Beiträge von Nele

Registrierunganfragen bitte kontakt(@)rabeneltern.org senden. Die automatische Registrierung ist aufgrund vermehrten Anmeldungen von merkwürdigen UserInnen bis auf weiteres abgeschaltet.

Danke und guten Austausch im Rabendorf!

Rabeneltern.org-Team


    Ich hätte den Spinnern eine ziemlich klare Mail zurück geschickt und auch für den "Ersatz" Geburtstag abgesagt sollte keine Entschuldigung folgen. Ich gebe meine Kinder nicht zu Leuten hin mit denen ich nicht mal eine höfliche Basis habe.


    nunja,
    meinem kind den spass verderben, es nicht zum geburtstag zu lassen,
    nur weil ich die eltern doof finde...


    da stell ich mich ja dann auf die gleiche stufe,
    sie verderben ihrer tochter den badesee,
    nur weil sie stolz dazu sind, hilfe von anderen eltern anzunehmen.


    was koennen denn die kinder fuer die zwistigkeiten der eltern?

    fiawin, ich denke nicht, dass es ein anderes problem wie eine kranke oma gibt.
    sie werden sich ueberlegt haben, was sie an dem sechsten geburtstag machen,
    tochter will an den badesee, grillen ist auch super,
    ansich ja eine schoene idee.
    dass 8 sechsjaehrige einfach mal fuer zwei erwachsene schwer zu beaufsichtigen sind,
    grade mit baden und grillen, das werden sie nicht bedacht haben.


    dann kamen einige und haben das kritisiert
    und schwups fuehlen sie sich auf den schlips getreten.
    wer hoert es schon gerne, dass man verantwortungslos handelt?


    eine reaktion waere gewesen, es zuzugeben, zu ueberdenken,
    und sich von andern eltern unterstuetzen zu lassen,
    um der tochter ihren spass zu lassen.


    sie gehen nun in die offensive, stellen alle eltern auf die ueberbesorgte schiene,
    sind dazu noch gekraenkt, weil ihnen nichts zugetraut wird,
    und werden bockig und reden nicht mehr darueber...


    kindisch aber dennoch verstaendlich!
    so reagieren meine kinder auch oft,
    und ich versuche sie trotzdem zu verstehen.

    mann,mann,mann...


    habt ihr die bilder gesehen von heute nacht,
    die ausschreitungen bei der demonstration gegen die homoehe bzw. hollande,
    da kann man sich nur an den kopf fassen, 300 festnahmen.


    und das in der stadt und dem land der liebe!!


    wuerde gerne wissen, wie hoch der anteil der bevoelkerung ist,
    der gegen die homoehe ist, kennt da jemand zahlen? hab nichts gefunden.


    kann doch nicht sein, dass es dort so schlimm ist,
    bzw haette ich es nie vermutet!


    lg


    nele

    fuer mich waere so ein geburtstag auch ein absolutes nogo,
    obwohl mein sohn sein bronzeabzeichen hat,
    und total unverstaendlich, dass sie so eine mail geschrieben haben!!


    ich wuerde noch halbwegs freundlich antworten ,
    du wuerdest ja gerne der tochter ihren grossen wunsch mit dem badesee ermoeglichen,
    indem du bei der feier dabei bist!


    nun sind es doch die eigenen eltern, die ihr das nicht ermoeglichen,
    weil sie anscheinend niemand anderen dabei haben wollen,
    warum eigentlich nicht?
    warum gehen sie nicht auf dein angebot ein?


    und zum baden:
    ich bin selbst etwas geschaedigt, weil ich eine sehr heikle situation in einem schwimmbad hatte.
    meine zweijaehrige war mir in einem vollen freibad aus den augen verschwunden,
    ich sie wie panisch gesucht, si war in einem vollen nichtschwimmerbecken,
    es haette keiner gemerkt, dass sie untergegangen ist, ich hab sie zum glueck noch kurz vorm untergehen gesehen und bin hingerannt.
    mir wird schon wieder schlecht, wenn ich nur dran denke.


    welche schlimmen folgen das haben kann,
    kann man in dem film " sekunden, die mein leben veraenderten: das unglueck " sehen.


    zwei dreijaehrige jungen sind nach einem ertrinkungsunfall schwerbehindert.
    der ist wirklich heftig der film!


    und zu sagen, dass kinder regeln befolgen und man sich bei dem und dem kind
    darauf verlassen kann, dass die keinen bloedsinn machen...
    das ist ein folgenschwerer irrglaube!!

