Beiträge von barney rubble

    wenn absehbar ist, dass sich das thema autos hält, kannst du dich ja schon mal gemächlich auf den vierten vorbereiten, indem du nach den großen modellen von maisto ausschau hältst. jedenfalls dann wenn das kind zu eher sorgsamem umgang mit dem spielzeug neigt. wir hatten kurz nach dem vierten auf nem flohmarkt einen maisto bmw cabrio für echt billig ergattert und das ding läut immer noch ziemlich hoch im kurs, obwohl recht bald alle spiegel ab waren und die sitze dauerhaft schlabbrig waren: beide türen auf, kofferraum und motorhaube zu öffnen und lenkung mit wirkung begeistern noch immer. daneben gibts mittlerweile ein kleineres bburago mercedes hochklapptürenauto vom ebay und einen moderneren merzedes in groß von kyosho den ich noch in irgendeiner kellerkiste hatte. dadurch dass die alle gebraucht sind maacht das auch nichts, wenn da teile abgehen finde ich. (leise weint hier der sammler, hehe)
    die suche nach dem perfekten spielauto läuft aber noch weiter, hier der laufende thread


    übrigens sehr cool mit 4dreiviertel kamen hier die superkleinen fernsteuerflitzer von revell an, die e in diesen dosen gibt. die halten außer teppichboden erstaunlich viel aus und sind seitdem ohne fahrzeugwechsel ständiger hit wenn besuchskinder da sind. blöderweise gibts die nur in zwei funkfrequenzen, mehr kaufen ist also nicht wirklich sinnvoll wenn die am selben ort gespielt werden sollen. gelegentlich muss man die achsen entfusseln, die lassen sich aber prima auseinanderschrauben und wieder zusammensetzen.

    ...sushi-fisch


    und der sushi-fisch ist total sauer, weil ihm immer die eier weggenommen werden um daraus sushi zu machen, weil der sushi-fisch dann nicht mehr so viele kinder bekommt. deswegen sollte ich, die garnele, auf die sushi-fisch-eier aufpassen und wir haben uns dann gemeinsam in einer höhle versteckt, damit die menschen uns nicht finden.





    ich bin mal gespannt auf den nächsten besuch beim sushi-laden, weil fischeier-maki sind ihm sein liebstes.

    Nokona, ja, das wird das Problem sein, federnder ballengang. in Wildlingen läuft er wie barfuß, aber die sind nach dem Regen halt zwei Tage nass...


    ja, stimmt, Madrone. Ich dachte als Backup für die wildlinge tuns auch gebrauchte... #schäm jetzt hab ich ein schlechtes Gewissen


    ihr habt mich überzeugt, hab grade pepino malis bestellt, sohle sieht gut aus, sneakerhöhe...

    *rechenrechenrechen*
    ihr braucht insgesamt 3 paare wildlinge
    löööösuuuung
    ^^

    der fast5einhalbjährige hier fragt:


    "wie fühlt es sich an zu sterben?"


    und zwar beispielsweise wenn man stirbt weil man alt geworden ist oder wenn man bei einem heftigen unfall (von u-bahn überrollt) stirbt.


    anbei: wir sind völlig unreligiös und was danach kommt ist auch nicht die frage. es geht um das genau in diesem moment. auch darum, ob man die verletzungen merkt bevor man stirbt wenn das sehr schnell geht.

    neulich, wir kommen gerade nach hause, bambam lässt seine jacke im eingangsflur auf den boden fallen
    ich: "könntest du bitte noch deine jacke an die garderobe hängen?"
    bambam: "nein, das mache ich nicht. die liegt da gut."

    Von Rabenhorst gibt es einen guten Multivitaminsaft: amazon.de/gp/aw/d/B00E6034T4/r…ID=41qKVapWQNL&ref=plSrch Den bekommt Sohni zwischendurch mal, wenn wenig Zeit für Smoothies ist und er weniger Appetit hat.

    der 11 plus 11 muvi-saft von rabenhorst wurde mal von ökotest abgewertet erstmal überhaupt wegen zugesetztem betacarotin (ist umstritten als anreicherung), aber auch wegen vitaminen, die von natur aus gar nicht in den früchten enthalten sind, aus denen der saft hergestellt wird. kann man drüber diskutieren was man wichtig und richtig findet, sollte man aber durchaus mal anmerken. ich persönlich vermeide lieber vitaminzusätze da wir vielseitig obst und gemüse essen, das alle bedarfe abdecken dürfte. von daher ist es für mich befremdlich, dass rabenhorst in bio-läden gehandelt wird. aber ich betrachte ja auch lebensmittel mit aromazusätzen nicht als bio.
    nur mal nebenher.

