Stützgurt, sinnvoll oder blöde Idee?

  • Bevor ich mich beim Arzt mit meinem Einfall lächerlich mache frage ich mal hier.


    Ich hab einen beidseitigen Leistenbruch, ( und wahrscheinlich Nabelbruch)

    op findet frühestens Mitte April statt, und da ich vorerst weiter in die Arbeit gehe, dachte ich ob es hilfreich sein könnte so einen stützgurt -Gürtel zu tragen,, vielleicht könnte das die Schmerzen eindämmen und eventuell die Gefahr verringern das das weiter aufgehen kann. Zumindest in meiner Theorie.


    Hat jemand Erfahrung ob es Sinn machen könnte?

  • Das kann Dir vermutlich nur ein Arzt sagen. Frag doch mal nach, Du kannst ja schildern, was Deine Gedanken sind und dass Du weiter arbeitsfähig bleiben willst.

    Fiawin mit d9be2134.gif
    age.png



    Eigentlich bin ich ganz anders. Ich komme nur so selten dazu.


    Wer Extremitäten hat, kann keine Kugel sein.


    Lass die Hoffnungswaschmaschine laufen!