Beiträge von Teviona

Liebe interessierte Neu-Rabeneltern,

wenn Ihr Euch für das Forum registrieren möchtet, schickt uns bitte eine Mail an kontakt@rabeneltern.org mit eurem Wunschnickname.
Auch bei Fragen erreicht ihr uns unter der obigen Mail-Adresse.

Herzliche Grüße
das Team von Rabeneltern.org

    Danke für eure lieben Antworten... ich fühle mich hier ganz gut aufgehoben. Ich bin in der Uniklinik Frankfurt. Das ist ne gute Stunde vin Zuhause weg.. Woanders hätte ich keine Chance auf eine Spontangeburt. Ich bestaune schon das kleine heute morgen geborene Wunder meiner Bettnachbarin mit, unglaublich dass hier bald zwei bei mir auf der Welt sind.


    Meine Jungs meistern die Trennung wohl ganz gut mit Papa und Oma. Ich gab schon ein paar Tränen vergossen...


    Gute Nacht bis morgen!

    Wir haben bis halb zwei auf die Ärztin gewartet... da sind zwei Sectios und ne Geburt dazwischen gekommen. .
    Leider hat sie mich hier behalten. Wegen Präklampsie, Blutdruck erhöht und Kopfschmerzen.
    Boar.. ich hab gerade solchen Hunger. Wir sind seit 9:45 hier und ich habe nur ein kleines Müsli gegessen heute morgen. Mein Mann besorgt gerade ne Pizza, vegetarisches Essen gabs hier leider nicht mehr.
    Jetzt bekomme ich Blutdruck senkende Tabletten, muss Urin sammeln wg Eiweiß und ab morgen früh werde ich bilanziert. Dazu 6xtgl Blutdruck messen.
    Zum Glück sind meine Jungs von Oma gut versorgt. .


    Grrr.. ich will das alles eigentlich nicht, aber ne Eklampsie brauche ich auch nicht.


    Die Bauchzwerge liegen momentan in BEL und Querlage. Vermessen hat sie sie auf 2950g und 3150g. Hier stehen die Chancen für eine Spontangeburt recht gut.. trotz der Lage.

    Georg: #lol 49. Woche mit Zwillis kann und will ich mir nicht vorstellen! #kreischen Ich habe ja jetzt schon das Gefühl zu platzen!


    Schön, dass ich nicht die einzige bin, die sich darüber Gedanken macht #super Wenn sie eher gekommen wären, wärs halt so gewesen.. Ich freue mich nur, dass sie ab morgen Kann-Kinder sind.


    Ich vermelde heute sehr aktive Kinder in meinem Bauch, der dadurch auch immer mal wieder hart wird, aber nix regelmäßiges oder schmerzhaftes. Mein Bauch verformt sich dabei auch extrem.. 8I

    Piep! Alles gut hier... bis auf etwas Rückenschmerzen. Mit Wärme habe ich sie aber schon wieder ganz gut im Griff.
    Ich habe gerade ausgeschlafen, meine Mama ist ein Engel..
    Morgen packe ich auf jeden Fall meinen Koffer ins Auto, wer weiß ob sie mich da behalten...? Ich bin gespannt auf den Termin.
    Morgen habe ich mein letztes persönliches Ziel erreicht. 37+0 und September:) da sind sie dann hier in RLP in sechs Jahren Kann-Kinder ;), wenn sie den Stichtag nicht ändern.


    So.. ich stehe jetzt mal auf!

    Ich zitiere mal den neusten Stand aus dem September-Fred hier rein:


    Zitat

    Heute morgen war ich wieder bei meiner Hebamme. Der Blutdruck ist weiter erhöht, aber alles andere ist ok, somit ignorieren wir das noch ein wenig... Ich kontrolliere hier zu Hause den Urin und den Blutdruck weiter, um Veränderungen schnell zu bemerken.
    Mein Bauchmädchen leigt weiter im BEL im Becken, aber noch gut abschiebbar. Der Bauchjunge schräg daneben im Schädellage.
    Da ich mich immer noch nicht so richtig mit einer Sectio anfreunden kann, hat sie mir den Tip gegeben noch die Uniklinik Frankfurt zu kontaktieren. Das hab ich vorhin gemacht und einen Termin für Montag bei der vertretenden Professorin des BEL-Spontan-Geburten-Papstes Deutschlands (Prof. Louwen) bekommen :D , der leider noch bis zum 7.9. in Urlaub ist. Ich bin sehr gespannt, was sie zu der Konstellation sagt, und ob sie es spontan versuchen würden. Dann würde die Geburt wahrscheinlich eingeleitet, da wir nach Frankfurt ne gute Stunde fahren... das wäre dann zu lang.


