Beiträge von carda

    Ich habe schon Mal bei einem Zehenbruch einen Entlastungsschuh verschrieben bekommen - das fand ich schon hilfreich. War aber, glaube ich, auch der große Zeh...

    genauso hieß das. Nicht Schiene. Entlastungsschuh. So etwas habe ich bekommen. (Beim GROßEN Zeh)

    Hier ebenfalls. Gebrochener kleiner Zeh, mit Absplitterung. Trotzdem wurde nichts gemacht.

    ABER: gebrochener GROßER Zeh, Krücken und Schiene. War zumindest bei mir so.

    Geht es dann nicht eigentlich um Nicht-Beachtung des Unterrichts bzw. Null mündlich Mitarbeit? Da wäre mit ja eh egal aus welchem Grund. Wenn jemand sein Fußballmagazin rausholt oder nur mit Schminken beschäftigt ist. Wenn er oder sie nichts zum Unterricht beiträgt fließt es halt in die Note ein. Und ein netter Hinweis, dass das auffällt, was da passiert hilft weiter oder nicht. Solange nicht gestört wird.

    Ich würde eine gute Rechtschutzversicherung empfehlen. Hilft beim illegalen verkaufen von Punkten und illegalen Falschaussagen. Oder man/Frau hält sich direkt an die Gesetze, die es in Deutschland so gibt. Hilft vor dem schlechten Gewissen und Strafen!

    Sonnenmilch. Die finde ich in Urlaubsorten sehr teuer. Sandspielzeug, je nach Alter der Kinder. Alles was man dringend und nur vor Ort wirklich braucht finde ich teuer. Also Sonnenschirme, Luftmatratzen etc.

    Meine Jungs finden übrigens geschminkte Mädchen ganz furchtbar. Es scheint irgendwie nicht deckungsgleich zu sein, was junge Mädchen und Jungs in dem Alter hübsch finden.

    Noch mögen sie es auch nicht, wenn Mädchen Aktivitäten nicht mitmachen können (Schwimmen z. B. ), weil dann die Schminke verlaufen kann.

    Das wäre doch ein guter Moment, ihnen zu erklären, dass ihre Meinung da gar nicht gefragt ist. Mädchen und Frauen können sich schminken oder nicht schminken, ohne dass es anderen gefällt.

    Ja, wir reden darüber. Genauso, wie wir über Militärbekleidung reden, die mir nicht gefällt, die aber natürlich jeder tragen darf, wer es mag. Ich unterhalte mich auch mit meinen Jungs über Blümchenkleider und über Hüte. Es geht dabei darum, miteinander zu reden. Ja, ist nicht nett dies über andere zu tun, aber manchmal kommt es halt über uns. Wir reden darüber nur dezent, damit es niemand mitbekommt. Das jeder sich so kleiden/schminken/aussehen darf wie er/sie das möchten ist für uns dabei selbstverständlich, wird aber doch auch noch zusätzlich gesagt.

    Mein Post war eher dahingehend gerichtet, dass das manchmal als Argument kommt. Jungs finden das halt schön. Und natürlich kann man dann sagen, du solltest es nur für dich machen. Ich glaube aber, dazu braucht es vielleicht eine gewisse Reife, die noch nicht jedes junges Mädchen hat.

    Grundsätzlich gebe ich dir natürlich recht. Jeder soll sich ausleben. Gestehe ich meinen Jungs ja auch zu.

    Ich sage nur was bei unangemessener Kleidung. Ich mag weder bei Jungs noch bei Mädels die Unterwäsche ansehen müssen und die kurzen Hosen sollten zumindest die Arschbacken vollständig bedecken.

    und wenn ich das denke, fühle ich mich sooo prüde, aber ich mag das so gar nicht.

    carda Also die Gruselschminkzeit ist sie definitiv #kreischen

    #freu


    Meine Jungs finden übrigens geschminkte Mädchen ganz furchtbar. Es scheint irgendwie nicht deckungsgleich zu sein, was junge Mädchen und Jungs in dem Alter hübsch finden.

    Noch mögen sie es auch nicht, wenn Mädchen Aktivitäten nicht mitmachen können (Schwimmen z. B. ), weil dann die Schminke verlaufen könnte. ;)

    Habe 2 Jungs, kann also nur aus eigener Erfahrung sprechen. Mit 15 finde ich nicht sehr früh. Finde es sogar besser mit 15 die Gruselschminckzeit zu haben als mit 18. Damit meine ich, es passieren ja doch noch einige Fehler (schwarzer Kajal, blauer Balkenlidschatten) und mit 15 ist das noch völlig „normal“.#freu

    honity

    Sorry, ich dachte nur Mods verteilen die Netti-Raben. Ich fand es einfach nicht nett, hast du ja jetzt selber auch geschrieben. Damit hat es sich dann (für mich) auch erledigt.

    honity

    Als Mod Jemanden so angehen und sich dann einen Netti-Raben geben???

    Dann kannst du den Raben ja auch weglassen. Hat für dich doch keinen Sinn, oder?

    Entschuldigung hätte ich besser gefunden.

    Ich war vorher in einem anderen Forum. Habe dort meinem ersten Kind entgegengehibbelt. Da war eine „Rabin“ und hat mich hierher gelockt. Das war vor sehr vielen Jahren. Mindestens 13. Dann eine Zeit nicht geschrieben und es gab ein neues Forum. Dann hatte ich lange keine Lust mehr. (War ja wieder neu) Und jetzt plötzlich fühle ich mich wieder wohl. Ich glaube für mich gab/gibt es zwei herausfordernde Phasen. Neues Bany/ Umstellung und jettt die Pubertät. Da brauche ich manchmal andere Worte. Im Umfeld ist ja eher: Jetzt musst du ganz klare Grenzen setzen in der Punertät etc. Das liegt mir nicht.

    Aoide

    Heißt das, dass man gar keinen Punkt für das begleitende Fahren haben darf? Ich denke, ich sollte definitiv noch besser aufpassen. Momentan habe ich keinen, aber in 3,5 Jahren möchte er ja wahrscheinlich mit mir fahren. Da darf dann jetzt auch absolut nichts kommen.

    Man(n) könnte langsamer fahren.

    Sehe ich auch so. Oft hat eine Geschwindigkeitsbegrenzung ja einen Sinn!


    Man kann glaube ich auch freiwillig die Mpü (medizinisch-psychologische Überprüfung) machen und so Punkte verlieren.