Beiträge von Teviona

Liebe interessierte Neu-Rabeneltern,

wenn Ihr Euch für das Forum registrieren möchtet, schickt uns bitte eine Mail an kontakt@rabeneltern.org mit eurem Wunschnickname.
Auch bei Fragen erreicht ihr uns unter der obigen Mail-Adresse.

Herzliche Grüße
das Team von Rabeneltern.org

    Hallo liebe kreative Raben,


    Unsere Bauchzwerge wachsen und wachsen, nur mit der Namenssuche tun wir uns noch schwer :D
    Unsere beiden Jungs haben klassische Namen, die man gut abkürzen kann. Beide haben drei Vornamen, Nr. 2&3 sind aus der Familie.


    Nun brauchen wir einen Jungen- und einen Mädchennamen, die einerseits die oben genannten Kriterien erfüllen und andererseits gut zusammen passen.


    Mir gefallen Namen wie:
    Tobias
    Maximilian
    Phillip


    Katharina
    Marlene
    Magdalena


    Leider sind bei meinem Mann ganz viele Namen "besetzt", da er Lehrer ist.. Seine Vorschläge stammen eher aus unserer Generation/70er Jahre (Stephan, Markus, Melanie, Tina...) Die sind mir allerdings zu häufig vergeben und damit habe ich viele Assotiationen aus meiner Schulzeit... schwierig!


    Ich bin sehr gespannt auf eure Vorschläge! :D

    Danke für eure vielen hilfreichen Antworten!!


    Heute kreisen meine Gedanken vor allem um einen möglichen Kaiserschnitt... Mein FA sagte heute, dass er nicht glaubt, dass sich das führende Kind (Mädel) noch von der BEL in die Schädellage dreht, da sie zu zweit ja viel weniger Platz haben.
    Ich habe heute nachmittag einige Tränen vergossen, obwohl ich denke, dass das schon noch möglich ist. Ich will einfach keine Sectio! #heul
    Nun habe ich viel gegoogelt und alte Threads hier gefunden, die mich schon wieder etwas beruhigt haben. Trotzdem habe ich große Angst vor einer Sectio, vor den Schmerzen danach, dem ausgeliefert sein, der minimalen Selbstbestimmung, dem fehlenden/verzögerten Bonding, dem sich nicht jum die Kinder kümmern können, den Auswirkungen auf die Babys (rausgerissen sein, helles Licht, Lautstärke, fehlende Kompression usw.)...
    Ein Link zu einem Video zu intraoperativem Bonding hat mir wieder etwas Mut gemacht, aber ob das Kliniken in meiner Umgebung so machen??
    In Frage kommen bis 36+0 der Kemperhof Koblenz, und die Uniklinik Mainz (theoretisch noch die HSK Wiesbaden, aber da habe ich schon viel zu viel Schlechtes gehört, dass mich da keine zehn Pferde hin bringen). Die Uniklinik Frankfurt ist ne gute Autostunde weg. Da meine ersten beiden Geburten schon flott waren, fällt sie denke ich raus, obwohl dort spontane BEL Geburten zumindest bei Einlingen möglich sind.
    Nach 36+0 kämen der Marienhof Koblenz und das JosefsHospital Wiesbaden in Frage, aber wohl auch nur mit führendem Kind in Schädellage.


    Zum Glück war heute bei der Untersuchung sonst alles in Ordnung. Meine beiden Bauchbewohner hassen nur das CTG, an das ich nun alle 14 Tage 40 Minuten soll 8I #augen #flop Herztöne wollten beide max. 5 Minuten heute preisgeben.. das hat meinem FA dann auch gereicht ^^
    Dienstag bin ich nochmal zum Feinultraschall unterwegs. Ich hoffe auch da wird wieder alles gut sein..

    Danke schonmal für eure Gedanken!


    Ja, ich denke auch, dass der Ton die Musik macht ;) Ich werde dann eher fragen, welche Erfahrungen sie schon mit dem ausschließlichen Stillen von Zwillingen gemacht haben.. :D #augen

    Moosblume: Warum sind immer so viele Menschen bei einer Zwillingsgeburt anwesend? Ich habe das jetzt schon öfer gelesen. Aus Interesse? Aus Notwendigkeit, warum? Ich möchte lieber etwas intimer entbinden...
    Bei meiner ersten Geburt in der Gebärwanne waren nur die Hebamme und mein Mann nah bei mir, die Ärztin hat sich völlig im Hintergrund gehalten, das war klasse. Bei der zweiten Geburt war es etwas hektischer, da die Herztöne runter gingen. Da waren dann vier Personen außer mir im Raum, soweit ich das mitbekommen habe, die anderen waren in Bereitschaft für einen Kaiserschnitt nebenan, den ich dann zum Glück nicht brauchte, da sie mir noch eine Chance zur spontanen Geburt gegeben haben. (Baby hatte sich die Nabelschnur um beide Schultern gewickelt und rutschte nicht ins Becken)
    Ich werde also auch nachfragen, ob sich ein "Notfallteam" im Nebenraum aufhalten kann.