    Muttermund ist unverändert weich und fingerkuppeneinlegbar, GMH verkürzt auf etwa die Hälfte. Hebi meint, wenn eingeleitet würde, würde es schnell gehn, da schon alles weich und quasi bereit ist.

    Tagesendpiep :)
    Alles ruhig... Die zwei turnen heute wieder ordentlich rum, ich bin echt gespannt, ob sie noch schaffen die Poleposition zu tauschen. Ich gehe häufiger in den Vierfüssler mit Ellenbogenstütz. Eine befreundete Hebamme meinte, dass das Bauchmädchen so nochmal aus dem Becken rutschen könnte.
    Mein Blutdruck ist weiter erhöht, aber kein Eiweiß im Urin und keine Oedeme, also noch ok. Morgen habe ich wieder Hebammenvorsorge.
    Gute Nacht!!

    Mir ist das mit meinem Großen im Tuch auch passiert... ich ging einen asphaltierten Weg den recht steilen Berg hinunter und bin in ein Schlagloch getreten... nach vorne gefallen und ich habe mich so abgefangen, dass er nicht den Boden berührt hat. Mir tat alles weh... mein schlimmster Gedanke war, was passiert wäre, wenn er im Kinderwagen gelegen hätte und ich ihn losgelassen hätte.. Alptraum!

    Danke! 36+0 ist echt der wichtigste Meilenstein für mich. Ich bin so froh ihn erreicht zu haben :-):-)


    Morgen treffe ich mich mit meiner Hebi. Blutdruck ist weiter hoch.. immer so zwischen knapp 140 und 155. Ich bin gespannt wie das weiter geht.


    Vorhin hatten beide Babys gleichzeitig Schluckauf, das fühlte sich witzig an.. sie liegt eindeutig noch in der Poleposition.


    Guts Nächtle..

    Hallo Tevi -ich überlege gerade wie ich dir was zur PDA schreiben soll. Magst du Erfahrungen hören? Mir hat es geholfen mich vorher damit zu beschätigen wie eine Geburt laufen kann beim zweiten Zwilling und ob ich dafür eine PDA haben möchte oder nicht. Ich hatte keine PDA verstehe aber nach meiner Zwillingsgeburt jeden Arzt der bei einer Zwillingsgeburt mit BEL eine machen möchte. Der Erste kam übrigens auch sehr schnell - der war schon auf Papas Arm als der Arzt rein kam ;-).


    Ich habe mich auch schon etwas mit der Geburt des zweiten Zwillings beschäftigt.. Manche KH machen das ja garnicht ohne PDA, da sie dann den zweiten Zwilling raus kristellern... In dieser Klinik meinten sie, dass sie nur schienen. Ist das sehr unangenehm? Erzähl mal.


    Ich habe vorhin mal meinen Bauchumfang gemessen: 133 cm 8I Ich weiß allerdings nicht mehr wie er bei den beiden Einlingen war... da hatte ich auch ein anderes Ausgangsgewicht.


    Mein Blutdruck liegt heute immer knapp über oder unter 140/100. Morgen früh kontaktiere ich meine Hebi, die ist dann aus dem Urlaub wieder da und wir überlegen dann gemeinsam, wie weiter, denke ich. Blutwerte kann ja auch mein Hausarzt im Zweifel machen.


    Ich habe verschiedene Schwangerschaftsbauchbänder. Danke für den Tip. *raussuchengehe*


    feeli: 8I Mit Blasensprung alleine 70km Auto fahren - #respekt Gut, dass es geklappt hat bei dir. Mein Mann wäre aber ca 200km in einer anderen Richtung weg.. das ist zu weit.


    Mönsch.. wenn die Kopfschmerzen mal weggingen... die nerven heute sehr. So unterschwellig, nicht sehr schlimm, aber ständig irgendwie da.

    feeli: Ich will auch keine PDA.. außer bei ner Sectio #pfeif Meine beiden großen kamen ja auch eher schnell. Ich bin gespannt, wie es diesmal wird.


