Rabeneltern-Forum

Wir räumen auf mit Ammenmärchen!

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Ungelesene Themen

Thema Antworten Letzte Antwort

Belastbarkeit im Job

8

undine

Rätsel des Jahres: wohin in der Elternzeit?

58

belleamie

Lieblingswitze

33

Lillian

Gender-Kacke in Schule und Alltag

8.432

Rattenkind

Konfessionell gebundener Kindergarten - wie viel religiöse Erziehung muss man akzeptieren?

17

Nele72

Letzte Aktivitäten

  • undine -

    Hat eine Antwort im Thema Belastbarkeit im Job verfasst.

    Beitrag
    Wenn Du sowieso Deine Bewerbungsunterlagen in Schuss kriegen musst, kannst Du es doch einfach drauf ankommen lassen. Im Bewerbungsgespräch wird sich sicher sehr schnell herausstellen, was mit Belastbarkeit gemeint ist. In meiner letzten Bewerbungsrunde…
  • belleamie -

    Hat eine Antwort im Thema Rätsel des Jahres: wohin in der Elternzeit? verfasst.

    Beitrag
    Solange man nicht in die USA einwandern moechte, braucht man weder Visum noch Impfungen.
  • Lillian -

    Hat eine Antwort im Thema Lieblingswitze verfasst.

    Beitrag
    Mustafa, ein alter Araber, lebt seit mehr als 40 Jahren in Chicago. Eines Tages kommt er auf die Idee, dass er in seinem Garten Kartoffeln pflanzen möchte. Da er alleine ist, alt ud schwach, schreibt er seinem Sohn, der in Paris studiert eine…
  • Rattenkind -

    Hat eine Antwort im Thema Lieblingswitze verfasst.

    Beitrag
    Achtung nicht ganz jugendfrei: (Versteckter Text) Was ist zäh und kann fliegen? - Eine Ledermaus. À propos: Mama Feldmaus und Baby Feldmaus sehen eine Fledermaus. Da sagt Baby Feldmaus: "Du, Mama, wenn ich groß bin, werd ich auch mal Pilot!". Was…
  • julbats -

    Hat eine Antwort im Thema Belastbarkeit im Job verfasst.

    Beitrag
    ich würde es auch eher als floskel sehen und mich davon jetzt nicht abschrecken lassen. is ja irgendwie klar, dass ein job im sozialen bereich belastend sein kann. ich würde ich es eher so interpretieren, dass erwartet wird, dass du dich da abgrenzen…