Campingplatz an der Mecklenburgischen Seenplatte

Registrierungsanfragen bitte an kontakt[at]rabeneltern.org
  • Könnt ihr mir einen schönen Baby/Kinderfreundliche Campingplatz an der Mecklenburgischen Seenplatte empfehlen.
    Wir waren jetzt in der Nähe von Neustreelitz und da gibt es ja tausende Zeltplätze, die irgendwie alle Familiencampingplatz heißen - da weiß man gar nicht wo man am besten hin soll :-)
    Ich hätte gern einen der an einem See ist :-)
    DANKE!!!

  • Hmm, ich weiß ja nicht, was für dich baby-/familienfreundlich heißt. Wir sind immer mit fast jedem Zeltplatz zufrieden. Wir sind aber oft nur für eine Nacht auf einem Platz, so dass wir wenig Ansprüche haben.


    http://www.gobenowsee.m-vp.de/beschreibung/
    Hier waren wir mehrmals. Letztes Jahr für mehrere Tage. Der Platz ist schön. Gibt auch gute und viele Schattenplätze. Einen Spielplatz und seichte Stellen zum Baden. Kleiner Kiosk mit Brötchenservice ist dabei. Direkt am See gelegen.

  • http://www.gobenowsee.m-vp.de/beschreibung/Hier waren wir mehrmals. Letztes Jahr für mehrere Tage. Der Platz ist schön. Gibt auch gute und viele Schattenplätze. Einen Spielplatz und seichte Stellen zum Baden. Kleiner Kiosk mit Brötchenservice ist dabei. Direkt am See gelegen.

    danke für den tip - wir waren da grade für ein langes wochenende und es war wunderbar. viel geplanscht, nette leute, tollen platz gefunden, wobei wir den puckligsten für die tolle lage direkt am abstieg zum wasser bevorzugt haben und deswegen weil da gleich 3 sitzgelegenheiten umher waren. aufpassen sollte an wenn man von berlin aus kommt: da ist ne brücke futsch bei der ersten hinleitung, man muss also erst noch ein dorf weiter und dann links rum. die homepage sagt da genaueres. was sich lohnt ist ne kanufahrt zum see eins weiter nach rechts durch den bach durch, da ist ein netter fkk-camping-strand mit tollem sand und viel flachwasser. der fkk-camping-platz ist sonst nicht so dolle, die leute sind leicht örks wenn man weiter oben richtung kiosk rumläuft.
    triggerwarnung für radikale veganer: einmal täglich fährt ein brathähnchenwagen mit lautem kikerikiii über den platz.
    was sich auch lohnt ist bei der an- oder abfahrt ne station in rheinsberg im café von berlin aus links rein hinter der kurve nach dem platz mit den bäumen, die straße ohne wendemöglichkeiten, da gibts tolle torten für okenen preis.

    H A L L O !
    R E G E N B O G E N !
    S O F O R T !

  • Das freut mich, dass es Euch dort gut gefallen hat. Ich mag das Plätzchen einfach und wenn ich daran erinnert werde, mag ich sofort hin #ja
    Wenn ihr mal wieder hinfahrt: Ich kann auch ne Kanufahrt nach links empfehlen. Dort müsst ihr nach einem bisschen Paddeln kurz mal umtragen. Es gibt aber beim Campingplatz am Ausstieg (Boots-)wagen zum Leihen. Dann den nächsten See durchpaddeln und da kommt dann links versteckt die Schwanenhavel. Wer Natur und Paddeln liebt, MUSS da durch. Es ist fantastisch (wenn man ein bisschen Abenteuer liebt). Ganz klein und eng, ganz romantisch, super ruhig, immer mal ein Baum quer oder ein großer Busch im Wasser...