Beiträge von Mrs. Murphy

    Kind 2 (7jahre) sagt 'ich habe Hunger'

    Ich 'dein Bruder kommt in 25 min' (und dachte mir...dann gibt es was zu essen)

    Sie schaut mich ganz verwundert an


    'Soll ich ihn dann essen?'

    ja ich hoffe sehr auf die raben... hoffe das die irgendwo ungeliebt rumsteht.

    Mein kleiner Autist weiß nämlich grade nicht wie er morgen frühstücken soll, weil er ja seit fast 9 jahren (bzw seit er isst) aus dieser Schüssel frühstückt #heul

    Der Tag fing für meinen großen Sohn schlecht an... ihm ist seine lieblings Müsli Schüssel hingefallen und nun ist er sehr unglücklich.


    Hat jemand zufällig die Schüssel mit Giraffen Motiv die es vor 9 Jahren glaube beim Kaffeeröster oder A*ldi als Set gab. (Tasse und Teller, Schälchen)


    Im Netz habe ich schon gesucht und nicht das passende gefunden.

    Eine Kollegin musste mit ihrem Kind in Fernschule ihr eigenes Muttertagsgeschenk basteln #rolleyes.

    #super Das ist mein Highlight an Muttertags-Beklopptheit.

    Hier stand in der Post von der schule ans Kind... bastel xy und lass dir von deinem Papa helfen....

    Kind (1.Klasse) konnte den Brief granicht komplett alleine lesen/verstehen und ihr Papa aka mein Ex würde sicher nicht mit ihr für mich basteln.


    Da nervt mich das System mehr als der Tag.

    Btw komme ich grade von einem 10 std dienst von der Arbeit und wenn die kids in ner std gebracht werden, werden sie durch sein wie nach jedem Papa we

    hier kam der Brief nachzuweisen bis Ende März bei neuaufnahme und Kinder die bereits in Betreuung sind bis Ende Juli.


    Dachte mir, dass ist kein Problem... 1.impfung in den Osterferien u dann zweite in den Sommerferien


    Wäre praktisch weil unser Kinderarzt 80km entfernt ist u ich so nicht extra fahren müsste u der Vater die Termine übernimmt.


    Nun ist es so dass grade hier alle betreuungsverträge gekündigt werden weil sich das System ändert u man neue Verträge machen muss.... ich befürchte somit muss man die Impfung direkt nachweisen u mein Zeitplan passt nicht mehr.


    Grundsätzlich könnte ich jetzt direkt impfen lassen.... aber möchte ich zur aktuellen Grippe Welle freiwillig in eine Kinderarzt praxis mit zwei gesunden Kindern??



    Kann mir jemand sagen wie der abstand zwischen MMR u tetanus sein muss? Da müssten nämlich beide glaube ich aufgefrischt werden....

    luxa meine Kleinen sind in ähnlichem Abstand und aus ähnlichen Gründen kam ein Ausquartiert nicht in Frage. Seit ich aber das Kinderzimmer neu gemacht habe inklusive Hochbett und Rutsche, will nr zwei für mich völlig überraschend nur noch bei sich einschlafen, schläft dort ziemlich fest und kommt im letzten Nachtdrittel zu uns rüber. Selbst wenn es krank Ist, muss ich überzeugungsarbeit leisten, dass es bei mir einschlafen soll.

    Mit nichts davon hab ich gerechnet, nichts davon forciert, vielleicht war das der Schlüssel.

    Oh wie cool ?

    Sie schläft mit fünf bis zehn Kuscheltieren #rolleyes die Wasserflasche liegt direkt neben ihrem Kopfkissen. Nix zu holen bis jetzt, ich muss ihr alles anreichen. Sie würde wahrscheinlich total ruhig schlafen, wenn sie auf mir drauf liegen könnte mit einer Hand an meiner Brust. Leider ist das für mich absolut keine Option. Ich wäre die komplette Nacht wach und zudem nach kürzester Zeit mit den Nerven runter. Ich glaube, ein Nachtlicht probiere ich mal aus.


    Kann es helfen, darüber mit ihr mal tagsüber in einem gemütlichen Setting zu sprechen?

    Ich glaube, das könnte funktionieren, danke für den Gedanken-Switch! Sie springt recht gut auf "Du bist die Große, ich bin so froh dass Du schon so viel mithelfen kannst" an tagsüber, vielleicht ist das ein Weg. Nachtlicht, und dann Hilfe zur Selbsthilfe.

    der obere Absatz könnte komplett 1÷1 von mir sein über meine Tochter....


    Hier weiß ich inzwischen ziemlich sicher dass es an der Mama-kind verbindung liegt. Sie schläft inzwischen (mit 7) bei Freundinnen und bei oma durch (bzw im eigenen Bett)

    Hier ist es so, dass sie seit 5 Monaten im eigenen Bett einschläft aber egal ob ich um 21 Uhr oder um 2 Uhr nachts ins Bett gehe....keine drei Minuten liege ich und schon ruft sie und kommt dann.

    Glaube mehr zum schlafen eines schlecht Schläfer Kindes mag ich dir grade garnicht schreiben....besser wenn andere noch ein paar Mut-mach-berichte schreiben #angst


    Zum 'drüber reden' noch ein Gedanke.... soweit ich das lese ist sie sehr verständig und denkt viel nach...

    Bei uns hat ein drüber reden dazu geführt, dass das Kind sich selbst wahnsinnig unter Druck setzt und ein schlechtes gewissen hatte es 'nicht zu schaffen' alleine zu schlafen.... dass war dann schlimmer als das schlecht schlafen

    (Beim Papa traut sie sich nachts nicht ihn zu wecken aber ich weiß wie sehr sie darunter leidet)

    ich habe die anderen Antworten jetzt nicht gelesen aber kann berichten, dass mein Kind im Kleinkind alter auch eine snackerin war... es hat sich jetzt etwas verwachsen aber sie isst immer noch lieber öfter u da weniger.


    Ich habe nie reglementiert....sie hatte immer ihre Schublade mit knabberzeug (maiswaffeln, hirsebällchen, Knäckebrot, salzbrezeln) und Obst griffbereit.