Beiträge von Seerose

Liebe interessierte Neu-Rabeneltern,

wenn Ihr Euch für das Forum registrieren möchtet, schickt uns bitte eine Mail an kontakt@rabeneltern.org mit eurem Wunschnickname.
Auch bei Fragen erreicht ihr uns unter der obigen Mail-Adresse.

Herzliche Grüße
das Team von Rabeneltern.org

    Seerose

    schick mir mal bitte deine PLZ per PN


    Nicht jeder Tierarzt ist ifelkundig, da es im Studium nicht gelehrt wird. Es gibt aber einige im Münchner Raum

    Igelchen eben abgegeben.

    Im Tierheim. Gerade noch rechtzeitig vor Schließung der Bereitschaft.


    Ich hoffe der wurde wenigstens unter eine Wärmelampe gelegt. 😳


    Der der Bereitschaft hatte, meinte morgen früh würde ein Arzt draufschauen.


    Irgendwie sind wir ganz traurig. So süß wenn man Teile vom Igel sieht die man sonst nie sieht, aber andererseits war ja genau dies das Krankheitszeichen.


    Jetzt haben wir zwar ne lange Rückfahrt vor uns, aber hoffen zumindest dass er bald in die richtigen Hände kommt.


    PLZ kommt. Für den nächsten Igel.

    Hab ich auch nicht dran gedacht 🙈


    Mein Tag war anders geplant und ich hatte ja gearbeitet. Wir wollen bei Rückkehr jetzt mit Taschenlampen draußen schauen. Oder morgen früh.


    Besteht denn eine Chance dass er überlebt?

    Mit den vielen Eiern? 😢


    Ach Mensch, bei Maden dreht sich mir eh der Magen um.


    Und danke für die Idee! Wie schön wenn er überleben würde und zu uns zurück könnte!!!!


    Anscheinend zieht unsere Terrasse eh Igel an. Ist ja nicht der erste….

    Ja Igel sind toll und wenn man einmal gesagt bekommen hat wie die Erstversorgung geht hat er auch viel bessere Chancen zu überleben.


    Leider ist unserer im letzten Herbst an seiner Sépsis gestorben, wir haben ihn am Fundtag noch zur Igelrettung gebracht und waren auch zweimal mit ihm beim Tierarzt, er hat Antibiotika bekommen und alle Menschen haben das Beste getan um ihn zu retten.

    Aber frühere Igel haben überlebt und das ist tröstlich. Ich hoffe dein Igelkind schafft es.

    Ich kam leider bin alleine nicht auf die Idee mit dem Wasser und waschen 🙈

    Keine Ahnung warum. Vielleicht weil ich mir wegen der Stacheln nicht vorstellen konnte dass dem Igelchen das gefallen könnte.


    Jetzt Ärger ich mich dass wir diesen Eierballen am Hinterbein nicht wegbekommen haben. Es ging einfach nicht. Er hat sich das nicht gefallen lassen. Die Eier zwischen den Stacheln haben wir entfernt.



    Wir sind in der S Bahn und ich hab nach dem Tierheim gegoogelt. Da steht es sei geschlossen. Ich war so sauer. Und auf dem AB wird auf die Tierrettung verwiesen. Nur die hat mich doch dorthin geschickt 🤬


    Auf jeden Fall hab ich doch irgendwo die Nummer der Bereitschaft entdeckt. Und dort ist jemand den ich zwar aufgrund von Sprachproblemen kaum verstanden habe, aber ich freu mich dass er Dienst macht. Ist ja bestimmt ehrenamtlich.


    Er geht um 19.30, aber da er weiß dass wir mit Bus und Bahn kommen, wird er wohl bestimmt warten.

    Danke!!!

    Tel Nr hatte ich wohl echt alle schon durch.


    Aber eben hat die Tierrettung zurückgerufen. Soooo nette Leute!


    100 Gramm ist wenig und das Problem scheinen die Fliegeneier zu sein. Die deuten in der Masse daraufhin dass er im Körper Maden hat an denen er wohl sterben kann.


    Folglich wird das doch nichts mit der Nacht bei uns 😢


    Tierrettung sagt auch schnell nach Riem bis 20 Uhr. Denn dann schließen sie.


    Schade. Also kein Eier- und Hackfleischkauf. Hatte mich schon auf‘s Päppeln gefreut.


