Beiträge von cloudy

    Ihr seid super! So habe ich mir das vorgestellt ;)


    Tauziehen ist die Idee und einen Rest Knallzeug habe ich auch noch, das wird eingebaut.

    Die blinde Kuh Variante ist auch gut.


    jetzt muss ich mal gucken, ob es noch ein Rossmann hier irgendwo gibt *grübel*


    CDs haben wir schon einige, vielen Dank aber für das Angebot, Wegwarte #kuss

    Ihr lieben Raben,

    Ich brauche mal eure Ideen. Durch Urlaub und Ferien kommt der Kindergeburtstag so plötzlich und ich hab zu wenige Ideen.

    Mein Fratz wünscht einen Geburtstag in Anlehnung an "drachenzähmen leicht gemacht" mit schatzsuche.


    Ich werde den Herren also verkünden, dass sie herausfinden müssen welche drachen am besten zu Ihnen passen und sie mit Kreidepfeilen und Bändchen einmal um den Block jagen.

    Unterwegs sollen sie dann Aufgaben/ spiele machen.

    Um ihre Schnelligkeit zu testen eine Art Staffel

    Zu Treffsicherheit schießen mit der Armbrust oder dart Pfeilen

    Um zu testen, wie es mit einem Körper und mehreren Köpfen ist sowas wie dreibeinlauf oder was tun mit zusammengebundenen Händen.


    Habt ihr noch Ideen für ein Spiel wo es um

    - Gewicht/ Kraft geht

    - etwas mit Elektrizität was man unterwegs machen kann (muss ja kein echter Strom sein)

    - etwas mit echoortung


    Sonst noch tolle Ideen?

    Am Schluss gibt es Drachen zum steigen lassen, auf die sie einen eigenen Drachen malen können und Steckbrief, dann haben wir das drachenfeuer auch gleich noch (wenn das Wetter besser ist als heute)


    Ratlose Grüße,

    Cloudy

    Auch wenn ich dank der Umstände nicht so geplagt bin wie viele hier freue ich mich auf den Herbst. Ich liebe den Wechsel der Jahreszeiten! Nebel, durch den einzelne Sonnenstrahlen brechen. Die Luft so frisch.

    Ich hab schon ob denn Winterkatalogen geblättert und lauter wollsachen markiert. ;)

    Hier war es vormittags bewölkt und etwas windig. Dadurch war es richtig angenehm, trotz der rund 30 grad. Das Gewitter heute Nachmittag haben wir gehört, aber der Regen hat uns nichtmal vom Tisch aufstehen lassen.

    Da wir gerade alle frei haben und es nachts noch erträglich wird, ist es okay.

    Hier geht es dem garten noch recht gut, weil es alle paar Wochen geregnet hat.

    Ich geh trotzdem mal die Tomaten Gießen.

    Wir sind hier im ecke ja noch begünstigt, mit alle paar Wochen regen und nur knapp 25 grad im Haus, aber "tun" kann man draußen nichts mehr.


    Heute Nachmittag war Grillen im Kiga! Das war trotz Bäumen zu heiß.


    Die geburtstagsmufffins für die Schule haben Zuckerguss bekommen statt Schokolade und eigentlich habe ich morgen eine Veranstaltung zu der Dirndl erwünscht ist, ich glaube das ist mir etliche Meter zu viel Stoff. Geht auch ohne.

    Och, das könnte meinem auxh passieren. Also wenn er nach dem Sport duschen würde zB.

    Danach nicht wiedergefunden und halt ohne gegangen.

    Und da ich den nicht mehr immer ins Bad begleite würde mir das nicht auffallen.

    (Meist haben wir allerdings eher den anderen Fall, dass ich abends feststelle, dass er unter der Jeans noch die schlafanzughose anhat.)


    Hier gehen allerdings eher Sachen verloren, die nicht wieder auftauchen. Dass Eltern nicht mehr in die Schule dürfen macht die Sache nicht einfacher.

    Hier sind die liebevoll ausgesäeten immer total mickrig und werden, selbst wenn man sie liebevoll vorzieht ein Raub der Schnecken. WENN aber eine überlebt und man sie stehen lässt und die sich selbst aussäet werden es armdicke Bäume.

    Ich hab einen ganzen Wald im gemüsebeet.

    Ich denke der notenschluss liegt dann schon vorher und danach ist nichts mehr zu rütteln.

    Bei den kleinen gibt es zwar keine Noten, aber doch verbale Beurteilungen. Die müssen ja auch irgendwann gesammelt werden, damit die Klassenleiter die in die Zeugnisse tippen können.

    Sowas wie "cloudy beteiligte sich gerne am Sportunterricht, kann 25m frei schwimmen, aber hatte noch Probleme, Niederlagen ihrer Mannschaft zu akzeptieren" 😉

    Och, man kann den Absperrhahn der Hauptleitung eins Gartens in einer wassergrube zur Not auch wechseln ohne das wasser zentral in der ganzen Kleingartenanlage abzusperren.

    Man muss nur ziemlich schnell arbeiten, sollte einen zweiten Mann (oder frau) mit großem Eimer in der Nähe haben....und ziemlich starke Nerven (oder einen tauchschein).