Beiträge von janana

Liebe interessierte Neu-Rabeneltern,

wenn Ihr Euch für das Forum registrieren möchtet, schickt uns bitte eine Mail an kontakt@rabeneltern.org mit eurem Wunschnickname.
Auch bei Fragen erreicht ihr uns unter der obigen Mail-Adresse.

Herzliche Grüße
das Team von Rabeneltern.org

    Tolle Idee! Wir waren mit unserer Tochter letzten Sommer im Fulufjället Nationalpark, schwedisch- norwegisches Grenzgebiet. Sind wohl eher 3-4 Nächte und strecken zwischen den Hütten kürzer, aber wirklich tolle Landschaft!

    NanaBaby habe ihr eine gute Zahnarztpraxis? Wenn ja, würde ich da fragen, zu welcher KFO die ihr eigenes Kind schicken würden. Bzw bei Freunden.... Gute Erreichbarkeit sollten auch sein, das ist ländlich manchmal nicht so einfach.


    Eine eigene Frage habe ich, wenn ich mich dranhängen darf?

    Unsere Tochter ist 10,5 Jahre und die wird definitiv eine feste Spange brauchen, wenn ihr 4 Zähne gezogen sind. Sie hat einen viel zu engen Kiefer geerbt, daher muss da zeitnah begonnen werden.

    Die KFO ist super nett, vorsichtig mit den Kindern... Aber hat natürlich die bessere Versorgung gegenüber der Kassenleistung angesprochen. Wir haben Kostenvorschlag und Gegenüberstellung zu Kassenleistung und können zu Hause in Ruhe entscheiden.

    Nur, wie#confused ?

    Retainer kann ich gut nachvollziehen. Hat sich jemand von euch bei einer festen Spange gegen die Privatleistung entschieden?

    Und seid ihr zufrieden?

    Mein Aufreger-Thema genau aus dem Grund ... Wer keine Firma in der Familie hat bzw wo die Eltern , Verwandte arbeiten und die Kinder mitnehmen dürfen, ist das ziemlich sinnbefreit.

    Wir haben schlussendlich etwas Geld gespendet und unseren Kindern einen freien Tag gegeben

    Das klare Grundwasser dringt oft irgendwie durch Ritzen von unten oder seitlich ein, wenn der Grundwasserspiegel zu hoch ist und der Druck von außen zu hoch. Kann mir vorstellen, dass es dann irgendwie nachströmt, wenn es innen schnell durch pumpen entfernt wird. Sand etc um Erdreich wird sich auch bewegen, und wenn lücken entstehen, könntw die Bodenplatte brechen.

    Wenn jemand im Münsterland sucht: Camping Brockmühle, Campingplatz mit "Reitschule", man trägt sich am Abend für ein Pferd und eine Uhrzeit ein und kann dann reiten. Pferde reservieren ist nicht möglich. Eher kein Individualunterricht, gemischte Gruppen und Ausritte je nach Erfahrung. In der Nähe ist der Merfelder Bruch mit den Dülmener Wildpferden.

    Die fragliche Fahrradtasche an Kinder, Freunde , Nachbarn verliehen? Haben die Radtaschen so Verstärkungen drinnen am Boden? Die Karte könnte in eine Falte unten drinnen gerutscht sein? In einem Buch, das du ausgeliehen hast? Wieder in der Bib nach der Rückgabe der Bücher?

    Tochter mit Freundin, beide 10 Jahre alt: Mama, wir haben eine richtig gute Frage. .. Und wir beide sagen schon mal ja!! .


    .. sie wollten Eis und da war ich überstimmt #freu

    Ach Mensch, Herr gummibär... Wir sind ja nicht weit von Osnabrück und hoffen auch auf gutes Wetter.

    Die Prognosen verschieben sich ja immer und auf den Wetterapps, die mein Mann und ich nutzen, gibt es unterschiedliche Vorhersagen und vor allem Schauer mit recht wenig Wahrscheinlichkeitsprozenten.

    Wenn ihr im Garten seid, könnt ihr es trotz unsicherem etter versuchen und zur Not reingehen, wenn es dir für die Erbse zu unsicher ist?

    Ich drücke euch die Daumen, dass es gut wird!!!

    danke euch! Ok, Fieber war gemessenes Fieber. Ich messe dann gleich mal, wie Temperatur jetzt ist.

    Ich mag nicht mehr krank sein, war das letzte Mal Anfang Februar 1 Woche krank mit Grippe #flop

    Im Garten gibts viel zu tun, sonst können wir nicht ernten, auf der Arbeit stehen wichtige Termine an und eine interne Bewerbung, die ich unbedingt "gewinnen" muss, sonst kann ich da so nicht mehr weiterarbeiten.... Da jetzt Schwäche zeigen würde mich für Jahre schädigen und meinen Antrieb durch den Job komplett stoppen #crying

    Sorry fürs Jammern

    Hallo zusammen, ich bin seit einer Woche krank. Grippe wahrscheinlich, hatte Donnerstag bis Sonntag Fieber, seit Montag nicht mehr. Dafür krassen Husten, nicht dauerhaft, aber Anfälle, und schlafe daher sehr schlecht.

    Arzt meinte Montag, Lunge ist frei, ich würde aufgrund meiner psychischen Situation gerade einfach lange an diesem Infekt herumlaborieren. Verschrieben hat er nichts. es geht mir heute immer noch nicht gut.

    Ich habe das Gefühl, mein SD Bereich/ Lymphknoten am Hals "brennen", nicht so richtig Halsschmerzen, einfach inneres Kribbeln....

    Kann das alles mit Hashimoto zusammen hängen? Also das Gefühl im Hals und die für mich lange Fieberdauer?

    Hashimoto wurde nur festgestellt, aufgrund von okayen Werten nehme ich keine Medis.

    Die hier schon mal beschriebene grundtiefe Erschöpfung ist durch hohe VitD Gabe besser geworden.

    Habt ihr Erfahrungen? Irgendetwas hilfreiches für mich?

    Danke

    Tolle Idee! Versuch doch mal bei der Nationalparkverwaltung Bayrischer Wald anzurufen und frage nach Karten von "nebenan". Ich könnte mir vorstellen, dass die grenzübergreifend zusammenarbeiten und vielleicht einen Tipp für euch haben, wo ihr Karten herbekommt. Oder eine örtliche Touristeninformation anrufen...

    Ich drücke die Daumen! Wenn ihr erfolgreich wart, gern berichten, ich wäre auch interessiert :)

    Unser Kind, 13 Jahre alt, geht in einer Woche segeln. Mit einer Jugendgruppe von ca 20 TeilnehmerInnen, auf einem Schiff, dass ein Verein betreibt. Da sind dann auch erfahrene Anleiter dabei. Sie segeln in der Ostsee, übernachten immer im Hafen auf dem Schiff.

    Packliste ist jetzt nichts besonders anders, als wenn die Gruppe zelten geht. Rettungswesten bekommen sie dort

    An deiner Stelle würde ich dein großes Kind mal nachfragen, was das denn für ein Schiff ist und wie das geführt wird. Segelschiff ist ja ein dehnbarer Begriff.

    Hallo zusammen,

    wir fahren im Juli mit der Bahn nach Italien und ein paar Tage nach Rom und überlegen, das Zelt NICHT mitzunehmen, falls wir für uns 4 eine günstige und zentrale Unterkunft finden mit Kochmöglichkeit.

    Oder einen zentralen Campingplatz , dann würden wir das Zelt mitnehmen. Habt ihr Tipps, was gut wäre oder was wir bedenken/ vermeiden sollten?