Beiträge von Gwynnia

    Guten Morgen,


    Sohnemann und ich zocken gerne #top


    Wir haben uno junior, skipbo junior und Schwarzer Peter und wir wollen meeeehr! Das ist ein richtig schönes gemeinsames Hobby, obwohl ich Gesellschaftsspiele sonst nicht mag.


    Habt ihr Tipps für gute Kartenspiele, gern auch mit ganz normalen Karten?


    #danke

    Guten Abend,


    bei uns wird das Thema Verhütung aktuell *seufz*


    Ich habe vor dem Großen mit der Pille und vor der Kleinen mit Nuvaring verhütet. Als ich den Nuvaring rausgenommen hatte wollte ich eigentlich nie mehr hormonell verhüten. Mir gings zwar dabei nicht schlecht, aber danach deutlich besser. Meine Laune war besser, ich fühlte mich nicht mehr so depressiv und ich hatte viel öfter Lust als vorher.
    Nach der Kleinen habe ich kurz eine Östrogenfreie Pille genommen. Meine Stimmung und meine Libido haben sich gemeinsam in den Keller verzogen und ich habe arg zugenommen. Also wieder abgesetzt.


    Jetzt sagte meine Frauenärztin in der Hormonspirale wäre ja nochmal weniger Zeugs drin als im Nuvaring.
    Ich würde es eigentlich gern versuchen, ist aber halt viel Geld für mal ausprobieren.


    NFP trau ich mich nicht so recht, ich stille auch noch viel. Kupferspirale und Vergleichbares möchte ich nicht. Im Moment benutzen wir Kondome, aber ich hab da immer eine Restangst, weniger beim Akt als vorher und nachher. Kann sich ja doch mal ein Spermium über die Hand oder so einschleichen.


    Hat jemand Erfahrung ob das mit der Spirale klappen kann? Oder eine ganz andere Idee?


    #danke

    Danke ihr beiden.


    Basta, das ist ja ein supertoller Shop.


    Zitronenfalter, bei uns gibt es nur Tiere ohne Arche oder eine unkorrekte Arche, glaub ich #angst :D
    ich mag nicht tausend Viecher hier rumfliegen haben. Oder ein Bauernhof auf dem es auch Giraffen und Lòwen und Elefanten gibt #freu

    Hallo,


    jaaaaa, es ist erst Oktober, ich weiß, aber ich bin in Weihnachsstimmung :D


    Ich würde für das Minimädchen gern Holztiere besorgen und vielleicht eine Arche dazu. Ich will auch gerne wenn die Verwandschaft wg. Geschenken fragt, die Tiere aufteilen, also Oma schenkt das Pferd, Tante die Katze usw. und wir die Arche.


    Hat jemand einen Tipp für ganz besonders tolles Viehzeug?


    #danke

    Ich möchte dir auch gern einen Knuddler da lassen, wenn du magst #knuddel


    Du magst wahrscheinlich nicht schreiben wo du wohnst? Vielleicht gibt es ja ein paar nette Raben in der Nähe.


    Ich wollte dir noch vorschlagen mal nach Emotioneller Erster Hilfe zu schauen. Ich hatte nach der Geburt meiner Tochter eine Hebamme gefunden die das anbietet und mir hat es sehr geholfen.


    Schau dass du nicht vor Sorgen um die Kinder dich selbst aus dem Blick verlierst. Ich weiß das sagt sich leicht, aber guck dass es soweit wie möglich DIR gut geht und du dich auch um dich kümmerst.


    Ich wünsch dir alles Gute!

    Das geht schon früher los: wir haben einen Fleck auf dem Parkett, der nicht abgeht. Den kann man nicht in die Hand nehmen, auch wenn man tausendmal gerade den Pinzettengriff übt. Baby und Fleck sind da gleichermaßen hartnäckig, aber der Fleck wird nicht so fuchsteufelswild wie die kleine Madam.

    Ich habe heute Bratlinge gemacht: gekochter Buchweizenbulgur, Ei zum binden, Möhre und Zucchini dazugeraspelt und ab in die Pfanne. Hat mir auch selbst sehr gut geschmeckt obwohl kein Salz dran war, der Große isst so etwas nicht, aber die Kleine war fleissig am mümmeln.


    Ich muss die nächsten Tage mal Reste aufbrauchen, wir können nur sehr begrenzt einfrieren.


    Morgen Mittag gibts nochmal die Bratlinge, Abends ein Gemüsesüppchen.

    Bei uns wird der Hokkaido auch ungeschält gegessen.


    Neuestes Lieblingsessen: Nudeln, Reis, Kartoffeln o.ä. mit den Restbeständen an Gläschen als Soße. Wird mit den Händen gegessen und die Küche ist danach fast renovierungsbedùrftig :)

    Hier 1,80 m Elternbett, daneben 70 cm Kinderbett. Auf der anderen Seite des Elternbetts bis zur Wand ist eine Lücke von 55 cm, die wir noch schließen wollen, dann haben wir also 3,05 m. Murkel schläft meist im eigenen Zimmer, das Baby bei uns im Elternbett.

    Hm, ich hab gar nicht auf die Uhr geschaut ... 10 Minuten vielleicht?


    Verrätst du dein Fischrezept?


    Ich will morgen mal das Trois-Brot backen. Eigentlich bekommt sie aber das Brot das wir auch für uns kaufen.


    Wie haltet ihr es denn mit Käse, ab wann würdet ihr welchen geben? Hier gibt es bisher aufs Brot nur Mandelmus oder Butter. Ich bin etwas ängstlich wegen Salz. Vom Geschmack her würde sie gesalzenes bestimmt lieben, ich salze und würze mein Essen ziemlich stark, das kennt sie dann ja schon von der Muttermilch und dem Fruchtwasser ...

    Ich habe kleine Frikadellchen im Ofen gemacht: Rinderhack und zum binden eine Scheibe Roggenvollkornknäcke geschreddert. Scheinen zu schmecken :)


    An einem Fischfrikadellenrezept wäre ich sehr interessiert, wenn jemand eines hat.

    So etwas porridgeartiges als Riegel zu machen geistert mir auch schon die gsnze Zeit im Kopf rum, ich habe noch die Getreideflocken rumstehen die eigentlich ein Brei werden sollten. und eingefrorene Muttermilch 8o


    Trois, magst du verraten welche Mühle du hast? Und backst du euer komplettes Brot selbst? Ich stelle mir vor, dass man da viel Stauraum braucht, wenn man von verschiedenen Getreiden immer was da hat. Die kommen ja auch eher als Kilopack daher, das braucht man ja nicht so schnell auf, oder?

    Hallo,


    Unsere kleine Maus wird demnächst getauft. Ich habe noch viele so kleine leere Gläschen mit Deckel und hatte die Idee, die für die Feier nach der Kirche nett zu dekorieren und ein Schildchen mit den Namen der Gäste dran zu machen, also gleichzeitg als Platzkarte, Tischdeko und Andenken zu mitnehmen.


    Hat jemand eine kreative Idee was ich da rein tun könnte? Es sollte nicht so ganz schrecklich viel Aufwand sein.


    #danke