    Danke Müsli! So tolle Tipps!!!

    Bestimmt kommen noch öfter Igel.


    Ich hoffe er überlebt. Der ist soooooo süß!

    Ich kenne ja Igel immer nur von einem Stachelmeer. Der ist sooo weich unten drunter. Und guckt so süß…#love

    Bei Pro-Igel.de gibt es eine Karte mit Pflegestellen für Igel.

    Sonst empfehlen sie beim BUND, Nabu, Deutschen Tierschutzbund.... nachzufragen. Ich hoffe der kleine Kerl hat Glück.

    Danke!

    Mit der Karte hab ich quasi angefangen. 😢


    Und meine Nummer von BUND war angeblich falsch/verwählt.


    Ich hab schon 15 Nummern angerufen. :-(


    Tochter meint er hätte eiskalte Füße😳


    Bei der Wärme in der Sonne???


    Aber dann geht’s ihm wohl schlecht wenn er so kalt ist.



    Ich seh schwarz heute dass den jmd nimmt.


    Bevor die Läden zumachen, worauf schläft der?


    Katzenklo haben wir, haut er aus dem Unterteil ab?


    Katzencaddy haben wir auch. Somit wäre er eingesperrt, also sicher. Auch vor der Katze.


    Btw, kann es sein dass die Katze ihn gebracht hat??? 😳

    Ich kam raus auf die Terrasse, da war plötzlich Katze da und saß 20cm vor einem torkelnden Igel.



    Decken? Handtücher?


    Eier und Hackfleisch kaufen gehen?


    Wie bekommt man diese stinkenden Fliegeneier ab?

    Ich glaub wenn Fliegen drauf sitzen steht es schon schlecht um den Igel. Konntest du die Eier entfernen? Also der muss zu nem Tierarzt oder zu ner Igelhilfe die Ahnung haben.

    Mist 😢


    Eier oben entfernt, aber da klebt ein riesiges Stück Eier am Hinterbein. Da kommt man nicht ran. Wenn der auf dem Rücken liegt, wird der beim Zusammenrollen ein Ball. Ich bin total fasziniert, ganz am Schluss klappt er quasi sein Gesicht zu.


    Meine Tochter ist hin und weg. Die war schon vorher totaler Igelfan.


    Wir haben ne Briefwaage aufgegabelt, von ner Nachbarin. Da wiegt er so plus minus 100 Gramm. Der erste Typ den wir angerufen haben, fand das wichtig, also dass wir ihn wiegen.

    Igelhilfe anrufen? Oder waren das die Nummern, die du angerufen hättest?


    Oder zum Tierarzt, da könnte es aber sein, dass du zahlen musst.

    Ich brauche jemanden der da ist. Finde aber keinen. Die letzte Igelhilfe war ein Mann der gerade seine Frau, die eigentliche Igelfrau, im Krankenhaus versorgt.


    Die Fliegeneier stinken bestialisch übrigens.


    Tierarzt geht nicht wegen Geld. Ist aber eh Freitag :-(


    Ich will irgendwohin mit Öffentlichen fahren und das Igelchen abgeben.



    Wie schlimm ist es eigentlich wenn Stacheln kaputt sind?

    Ob der irgendwo runtergefallen ist??

    So. Wieder Igel gefunden. Diesmal ist noch Sommer, dafür ist es ein Baby, hat Parasiten und torkelt. 😢


    Wir halten ihn in einem gereinigten Katzenklo, er liegt doch nicht im Sterben wie wir anfangs dachten, aber er braucht Hilfe.


    Er scheint ne Wunde zu haben, die aber nicht als solche zu identifizieren ist. Sondern es saß ein Pulk von Fliegen drauf. Fliegen sind weg, Rest komisch.


    So, er erholt sich, läuft rum, versucht Katzenhartfutter zu fressen, aber schafft es nicht.


    Inzwischen hat Tochter ihm Weichfutter gegeben, ER ISST ES!!!!!!


    Angerufen hab ich hier im Ort —> angeblich verwählt,

    in STA —> niemand da

    in FFB —> Tierheim zu wegen Corona


    In München ging niemand ran. Ich bin genervt. Hab keine Kapazitäten.


    Der Igel ist sooo süß.



    Nur wohin????

