Beiträge von Bina

Liebe interessierte Neu-Rabeneltern,

wenn Ihr Euch für das Forum registrieren möchtet, schickt uns bitte eine Mail an kontakt@rabeneltern.org mit eurem Wunschnickname.
Auch bei Fragen erreicht ihr uns unter der obigen Mail-Adresse.

Herzliche Grüße
das Team von Rabeneltern.org

    Wir fahren an der Grundschule vorbei. Ich fröhlich zum Vorschulkind: "Und jetzt kannst du deiner neuen Schule mal winken!"

    Großsohn (12) in gekünstelt ähnlich frohem Tonfall: "Und jetzt kann ich meiner alten Schule mal den Mittelfinger zeigen!"


    #kreischen


    So bleibt das jetzt mit Teenager die nächsten paar Jahre, oder?

    in Slowenien an der Soca (Kamp Vili). Dort fanden wir es besonders schön und hatten leider zuwenig Zeit

    Da hab ich mir grad die Rezensionen durchgelesen und jetzt hab ich Angst #angst :D

    mit 3 Kindern wieder weggeschickt zu werden würde mein Anfänger-Camperherz glaub ich nicht verkraften.


    Aber eure ganzen Tipps machen mir wirklich Lust auf die Reise! Vielen Dank euch allen!

    Macht ruhig hier weiter, dann muss ich den Thread nicht selber schubsen :D


    Noch jemand Tipps? Für unterwegs in Kärnten z.b.? Wir reisen aus Freiburg an, das wir eine lange Fahrt.

    Blumenkind die villas Rubin finde ich nur als Hotel oder Ferienhäuser, gibt es Camping? Oder ich bin total falsch abgebogen :D hast du eventuell netterweise einen Link?



    Wie weit wollt ihr denn in Kroatien fahren? Wir waren vor ein paar Jahren mal auf einem Platz in Istrien, "Mon Perin", der war prinzipiell ganz nett. Nicht mein Traum-Platz, irgendwie war er zweigeteilt und etwas "zersiedelt", aber eben ganz nett. Mon Perin

    Der scheint leider voll zu sein #hmpf


    Da hab ich auch Sorge, dass wir einfach nichts mehr kriegen...


    PaulaGreen

    Der Campingplatz hätte tatsächlich noch was frei, warst du da mit Kindern? Das sieht so Erwachsenen mäßig aus (tauchen, Infinity Pool)..



    Ich hab mich mit dem "man spricht deutsch" jetzt innerlich angefreundet, das heißt immerhin dass meine Kinder keine Probleme haben dürften Anschluss zu finden. #super

    Also "total deutsch" "touristisch" und "völlig überlaufen" schreckt mich ab #angst muss ich mich darauf einstellen? Auf jeden Fall danke für jeden Tipp, ich werde das morgen alles nach recherchieren!

    Danke euch schonmal! Den ersten hab ich direkt eingeplant, sieht super aus! Wie weit wir fahren wissen wir noch nicht. So weit wie nötig dass wir irgendwo landen wo es schön ist! Letztes Jahr sind wir ganz viel herumgefahren auf Korsika, das hat aber zu regelmäßigen Abschiedsdramen geführt (mein mittlerer ist seehr sensibel). Deswegen wollte ich gerne "den perfekten Platz" finden und da dann so 10 bis 12 Tage bleiben, und nur den hin und Rückweg mit Etappen machen.

    Hallo ihr klugen und allwissenden Raben ..


    Wir wollen mit dem Wohnmobil Urlaub machen (im juli..), Tendenz geht zur Strecke Kärnten - Slowenien - Kroatien. In Kroatien dann aber nicht mehr groß rumreisen.


    Habt ihr Tipps für schöne Plätze am Meer (bzw unterwegs an z.b. seen)?


    Wir sind super spät dran und völlig planlos. Wir haben drei Kinder dabei und zumindest der große legt Wert auf ein bisschen Infrastruktur (Pool? Volleyballplatz? Fußball?), Für die kleinen wären Spielplätze schön.


    Ich würde mich sehr sehr über Tipps freuen ! Liebe Grüße #sonne

    Tochter, 2.5 J, hört zur Zeit gerne eine Weihnachts-CD ( #rolleyes ).


    Ich liege im Bett (6 Uhr 30...), zwei Bären und eine Puppe kommen mich besuchen (werden auf mein Gesicht geplatscht).


    "Ah, was soll denn das?!"


    "Das sind die heil kleinen Könige, die bringen Gesenke!"


    "Ach, und was bringen die mir für Geschenke?"


    Kind denkt angestrengt nach..: "Möhre?"

    (Ich denke sie meint Myrrhe).

    Seit 10 Jahren mit einem Braun Ohrenthermometer, für uns eine der besten Anschaffungen. Mein Stirn-Kuss-Sensor ist zwar auch recht gut, aber nicht voll zuverlässig. Wir hatten ein Bronchitis-Lungenentzündungskind, und da hatte uns die Kinderärztin geraten, den Fieberverlauf bei Infekten gut zu beobachten. Das kann ich mit echten Zahlen einfach besser als mit Gefühl :)


    Und mit 5 Leuten die ab und an mal Fiebermessen ist es mit den Wechselkappen auch die hygienischste Variante (also, außer Stirn, aber die hatte ich damals als tatsächlich sehr unzuverlässig abgespeichert).

