Beiträge von Mrs. Murphy

    Welche ist das? (Gerne per Pn)


    Und was für einen tarif/sim habt ihr drin?

    wie schmecken die denn? Ich hatte mal welche aus dem DM in einer Tüte, die waren so scharf, die konnte keiner von uns benutzen. Wäre aber bereit, einer neuen Sorte ne Chance zu geben.

    Gibt es da welche, die mild schmecken?

    Das weiß ich ja nicht... ich mag das Gefühl von tabs nicht und mein Autist will keine andere Sorte probieren (nachdem wir erst jetzt mit 10 es endlich geschafft haben dass er sich von der weleda babyzahnpasta trennt)


    Er möchte ihm das Glas zum Geb schenken weil da quasi sein Name drauf steht #schäm


    Alternativ kaufe ich eins (habe aber es leider hier noch nirgends gefunden wo ich es bekomme) und gebe die tabs dann weiter

    mmh...benutzt die echt niemand oder habe ich die Überschrift so doof gewählt, dass hier niemand liest?


    Kurz vllt noch zur Erklärung... Mein Kind würde sich seeeehr über genau dieses Glas mit dem beschrifteten Deckel freuen für seine tabs... aber er mag keine andere Sorte ausprobieren u daher benötigen wir den original Inhalt nicht

    Achso...udn ich merke dass die Wohnsituation einen großen Unterschied (für mich) macht.


    Am alten Wohnort wäre ich nie auf die Idee gekommen. Die Kinder kannten viele dort u hätten auch am anderen Ende des Ortes gewusst wo sie im Notfall klingeln können.


    Ich wohne hier mit den Kindern alleine u es gibt keine Freunde oder Familie oder Papa vor Ort. Und bisher kennen sie zwar die Mitschüler aber da sich alle immer draußen irgendwo treffen auch die Eltern Nicht

    ich habe es noch garnicht nachgelesen alles... und ja ich wollte auch die unterschiedlichen Meinungen.


    Das Geld ist auch ein Knackpunkt. Klar die Anschaffung Einer solchen Uhr kostet...aber wenn eins der Handys der Kinder draußen kaputt geht habe ich ein größeres Problem weil teurer.


    Und auf keinen Fall möchte ich es als Statussymbol... (wobei ich das eher im Umfeld mit Handys erlebe 'ich habe ein Handy dabei' und daher meine ihre überhaupt nicht mit außer Haus nehmen dürfen. Nur ins Auto quasi als 'walkman')


    Die Kinder sind überwiegend mit Fahrrad oder inlinern unterwegs ... da ist die Unfallgefahr groß und Taschen für ein Handy hätten sie garnicht dabei


    Jetzt lese ich erstmal in Ruhe nach

    Warum kein Handy? Ich finds praktisch....

    Weil Handy zwangsläufig bedingt dass ein Rucksack ect dabei wäre.... uhr ist am kind

    ok verstehe


    ich finds immer ein bißchen merkwürdig wenn die Erwachsenen selbstverständlich so ein Ding haben und die Kinder dann aus irgendwelchen erzieherischen Gründen nix kriegen

    ja genau...deswegen habe ich diesen thread gestartet um verschiedene Ansichten zu hören weil ich damit abgleichen kann ob ich da in einem Prinzip denken drin bin oder was wirklich meine Haltung dazu ist.


    Ich bin auch sehr dafür Kinder an einen vernünftigen Medienkonsum zu gewöhnen da es heute (fast überall) dazu gehört.


    Meine haben sogar Smartphones schon lange aber die erfüllen aktuell den Zweck Zuhause im WLAN telefonieren zu kkönnenUnd Hörspiele zu hören.

    Der große hat sich dort nach und nach die größere Welt erarbeitet u inzwischen spiele drauf u nutzt g**gle.

    Hallo, ich weiß nicht ob es so einen Thread Schon gab, aber die Suchfunktion hat nix ausgespuckt....


    Ich hätte gerne mal Erfahrungsberichte und Meinungen zu diesen Uhren

    Gerne Pro und Contra


    Meine persönliche Meinung ist aktuell noch 'braucht man nicht.... hatten wir früher auch nicht'

    Allerdings haben hier gefühlt alle anderen Kinder sowas u nun möchte Kind auch eine.


    Ich habe Bedenken, dass die Kinder 'faul' werden bzw. nicht selbst Lösungen suchen müssen oder einfach mal kurz heimlaufen um was zu klären sondern von unterwegs anrufen.

    (Aber muss gestehen mache ich selbst ja heutzutage auch)

    Den Vorteil den ich sehen würde, dass ich aktuell wenn ich arbeiten bin die Kinder zwar alleine Zuhause lasse aber nicht draußen spielen oder mit anderen unterwegs zu sein weil ich Bedenken habe, dass was passiert.

    So könnte das Kind vorallem jetzt in den Ferien draußen mit anderen unterwegs sein wenn ich arbeiten bin u ich wüsste sie kann mich erreichen oder ich wüsste/kann sehen wo sie sich aufhalten.


    So....jetzt ihr bitte :D

    So ein Kinderwagengeschirr hatte ich auch Anfang der 80er, damals hatten die Wagen halt noch keine Gurte wie die jetzigen Buggys. Das ist doch aber was anderes als ein Baby am Geschirr hochzuheben und durch die Gegend zu tragen.

    Ich hatte für die Kinder mir extra so eins für den Kinderwagen besorgt.

    Mein Gedanke dahinter ist, bei den Gurten vom Buggy sitzt das Kind zwangsläufig in der Position wie die Rückenlehne eingestellt ist.

    Mit dem Geschirr konnte ich den Buggy komplett flach machen u Kind konnte entscheiden ob es sitzen oder liegen mag.


    Und wieviele Babys ich in Buggys sehe die noch garnicht selbst sitzen können und darin rumhängen


    Nur mal als Erklärung warum diese Geschire auch Sinnvoll sein können (natürlich nicht zum rumtragen)

    sehr interessant... mein Kind hat dieses Jahr exakt heute zum dritten Mal morgens Halsweh (immer so drei vier Tage andauernd) und es war jedesmal wenn der Tag zuvor der erste warme Tag war (und ja...gestern wollte es auch nicht glauben, dass im Bikini im Garten rumhüpfen vllt etwas zu kalt noch ist)


    Durch sie habe ich auch erst den Satz verstanden 'zieh dir ne trockene Badehose an, sonst bekommst du eine Blasenentzündung '

    Habe ich bei mir selbst in 36 Jahren noch nicht erlebt... bei ihr jedes mal

    die Frage kam heute auf weil der knapp 11jährige in den Sommerferien lieber alleine Zuhause über Nacht bleiben würde als irgendwo hin zu müssen wenn ich Nachtdienst habe.

    Theoretisch wäre er dann von 15 Uhr bis 10 uhr allein.

    Nachbarn gibt es im Haus u ich bin nur 3 Minuten entfernt. Einzige Bedingung von ihm war, dass der Hund bei ihm sein soll

    Klingt alles super! Macht doch mal den Versuch, bevor es notwendig wird, also einen Testlauf.

    ähmm....#gruebel

    Und wo verbringe ich dann Die Zeit? Also kann ja schlecht die Nacht einfach vor der Haustür stehen #freu