    er wird dann bestimmt auch eingelegte perlzwiebeln mögen
    wenn du aromen vermeiden möchtest halte die augen auf nach sogenannten "partygurken", die sind manchmal ohne und die perlzwiebeln sind nen ticken besser als hengstendingens oder supermarktmarken


    das frühstück bei euch hätte hier zeitweise als üppig gegolten, bambam hatte sich oft erst als nach-dem-abendessen-snack die wichtigsten nährstoffe reingepfiffen. allerdings gabs und gibts bei uns zum frühstück stets auch was süßes, vorzugsweise vor allem anderen (morgenmuffel)

    ich versuch mal ohne forumssuche unser speisenangebot aus der zeit zusammenzukramen...


    sauer eingelegter fisch (rollmops, brathering, matjes)
    saure gurken
    oliven
    kaperbeeren
    gestiftelte karotten, paprika, gelbe rübe oder in scheiben
    gebraten: schupfnudeln, gnocchi, spätzle, nudeln, mini-bratwürste in 1-cm-stückchen, krabben, kochbananen, frühstücksspeck
    rührei (ich mach das so, dass ich ein ei verklepper, schuss sahne oder milch dazu, gelegentlich nen halben löffel mehl, pfeffer salz, umrühren und wie einen pfannkuchen braten mit nur einmal wenden)
    camemberts (eher kleine am stück)
    knacker
    salami in scheiben frisch runtergeschnitten oder minisalami
    dosenmuscheln
    nüsse (erdnüsse in dem alter immer jeweils in hälften geteilt wegen aspirationsgefahr)
    gekochte maiskolben
    gemüse gekocht: erbsen, bohnen, brokkoli, mais(kolben) (alles eher separat und höchstens mit butter und salz)
    berlinbedingt viele türkische speisen wie lahmacun, köfte, börek, aber auch cevapcici und couscous
    porridge
    getreidebeilagen mit butter oder olivenöl: hirse, reis, buchweizen


    ich bin jetzt nicht sicher ob das alles schon mit zwei gegessen wurde, aber bis drei ziemlich sehr sicher alles

    wir spielen mit dem ex-u-boot, das von bambam mit zwei häusern oben drauf ergänzt wurde, so dass es jetzt ein wohn-boot ist. das wohn-boot fährt durch die gegend und kommt zum playmobil-piratenschiff.
    bambam: "das ist ein piratenschiff! und das schiff ist sogar lebendig, die sind besonders gefährlich... oh schau mal, da sind zwei kleine schiffe (nimmt die beiden rettungsboote, die dann auf das wohn-boot einprügeln)"

    Gibt es eigentlich auch wunderschöne Papas bei den Kids?

    #weissnicht das beste oberflächen-kompliment bislang war "cool" und "fast ein bisschen wie ein pirat"


    aber wie erklärte er mal? "hübsch ist langweilig, mich interessiert nur was cool ist" :D


    dafür gabs letztens das lob: "ich bin sehr stolz darauf, wie gut du lego bauen kannst"

    Wäre es denn aus Deiner Sicht ok, Barney, auf Nachfrage für 2-3 Minuten für ein Baby Platz zu machen? Denn grade bei uns (9 Monate) geht es ja um nicht mehr. Und dafür dann ne Stunde zu warten ist mir zu lang.

    ich habe in solchen situationen bambam immer gefragt, ob er dem kleinen kind für kurz die schaukel überlassen möchte mit dem hinweis, dass so kleine kinder sich immer nur sehr kurz für was interessieren (entsprechend zb mit spielzeug in kindercafés). dabei ließ ich immer klar, dass dies seine entscheidung ist. alles andere führt nur zu stress, ich habe das oft genug bei anderen kindern beobachtet, dass diese wenn sie von ihren eltern runtergeschickt wurden weil ein anderes kind dran war, dann zappelig und nervös und begierig auf die nächste runde waren, stress also. bei meinem weg ist auf lange sicht der muss-schaukeln-drang deutlich geringer als bei vielen kindern umher und mittlerweile gibt er von sich aus ab.
    wir sind in berlin allerdings auch in einer luxuxssituation was die schaukelnversorgung angeht...