Beiträge von Nele

    Ah ok, dann hab ich das falsch verstanden, entschuldige.

    Dann geht es dir beim deplatziert eher um die Art und Weise , wie der thread bei den Menschen ankommen kann, nicht um das politische, ok.

    Bei mir kam Xenias Post komplett anders rüber und ich hab tatsächlich auch das Wort Agitation nochmal nachgelesen, was du darunter verstehen könntest und bin da ganz bei Almarna , wie sie es beschreibt.


    Ob ich andere in meinem Umfeld von meiner Meinung überzeugen kann, weiß ich überwiegend nicht, weil sie mir es auch meist nicht sagen, wen sie wählen werden, und es ist ja auch noch eine Zeit hin.


    Was ich auf jeden Fall ausschließen kann, ist dass sie wegen MIR aus Trotz erst recht nicht Grün wählen. Anatinae

    Zum einen bekomm ich ja garnicht mit, wen sie wählen, zum anderen übersteigt das auch definitiv meine Einflussnahme. Sollte tatsächlich jemand aufgrund eines Gespräches mit mir genau das Gegenteil tun, fänd ich das echt spooky und kommt mMn auch nicht vor ;) Nele die Doofe war so vereinnahmend bei dem Gespräch, da wähle ich jetzt erst recht CDU… ähh nein, das wird nicht passieren, das wäre total schräg.


    Was ich mit meinen Gesprächen erreichen will, ist eindringlich darauf hinzuweisen, welche Tragweite diese BTW hat. Es ist die erste BTW, bei der der Klimaschutz überall ein Top Thema ist, aber es ist so wichtig, genau zu wissen, welche Partei auch wirklich willens ist, den Klimaschutz auch umzusetzen. Ich hab auch schon als Antwort bekommen, dass die CDU doch schon soviel für den Klimaschutz tut !! #haare Da funktioniert die Werbekampagne leider recht gut.


    In meinem Umfeld sind die Menschen zum Teil nicht zu doof, sich selbst zu informieren, sie tun es einfach oft nicht und vergeben ihre Stimme nach Sympathie, Nasenfaktor und allgemeinen Stammtisch Phrasen.

    Dagegen helfen nur Infos und Appelle und die Diskussion darum.


    PaulaGreen ich finde die Rückmeldungen sehr interessant, grade weil ich ja noch bis September einige Gespräche führen werde und da ist es ja auch wichtig , dass sich das gegenüber nicht überfahren fühlt. Das ist bei mir natürlich von Mensch zu Mensch verschieden , mit welcher Vehemenz und Überzeugung ich da auftrete.


    Und momentan gibt es für mich nur eine einzige Wahrheit. Die Grünen sind grad voll am abkacken und wer einen Wechsel MUSS Grün die Zweitstimme geben. Es reicht einfach nicht mehr , die CDU nicht zu wählen. Das war noch vor ein paar Monaten anders. Da gingen meine Gespräche eher in die Richtung , alles außer der CDU ( AfD FDP) ist ok. Das hat sich jetzt geändert, jetzt nenn ich das Kind beim Namen.

    Und ich hoffe, es wird noch in die richtige Richtung kippen.

    Wir entscheiden nicht nur für die zukünftigen Generationen in D, sondern weltweit. Die Klimakrise ist kein Thema, sie ist eine Dimension. Deutschland trägt eine große Verantwortung, nicht nur für sich sondern auch in seiner Aussenwirkung. Dieser müssen wir gerecht werden und das gelingt nur mit einem Wechsel, der wiederum nur mit Grün funktioniert .

    Ich finde dieses Posting, ganz unabhängig meines eigenen Wahlverhaltens, extrem unangenehm & hier deplatziert.

    Zumal du mit einem „wir“ operierst, das ist schlicht schlechter Stil und vereinnahmend.

    Abgesehen davon, kann solche Agitation total nach hinten losgehen bei Menschen, sie sich nicht gern vereinnahmen lassen.

    Das kann ich voll unterschreiben! Ich finde es auch vollkommen unangebracht hier!

    Das würde mich jetzt interessieren.

    Was ist an dem Post vereinnahmend und warum ist er hier unangebracht und deplatziert?

    Seit wann ist Politik hier kein Thema? Besonders in einem Forum für Eltern, wo es unter anderem auch um Verantwortung geht, ist das sooo wichtig!!

    Xenia lieben Dank für diesen Thread !! #applaus


    Ich kann da Wort für Wort unterschreiben und es sind fast die gleichen Worte , die ich nutze, wenn ich mit meinem Umfeld darüber rede.

    Um so mehr haben mich die ersten Antworten gewundert #confused

    Ich hab mir deinen Post nochmal durchgelesen und finde da irgendwie nix greifbares, was jetzt bevormundend oder ähnliches klingt ?!?

    Oder hab ich da ein Brett vorm Kopf?


    Dann wird mein Posting wohl ähnlich rüberkommen… #schäm ich find dafür aber auch einfach keine anderen Worte, das Thema ist für mich extrem emotional behaftet #hmpf


    Wer CDU wählt, wählt die Verantwortungslosigkeit.