    Mein Mann meinte heute, dass er nochmal einen Tag zu seinen Eltern fahren will um irgendwas in der Bank mit ihnen helfend zu regeln.. Als er mein Gesicht sah, hat er es sich ganz schnell anders überlegt. Vier Wochen vor Termin lass ich ihn nicht mehr weg! Ich kann ja schlecht alleine mit Wehen in die Klinik fahren. #finger

    Ica: Wow 40.SSW ist ja wirklich unglaublich toll! Mit über 7kg Kindern im Bauch war es am Ende bestimmt ganz schön beschwerlich...
    Ich der Klinik darf ich entscheiden, ob ich eine PDA möchte. Meine beiden Jungs habe ich völlig ohne Schmerzmittel bekommen. Ich habe eigentlich auch nicht vor ne PDA machen zu lassen, außer wenn es eine Sectio werden muss.


    Dass meine Diät sehr effektiv ist, sage ich meinem Mann auch immer, der dann doch neidisch auf seinen Bauch runter schaut :D Und vom Zwillinge stillen nimmt frau auch nicht zu denke ich..


    Meine Blutwerte waren in Ordnung. Ich musste meinen FA nur daran erinnern mir Bescheid zu geben.. der war schon aufm Weg in den Urlaub. Zum Glück ist seine Tochter unsere Babysitterin und hat whatsApp 8)
    Heute Nachmittag war ich mit meinem Großen auf einem Kindergeburtstag und er wollte lieber, dass ich da bleibe. Es war auch sehr wuselig dort.. 10 Kinder und 10 Erwachsene. Jetzt ist erstmal wieder Beine hochlegen angesagt. Mein Blutdruck war vorhin auch wieder über 140. Mal sehen, was meine Hebi am Montag dazu sagt...


    Frau Hase: Klar darfst du noch mithibbeln! Umso mehr desto lustiger ;)

    Ich zitiere mich mal selbst aus dem Septemberthread:


    Zitat

    Heute hatte ich wieder einen FA Termin. Unser Bauchjunge hat sich in Schädellage gedreht #herzen Leider liegt er jetzt weiter oben und das Bauchmädchen mit dem Popo im Becken... In der Konstellation gäbs auf jeden Fall einen Kaiserschnitt, weil sie sich mit den Köpfchen während der Geburt verhaken könnten.. ;( Ich versuche ihnen weiter gut zuzureden und sie in die richtige Richtung zu streicheln. Vielleicht wechseln sie ja nochmal die Poleposition #yoga


    Leider war mein Blutdruck total hoch 8I 155/90, später nachgemessen 145/90. Ich lagere auch langsam Wasser ein und habe immer mal wieder Kopfschmerzen. Der Urin ist in Ordnung. Mein FA hat Blut abgenommen um eine Gestose/Hellp-Syndrom ausschließen zu können. Er gibt mir heute Abend oder morgen früh Bescheid, sobald er die Werte hat. Ab jetzt ist er nämlich zwei Wochen in Urlaub. :S


    Jetzt habe ich doch mal begonnen die Kliniktasche zu packen... Wer weiß, was kommt. Ab Montag ist meine Hebamme zurück aus dem Urlaub, zum Glück wechseln sie sich ab mit dem Wegfahren..


    Die zwei haben jetzt etwa 2500g laut Ultraschall. Aber das hat ja ne recht große Schwankungsbreite.. Blutdruck messen und Urin kontrollieren kann ich auch zu Hause, Ich hoffe die Werte sind alle ok..


    Ica: Wow, deine zwei hatten ja tolle Startgewichte, im welcher SSW wurden sie geboren? Es stimmt, das Ziehen und Platzgefühl ist nicht immer gleich, bei mir ist es morgens meist besser als nachmittags und abends.


    krötenmutti: Schlank war ich noch nie #schäm Aber ich habe letztes Jahr von Juli bis Weihnachten knapp 20kg mit WeightWatchers abgenommen.. Nach Weihnachten warens wieder ein paar Kilos mehr. Jetzt bin ich wieder ca beim Startgewicht vor gut einem Jahr #augen