    Danke. Ich glaube das dringendste habe ich jetzt noch organisiert #top

    Das freut mich sehr! #knuddel

    Es gibt hier nämlich neben allen Konflikten und Streitereien auch unheimlich viel Unterstützung, Beistand und praktische Hilfen. Das geht vielleicht gerade etwas unter so in der allgemeinen Wahrnehmung

    Ich empfinde es nicht so, dass es untergeht, denn irgendwie ist immer Unterstützung da, egal wem was passiert ist. #love



    Auch empfinde ich die Aktion nicht als Maßregelung. Ich weiß gar nicht als was ich sie empfinde. Es stimmt mich traurig, denn es macht die Spaltung so offensichtlich mit allem Drum und Dran. Ich bin gerade entsetzt wie kommuniziert wird, werde aber garantiert kein Beispiel nennen.


    Es geht auch nicht um die kritischen Themen rund um Corona, sondern mir persönlich stößt es extrem auf, wie User miteinander reden, die bisher doch immer „normal“ (sprich freundlich, wohlmeinend, höflich, wertschätzend etc) miteinander umgegangen sind.


    Das Schlimmste für mich ist, dass ich mir sicher bin, dass auch nach einer Woche Pause keine allgemeingültige Lösung gefunden werden wird.


    Diese Gräben - klar, coronabedingt, bzw. durch Corona erst richtig zum Vorschein gekommen - gibt es ja schon länger. Und sie haben in keinsterweise mit dem Forum zu tun. Von daher wird das Forum als solches sie auch nicht überwinden.


    Um so mehr tut es mir leid, dass nun seitens der Moderatoren noch mehr Zeit und Energie erforderlich ist. Denn ich sehe da kein Weiterkommen, außer tatsächlich noch mehr Trennung, Disput, Maßregelung, Ermahnungen.


    Anfangs hatte ich noch die Hoffnung dass aufgrund der gemeinsamen Zeit sich irgendwelche Wogen hier eher glätten als „draußen“, aber teils ist es zeitweise so, dass es fast noch schlimmer wirkt, da man wenn man schon mal dabei ist, gleich mal kurz olle Kamellen rausholt.


    Ich bin unendlich frustriert. #crying

    Ich seh den Sinn dahinter nicht.


    „Bitte gebt eure Stimme einer Partei die sich für starke Klimapolitik einsetzt“…


    Und?


    Oma A denkt sich mach ich doch und wählt CDU.


    Opa B denkt mach ich schon immer und wählt SPD.


    Oma C…… usw.



    Und warum sollte man überhaupt versuchen die Großeltern zu beeinflussen? Die sind doch nicht blöd. Und u. U. gewiefter als die Jugend um zu wissen wen man am besten wählt um die Umwelt zu schützen. Vorallem sind sie im Gegensatz zur Jugend alt genug um zu wissen wer vor Jahrzehnten am lautesten geschrien und sich dann doch nicht wirklich um echten Umweltschutz gekümmert hat.

    Ich seh den Sinn dahinter nicht.


    „Bitte gebt eure Stimme einer Partei die sich für starke Klimapolitik einsetzt“…


    Und?


    Oma A denkt sich mach ich doch und wählt CDU.


    Opa B denkt mach ich schon immer und wählt SPD.


    Oma C…… usw.



    Und warum sollte man überhaupt versuchen die Großeltern zu beeinflussen? Die sind doch nicht blöd. Und u. U. gewiefter als die Jugend um zu wissen wen man am besten wählt um die Umwelt zu schützen. Vorallem sind sie im Gegensatz zur Jugend alt genug um zu wissen wer vor Jahrzehnten am lautesten geschrien und sich dann doch nicht wirklich um echten Umweltschutz gekümmert hat.

    Ach, das wußte ich nicht.


    Ich war allerdings auch seit Corona nie mehr im Biergarten.


    Danke für den Link!!!

    Entschuldigt bitte, ich als norddeutsche Vegetarierin weiß die kulinarischen Köstlichkeiten Bavarias wahrscheinlich einfach nicht zu schätzen. Das ist echt eine andere Welt.


    Den Steckerlfisch hätte ich sogar probiert, den haben wir auf der Karte nicht entdeckt. Ansonsten gab es halt Fleisch, Fleisch und... Fleisch.

    Ah o. K. Jetzt kapier ich erst. Ihr seid im bedienten Bereich gewesen? Von wegen Karte und so…


    Gut. Da weiß ich nichtmal was es da gibt. Da war ich noch nie. 🙈


    Vermutlich auch weil ich weder Fleisch noch anderes fettige esse.