    Ich selbst möchte nicht mit verschmiertem Mund herum laufen müssen, finde ich eklig und auch einfach unangenehm. ....
    Ich möchte auch nicht dass jemand mit alten Essensresten im Gesicht mir zu nahe kommt und ich gehe einfach davon aus dass das für mein Kind auch so gilt.


    zu denken, dass meine kinder doch eigentlich alles genauso finden muessen, wie ich, davon bin ich lang geheilt:-)
    ich finds auch ekelig, klebrige haende, eis im gesicht, meine tochter sieht das hingegen vollkommen anders.
    sie liegt grad friedlich schlafend im bett und hat noch das eis von nachmittags im gesicht, keine chance gehabt, sie irgendwie sauberzumachen, obwohl sie so gerne mit wasser spielt.
    gewalt, das waere die letzte option, die fuer mich jedoch ein nogo ist.
    so setzte ich auf morgen frueh, dass es klappt, ansonsten wird sie dreckig in die kita gehen, und dann ist das nunmal so, und die leute sollen denken was sie wollen:-))


    ach ja, feuchttuecher benutzen wir auch unterwegs, ich benutz sie selber und finds kein stueck ekelig, und die angst vor wespenstichen bestimmt keine panikmacherei!!

    lilian, das werd ich dann auch machen mit dem widerspruch,
    mal schaun, was bei rumkommt.
    hab mich jetzt noch durch die weltgeschichte gegoogelt zu dem thema,
    und tatsaechlich schon einige gerichtsurteile gefunden,
    bei denen mir die ohren schlackern.
    mich aergert einfach, dass das bundesfamilienministerium so viel erzaehlt,
    von wegen gleichstellung, unterstuetzung der frauen bei kinderrerziehung,
    und dann gibt es doch tatsaechlich solche gerichtsurteile:


    https://sozialgerichtsbarkeit.de/sgb/esgb/show.php?modul=esgb&id=148360


    Der Senat sieht weiterhin keine Verpflichtung des Gesetzgebers aus Art 6 Abs 1 GG, bei Eltern bzw Müttern, die sich nach längeren freiwilligen Unterbrechungen ihres Berufslebens dem Arbeitsmarkt wieder zur Verfügung stellen, den Lohnersatz durch das Alg nicht nach dem aktuell voraussichtlich erzielbaren Lohn zu bemessen, sondern anhand des vor der Kindererziehung erzielten Arbeitsentgelts. Denn aus Art 6 Abs 1 GG folgt nicht, dass der Staat jegliche die Familie betreffende Belastung ausgleichen oder die Familie ohne Rücksicht auf sonstige öffentliche Belange fördern muss (vgl auch Beschluss des BVerfG vom 10.3.2010 - 1 BvL 11/07 - RdNr 45 mwN).


    ich werd mal dem familienministerium mailen,
    was die dazu sagen :-))

    ich habe die tabellen nur ueberflogen
    und mich dann irgendwo eingeordnet,
    ob das stimmt , weiss ich nicht...


    fuer meinen beruf brauch man aber nur eine ausbildung,
    also untere kategorie, also werde ich evt auch dort eingestuft.
    da ich aber 21 jahre bei der firma war,
    hat sich mein gehalt halt dementsprechend entwickelt,
    eingestuft werd ich aber als grade ausgelernt,
    mal ganz ueberspitzt gesehen...


    einen prozess wuerd ich glaub ich nicht durchstehen,
    habe viel mit meinem vermieter gerichtlich gestritten,
    dazu fehlt mir die zeit und die nerven,
    da verzichte ich lieber, das ist es mir nicht wert.


    mir gehts auch eher darum, dass das so ungerecht ist!!


    da sprechen sie ueber ein erziehungsgeld, haben zu wenig kitaplaetze,
    kuendigung nach elternzeit ist ja wohl auch recht haeufig,
    und dann so ein lapsus in den sozialgesetzen.


    mir gehts grad ums prinzip, weniger um mich persoenlich.


    dass du davon profitiert hast, freut mich natuerlich,
    wenigstens haben dann einige trotzdem was davon.

    ich krieg hier grad n foehn!!!