    Wer Kinder hat, KANN nicht allen Ernstes die CDU wählen.


    Solche Postings und Gespräche sind sooo wichtig!! In meinem Umfeld bekomme ich Antworten wie:

    Annalena ist mir unsympathisch.

    Die Grünen sind Ökospinner.

    Die Grünen sind auch nicht besser und werden nix ändern ( außer teures Benzin, teures Fliegen, teures Fleisch, keine neuen Häuser bauen)

    Die Welt geht eh unter.

    Deutschland kann die Welt nicht retten.

    Dann lieber die letzten Jahre noch in vollen Zügen genießen …


    Es ist sooo schwer und dabei so wichtig, den Menschen klar zu machen, dass der Wechsel ganz entscheidend ist, dass wir einen Wechsel brauchen!!

    Mit Armin Laschet sind wir am Arsch!


    Und genau die Diskussion um die Kleinsparteien ist auch so wichtig!!

    Mit schlägt dann auch immer entgegen: dann wähle ich lieber die Partei!

    Das mag ja bei den letzten Wahlen noch wirklich eine Alternative gewesen sein, aber nicht wenn wir so dringend einen Wechsel brauchen!


    Mir kommt es zumindest in MEINER Blase so vor, als würden die Menschen eher den Wechsel scheuen und sich davor fürchten.

    Aber wer einen Wechsel will, MUSS Annalena wählen, alles andere ist eine verschenkte Stimme. Und man hat ja dazu auch noch die Erststimme, die man anderweitig nutzen kann!!

    Nur meine Logik und meine Meinung!! #yoga

    Bei einem Geschäftstreffen mit ein paar marktliberalen Herren am Tisch, habe ich mich unlängst innerlich köstlich amüsiert, wie dort grummelnd gewettert wurde gegen "die Annalena" und die verrückten Ideen der Grünen. Das macht eine Menge Etablierten gehörig Sorgen, was dort aufzieht. Anders ist das politische Dreckwerfen gar nicht zu interpretieren.

    In der Woche nach Baerbocks Wahl bei den Grünen hab ich mehrmals in Runden mit alten weißen Männern erlebt, wie ungefragt und unverhofft große Verachtung Unsicherheit zur Schau gestellt wurde. Nach dem Motto "Wenn erstmal die Grünen mit der Baerbock an die Macht kommen, können wir alle einpacken." Natürlich nur weil Frau Baerbock so schrecklich dumm ist undsoweiter.

    Wenn erstmal Laschet an die Macht kommt, können wir einpacken #haare

    Es ist mein voller Ernst, wenn wir jetzt das Ruder nicht rumreißen , dann ist Schluss mit lustig und die Kipppunkte hauen uns, bzw unseren Kindern die Füße weg #hmpf

    warum berichtet eigentlich niemand entsprechend über Laschet? Genug Material gäbe es.

    Wir haben da was erarbeitet ;)



    Kann man auch kritisch sehen, weil wir uns auf die gleiche Stufe stellen, es allerdings als Satire kennzeichnen, wir haben dazu auch kontrovers diskutiert, sind aber zu dem Schluss gekommen, es zu posten und dem etwas entgegenzusetzen. Und im Gegensatz zur INSM haben wir nicht die Unwahrheit geschrieben. Aber das bleibt halt auch nur in der Twitterblase, hunderttausende von Euro für Anzeigen haben wir schlicht nicht. Würden auch nie auf die Idee kommen, Politiker Bashing als Anzeigen zu verbreiten. Werbung FÜR Politiker ist ja noch im Rahmen , aber auch da ist klar, der mehr Geld hat, kann mehr Werbung machen. Das was da grad läuft ist das allerletzte und das schlimme ist, dass es funktioniert #haare

    Wenn Laschet Kanzler wird, sind wir echt am Arsch #hmpf

    Oh je, davon ab, dass ich meinen Kindern das Fliegen generell verbieten würde #angst, solange es nicht wirklich notwendig ist, finde ich einen kurzen Flug weniger schlimm, als eine lange Zugfahrt .

    Mein großer ist grad 14 geworden und ich hätte da keine Bedenken ( außer meiner Flugverbotsdevise;))

    Ich mein, er steigt in ein Flugzeug ein und dann wieder aus, und wird abgeholt, da seh ich kein Problem drin.

    Hilft dir jetzt auch nicht wirklich weiter, oder?

    Ich hatte letzten Mittwoch die Impfung und gestern pünktlich meine Tage bekommen, begleitet von diversen Problemen, die ich aber auch schon seit einem Jahr hab, liegt bei mir auch an den Wechseljahren, ich hatte sonst fast nie Probleme.

    Ich hab noch nix angekreuzt, weil ich erstmal schauen muss, wie es weiter „läuft“:D

    Bisher pünktlich und alles wie gehabt...

    Hallo in die Runde!


    Vllt geht es ja hier auch einigen so, dass sie nicht wissen, wohin mit den vielen Stoffmasken?

    Meine Schwiegermama hat für uns 5 soviel genäht und nun wusste ich nicht, wohin damit.

