Beiträge von sonnenlocke

    Jasfar schön das alles in Ordnung ist!!!

    Mir geht es genauso. Es ist irgendwie immer ein schönes Gefühl, wenn wieder etwas vorbereitet ist :).

    Ich habe eigentlich genug Babysachen, hätte aber trotzdem fast einen Strampler gekauft.

    Bei unserem 1. Kind sind 2 von 3 besten Freunden vom anderen Geschlecht.#zwinker

    Poldibaer danke für Deinen Thread! So habe ich überhaupt die Idee bekommen, dass es sowas geben könnte. Habe mich mal bei einer KursLeiterin in der Umgebung gemeldet. Sie macht auch Trageberatung :). Vielleicht lohnt es sich also sich nochmal umzusehen!

    Liebe Grüße!

    Hallo in die Runde!

    Bald ist die erste Schulwoche geschafft!


    Seit letzter Nacht schlafe ich mit meinem Stillkissen (Microperlen-gefüllt). Das ist eine Wohltat nachdem ich nur noch auf der Seite oder auf dem Rücken schlafen kann. Und da nur mit leicht angewinkelten Beinen. Nachts werden die Tritte jetzt schon richtig kräftig #love.


    Am Montag habe ich meinen nächsten Termin zur Vorsorge. Ich bin gespannt wie die Kleine inzwischen gewachsen ist.


    Zum FeinUS bin ich weiter unschlüssig. Bei unserem OrganUS war alles darstellbar und unauffällig.


    Wie geht es Euch so? Liebe Grüße #blume

    Vielleicht kannst Du sie ein bisschen unterstützen? Also zB was leckeres kochen wenn Du sie besuchst. Sowas fand ich super im Wochenbett.

    Auch mit einem Erwachsenen reden und vor allem mit einem bei dem man auch mal ein bisschen jammern kann: Gold wert!!!

    Ich würde es deshalb auch nicht überbewerten sondern weiter für sie da sein.

    Hallo Ihr 😊

    Danke Lillit das hatte ich ganz vergessen! War bei uns genauso.

    Leider hat mir die Hebamme kurzfristig noch abgesagt, wegen Erkältung #crying.

    Jetzt sehe ich sie wohl erst Ende des Monats.

    Gestern war ich den ganzen Tag nur müde. Zum Glück geht es heute besser!

    Ich hoffe ihr hattet einen guten Start in die Woche.

    Guten Abend Euch! Morgen steht ein echter Stresstag an, aber auch endlich das Kennenlern-Treffen mit meiner Hebamme. #super Ich bin sooo gespannt!

    Leider ist in meiner Wohnung das totale Chaos ausgebrochen #angst. Das Umräumen, Aussortieren und Sortieren hat für unansehnliche Stapel gesorgt...

    Lieben Gruß Euch #blume

    Lioness danke für deinen Bericht! Ja man muss sich Zeit geben.

    mamimo super zu hören! Für den Rücken der Kleinen soll es ja auch gut sein! Wir werden es probieren.

    shaboni manchmal ist es schon toll überhaupt mal die Arme frei zu haben... Bei meinem 1. Kind war es ganz ähnlich mit der Babywippe. Hast Du die Wiege trotzdem behalten?

    Lina2 gute Idee! Danke.

    Polarlicht Danke für Deinen Bericht! Die Babyhängematte schaue ich mir an!

    #danke

    Zornigel Danke für Deinen Bericht! Ich denke mal ich würde zwei BefestigungsOrte einrichten, einen davon im Schlafzimmer. Vielleicht sogar über dem Babybalkon und wenn sie dann raus will oder soll kann ich sie Umlagern.

    thumbelina SIDS ist auch so ein Thema... Ich habe anfangs kein Auge zubekommen wenn Kind 1 schlief weil ich das Atmen überwachen wollte. Ich habe Bekannte die sogar eine spezielle Matratze hatten die Alarm schlagen konnte. Ich denke auch dass es besser wirkt als eine Wippe... Ich weiß auch nicht warum ich bei Kind 1 nicht darauf gekommen bin...

    Teviona danke für den Bericht!

    Poldibaer , danke für den Tipp mit der Feder! Es ist bestimmt schön wenn das Kleine sie auch selbst "anstoßen" kann.

    Vielen Dank für Eure Antworten! Tobalenta ich kenne niemanden bei dem ich eine ausleinen könnte, es gibt aber glaub ich die Möglichkeit die Nonomoi beim Hersteller für 4 Wochen auf Probe zu bekommen. Eisvogel genau das war bei Nr. 1 auch das Problem. Sie ist nur auf dem Arm eingeschlafen und dann sofort aufgewacht beim ablegen. Es wäre genial wenn das so klappen würde wie bei Euch.

    Kännchen85 danke für den Hinweis! Ich schaue mir die Trage mal an, denn die kleinen wachsen schnell. Bei deinem Link schaue ich auf jeden Fall gleich mal rein! Nr. 1 geht bei mir schon zur Schule (2.klasse), aber ich glaube vieles wird für Sie trotzdem nicht einfach. Sie ist zB gerade erst aus dem Familienbett ausgezogen und schläft im eigenen Bett auch noch nicht schnell ein. Sie ist aber total stolz jetzt darauf und ich hoffe dass ich ihr da noch helfen kann.

    mausehaken82 danke, diese Federwiege schau ich mir auch an!

    Fairy***tale ja super gerne! Meld dich gerne auch per PN.

    Erised danke, ja das mache ich! Es klingt schonmal ermutigend dass sich viele eurer Kinder wohl gefühlt haben in den Federwiegen.

    Zornigel das klingt genau wie bei Nr. 1 bei mir! Ich hatte damals Hüpfball und auch später eine Babywippe (aus der Nachbarschaft). Da hatte ich aber wegen der Haltung Bedenken.