    Ich hoffe, dass ich die zwei spontan bekommen kann. Ich habe viel mehr Respekt vor einem Kaiserschnitt.. auch für die Kinder ist das kein optimaler Start. Damit muss ich mich noch etwas beschäftigen.


    mamsi: Warum nur mit pda? Ich habe schon zwei Kinder ohne pda bekommen... das ging gut.
    Neun Minuten nacheinander hört sich schon recht viel an, ich höre momentan dauernd, dass der Wehentropf schnell hochgeschraubt wird (der Körper würde ja denken nach einem Kind wäre die Geburt vorbei.. #augen ), sich auf den Bauch geschmissen wird, damit sich Kind zwei nicht in Querlage dreht, und dann nach einer Minute Kind zwei geboren wurde.
    Wie hat das denn früher geklappt, ohne dass man wusste, dass Zwillinge im Bauch sind?


    Unterstützung für die "großen" habe ich von meiner Mutter, sie kommt spätestens ab Woche 33 hierher und bleibt lange :D #kuss Eine Haushaltshilfe zahlt die private Versicherung leider nicht, die Beihilfe nur in wenigen Situationen... :wacko:

    Hallo zusammen!


    ich bin jetzt in der 28. Woche mit meinen Zwillis schwanger. Langsam aber sicher möchte ich mich für eine Geburtsklinik entscheiden und vereinbare Gesprächstermine.


    Was würdet ihr alles abklären/fragen in meiner Situation? Helft ihr mir sammeln?


    Spontan fällt mir folgendes ein:


    Spontangeburt:
    - wird standardmäßig ein Wehentropf angehangen?
    - kann ich selbstbestimmt gebären?
    - Ist auch eine Geburt aus BEL möglich?


    Kaiserschnitt:
    - Ist es möglich meine Kinder direkt bei mir zu haben, wenn alles in Ordnung ist?


    Frühgeburt:
    - Wenn sie vor 36+0 geboren werden, darf ich sie bei mir behalten, wenn alles gut ist?
    - Unterstützen Sie das Stillen von frühgeborenen Zwillingen?
    - Wie oft dürfen die Babys känguruhn?
    - Was wird standardmäßig gemacht?


    #confused

    Danke für den link!
    Mein fa fing schon davon an die Lungenreife prophylaktisch zu geben - nein danke!!
    Wenn wirklich bis zur 32. Woche eine Frühgeburt droht, kann ich das immer noch entscheiden.
    Bei Zwillis werden die Ärzte auch nervös, und man selbst soll ruhig bleiben. .. jaja..
    Ich lass mich nicht verrückt machen!

    Vielen dank für diese Sammlung schonmal.
    Ich muss mich leider auch gedanklich darauf einlassen, da ja ca. 50% der Zwillinge zu früh auf die Welt kommen.
    Ich hoffe und bete,dass sie lange in meinem Bauch bleiben, aber man kann ja wenig selber tun.
    Immerhin ist die Betreuung der großen Kinder durch meine Mutter gesichert, die kommt sobald sie muss, bzw sicher ab woche 33 eingeplant hat mich hier zu unterstützen.
    Ich muss mir jetzt die Kliniken anschauen, was für uns in Frage kommt.

    Hallo!
    Ich nehme auch Meclozin, bei mir heißt das Präparat "Agyrax", aber es ist wohl das Gleiche ;)
    Ich nehme abends eine Tablette und komme so gut über den Tag. Anfangs habe ich mittags noch ne halbe genommen. Die habe ich inzwischen ausgeschlichen.
    Ich vergesse die Einnahme schonmal und habe dann morgens die Quittung dafür... *kotz* Ich werde es, wenn ich sie nicht vergesse, alle paar Wochen jetzt probieren zu reduzieren bzw. abzusetzen. Aber bei den ersten beiden Schwangerschaften war mir bis zum Schluss kotzübel und ich musste mich übergeben.
    Jetzt muss ich mich um zwei Kinder kümmern und daher nehme ich die Tabletten. Sie wirken echt gut, viel besser als ich dachte. Vomex macht sooo müde, das wäre garnicht gegangen. Meclocin mach nur wenig müde und da ich sie vor dem Schlafengehen nehme, geht es wirklich gut.
    Meine Apotheke bestellt es mir mit Rezept in Belgien, ich bekomme es von der PKV und der Beihilfe erstattet.
    Bei mir war die Kotzerei in allen Schwangerschaften so heftig, dass ich Infusionen gegen den Flüssigkeitsmangel bekomme. Jetzt bin ich von täglich einem Liter (mit B-Vitaminen) auf alle zwei bis manchmal auch drei Tage einen Liter runter....