    Für die 2.5 jährige nehmen wir auf Autofahrten hauptsächlich den Tiptoi mit, die letzte Fahrt hat sie hauptsächlich die Sendung mit dem Elefanten auf dem Tab #pfeif let geschaut (irgendwie will er den Smiley partout dahin setzen).


    Baby nur schlafend wenn das irgendwie geht. Abends\nachts fahren?


    Wir haben in die letzte Ferienwohnung ein bisschen Duplo mitgenommen, den Tiptoi, ein paar Schleichtiere und Bücher. Im Auto ist man ja nicht soo eingeschränkt.

    ich glaube, genau dieser Teil wird angezweifelt :D Also, dass das tatsächlich so ist, und nicht nur gemessen. Auch ich habe noch nie nie nie unter Kleidung einen Sonnenbrand bekommen, so irre gering wie oft behauptet kann der LSF gar nicht sein.

    Also mein erster Gedanke beim Threadtitel war ein total Banaler, jetzt mit deinen Ausführungen passt es vielleicht nicht richtig.


    Deswegen diesen Teil in Klammer.

    (Es steht ja überall geschrieben, wenn eine Wespe kommt soll man einfach ruhig bleiben und eher gar nichts machen, sonst können sie aggressiv werden und stechen. Nach meiner Erfahrung wird aber eine Wespe, die sich in Ruhe an meinem Marmeladebrot gütlich tut, wieder und wieder kommen und noch ihre Freundinnen holen. Wenn ich ordentlich wedele oder sie vielleicht sogar ein bisschen mit der Hand erwische, haut sie im Regelfall ab. Mein zweites Beispiel ist das Anbraten mit Olivenöl, bei dem meine Schwiegermutter halb die Krise bekommt, das ist ganz ganz schlimm und das liest man ja auch häufig. Seit ich in Spanien gewohnt habe wo irgendwie jeder Haushalt einen Literkanister Olivenöl neben dem Herd stehen hat und fleißig darin alles frittiert was möglich ist, glaub ich da nicht mehr dran. Also überspitzt jetzt, so viele Haushalte habe ich nicht gesehen, aber auch in Kochsendungen wurde das benutzt)


    Allgemein: Jeder Depp kann was er will ins Internet (oder Informationsbroschüren..) schreiben. Das mit den UV-Shirts hat mich auch schon immer irritiert, ähnlich die Anweisungen zum korrekten Babyessen (während es überall auf der Welt total unterschiedlich gehandhabt wird und die Kinder auch nicht alle verdorben sind weil sie nicht mit Kartoffel-Pastinake begonnen haben).

    Manche Sachen sind glaube ich ein Problem Übersetzung Wissenschaft - echtes Leben (also das mit der Diurese z.B. ). Das also irgendein Fakt oder eine wissenschaftliche Beobachtung in eine Handlungsempfehlung umgemünzt wird, wo vielleicht gar keine nötig ist. Ähnliches denke ich bei vielen Ernährungstipps. Und manches gibt Klicks.

    Ganz allgemein: wenn mich jemand nach Daten fragt (und die Angabe keine Pflicht ist), die ich nicht angeben möchte, dann gebe ich die nicht an. Wenn es mir egal ist, gebe ich sie dann. Konkret haben wir im Kindergarten den Impfpass vorgelegt - ich finde den nicht datensensitiv.


    Bei den städtischen Einrichtungen ist es oft üblich, dass mehr abgefragt wird als bei privaten (zumindest habe ich das bei meinen Kindern so erlebt). Das ist auch ein Versuch der Gesundheitsämter, die Eltern/Kinder zu erreichen, die vielleicht nicht so aufgeklärt und informiert sind. Kann man als Service verstehen.


    Was passiert denn, wenn du die Angaben nicht machen möchtest?

    Oh Gott, da kommen MIR ja sogar die Tränen #heul

    Wir dürfen natürlich nicht darüber reden, so will es das Baby-Durchschlaf-Gesetz.

    #ja


    Sehr weise, dieses Gesetzt ist wohl allen Eltern bekannt.


    Meine Kinder haben die Umstellung gut mitgemacht. Sonst hänge ich gern mal ein paar Tage durch nach der Umstellung, dieses Mal hab ich es fast nicht bemerkt.

    Mir fällt die Umstellung schwer aber ich LIEBE die Sommerzeit. Gestern Abend um halb neun den Müll rausgebracht. Die Vögel zwitscherten, die Luft war ganz mild und ich der Abenddämmerung leuchtete der zweschgenbaum ganz in seiner weißen Blütenpracht. FRÜHLING!


    Noch wesentlich wertvoller find ich die stunde im September\anfang Oktober. Wenn es noch wirklich warm ist und die Kinder lange draußen spielen können. Da bin ich immer sehr wehmütig wenn zurück gestellt wird. Macht den Nachmittag einfach kürzer.