Beiträge von Mrs. Murphy

    Wir haben nun unsere ersten Sommerferien...und wir finden es toll und genießen die Zeit.


    Nun bin ich total überrascht weil alle mich drauf ansprechen nach dem Motto 'ihr armen... 6 Wochen sind doch viel zu lang


    Sowohl von Eltern wie von kinderlosen kommen diese Aussagen...

    Und ich bin eher entsetzt wie schnell die erste Woche verflogen ist und dass es nur noch 5 Wochen sind.


    Woher kommt diese Einstellung?

    Seht ihr das genauso?


    Klar man muss es mit arbeiten anders timen ...aber dieses in den Tag reinleben, keine Hausaufgaben und keine Verpflichtungen....

    Zeit und Sonne... spielende, glückliche und dreckige Kinder...


    Bin ich mit meiner Einstellung echt so alleine?

    ab einem gewissen Alter zieht aber nicht mehr jedes Kind 'die einfachen windeln' an und hat vllt bestimmte Bedürfnisse... manche sind bequemer als andere...

    Ob jetzt 7 oder 10 Euro... manchen Familien tut auch dieser Betrag weh... rechnet das mal auf 8 oder 10 Jahre hoch

    Ich häng mich mal kurz mit dran. Töchterchen ist 3,5 und seit einem Jahr sauber. ...

    Was den Windelpreis angeht - sorry, aber man braucht eine Windel pro Nacht, das sind dann im Monat vielleicht um die 10 - 15 Euro? Oder benutzt ihr teurere Spezialwindeln, aus Stoff oder andere?

    ähm... ich bin eben sehr über deine Antwort gestolpert... Dein Kind ist 3.5... daher wirst du dir nicht vorstellen können dass in Gr.6 Windeln nicht so einfach mehr zu bekommen sind...und ein größeres Kind vllt auch keine 'babayhaften' möchte...und so ist man für eine Woche schnell bei über 10€ und dass das ggf 8 oder 10 Jahre lang ist vllt dann doch was anderes.



    Iverna hast du mit dem Kinderarzt schob mal darüber gesprochen? Wie alt ist dein Kind?

    Schick mir mal ne PN wenn du magst bei welcher Krankenkasse ihr seid.

    Fahrrad fahren! Ich staune grade. Wir reden von Fahrrad...? Ja? So viele schreiben, dass das Kind mit 3 Fahrrad fahren konnte. Und manche Kinder schon davor.

    Puh! Ich senke die Statistik enorm. Mein 4 jähriger fährt Laufrad.

    Meine 2 jährige weigert sich noch und rutscht mit dem wutsch rum. Sie will nicht Laufrad fahren, geschweige denn Fahrrad.

    Ludowica ... mein großer hat auch erst mit 7 Radfahren gelernt und Laufrad ging so ab 4.5

    Die kleine war einfach motorisch extrem fix... Die ist mit nem Jahr aufs wutsch und mit 17 Monaten aufs Mini Laufrad (da war sogar eine rabin dabei der haben wir das abgekauft und sie könnte beobachten wie die Mini Madame plötzlich aufgeregt auf ihren Kopf schlug... klar helm müsste her... also helm gekauft und losgedüst) in dem Alter konnte mein großer noch nicht mal laufen :P


    Achso...und so manches mal hätte ich mir gewünscht sie wäre noch länger wutsch gefahren....den Angst oder gefahr kannte sie noch nicht und ein unglaubliches urvertrauen dass die Mama plötzlich bergab nen sprint hinlegt um das Kind am Ende vom Berg aufzufangen bevor es vor die Mauer knallt

    Ich finde die Frage prima...und habe keine Antwort :D


    Allerdings höre ich seit die Kinder oft den Satz 'jetzt gibt's nix zu essen sonst essen sie in der halben Stunde beim Abendessen doch nix mehr


    Ähm...aber wenn sie (oder ich) doch JETZT hunger haben...

    Also dürfen sie was essen...allerdings auch nicht unbedingt Schoki 🙈


    So ganz durchdacht ist mein Konzept wohl nicht...