    Alles Gute dir weiterhin!!!

    Ich bin dort regelmäßig *g*
    Ich komme gebürtig aus Emmerich und meine Eltern leben noch dort.
    Preislich lohnt es sich bei größeren Mengen, sie haben inzwischen auch ahoi brause Produkte, sallos und manches von lindt.
    Emmerich hat eine schöne Rheinpromenade, man kann toll radfahren, holland ist um die Ecke (schloss in s'Heerenbergh, nimwegen, arnheim mit tollem zoo..)
    Wie weit musst du denn fahren?
    Gern gebe ich dir auch noch andere ausflugstipps.

    Ihr lieben...
    Danke für eure Antworten. Der Caddy maxi klappt bei uns nicht, den haben wir uns auch angesehen. Mit vier Kindersitzen ist der zu unpraktisch und der zwillingswagen passt auch nicht rein.
    Den Chrysler habe ich noch nicht gesehen.
    Der Kinderwagen sieht auch gut aus, aber der tfk wirds, da ich ihn hier auch gebraucht bekomme.
    Ein Zwillingsstillkissen habe ich noch nicht. Welches hast du denn?
    Es ist schon unglaublich, dass wir jetzt 4 Kinder haben werden. Ich war schon so glücklich, als ich zum ersten Mal schwanger war.


    Juni, wir schaffen das bestimmt, uns nochmal zu sehen! Ich werde auch mit 4 Kids nach Emmerich fahren.
    Ganz liebe Grüße!!

    Danke für deine Erfahrungen feeli!


    Wir tendieren momentan zum Mercedes, gerade auch weil man so schlecht beim Multivan hinten rein kommt.. dann schauen wir uns den Caravelle nochmal an!


    Gibts hier echt gerade keine Mehrlingsschwangeren?? .. dann muss ich mich doch nochmal im Wunschkinder-Forum umsehen.. ;)

    Hallo ihr lieben!


    Wie viele von euch schon mitbekommen haben, erwarte ich im September Zwillinge :D
    Gibt es hier gerade noch mehr werdende Mehrlingsmamas? Ich würde mich gerne über spezielle Mehrlingsthemen austauschen..


    Nach viel Sucherei steht jetzt meine Kinderwagenwahl fest. Es wird wohl ein gebrauchter TFK. Wir sind noch extra ne Stunde nach Frankfurt gefahren um ben Urban Jungle anzuschauen, der ist aber dann doch wegen fehlender Handbremse und dem doch großen Klappmaß ausgeschieden.


    Ist euer Bauch auch auf einmal "explodiert"? ich bin jetzt in der 15. Woche und sehe aus wie im 6. Monat ;)


    Daie Autofrage ist auch gerade ein großes Thema.. Vier Kindersitze passen nicht in viele Autos, und dann noch der Kinderwagen und Gepäck.. Wir schwanken gerade zwischen einem VW Multivan und dem Mercedes Viano. Hat jemand von euch Erfahrungen mit einem der Autos?

    Herzlichen Glückwunsch!!


    #laola


    Ich habe auch still mitgehibbelt und freue mich sehr für dich, dass es zuhause so prima geklappt hat mit dem Schlüpfen :D


    Genießt die Kuschelzeit!

    Ach Nikita.. Es tut mir leid, dass du gerade so ein Gefühlschaos mitmachen musst.. Ich kann es so gut nachvollziehen, mir ging es auch jedesmal so.
    Ich drücke dir weiter fest die Daumen!!! Warte Mittwoch ab.. Das ganze testen macht nur noch verrückter...

    Liebe Nikita, ich drücke fest die Daumen, dass die Linie stimmt.


    Ich sehe es aber genauso wie watweisich.. Ich verlasse mich auch nicht mehr auf "Linien-Tests". Ich habe auch schon falsch negativ mit ihnen erlebt ;)
    Ich habe bei den letzten beiden Schwangerschaften auch mit dem Clearblue digital am NMT (Punktion +14) getestet, wo dann eindeutig "schwanger" stand. Mein HCG ging aber auch immer schnell hoch.


    Ich drücke dir fest die Daumen, dass die IUI geklappt hat und du dich bald in den Monatsthreads tummelst #super