    habe diese woche einen aufhebungsvertrag zum 01.07.13 bekommen
    und wurschtel mich grad durch die ganzen paragrafen,
    wie das mit ALG1 so laeuft mit sperrzeiten, ruhenszeiten und hoehe des arbeitslosengeldes.


    ich bekomme also eine sperrzeit wegen abfindung,
    eine ruhenszeit wegen nicht eingehaltener kuendigungsfrist,
    das kann ich alles noch nachvollziehen.


    beim arbeitslosengeld wirds mir aber vollkommen unverstaendlich!!
    ich bin seit genau 6 jahren in elternzeit mit zwei kindern,
    und werde daher nicht mehr nach meinem eigentlichen gehalt berechnet,
    sondern mit einem fiktiven durchschnittsgehalt eingestuft,
    was sich nach dem durchschnittgehalt in deutschland errechnet...


    und das, weil ich so dumm war, und jeweils drei jahre elternzeit genommen hab,
    waere ich jeweils nach einem jahr wieder arbeiten gegangen,
    haette ich jetzt anspruch auf auf AlG1 nach meinem eigentlichen gehalt.


    so bekomme ich jetzt nur halb so viel arbeitslosengeld!!


    ist das ueberhaupt rechtens?


    irgendwo hab ich gelesen, dass man wegen seiner elternzeit nicht benachteiligt werden darf,
    und nun das!


    ich werd bald einen termin beim amt haben,
    und da nochmal genauer nachfragen,
    aber kann mir jemand wissendes vllt schonmal dazu was sagen??


    hab ich das jetzt falsch verstanden oder ist das wirklich so?



    lg


    nele

    ich hab hier auch eine 3 jaehrige nudistin zu hause,
    wir gehen grundsaetzlich ohne jacke , muetze und pulli raus,
    angezogen wird erst, wenn ihr wirklich kalt ist,
    dann aber freiwillig, da bin ich ja schon froh drum.
    zu hause grundsaetzlich nackig oder sehr wenig,
    heizen tue ich wegen ihr aber nicht , wir haben so um die 19/20 grad.
    aber ihre windel traegt sie zum glueck immer.
    ich versuche ihr da zu vertrauen, dass sie sich meldet,
    wenns ihr kalt wird,
    sie hat immer mal wieder eine schniefnase,
    sobalds kaelteer wird laeuft die nase,
    aber wirklich krank war sie nur sehr wenig, also normal oft, wuerd ich sagen.


    mit dem unbedingt was anziehen muessen,
    oder der schluepper ,die hose anziehen,
    da erreichst du evt genau das gegenteil.
    dann blockt sie vllt gerade aus prinzip,
    obwohl ihr eigentlich kalt ist,
    zieht sie sich extra wegen die nicht an.
    kannst du vllt versuchen loszulassen?
    also sie einfach machen lassen?
    klar draussen ists schwierig,
    wenn andre kinder warm verpackt sind
    und deine laeuft nackig rum...


    wird sie denn haeufig krank?


    ich wueder jedenfalls das anziehen davon abhaengig machen,
    ists nur ein schnupfen oder schon ne lungenentzuendung.


    zum rest:
    schau doch mal , ob du mehr ruhe in euer leben reinbringen kannst,
    wenn du schreibst, bei euch herrscht der normale wahnsinn.


    koennt ihr irgendwo zurueckrudern?


    downshifting nennt man das glaub ich;-))


    lg


    nele

    Nele, musstest du jetzt nicht zahlen und wenn wie ist das abgelaufen?
    Meine Ärztin meinte, ich könne es selbst versuchen bei der Krankenkasse aber normalerweise muss man auch mit ausgeprägtem Mangel selbst zahlen...


    bisher keine rechnung bekommen,
    rechne auch nicht mehr damit...


    das wird von arzt zu arzt verschieden sein,
    meiner hat mich ja zu einer kontrolluntersuchung eingeladen,
    von daher gehe ich davon aus, dass ichs nicht zahlen muss.