    Ein paar Lieblingsteile sind im Schrank und für den Rest hab ich jetzt endlich etwas gefunden :


    https://www.bistum-muenster.de…lltagsmasken_fuer_mexiko/


    Ich denke, das ist eine gute Sache .

    Vllt hat ja auch jemand das gleiche Problem wie ich und weiß nun, wohin damit ;)

    Hammer mega Meldung heute !!#applaus

    #laola


    https://www.n-tv.de/politik/Kl…drig-article22521877.html


    Seit zwei Jahren kämpfen wir für ein Klimaschutzgesetz, was seinen Namen auch verdient, haben Petitionen eingereicht und und und , und heute wurde endlich vom Bundesverfassungsgericht bestätigt, dass das jetzige nicht ausreicht.


    „Einen Anstieg der globalen Durchschnittstemperatur wie geplant auf deutlich unter 2 Grad und möglichst auf 1,5 Grad zu begrenzen, sei dann nur mit immer dringenderen und kurzfristigeren Maßnahmen machbar. "Von diesen künftigen Emissionsminderungspflichten ist praktisch jegliche Freiheit potenziell betroffen, weil noch nahezu alle Bereiche menschlichen Lebens mit der Emission von Treibhausgasen verbunden und damit nach 2030 von drastischen Einschränkungen bedroht sind", heißt es in der Erklärung des obersten deutschen Gerichts.


    In den Social Media rollt eine riesen Welle, der Hashtag #Bundesverfassungsgericht ist auf Twitter auf Platz 1, in Berlin gibt es heute eine spontane Demo, viele viele Menschen sind total überwältigt und haben Pipi in den Augen vor Glück !


    Also wer auf Twitter oder Facebook und co aktiv ist, bitte liken und retweeten, was geht, es ist jetzt echt wichtig , diesem Meilenstein die nötige Aufmerksamkeit zu geben!


    Und Altmeier und Scholz haben nichts besseres zu tun, als sich gegenseitig auf Twitter die Schuld für das jetzige katastrophale Klimaschutzgesetz zu geben. Er war’s, nein er ist schuld an dem Debakel , nein er, ich wollte ja ... Einfach nur peinlich.

    huehnchen69 ja, das Schulsystem ist schräg, bzw geht nicht auf die individuellen Stärken der Kinder ein, es werden alle über einen Kamm geschert. Ich find diese Heftabgabe auch nervig , da werden wahrscheinlich wirklich zum großen Teil die Eltern und nicht die Kinder bewertet #lol

    Seis drum, meinem Sohn hat es geholfen .


    rhcp gut, dass du soviel geschlafen hast! Viel Erfolg weiterhin!! #knuddel

    Ich hab noch einen Vorschlag...

    Habt ihr die Lehrerin auch noch nächstes Jahr?

    Ansonsten Arsch lecken, der Lehrerin am Montag eine Mail schreiben , dass das Heft in der Schule! abhanden gekommen ist, sie möge bitte die Arbeitsblätter nochmals ausdrucken , dann wird das Heft am Freitag abgegeben, Punkt.

    Wenn sie darauf nicht eingeht , egal, dann gibt es halt eine 6 dafür ...

    Meinst du, deine Tochter könnte darauf eingehen , wenn du ihr dementsprechend den Rücken stärkst?

    Ist ja auch gut für später im Arbeitsleben , man kann sich ruhig mal den Arsch aufreißen , aber nicht um jeden Preis und nicht mit so einer Ansage ... man muss sich nicht alles gefallen lassen ...

    Ich weiss, aus der Ferne ist immer gut reden #hmpf

    Puh, was für eine ne kack Lehrerin #motz

    Ich kann dir nur sagen, wie wir es damals gemacht haben:

    Sohn hatte einen Ordner , der aber katastrophal aussah. Schlimme Schrift , konnte man kaum lesen.

    Also haben wir die Arbeitsblätter abfotografiert, den ausgefüllten Inhalt mit Tipp ex übermalt, bzw. große Flächen mit Papier überklebt , das dann in den Kopierer, so dass wir die Arbeitsblätter unausgefüllt vorliegen hatten und dann nochmal sauber ausgefüllt :D

    War eine scheiss Arbeit , wir saßen da Stunden lang dran , aber dann sah er super aus.

    Also ich würde mir von jemanden den Ordner geben lassen und alles kopieren und wie oben beschrieben neu machen . Klar fällt es etwas auf, aber dann habt ihr alles beisammen!

    Ich drück die Daumen!!

    mama5 magst du verraten, wie hoch dein Spiegel ist?

    Das hört sich ja wunderbar an!!


    Ich hab mich jetzt in einem Jahr von 19 auf 67!! hochgepusht.

    Nehme tgl 10.000 in Form von 2 Tropfen 5000 der Öl, dazu K2 und Magnesium.

    Im November hing ich noch bei 34, fand ich schon sehr gut .

    Jetzt bin ich mir unsicher , wie ich weitermache, meine Homöopathin meinte mal, alles über 70 ist nicht mehr so gut ...

    Ich werd mal einen Rechner bemühen, wieviel ich zur Erhaltung benötige ...


    Leider hat der hohe Spiegel bei mir bisher keine großen Veränderungen erwirkt. #hmpf