Beiträge von janana

    das war bei uns auch so, im Auto nur Geschrei, ich stillend über dem Baby in der Schale, jede Strecke Stress, egsl wie lange ! Wurde erst besser, als das Kind endlich groß genug für vorwärts sitzend fahren war. Alle Strecken bis 10 km bin ich mit Rad und Anhänger gefahren, und fast alle anderen, wenn ich allein mit den Kindern gefahren bin, mit dem Zug und Kind im Tuch.

    Gern auch quer durch Deutschland... War alles kein Problem, bis auf die Autofahrten zum Bahnhof ;)

    Das wird schon!!

    Liebe Grüße

    Mein Kind, knapp 9 Jahre, ist recht lang und breitschultrig, aktuell ca 140 cm, und passt leider nicht mehr in den cybex Sitz mit Rückenlehne.

    Hat jemand einen Tipp für mich?


    Da ich hier auf dem platten Land keinen Fachhändler in der Nähe habe und auch nicht x Modelle liefern lassen und wieder zurückschicken möchte, wollte ich hier mal nach Erfahrungen fragen.


    Wir fahren übrigens einen Touran mit Isofix. Und ab und an mal längere Strecken.

    Im Netz bin ich auf den Petex max gestoßen, gibts da Erfahrungen?

    #danke

    Wenn sie da gern hingeht und ihr "sowieso" ein Camp etc für die Ferien sucht, warum nicht.

    Jugendherbergen sollten zumindest ein gutes pädagogisches Angebot haben und da würde ich eher vertrauen, als anderen Anbietern.

    Zum Inhalt, ich mache soetwas beruflich und kann daher sagn, dass es den meisten schon hilft, wenn sie sich und ihre Lernstrategien und Motivation reflektieren. Sie muss aber freiwillig mitmachen.wollen, sonst hilfts nix ;)

    Zu den Trainern kann ich natürlich nichts sagen, da kommt es wie immer auch auf persönliches an. Stimmt die Chemie...

    oh je, ich kann gut nachspüren, wie du dich fühlst! Mein Sohn war etwas älter, aber es war ähnlich, wie du beschreibst. Grinsend ablehnen, aber interessiert beim Pumpen zugucken und Milch aus Becher...und im Halbschlaf war alles wieder ok. Nachdem er echt lange gestreikt hat und die Milch weniger wurde(und mir das pumpen zu blöd, weil es unangenehm wurde), hab ich gesagt: "wenn du milch willst, nimm die Brust, oder es ist vorbei". Er überlegte kurz und meinte trocken: "Nagut, Brust! " #hammerder streik war beendet und er stillte noch bis 17 Monate .

    Ich wünsch dir gutes Durchhaltevermögen und eine für euch beide gute Lösung

    :)

    Gummibärchen , das hätte auch von uns sein können #super


    Ich bin heute mit Tochter, gute 5,5 Jahre alt, un unserer Siedlung an einem "Maibaum" (quasi eine immer stehende Fahnenstange, die jahreszeitlich entsprechend mit Kränzen etc geschmückt ist) vorbeigekommen. Aktuell hängt dort ein Sperrholz-Storch und drunter eine Foto mit Baby drauf als Geburtsanzeige... Tochter ganz entsetzt "Mama, da hat jemand sein Baby verloren!"8o



    Sie hat halt in letzter Zeit öfter mal so "Haustier entwischt" Aushänge gesehen und war schwierig zu beruhigen :D

    das hatte ich schon fast befürchtet, doanka .. Wenn es so eine kleine Schule ist, wie ist denn eure Beziehung zur Leitung oder den Lehrerinnen? Wenn aufteilen nixht klappt, vielleicht sagen sie ja im Vorfeld ab, wenn ihr eure Bedenken mitteilt.

    Ich fände es auch gesundheitlich bedenklich und würde meine Kinder zu hause lassen. ( was sie mir wohl sehr übel nehmen würden #hammer)

    Aber ich kenne einige Eltern, die sich das nicht trauen oder an diese Möglcihkeit nicht denken, und da wäre eine Lösung für alle sicher schöner ...

    LG

    Ich glaube, ich würde mit dem Elternrat besprechen und dann um Versxhieben oder Aufteilen auf 2 frühe Vormittage bitten.

    Wenn es die offiziellen Bundesjugendspiele sind, wo die Kinder punkte sammeln für Urkunden, bildet das Geleistete bei dem Wetter das reale Können ja eh nicht wieder.

    Wie sieht der Platz denn aus, wäre genügend Schatten vorhanden?

    Und andere Frage, gibts nixht sowieso vielleihxt hitzefrei bei solchen Temperaturen?

    wäre die Temperatur in Innenräumenso hoch, müsste da ja frei geben, oder?

    ... Meine Tochter wird sicher auch als "verpazzter Bub" angesehen #hmpf

    Sie war übrigens diese Tage todtraurig, dass sie bei ihrem besten Freund nicht zum 6. Geburtstag eingeladen war.

    Begründung des Freundes: ja, ich durfte dich nicht einladen weil Mama meinte, F.als einziges Mädchen, das geht nicht.

    Das sind so liebe Leute, aber dieses Jungs-Mädchen unterscheiden im KigaAlter find ich echt #stirn