    da die 10€ praxisgebuehr wegfaellt,
    kann man ja einfach solange suchen,
    bis man einen entsprechenden arzt gefunden hat, der vitd verschreibt :-))

    da mein grosser viel probleme mit den zaehnen hat,
    gebe ich mal meinen senf dazu.
    er hatte bereits mit einem jahr erkennbare weisse flecken auf den zaehnen, wohl eine remineralisierungsstoerung, die zu karies fuehren kann, weil der zahn an dieser stelle etwas weicher wird.
    diese entsteht unter anderem auch dadurch, dass die zaehne nachts nicht genug zeit haben,
    sich zu regenerieren, also eine art ruhepause, die die zaehne brauchen, um gesund zu bleiben.
    da ich logischer weise auch nachts gestillt habe, wurde dieser genesungsprozess durchs stillen unterbrochen, aber er wird auch durch alle anderen getraenke also auch wasser unterbrochen, es geht dabei darum, dass der speichel weggespuehlt wird, der fuer die remineralisierung wichtig ist.
    also liegt es fuer mich nicht am langzeitstillen, sondern am naechtlichen trinken, welches getraenk auch immer, gestillt oder per flasche oder becher, und ganz ganz viel veranlagung.
    ich hab trotzdem beide kinder zwei jahre gestillt, nur viel auf die zahnhygiene geachtet. mein grosser hat leider trotzdem viel karies bis jetzt :-( .
    ein loch mit drei, eins mit vier und die kroenung vier stueck mit fuenf...
    die letzten alles zwischenraumkaries, weil wir zahnseide nicht benutzt haben....
    also meine eigene schuld.
    also wenn man um die schlechte veranlagung weiss, muss man gegensteuern mit viel hygiene , eine zahnaerztin empfahl mir auch noch zusaetzlich die gabe von schuesslersalzen.

    ja, das mit der beratung bezahlen die nicht,
    es muss halt schon ein schriftliches angebot einer abfindung vorliegen.
    da es bei dir ja so aussieht, dass du hundertprozentig eines bekommst,
    wuerde ich schonmal beim anwalt anfragen.
    meine anwaeltin meinte, sie wuerde das dann verrechnen,
    heisst, sie stellt errstmal keine rechnung bis mein abfindungsangebot da ist,
    und wickelt dann nachtraeglich die beratung als erstgesprach ueber die versicherung ab.


    einen anwalt anrufen und fragen, kannst du ja mal .


    und der betriebsrat, ja der ist natuerlich im thema und kann dir zusaetzlich helfen nach seinen moeglichkeiten.


    wieso kommst du dir dumm vor???
    es gibt doch keinen grund?


    dein ziel ist es doch jetzt eine gute abfindung rauszuschlagen,
    weil ein vollzeitangebot kannst du nicht annehmen,
    teilzeit wollen die dir nicht anbieten, obwohl du ein recht darauf hast!


    deinen letzten satz verstehe ich nicht so recht...

    nicht nur realistisch, sondern genau das richtige!


    sobald ein anwalt dabei ist, ziehen die dich wenigstens nicht uebern tisch!


    und nein die steuerklasse ist glaub ich dabei total egal,
    weil es ist kein einkommen sondern eine abfindung.


    viel glueck!

    bei mir ist es zur zeit so:


    abfindung nach der elternzeit noch nicht spruchreif,
    hab dennoch schon einen anwalt eingeschaltet.


    meine versicherung zahlt den anwalt erst, wenn es zu verhandlungen kommen sollte,
    also wenn du das schreiben des abfindungsangebotes in den haenden haelst.


    meine anwaeltin meinte, am besten waere es, wenn man mit dem arbeitgeber sich einigt,
    dass man vor gericht geht.
    also man laesst sich kuendigen und legt dann innerhalb von zwei wochen wiederspruch ein,
    dann geht man vor gericht und einigt sich gleich am anfang auf eine vorher abgesprochene summe.
    so wirst du nicht gesperrt fuer die drei monate.
    hinzu kommt hja nicht nur die sperre, sondern auch,
    dass du in der zeit nicht krankenversichert bist.
    bei mir waere das recht viel geld, da auch meine kinder bei mir versichert sind.


    die hoehe der abfindung wird vor gericht ungefaehr so berechnet:
    anzahl jahre der betriebszugehoerigkeit x bruttoeinkommen x einen faktor, der verhandelbar ist.


    deer liegt zwischen 0,25 und 0,7 also durchschnittlich 0,5 .
    das ergibt dann deine abfindungshoehe, die bei gericht erstritten werden kann.


    das mit der steuer wird eigentlich automatisch vom arbeitgeber erledigt,
    nach einer fuenftel regelung, die kann ich jetzt nicht erklaeren,
    man kommt aber steuerlich ganz gut bei weg.


