im Landkreis B weniger intelligent sind.

    cashew Also, wenn ich es richtig gelesen habe, dann gilt nur noch in Bayern und Thüringen verbindliche Schulempfehlung. Alle anderen Bundesländer haben dies abgeschafft. Ich kann mir nicht vorstellen, dass in allen Bundesländern nach der Abschaffung der Run auf das Gymnasium danach losgegangen ist. Und was ich wirklich doof finde ist, dass ich als Eltern nach unten entscheiden darf. Also, dass das Kind nicht auf die Realschule trotz Empfehlung geht, sondern auf die Mittelschule, aber nach oben nicht.

    Hallo liebes Rabenvolk,


    wir wurden von den Schwiegereltern auf einen Urlaub eingeladen. Wir sind in einem Ferienhaus in der Nähe von Wisełka und entgegen meiner Erwartung haben sie sich nicht gekümmert wo man hier zum Strand kommt. D.h. habt ihr Ideen wo es einen Strandzugang gibt, der nicht direkt in der Ortschaft ist? Was kann man mit den Kindern machen, wenn das Wetter schlecht ist?

    Ich hoffe ihr habt Ideen, ich glaube sonst dreh ich hier durch. #kreischen


    Danke schon einmal. #blume

    Spontan fällt mir ein: schönes Briefpapier und Stifte dazu, Sets zum Basteln von Armbändern, Malen nach Zahlen, Sticker ohne Buch, Tattoos, Stempel oder Haarschmuck (ich liebe da die Firma Accessorize Klick mich).


    Fahren sie demnächst weg? Wenn ja, für die Gegend einen Reiseführer für Kinder ggf. Reisetagebuch.

    pitcat - da würde mich jetzt wirklich wirklich interessieren, ob Du Dich Teilzeit beworben hast.

    Nein, ich hatte mich noch dem 2. Kind hier beworben und bin erst einmal Vollzeit eingestiegen. Dann nach dem 3. Kind auf Teilzeit (30h/Woche) runter gegangen.


    claraluna Deine Erfahrung ist eine Andere? Ich hoffe ich bin Niemanden auf dem Schlips mit meiner Aussage getreten.


    Meine Erfahrung (im Bereich Consulting und Development) ist, wenn ich wirklich wirklich wirklich gut begründen kann warum ich genau die Richtige für diesen Job bin, dann ist vieles möglich.


    Ich glaube der Knackpunkt wird bei wurschtel sein, glaubhaft zu begründen warum sie nach 16 Jahren in der IT anfangen möchte.

    Am Softwaretesten hätte ich auch meinen Spaß. Andrer Leute ihre Fehler finden. #nägel Sowas war mein Studi-Job.

    Das mache ich. :D Allerdings meistens eher Management-Tätigkeiten. So nach dem Motto: Was muss wann von wem getestet werden. Eigentlich ist es wie zu Hause. Ich organisiere alles, nur dass ich dafür bezahlt werde. #super

    Wenn du dich hier zertifizieren willst, ist ISTQB das Stichwort.

    Wegen Teilzeit, es kommt immer darauf an wo landest und wie gut du dich abgrenzen kannst. In der Abteiling wo ich bin, ist es völlig in Ordnung pünktlich zu gehen. Sicherlich gibt es Zeiten, wo es stressig ist und später werden kann, aber das ist nicht die Regel.

    Ist die Frage, was du in der IT machen möchtest. Für 1st-Level und 2nd-Level Support dürfte dein Grundwissen reichen. Du musst so oder so eingearbeitet werden. Ich weiß aber nicht, ob das Gehalt dann reicht.

    Ich würde bei größeren Firmen schauen, da ist oft Teilzeit möglich.

    Hier Grundschule in Bayern: Heute und morgen ist Mittags Schulschluss. Sportfest findet statt, aber Laufen findet als Erstes statt. Sie achten darauf, dass die Kinder sich im Schatten aufhalten.


    Bzgl. Schulschluss am Donnerstag und Freitag bekommen wir noch Bescheid.

    Was ist denn deine Meinung? Kann der Große alleine schlafen? Ich finde dein Mann ist erwachsen, wenn er alleine schlafen möchte, dann ist das in Ordnung. Sich aber hinzustellen und Forderungen an dich was du tun sollst, ist nicht in Ordnung.


    Ich werde auch nachts immer als Erstes wach, wenn sich ein Kind meldet. Ich brauche meinen Schlaf. Deshalb schlafen Kinder, die nicht alleine einschlafen können oder nachts mehr Betreuung brauchen bei mir. D.h. im großen Familienbett. Wenn ich Ruhe brauche, schlafe ich im obersten Stockwerk im Gästezimmer.


    Wäre es möglich ein größeres Familienbett einzurichten. Für jeden eine Matratze? Ich mag es auch nicht, wenn wir keinen Platz im Bett haben. Ich möchte die Möglichkeit haben, bequem zu liegen. Theoretisch. :D Praktisch schlafe ich mit 2 Kindern auf 1,60m Breite und mein Mann auf dem Rest (ebenfalls 1,60m Breite).

    Grundsätzlich besteht für alle Kinder unter 6 Jahren per se diese Notwendigkeit. Ihr solltet also keine Probleme haben, vom KKH die Bescheinigung zu bekommen.


    Und da es sich um eine medizinische Notwendigkeit handelt, unterscheidet sich die Begleitung ins KKH sogar von "Kind-krank", da der Fokus bei Kind-krank auf Sicherstellung der Betreuung liegt. Dies hat zur Folge, dass die Begleittage im KKH Dir nicht von den Kind-krank-Tagen abgezogen werden und du zudem von der Kasse den vollen Lohnausgleich erhältst (und nicht nur 90%)

    8o Das wusste ich nicht. Das ist ja fantastisch. Danke für die Info. #blume

    Danke für eure Rückmeldungen. Dann kläre ich das vorher ab mit dem Zettel und der medizinischen Notwendigkeit meiner Aufnahme. Im Vorgespräch wurde immer davon gesprochen, dass ich mit dabei bin auch bei der Übernachtung. Und bis jetzt habe ich das Krankenhaus als sehr kindzugewandt erlebt.Mal sehen.


    Es beruhigt mich jedenfalls sehr, dass wir das über kind-krank abdecken können. Durch die Elternzeit ist der Urlaub dieses Jahr recht knapp.