    Hallo wir hatten gestern die Situation, dass wir in einem Cafe sitzen und plötzlich sich ein älterer Mann zu uns an Tisch stellt und mit Zaubertricks meine Kids in Gespräche verwickelt. (Ja es war lustig und er hatte ein kleines kuscheltier) beide Kinder sind eher schüchtern und reden mit fremden ungern... durch das kuschelTier quatschten beide mit diesem Mann... beim gehen lockte er sie zu sich an den Tisch... da habe ich zu beiden Kindern gesagt dass sie bei mir bleiben.

    Später habe ich mit ihnen drüber gesprochen.


    Und nun... wie geht man mit so Situationen um?

    Ich fand erschreckend zu sehen wie sehr er meine Kinder anlocken konnte obwohl sie wissen 'man geht nicht mit fremden mit'


    Hätte ich ihn direkt als er zum Tisch kam wegschicken müssen?


    Ich erlebe so etwas öfter... auch nette oft ältere Frauen die sich am Spielplatz gerne mit Kindern unterhalten möchten.

    Aber eigentlich möchte ich garnicht dass meine Kinder sich mit fremden unterhalten.

    Dublin.... Flug wurde gecancelt... nun in nem Hotel.... 6 Uhr kommt das Taxi bringt uns zum Flughafen.... Menschen dabei für die ich die Verantwortung trage

    Probiers erstmal mit Meerwasser-Nasenspray mehrfach am Tag (und vorm Schlafen) über ein paar Tage. Wennns dsnn nicht weg ist ab zum HNO.

    Wenn Du auch mehr blaue Flecken hast zusätzlich zum Hausarzt, Blut testen

    Meine Kinder haben sehr häufig nasenbluten und Nasenspray ist da absoluter Garant für noch mehr nasenbluten

    Meerwasser auch? Das befeuchtet doch eigentlich. Bei Sole und abschwellenden Nasenspray klar, die trocknen ja aus.

    Preschoolmum Ja leider auch... bei der kleinen geht eine Sorte Nasenspray mit panthenol drin... beim großen garnix


    Wir schmieren inzwischen nur noch engelwurz Balsam und schauen dass die Luftfeuchtigkeit hoch ist

    Probiers erstmal mit Meerwasser-Nasenspray mehrfach am Tag (und vorm Schlafen) über ein paar Tage. Wennns dsnn nicht weg ist ab zum HNO.

    Wenn Du auch mehr blaue Flecken hast zusätzlich zum Hausarzt, Blut testen

    Meine Kinder haben sehr häufig nasenbluten und Nasenspray ist da absoluter Garant für noch mehr nasenbluten

    vielen vielen dank Luinil und alle anderen...

    Ich habe mich am Wochenende spontan angemeldet und Sonntag waren die Kids und ich direkt auf Tour unsere ersten 6. Cache zu finden. Wir hatten viel Spaß


    Latie wir sind eher hintertaunus mit Blick zum feldberg


    LillyLilium Ja wetterau bzw der Beginn der wetterau ist nicht weit von uns


    Also wer mal Lust hat auf ein Treffen und gemeinsames Cachen...meine Kids und ich würden uns freuen

    ich habe keine....überhaupt keine Ahnung...aber denke es wäre das perfekte Hobby für mich und meine Kids inkl.hund...

    Aber wie Frage ich an?


    Kann mich mal jemand an die Hand nehmen und es Schritt für Schritt erklären?


    Was brauche ich?


    Reicht mein Handy?


    Ich hatte mal eine App runtergeladen...damit habe ich aber nix verstanden


    Oder mag jemand mal in den Taunus kommen und mit uns gemeinsam das machen und mir erklären?

    #hilfe

    hier zog das große Kind genau in der Nacht vor Einschulung und 7. Geburtstag aus meinem Bett/Schlafzimmer aus ... weil ist ja jetzt ein schulkind und kommt nachts auch nur sehr selten zu mir...

    Die kleine nun 5.5 schläft seit ein paar Wochen nicht mehr in meinem Bett sondern im kinderbett direkt neben meinem.

    Glaube bis sie in ihrem Zimmer schlafen mag wird es noch lange dauern...das ist nämlich auf einer anderen Etage