Beiträge von thumbelina

    Ich denke mal sowas wie Spekulatius-Tiramisu.


    Hier gabs vergangene Woche noch alles außer Bacon. #freu

    Ich habe mir vor zwei Wochen schon eine große Rewe-Lieferung zusammengestellt, die Montag kommt, um den Großeinkauf zu umgehen, aber natürlich bleiben trotzdem noch ein paar Kleinigkeiten, für die ich Mo oder Di nochmal los muss. Auf der einen Seite finde ich es gar nicht schlecht, wenn nicht massenhaft Weihnachtsprodukte bis zur letzten Minute vorrätig gehalten werden, wobei das Zeug bestimmt auch noch nach Weihnachten abverkauft werden kann.

    Ich finde das auch bedenklich. Ich bin auch mal wütend geworden, wenn mich das Kind ständig geweckt hat, aber das war sehr viel später.

    Bei so einem kleinen Baby hätte ich Angst, dass der Vater mal ausflippt und das Baby schüttelt o.ä.. Ich würde ihm daher eher das größere Kind anvertrauen und aber gemeinsam mit ihm schauen was er gegen seine Aggressionen tun kann.

    Hihi mein Sohn hat einen Erzieher ganz lange Dianne -also Englisch ausgesprochen klingt das wie ein Frauenname- genannt. Heißen tut der Gute Daniel.

    High five, on the side, up above, down below...too slow!


    Das sss*** hat der 4jährige hier auch nur von den Eltern. #schäm

    Ok, vielleicht investiere ich nochmal 2 Minuten in Recherche, aber das was ich in dem (Mainstreammedien-) Artikel über die Firma las zusammen mit dem Impressum der geposteten Webseite ließ mir keinen anderen Schluss zu.

    Ich hätte es auch schön gefunden, wenn die Aktion hier einfach ein bisschen erklärt worden wäre. Auch auf Fb, WhatsApp etc ist mir darüber nichts begegnet, aber ich bin auch bei FFF und Co. nicht involviert.

    Noch eine Sache, die mir gut hilft, wenn es mal wieder irgendwo verspannt ist oder zieht: Faszienbälle und damit ausrollen. Ich hab einen Ball und einen Duoball. Hab ich auch im Rückenzentrum an die Hand bekommen.

    Lustig, ich habe gerade gestern einen Artikel über die Veranstalterfirma gelesen, da ging es aber in erster Linie um deren Produkte (vegane Kondome).


    Ich glaube nicht, dass sie das Olympiastadion vollkriegen, wo wird diese Aktion denn beworben? Ich habe vor deinem Post nichts davon mitbekommen. Persönlich habe ich kein Interesse an der Veranstaltung und denke es stellt eher eine PR-Aktion des Unternehmens dar.

    Stimmt, Bauchmuskeln und Beckenboden sind eine Schwachstelle, der Rücken muss dann viel mehr kompensieren als er schafft. Und die tiefliegende Muskulatur wieder spüren und reflektorisch anspannen lernen war auch ein Aha-Erlebnis.


    Rehasport gibt es je nach Anbieter auch mit Fokus auf Wirbelsäule/Rücken, aber eigentlich ist das Wichtigste überhaupt regelmäßig Sport zu machen und um den inneren Schweinehund zu besiegen braucht es eine sportliche Aktivität, die auch Spaß macht. Ich habe Aquafitness-Rehasport gemacht, die meisten da waren Ü70 mit allen möglichen Zipperlein. ;)

    Ich empfehle mal wieder dich nach einem Rückenzentrum umzusehen, vielleicht habt ihr ja sowas in erreichbarer Entfernung. Mir hat das nach meinem BSV supergut geholfen. Die hatten einen interdisziplinären Ansatz mit Aufklärung theoretisch medizinisch, sportwissenschaftlich, psychologisch, dazu Kraft-Ausdauer-Training und gezielte Wahrnehmungs-, Ansteuer-, Kräftigungsübungen, Alltagstraining u.v.m.. Vier Wochen 6 Stunden am Tag.


    Mit dem Befund Spinalkanalstenose haben mir Orthopäde 1 und Neurochirurgin auch tüchtig Angst gemacht, aber die Ärzte und Physios im Rückenzentrum sowie Orthopädin 2 konnten das relativieren.

    Vielleicht wird es irgendwann mal operiert werden müssen, aber solange es nicht absolut alternativlos notwendig ist, kommt mir kein Chirurg an meine Wirbelsäule.

    Ich kenne mich mit Rheuma nicht aus, aber habe bei meinem BSV eine Zweitmeinung bei einem Rückenzentrum eingeholt und dort auch eine Art ambulante Reha gemacht. Die haben jedenfalls sehr von Versteifungs-OPs abgeraten, weil die umliegenden Segmente stark belastet werden, schrieben ja auch schon andere. Es kann dann wohl passieren, dass damit ein Dominoeffekt ausgelöst wird und eine OP nach der anderen nötig wird.

    Gibts bei euch keinen Rewe Lieferdienst für den Lebensmitteleinkauf? Oder Bringmeister.


    Bei uns gibt es in solchen Zeiten auch oft nur Obst auf die Hand und ein Butterbrot, warmes Mittagessen gibts in der Kita oder wenn wir alle krank zuhause sind auch gar nicht...dem Kind machts nichts aus und es ist ja nur vorübergehend.


    Gute Besserung!

    Wenn du oben links auf die drei Striche klickst, öffnet sich ein Menü, dort auf Optionen und dann Abonnements verwalten.


    Also schnelles Drüberlesen zeigt, dass nach der Studie Frauen mit Pilleneinnahme im Teeniealter 1,7 bis 3x höheres Risiko haben an Depressionen zu erkranken als Frauen ohne oder mit Pilleneinahme im Erwachsenenalter. Das ist aber erstmal nur eine Korrelation, keine Kausalität.

    Also grundsätzlich kann man das ja selbst anders dosieren als auf der Packung empfohlen. Aber ob es grundsätzlich Qualitätsunterschiede zwischen den in Apotheken und Drogerien verkauften NEM gibt, wage ich zu bezweifeln. Nur im Internet würde ich aufpassen und nicht gerade in USA oder Hong Kong oder so bestellen.

    Ich glaube Nachtkerze hatte dazu geschrieben, dass in F erst seit 1.1.2018 eine Impfpflicht besteht und diese auch nur für neugeborene Kinder nach dem Stichtag gilt. Von daher wird nicht die komplette Bevölkerung durchgeimpft sein.


    Wie es in Italien ist, weiß ich nicht. Recherchier doch mal.


    Ich las auch letztens einen Artikel, in dem mehrere Länder verglichen wurden und auch andere Länder mit Impfpflicht sind nicht masernfrei.