    aber ein guter anwalt ist bei solchen verhandlungen goldwert,
    und du bist versichert, was willst du mehr?!;-))


    auf den lebenslauf wuerde ich uebrigens nicht viel geben.
    wenn du dich irgendwo vorstellst, dann ist das gut zu erklaeren,
    das arbeitszeugnis sollte allerdings ok sein.

    luna ich bin da ganz auf der seite deines mannes :-))
    ignorieren und vllt bei dir schauen, was dich daran so stoert?
    ehrlichgesagt find ich pipi, kacka und scheisse durchaus akzeptable ausdruecke,
    wenn man mal dampf ablassen will.
    und wenn ich mal was mache, was meine kinder voll aufregt,
    dann kommt auch ein" du bist bloed!", kurz und knapp.
    phasenweise war ich auch scheisse, weil das zu dem zeitpunkt halt das schlimmste wort war,
    was mein sohn kannte.
    das ist halt ihre art, mir zu zeigen, dass sie sich grade voll ueber mich aufregen.
    ich sage dann " ich bin nicht bloed oder scheisse, weil bla bla bla" ...
    wenn die beschimpfungen irgendwann in richtung fotze oder aehnlich gehen sollten,
    da waere bei mir auch eine grenze erreicht.


    ich wuerde es versuchen auszusitzen, irgendwann wirds ihnen langweilig...

    lesli,
    deine tochter ist schon fuenf oder?
    mein sohn ist auch fuenf und ich hab ihm erklaert,
    dass das nur eine dumme erfindung von erwachsenen ist,
    damit die kinder "lieb"sind.
    ich hab ihm schon frueh erklaert, was erpressung ist,
    weil er mich gerne mal erpresst,
    und dass das mit dem lieb sein, um geschenke zu bekommen,
    auch erpressung ist, und dass der nikolaus oder der osterhase das nie tun wuerden
    weil das gemein ist!
    und dass die erzieher garkeine ahnung haben!!

    hallo zusammen!


    wir ziehen aus, ich kanns noch garnicht glauben:-))
    und das schon naechsten samstag... is das aufregend...


    suche daher einen nachmieter ab mai.


    altbau, 4. og mit fahrstuhl, 2,5 Zimmer, grosses wohnzimmer 40qm, wannenbad , grosse kueche ohne einrichtung, kleiner balkon zum hof, ruhiges kinderfreundliches haus, kiwa parkplaetze im flur, schoene ruhige gegend gleich am volkspark schoeneberg.
    jetzt kommt die miete:-( : 650€ netto kalt, 250€ nebenkosten also summe ca 900€ warm.
    und auch noch... provision...:-(
    und, wie soll ichs sagen, die hausverwaltung .... nunja... naeheres bei interesse...


    aber trotzdem tolle wohnung:-))


    bitte pn an mich, falls interesse besteht.


    lg


    nele

    ganz ehrlich?
    eine liebe freundin von mir ist grad in der 7. woche schwanger,
    ich freu mich ganz riesig fuer sie,
    muss mich aber arg zurueckhalten,
    um nicht genauso zu sein, wie die leute, die du beschreibst...
    letztens erzaehlte sie mir, dass sich das kind gleich zu anfang daran gewoehnen soll,
    dass es alleine schlaeft, also sie wird noch die ersten wochen mit im kinderzimmer schlafen,
    dann soll es alleine klappen, von wegen verwoehnen und so...
    ich musste mir so auf die zunge beissen...
    wenn man so von seiner einstellung ueberzeugt ist,
    kommt man ganz schnell kritisierend und besserwisserisch rueber,
    ich versuche es nicht zu sein, muss mich aber zusammenreissen...


    ich hab ihr schon den link zum schwangerenbereich hier geschickt,
    glaub aber auch nicht, dass sie sich hier anmeldet und liesst...


    sie muss halt ihre eigenen entscheidungen treffen,
    und ich mich zurueckhalten...


    lg


    nele

    sohn 5 und tochter fast 3 spielen verstecken,
    erst soll der grosse suchen, zaehlt bis 10 und sucht, dann soll die kleine suchen.
    ich erklaer ihr, dass sie die augen zu machen und bis 10 zaehlen soll,
    und der grosse sich dann versteckt.


    sie faengt an: acht, neun, zehn... ich komme!


    ich hatte vergessen zu sagen, dass sie bei eins anfangen soll...
    echt schlau die kleine ;-))