    Ich denke ich werde es auf jeden Fall ausprobieren!

    #super

    Hat denn jemand so eine Federwiege oder Hängematte aus dem TrageTuch gemacht?

    Habt ihr die Federwiege dann auch nachts benutzt oder einen Babybalkon oder oder?

    Hallo liebe Raben

    Mein 1. Kind hat in den ersten Monaten ziemlich viel geschrien und ist tagsüber schwer eingeschlafen. Wir haben sie viel getragen und uns in den Schreiphasen abgewechselt.

    Jetzt bin ich gerade schwanger und werde Nachmittags/ Abends mit den Kindern allein sein. Daher lese ich mich in das Thema Federwiege ein.

    Hat jemand Erfahrung mit Federwiegen? Kann eine Marke empfehlen? Oder eine Anleitung/ Foto/ Anregung für eine eigene Konstruktion anbieten? #confused

    Ich habe zb ein Tragetuch von Didymos und habe mal irgendwo hier gelesen, dass man das für eine Federwiege nutzen kann.

    Dann habe ich von der Nonomo Federwiege viel positives gelesen, sie ist aber auch recht teuer.

    Was haltet ihr von dem Prinzip? Ist das eine gute Möglichkeit sein Kleines zum schlafen abzulegen?

    Vielen Dank schonmal im Vorraus!

    sonnenlocke

    Ansadi danke für die Einschätzung!

    pitcat Dir auch! #liebdrück Lass Dich von dem trüben Wetter nicht unterkriegen. Tu Dir was gutes. Ich hoffe Du kannst gut schlafen.

    Lillit das ist auch das was mich daran stört.

    Bei dem normalen ausführlichen Ultraschall gab es auch bei uns keine Auffälligkeiten.

    Danke nochmal für die Infos zur Tragehilfe! Ich werde nochmal darüber nachdenken... Ich habe auch noch einen alten Kiwa den ich nutzen kann wenn das Kind mitspielt #zwinker. Nr. 1 mochte den Kinderwagen ab Sitzalter weil es so mehr sehen konnte.

    Lillit schön dass Du jetzt Bescheid weißt!

    #love Bei mir dauert es noch über eine Woche bis zum nächsten Termin.


    Meine Ärztin hat mir einen Fein US empfohlen da ich eine Geburt im Geburtshaus plane. Ich bin aber unsicher ob ich es machen will. Hat eine von Euch da Erfahrungen?


    Namensfindung ist bei uns auch ein Thema. Keiner passt bisherfür alle hunderprozentig. Kennt jemand eine gute Website zum suchen?


    Lieben Gruß und ein schönes Wochenende #blume

    Ansadi   pitcat die MySol klingt echt super! Vielleicht kaufe ich mir die. Das Tragetuch wurde nämlich in der Hauptsache nur von mir verwendet und der Papa ist erst später mit der Manduca eingestiegen.

    Kann man sie wirklich so lange benutzen? Wie gut lässt sie sich auf den Träger anpassen?

    Hier im Tragefred hat auch jemand den

    Hop Tye Conversion empfohlen. Der sieht auch nicht schlecht aus..

    Ansadi genau meine Überlegungen zum Thema Stoffwindeln...

    Noch was vergessen: Macht ihr einen Geburtsvorbereitungskurs? Ich fand den in der 1. Schwangerschaft echt schön aber bin unsicher ob das nochmal "nötig" ist.

    Guten Abend Euch!

    Ich habe in den letzten 2 Tagen alle vorhanden Babysachen durchgesehen und sortiert. Jetzt muss nur noch gewaschen werden. #blink

    Ich überlege gerade ob ich wieder mit Stoff wickeln soll. Das haben wir beim 1.Kind etwa 1 1/2 Jahre gemacht. Aber bei dem Wäscheaufkommen das ich schon ohne Baby habe weiss ich nicht ob mir das diesmal zu viel wird.

    Was habt ihr da geplant?

    Der Babybalkon steht bereit, ich hab ihn aber noch nicht zusammengebaut.

    Meine Hebamme werde ich vermutlich in der 1. Schulwoche treffen. Bin gespannt!

    Lillit ich hatte in den letzten Tagen auch viel Hilfe von meinem Mann. Ich versuche noch möglichst viel zu regeln, bevor der Alltag wieder richtig zuschlägt. #crying

    Ich merke, dass ich ziemlich dünnhäutig bin und auch auf Pausen achten muss.

    Liebe Grüße sonnenlocke.

    Euch allen ein Frohes Neues Jahr #herzen


    Lillit mein Bauch hat nun auch ganz schön zugelegt, ich müsste mir eigentlich dringend UmstandsHosen besorgen. Hat jemand einen Tipp für günstige und bequeme?

    Ich finde den Austausch hier auch ganz toll und freue mich immer wenn ich von Euch lese.


    Jasfar ich habe noch viele Sachen da, aber nach meiner Erfahrung mit der 1. Schwangerschaft würde ich nicht allzuviel kaufen. Wir haben ganz viel geschenkt bekommen und auch erst nach und nach gemerkt, was wir überhaupt praktisch finden als Babykleidung.

    Für Mai braucht man denke ich schon noch warme Sachen. Generell nutze ich das Zwiebel-Prinzip ;) das passt bei unserem wechselhaften Wetter am besten.


    Als Tragehilfe habe ich noch ein Tragetuch und eine Manduca. Ich hoffe, dass mein Hebamme mit mir nochmal die Bindetechnik auffrischen kann.

    Ich habe hier gelesen dass es inzwischen viele neue tolle Tragehilfen gibt...


    Ich habe in Gedanken an den kommenden Alltags Stress im Moment ein emotionales Tief...