Beiträge von mel_kane

    ich denke wir werden uns viel "treiben lassen". Seen sind in dem Buch einige drin.. die schwerste Wanderung ist bei Garmisch unten und ist auch nur schwer, weil man drei Leitern hochkraxeln muss. Ich meine, die Autoren waren noch nicht in der sächsichen Schweiz (jaaa ich weiß, DIE Berge sind völlig anders).. aber in dem Buch gehts echt überwiegend flach zu :D


    Ich freu mich, die Kinder sind noch "was gibts denn da so tolles" - "Berge!" - "hä, die haben wir hier doch auch?!"..) Ich bin auf ihre Gesichter gespannt, wenn sie die Alpen vor der Nase haben.. ich fand das beim ersten Mal irre beeindruckend.


    Nach München rein wollen wir nur ein-zwei mal und auch nur mit den öffentlichen.

    schreibt ruhig weiter, es machen noch mehr Urlaub da dieses Jahr :) (wir sind am Starnberger See)


    Lohnt sich die Partnachklamm? Mein Cousin gibt uns evtl eine exklusive Führung an den Sprungschanzen in Garmisch (er arbeitet bei der Stadt ;) )


    Ich hab ein schönes Wanderbuch ("Einfach glücklich wandern") gekauft.. der Ammerbruch ist schon vorgemerkt ;)

    Wie kühlt ihr denn aufm Camingplatz Butter und so Kram? Wir haben ne elektrische Kühlbox die klingt halt wie ne Mikrowelle. Strom haben wir an der Parzelle, also Verlängerungskabel mitnehmen? Geht das in Ordnung oder meckern da evtl andere Leute?


    Gestern hab ich ein Wanderbuch gekauft "einfach glücklich wandern" und so langsam freu ich mich..8o#nägel

    Bzgl Matte: Ich hatte eine Thermarest bestellt, die war bequem, aber ganz schön schmal (ich bin Seiten/Bauchschläfer..) Gestern war ich probeliegen im Globetrotter auf einer Frilufts, die Bewertungen und der Preis passen und auch der Mann ist inzwischen bei "hauptsache es passt ins Auto"

    Und dann freu ich mich auf Kofferraumtetris am Freitag #laola

    na wenn hier der Weißenstädter See kommt, dann muss ich auch das Waldhaus in Mehlmeisl empfehlen #love


    Meine Mama ist "zurück" gezogen und wohnt jetzt wieder im Fichtelgebirge.. direkt an der A9


    Wir fahren näcbhste Woche mit Zwischenstop bei ihr an den Starnberger See.. ich glaube Altmühltal hätte auch gereicht.. Da gibt'S auch einige nette Ecken zum Pause machen, kleiner/großer Brombachsee zb.

    wir haben von Berger den Alu-Rolltisch gekauft. aber noch nicht getestet. Klein verpackt und leicht ist er schon mal...

    Ich hab mir einen Lafuma-Stuhl geholt. die sind einfach irre bequem und ich lümmel so gerne am Tisch :D


    Jetzt fehlt nur noch ne Schlafunterlage.. Doppelluftmatratze ist durchgefallen. verliert Luft und man spürt jede Bewegung des anderen.. Den Jungs hab ich jeweils eine Luftmatratze von Decathlon geholt.. mal sehen.

    Mein Mann will irgendeine irre sperrige Schaumstoffmatte haben.. weil seine Eltern die empfehlen.. aber ich hätte schon gerne ne Isomatte. Hab aber einen kaputten Rücken. Und 200euro will ich auch nicht ausgeben.. Empfehlungen nehm ich gerne :)


    Außerdem überlegen wir dran rum, eine Dachbox zu leihen (wir haben ja kein eigenes Auto, sondern fahren mit Mietwagen).. aber eigentlich denke ich, wir bekommen das alles so weg.. es gibt Waschmaschine/Trockner aufm Platz..

    bzgl "was passiert mit den Verstorbenen".. Das kleine Kind (damals 6) hat mich während der Trauerfeier für meinen Papa auch ausgefragt, ob der Opa in dem Sarg liegt.. und "auch seine Haare?" und.."auch seine Knochen?"..

    uns wurde erklärt, dass Druckschrift halt die Schrift ist, mit der die Kinder überwiegend "konfrontiert" werden. Deswegen ergibt ( ;) ) es Sinn, damit die Kinder auch zügig den Übergang zum Lesen hinbekommen.

    Das kleine Kind (auch frisch fertiger Erstklässler) hat beides parallel gelernt auch wenn theoretisch bis Ende Klasse 2 Zeit ist für die Schreibschrift. Ich finde das so viel sinniger..

    Ihr könnt das einfach ignorieren. Ich mache bei uns die Erklärung und stehe an erster Stelle bei Ehegatte. Das hat noch nie jemand bemängelt.

    ha. doch, bei uns war ALLES durcheinander. Weil ich nämlich den automatischen Belegabruf eingerichtet habe.. und da wird sortiert nach "Steuerpflichtiger" und dann "Ehepartner" oder so.. also es ist nicht ersichtlich, wo die Frau und wo der Mann reinsoll.. Und plötzlich hieß dann mein Mann wie ich und hatte mein Geburtsdatum. Name ging zu ändern, dann hießen wir beide gleich.. Geburtsdatum lies sich aber (im Wiso) 0,0 ändern. ich habe mehrmals gelöscht.. mir ist das nur aufgefallen, weil am Ende irgendeine Zahl komisch war.

    Achso, er hatte nicht nur meinen Namen, er hatte auch meine ganzen Belege/Einkommen unter seinem Namen.. Also irgendwo ist da ein riesen Bug..

    Ich hab dann nochmal von vorne angefangen, mich aber auch tierisch über dieses "IMMER der Mann ist der Steuerpflichtige" geärgert. Aus Gründen mach das von jeher ich hier..