    Ich mach das eher so wie Cashew vorschlug… Tischdecke etc. selbst mitbringen…


    Und ich brauch nicht viel. Ich mein die Hauptattraktion im Biergarten ist eh das Bier 😁


    Vielleicht ein bißchen Guacamole, ein paar Eier, bißchen Tomaten, Paprika, ne Gurke und dann muss man nur noch für die Riesenbrezn Geld ausgeben. Na und das Bier natürlich.


    Ich finde das ist ein wunderbares vegetarisches Essen.

    Das kulinarische Highlight im Biergarten ist ja eigentlich, dass man sein Essen selbst mitbringt (und die Tischdecke und das Geschirr) :)

    ;-)


    Wo Du Recht hast, ….


    Aber selbst wenn man ohne Essen kommt, Makrele und Saibling gibt’s glaub ich immer….


    Gut, o. K., das ist natürlich für Vegetarier keine Option. Dann halt ne Riesenbrezn und Obatzdn und Radi dazu.


    Bier ist auf jeden Fall rein vegan!

    Danke für den schönen Bericht!


    Ich find es immer spannend wenn jemand von außen auf die Stadt schaut.


    Ein bisschen „beleidigt“ bin ich wegen kulinarisch na ja und Hirschgarten. 🙈 Was gibt es Schöneres als Steckerlfisch und ne Maß dazu? (Bitte nicht allzu ernst nehmen)


    Die Banksy-Ausstellung kann ich nicht empfehlen, um ehrlich zu sein. Das war ein Zugeständnis an meine Kinder.


    Da wird ein Künstler kommerzialisiert, der die Kommerzialisierung seiner Kunst immer verweigert hat. Es sind keine Originale von Banksy zu sehen, die Ausstellung ist von ihm nicht autorisiert und viele Erklärungen zu den Bildern sind echt sehr dünn geraten.

    Am Ende gibt es dann eine Menge völlig überteuerte Merchandising-Produkte. Insgesamt nicht wirklich überzeugend.

    Danke auch dafür!


    Ich denke darüber nach.


    Ich selbst war ja echt angetan von der Ausstellung.


    Hmmmm, Originale hab ich keine gebraucht.


    Dass die Ausstellung nicht von ihm autorisiert ist, find ich auf Anhieb total krass!!


    Die Merchandisingprodukte fand ich extrem günstig - im Vergleich zu anderen Ausstellungen. Und so kam es dass ich zwei Kacheln/Untersetzer von Banksy habe.


    Auf jeden Fall danke für Deine Sichtweise!



    Und das mit dem Schienenersatzverkehr tut mir echt leid! Das war im gesamten August eine Vollkatastrophe. Irgendwas ist immer im Sommer, aber dieses Jahr ist es auch wieder extrem.

    In München wohnend, hab ich das nie mitbekommen, aber nun muss ich manchmal täglich die S Bahn nutzen. Dazu kam der Streik, da fuhr/fährt sie 1x die Stunde, wenn überhaupt.

    Seit heute online:

    http://www.wahl-o-mat.de

    Danke!


    Ich halte ja so überhaupt nichts von Wahlomaten, unterstütze aber dennoch, dass Leute diese nutzen, denn so kommt mancher durch die Fragen dazu sich mit Themen zu beschäftigen mit denen er sich noch nie auseinandergesetzt hat. Inkl mir selbst.


    Nur für die Wahlentscheidung würde ich sie nie mit einbeziehen.


    Ich bin enttäuscht dass die Grünen bei mir nicht ganz unten landen, denn sie sind lediglich 10 Parteien unter der Linken.


    Von manchen Parteien wie Volt hab ich noch nie gehört.

    Milch hydriert 1,5 mal so gut wie Wasser. Wenn man milch mag und verträgt und nicht auf tierische Produkte verzichten möchte, ist das auch keine schlechte Alternative. Ich trinke viel Milch(kaffee). :D

    Aber es ist halt auch ein Nahrungsmittel und kein Durstlöscher mit wenig Nährstoffen.


    Von daher vielleicht nicht unbedingt ne Empfehlung.


    Ich bekomm es halt überhaupt nicht anders hin. Dennoch wären richtige Getränke besser.