Beiträge von Bina

Liebe interessierte Neu-Rabeneltern,

wenn Ihr Euch für das Forum registrieren möchtet, schickt uns bitte eine Mail an kontakt@rabeneltern.org mit eurem Wunschnickname.
Auch bei Fragen erreicht ihr uns unter der obigen Mail-Adresse.

Herzliche Grüße
das Team von Rabeneltern.org

    Ich stehe offenbar irgendwie im Weg und T. ruft im Marktschreier Ton: "Ey! Wegda!" Sie ist 2 und ich bin etwas überrascht von Wortwahl, Ton und Stimmlage und sage trotzdem sowas, wie "Aber da musst du bitte sagen!" Und sie antwortet zuckersüß und total gelassen: "Nein, das kann is noch nis!"


    Na, das kann ja was werden...

    #blume Zucker#lol#



    Art und Tonfall hatte ich hier neulich ähnlich (zumindest stelle ich mir das ähnlich vor). Die zweijährige reicht schiebt mir ihren Teller mit Kaisergemüse hin mit den gaaanz lieben Worten "Das is leider nur für große Mamis".

    Ich auch erst #lol aber tatsächlich ging das echte Gespräch ja ein bisschen länger, sie hat dann nach meinem völlig verständnislosen Blick zweifelnd auf "cool 17?" umgeschwenkt und dann irgenwann auf die Waage gezeigt und "das da" gesagt.

    Die Zweijährige im Bad:


    "Ich will nochmal cool 19!"



    Hat ne Weile gedauert bei mir. Sie wollte gewogen werden. Hatte ich am Vortag gemacht und mit "Cool, 15 Kilo!" kommentiert.

    Wir haben es auch Grad durch, mein Beileid. Stillen und Schmerzmittel. Nach einer Woche konnte das Kind wieder essen. Die Kinderärztin hat mir ein Mundgel aufgeschrieben, das ließ meine Tochter aber nicht auftragen.

    Die Kinder waren krank und da habe ich vor lauter Rumliegen angefangen, mit Kind 2 (frisch 6 Jahre) und Kind 3 (2 Jahre) Allgemeinwissensfragen als Beschäftigung zu stellen. Meine Kinder sind natürlich super schlau, aber manchmal muss ich sehr lachen..


    Wie nennt man denn ein Pferd mit einem Horn auf dem Kopf?

    K3: Ein Seepferdchen?


    Welchen Verwandtschaftsgrad hat für dich der Bruder deiner Mutter?

    K2: 50 Grad?


    Wie heißt denn das Körperteil, mit dem wir riechen?

    K3: Der Schnupper!

    Die Kinderärztin hat gesagt das wär Glück oder Pech, je nachdem welche Stelle sie erwischt. Ich hab sie nämlich in den Himmel gelobt wie schmerzfrei sie mich geboostert hat nachdem Spritze 1 und 2 beim anderen Arzt eher weh taten.


    Aber vielleicht war es auch falsche Bescheidenheit.

    Gibt es unten eine Einschlagmöglichkeit? Mein fast 6 jähriger mag auch gar nicht alleine sein.


    Phasenweise ist er dann unten im Arbeitszimmer bei offener Tür eingeschlafen. Da war die Schwester noch klein und lange bei uns unten. Seit die auch ins Bett muss helfen:


    Bei der Schwester einschlafen

    Mit Babyphon (und da vergewissert er sich immer ob wir ihn hören)

    Hörspiel nicht zu spannend

    Nicht zu früh



    Wann geht sie denn ins Bett? Meiner schläft gegen 9 und ist um halb sieben topfit, das reicht ihm leider#weissnicht

    Die zweijährige hat ihre U. Sie sitzt auf der Liege. Kinderärztin möchte ihren Bauch abtasten.


    Kinderärztin: "So Eleonore, kannst du dich hinlegen?"

    Kind: "Ja, is kann mis gut hinlegen, im Kinggarten und zu Hause, und wenn is slafen geh leg is mis auch immer hin!"


    Hingelegt hat sie sich aber nicht, die Frage war ja beantwortet.

    Die zweijährige ist seit mehreren Tagen erkältet zu Hause und will eigentlich die ganze Zeit nur mit mir kneten..


    Sie: "Mama, solln wir tneten?"


    Ich: "Och nö, ich will nicht schon wieder kneten"


    Sie, sehr mitfühlend: "Rum nis? Bist du trank?"

    Mein lieber süßer mittlerer Sohn wollte vor zwei Wochen gern die (für mich auch Recht eindrucksvolle) Kreuzspinne, die sie im kindergarten unter der Rutsche gefunden hatten, mit nach Hause nehmen. Hab ich nicht erlaubt. Kurz danach, wir hatten gerade unsere Räder aufgeschlossen, sehe ich das Vieh seinen Rücken runterkrabbeln#kreischen.


    Er wollte sie unauffällig doch mitnehmen und hatte sie sich auf die Schulter gesetzt.

    Wir haben hier einen Treppenaufgang, da ist die Decke zu hoch um mit irgendwelchen Gläsern hin zu kommen. Da habe ich zur sehr sehr großen Freude meiner Jungs schon Mal die Verwendung von erst einer Mini Drohne erlaubt (um die Riesen spinne da weg zu scheuchen) und anschließend Nerf Schießbefehl erteilt #schäm (nein, sie wurde nicht zerquetscht, ging gut aus für die Spinne). wir haben die Winkelspinnen öfter Mal und im Keller dulde ich sie auch aber wenn sie sich aufmachen in Richtung meines Schlafzimmers, brr, dann ist Ende.


    Wir haben hier viele spinnen und Spinnenweben und Mamas mit Babies, das dulde ich alles (und sauge nur ab und am die netzr weg).

    Die Kleine haut hier derzeit einen süßen Spruch nach dem nächsten raus.

    Verwirrtes Umherschauen: "Wo ist mein Handy eigentlich?" (ja, in der Zukunft, natürlich hat das Kind kein Handy..). Der Bruder hat ihr beigebracht, ihn "Ehrenmann" zu nennen... "C, Ehrenmann , ist Shule gangen!" Heute morgen hat sie vor der Tür eine "Federmaus" gefunden (es war eine Feder) und statt "armer Petterson" und "ein Feuerwerk für den Fuchs" lesen wir einfach immer "armer Petterfuchs". Vom Bruder hat sie "Namaste" aufgeschnappt (sagt der gern als höfliche Begrüßung), sie nimmt es aber zur Bekräftigung ihrer Stänkereien. "Namaste, lass mis in Ruh!". Und als der Papa sie auf dem Arm hatte und sagte: "drückst du mich mal?#herz" da hat sie ihn erst groß angeschaut, dann den Zeigefinger auf seine Nase gedrückt und "Düd" gesagt :D


    Ich liebe dieses Alter#love