Beiträge von happy spider

    Lelera, ach scheiße..hoffentlich ist er bald wieder da.


    Ich bin vor einer halben Stunde aufgewacht und denke wieder über die Situation mit meinem Chef nach. Und ob ich noch mal versuchen soll, was zu bewirken oder einfach aufgebe.

    Ich hab noch nichtmal einen Grund...


    Vielleicht sollten wir uns nachts zum Kaffee treffen happy spider da scheinen wir ja beide zeit zu haben #rolleyes8o

    Also, wenn du keinen Grund hast, dann weiß ich auch nicht #knuddelauf meiner Terrasse ist es nachts in der Tat sehr schön und ich habe sogar Radler da!


    FrauCarlina ich hoffe, es ist nichts ernstes?


    Ich gehe im Kopf derweil zig Versionen von Emails durch, die ich morgen schreiben könnte, aber vielleicht lass ich mich auch erst mal von unserem legal department beraten...

    Ich liege mal wieder wach und denke nur so "waaaaaaaaaaah, verdammter mist!!! Es kann doch nicht so schwer sein zu schlafen¡!!!!!!!!!

    so geht es mir auch mal wieder... ätzend

    Und auf ein neues 😜 in zwei Stunden klingelt der Wecker.

    Dabei geht es nur um ein erneut beschissene Gespräch mit meinem Chef, nichts existenzbedrohendes oder so...

    Meine Kinder können sich einen freien Tag pro Monat nehmen.


    Aber dass es schnell mal passiert, ein Knöllchen zu bekommen, kann ich nicht bestätigen. Ich fahre ca 40.000 km im Jahr und hatte in 9 Jahren nur einmal was zu zahlen. Ich bin auch noch nie bergab mal eben 30 kmh zu schnell gefahren. Wenn man merkt, dass man beschleunigt, bremst man einfach. Ich kann bestätigen, dass das funktioniert.

    Man kann schon in Deutschland fahren, ohne Punkte zu bekommen.


    Im Zweifel eben etwas langsamer fahren.

    Jupp. Wenn ich die schilder auf der Autobahn nicht mehr bewusst lesen kann, bin ich wohl zu schnell oder zu abgelenkt. (ich bin auf der Autobahn einmal geblitzt worden, weil ich in einem neuen Auto versucht habe, mit der Bedienung des Radios klarzukommen und deswegen ein Schild nicht gesehen habe. War mir eine Lehre. Wäre vor mir was passiert, hätte ich gar nicht reagieren können.)

    Es scheint wie Symbolik, aber ein Symbol steht nur stellvertretend für zugrundeliegende Werte. Eine symbolische Unterwerfung ist also Symbol für eine reale.


    (und ja, ich lehne auch die europäische Monarchie ab.)


    Edit: nachdem ich die anderen Beiträge jetzt auch gelesen habe, möchte ich gerne noch ergänzen, das diese Art der Unterwerfung nichts mit einvernehmliche Sexual- und Beziehungspraktiken zu tun hat. 😬

    Es ging um die Dominanz des norddeutschen. Dafür müsste man halt erstmal definieren, was Norddeutschland ist. Und zwar mit einem Augenzwinkern. Als ich in Baden gewohnt habe, begann Norddeutschland klar mit dem Main. Demzufolge ist die Sprache, die in Hannover gesprochen wird, norddeutsche. Für meinen Kaltenkirchen ex-freund dagegen begann Norddeutschland mit dem Elbtunnel.


    Ich hasse es, wenn ich meine Witze erklären muss 😭😭😭

    Da stellt sich halt die Frage, ob Norddeutschland mit dem Elbtunnel oder dem Main beginnt 😜

    Uns dann kommt Marie Kondo und sagt, man soll nur behalten, was man liebt 😁


    Als ich mich von meinem Mann getrennt habe, war ich dankbar für alles, was ich geschenkt bekommen habe, inkl. der Daunendecke der verstorbenen Oma.


    Mittlerweile bin ich froh, dass ich wählen kann, was ich haben will.

    Ich finde, beides hat seine Berechtigung.

    OK, ich behalte meine Mücken, wenn du das kotzende Kind behälst *schüttel*


    Magen-Darm ist eigentlich der beste Grund, nicht noch ein Kind zu bekommen. Was bin ich froh, dass meine aus dem Alter raus sind.